. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 50,75 €, größter Preis: 54,99 €, Mittelwert: 54,14 €
Sozialvertragliche Technikgestaltung - Robert Tschiedel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Robert Tschiedel:

Sozialvertragliche Technikgestaltung - neues Buch

ISBN: 9783531120669

ID: 9783531120669

Sozialvertragliche Technikgestaltung: Paperback: VS Verlag fur Sozialwissenschaften: 9783531120669: 01 Jan 1989: Originally presented as the author's Habilitationsschrift. Jlihrlich werden derzeit in Wissenschaft und Technik rund zwei Millionen Aufsatze in 100. 000 Fa. chzeitschriften ver5ffentlicht. Hinzu kommen in jedem Jahr rund 10. 000 neue Fa. chbiicher. Aus der sogenannten grauen Literatur, die normalerweise nicht im Buchhandel erhii. ltliche Schriften und Konferenzmitteilungen umfaBt, kommen pro Jahr noch einmal zwei Millionen Berichte hinzu. Das heiBt, daB an jedem Arbeitstag eines Jahres etwa 20. 000 neue Ver5fi'entlichungen erscheinen. Fiir die Zukunft wird mit einer jahrlichen Steigerungsquote zwischen fUnf und zehn Prozent gerechnet. " (Frankfurter Rundschau -Nr. 287 -10. 12. 1983 -S. 13) Fiir den Sozialwissenschaftler kommt hinzu, daB es mit Fa. chberichten nicht getan ist. Alles andere, was auch immer publiziert, gesendet oder sonstwie der Perzeption zuganglich wird, kommt als Quelle in Betra. cht, als fait social, als Randbedingung, je na. ch Theorie. AuBerdem ist die Differenz zwischen Datum und Information, auf die neuerdings auch die Kiinstliche-Intelligenz-Forschung immer wieder st5Bt, in den So zialwissenschaften wohl noch ausgepragter als "in "reiferen" oder technischeren oder erstarrteren Disziplinen. Der Umgang mit diesem Problem ist unterschiedlich. Die Gliederung des Wissens na. ch Disziplinen reduziert die Komplexitat, behindert aber auch zum Teil notwendige Informationsfliisse. "Markte" und Zitationskartelle sind der Wissenschaftssoziologie seit langem bekannt. Einem Text eine Zusammenfassung voranzustellen, wird immer iibli cher. Datenbanken beginnen mit Bibliotheken zu konkurrieren. Man kann in aller Kiirze in BuchUi. den Computerrecherchen kaufen, das individuelle Buch fUrs eigene Problem. Social Sciences & Psychology Books, , , , Sozialvertragliche Technikgestaltung, Robert Tschiedel, 9783531120669, Springer Fachmedien Wiesbaden, , , , ,, [PU: VS-Verlag, Wiesbaden]

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9783531120669 Versandkosten:Preise variieren je nach Lieferland., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sozialverträgliche Technikgestaltung - Robert Tschiedel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Robert Tschiedel:

Sozialverträgliche Technikgestaltung - neues Buch

ISBN: 9783531120669

ID: 4a2b2a4c90053ce47d614b23ae030b93

"Jlihrlich werden derzeit in Wissenschaft und Technik rund zwei Millionen Aufsatze in 100. 000 Fa. chzeitschriften ver5ffentlicht. Hinzu kommen in jedem Jahr rund 10. 000 neue Fa. chbiicher. Aus der sogenannten grauen Literatur, die normalerweise nicht im Buchhandel erhii. ltliche Schriften und Konferenzmitteilungen umfaBt, kommen pro Jahr noch einmal zwei Millionen Berichte hinzu. Das heiBt, daB an jedem Arbeitstag eines Jahres etwa 20. 000 neue Ver5fi'entlichungen erscheinen. Fiir die Zukunft wird mit einer jahrlichen Steigerungsquote zwischen fUnf und zehn Prozent gerechnet. " (Frankfurter Rundschau -Nr. 287 -10. 12. 1983 -S. 13) Fiir den Sozialwissenschaftler kommt hinzu, daB es mit Fa. chberichten nicht getan ist. Alles andere, was auch immer publiziert, gesendet oder sonstwie der Perzeption zuganglich wird, kommt als Quelle in Betra. cht, als fait social, als Randbedingung, je na. ch Theorie. AuBerdem ist die Differenz zwischen Datum und Information, auf die neuerdings auch die Kiinstliche-Intelligenz-Forschung immer wieder st5Bt, in den So zialwissenschaften wohl noch ausgepragter als "in "reiferen" oder technischeren oder erstarrteren Disziplinen. Der Umgang mit diesem Problem ist unterschiedlich. Die Gliederung des Wissens na. ch Disziplinen reduziert die Komplexitat, behindert aber auch zum Teil notwendige Informationsfliisse. "Markte" und Zitationskartelle sind der Wissenschaftssoziologie seit langem bekannt. Einem Text eine Zusammenfassung voranzustellen, wird immer iibli cher. Datenbanken beginnen mit Bibliotheken zu konkurrieren. Man kann in aller Kiirze in BuchUi. den Computerrecherchen kaufen, das individuelle Buch fUrs eigene Problem. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Sozialwissenschaften allgemein, [PU: VS-Verlag, Wiesbaden]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 57cac7279563510946d6fda4 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sozialverträgliche Technikgestaltung - Robert Tschiedel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Robert Tschiedel:
Sozialverträgliche Technikgestaltung - neues Buch

ISBN: 9783531120669

ID: 9783531120669

Social Sciences; Social Sciences, general Computer, Datenbanken, Entfremdung, Glaube, Partizipation, Risikoforschung, Sozialwissenschaft, Soziologie, Struktur, Wissenschaftskritik, Wissenschaftssoziologie, Zukunft Books Book, Springer Science+Business Media

Neues Buch Springer.com
Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sozialverträgliche Technikgestaltung - Wissenschaftskritik für eine soziologische Sozialverträglichkeitsforschung zwischen Akzeptabilität, Akzeptanz und Partizipation - Tschiedel, Robert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tschiedel, Robert:
Sozialverträgliche Technikgestaltung - Wissenschaftskritik für eine soziologische Sozialverträglichkeitsforschung zwischen Akzeptabilität, Akzeptanz und Partizipation - Taschenbuch

1989, ISBN: 9783531120669

[ED: Taschenbuch], [PU: VS Verlag für Sozialwissenschaften], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 329g], 1989

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sozialverträgliche Technikgestaltung - Robert Tschiedel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Robert Tschiedel:
Sozialverträgliche Technikgestaltung - Taschenbuch

1989, ISBN: 9783531120669

ID: 18865783

Wissenschaftskritik für eine soziologische Sozialverträglichkeitsforschung zwischen Akzeptabilität, Akzeptanz und Partizipation, 1989, Softcover, Buch, [PU: VS Verlag für Sozialwissenschaften]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Sozialverträgliche Technikgestaltung: Wissenschaftskritik für eine soziologische Sozialverträglichkeitsforschung zwischen Akzeptabilität, Akzeptanz und Partizipation (Studien zur Sozialwissenschaft)
Autor:

Robert Tschiedel

Titel:

Sozialverträgliche Technikgestaltung: Wissenschaftskritik für eine soziologische Sozialverträglichkeitsforschung zwischen Akzeptabilität, Akzeptanz und Partizipation (Studien zur Sozialwissenschaft)

ISBN-Nummer:

3531120662

Detailangaben zum Buch - Sozialverträgliche Technikgestaltung: Wissenschaftskritik für eine soziologische Sozialverträglichkeitsforschung zwischen Akzeptabilität, Akzeptanz und Partizipation (Studien zur Sozialwissenschaft)


EAN (ISBN-13): 9783531120669
ISBN (ISBN-10): 3531120662
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1989
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften

Buch in der Datenbank seit 06.05.2007 15:11:25
Buch zuletzt gefunden am 04.02.2017 14:05:46
ISBN/EAN: 3531120662

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-531-12066-2, 978-3-531-12066-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher