. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3531120972 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 37,70 €, größter Preis: 73,95 €, Mittelwert: 57,40 €
Alltag - Subjektivit - Rainer Schmalz-Bruns
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rainer Schmalz-Bruns:
Alltag - Subjektivit - Taschenbuch

ISBN: 3531120972

ID: 21931159832

[EAN: 9783531120973], Neubuch, [PU: VS Verlag für Sozialwissenschaften], RAINER SCHMALZ-BRUNS,SOCIAL SCIENCES, Perfect Paperback. 268 pages. Dimensions: 9.2in. x 6.1in. x 0.6in.Wenn man heute nach einem Schlagwort suchte, mit dem sich die intellektuelle Debatte bestimmen liee, mte man von einer querelle des modernes et des postmo dernes sprechen. Dabei verluft dieser Streit nicht ber eine klar gezogene Frontlinie hinweg - zu diffus sind im einzelnen die Assoziationen, die sich mit der Moderne oder der Postmoderne verbinden. Selbst wenn man - zumindest was den philosophischen Dis kurs angeht, der sich unter diesem Titel entspannt - mit Vernunftkritik das Thema be schreibt, das den Einsatz des Streits ausmacht, wird die Lage nicht viel klarer. Auf der einen Seite stehen dann jene, die die Einsicht in die Dialektik des neuzeitlichen Rationali sierungsprozesses auf den aufklrerischen Vernunftbegriff selbst abbilden und dann schlieen, da dieser dem Proze der Emanzipation, den er ermglichen sollte, tatschlich selbst im Wege stehe. Dieser Gedanke speist sich einerseits aus der Kritik eines im Medium von Rationalitt autonom und destruktiv gewordenen technischen Fortschritts wie der als Brokratisierung erscheinenden Rationalisierung der politischen Vermittlung der Gesellschaft und andererseits aus einem erkenntnistheoretischen und ethischen Skeptizis mus und Relativismus: Diese beiden Strnge werden dann zu einer Kritik der Vernunft als eines totalitren Mythos zusammengezogen. Auf der anderen Seite weisen dann jene, die das Projekt der Moderne verteidigen, darauf hin, da Kritik selbstverstndlich ein Mo ment der Selbstreflexion von Vernunft sei, da Aufklrung auch Aufklrung ber die Grenzen von Rationalitt beinhalte - nur eben im Medium von rationaler Argumentation. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 12.27
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alltag - Subjektivitat - Vernunft: Praxistheorie Im Widerstreit (Paperback) - Rainer Schmalz-Bruns
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rainer Schmalz-Bruns:
Alltag - Subjektivitat - Vernunft: Praxistheorie Im Widerstreit (Paperback) - Taschenbuch

1989, ISBN: 3531120972

ID: 19529959915

[EAN: 9783531120973], Neubuch, [PU: Springer Fachmedien Wiesbaden, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Wenn man heute nach einem Schlagwort suchte, mit dem sich die intellektuelle Debatte bestimmen liesse, musste man von einer querelle des modernes et des postmo dernes sprechen. Dabei verlauft dieser Streit nicht uber eine klar gezogene Frontlinie hinweg - zu diffus sind im einzelnen die Assoziationen, die sich mit der Moderne oder der Postmoderne verbinden. Selbst wenn man - zumindest was den philosophischen Dis kurs angeht, der sich unter diesem Titel entspannt - mit Vernunftkritik das Thema be schreibt, das den Einsatz des Streits ausmacht, wird die Lage nicht viel klarer. Auf der einen Seite stehen dann jene, die die Einsicht in die Dialektik des neuzeitlichen Rationali sierungsprozesses auf den aufklarerischen Vernunftbegriff selbst abbilden und dann schliessen, dass dieser dem Prozess der Emanzipation, den er ermoglichen sollte, tatsachlich selbst im Wege stehe. Dieser Gedanke speist sich einerseits aus der Kritik eines im Medium von Rationalitat autonom und destruktiv gewordenen technischen Fortschritts wie der als Burokratisierung erscheinenden Rationalisierung der politischen Vermittlung der Gesellschaft und andererseits aus einem erkenntnistheoretischen und ethischen Skeptizis mus und Relativismus: Diese beiden Strange werden dann zu einer Kritik der Vernunft als eines totalitaren Mythos zusammengezogen. Auf der anderen Seite weisen dann jene, die das Projekt der Moderne verteidigen, darauf hin, dass Kritik selbstverstandlich ein Mo ment der Selbstreflexion von Vernunft sei, dass Aufklarung auch Aufklarung uber die Grenzen von Rationalitat beinhalte - nur eben im Medium von rationaler Argumen

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.53
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alltag - Subjektivität - Vernunft - Schmalz-Bruns, Rainer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmalz-Bruns, Rainer:
Alltag - Subjektivität - Vernunft - Taschenbuch

ISBN: 9783531120973

[ED: Softcover], [PU: VS Verlag für Sozialwissenschaften], Wenn man heute nach einem Schlagwort suchte, mit dem sich die intellektuelle Debatte bestimmen ließe, müßte man von einer "querelle des modernes et des postmo dernes" sprechen. Dabei verläuft dieser Streit nicht über eine klar gezogene Frontlinie hinweg - zu diffus sind im einzelnen die Assoziationen, die sich mit der "Moderne" oder der "Postmoderne" verbinden. Selbst wenn man - zumindest was den philosophischen Dis kurs angeht, der sich unter diesem Titel entspannt - mit "Vernunftkritik" das Thema be schreibt, das den Einsatz des Streits ausmacht, wird die Lage nicht viel klarer. Auf der einen Seite stehen dann jene, die die Einsicht in die Dialektik des neuzeitlichen Rationali sierungsprozesses auf den aufklärerischen Vernunftbegriff selbst abbilden und dann schließen, daß dieser dem Prozeß der Emanzipation, den er ermöglichen sollte, tatsächlich selbst im Wege stehe. Dieser Gedanke speist sich einerseits aus der Kritik eines im Medium von Rationalität autonom und destruktiv gewordenen technischen Fortschritts wie der als Bürokratisierung erscheinenden Rationalisierung der politischen Vermittlung der Gesellschaft und andererseits aus einem erkenntnistheoretischen und ethischen Skeptizis mus und Relativismus: Diese beiden Stränge werden dann zu einer Kritik der Vernunft als eines totalitären Mythos zusammengezogen. Auf der anderen Seite weisen dann jene, die das "Projekt der Moderne" verteidigen, darauf hin, daß Kritik selbstverständlich ein Mo ment der Selbstreflexion von Vernunft sei, daß Aufklärung auch Aufklärung über die Grenzen von Rationalität beinhalte - nur eben im Medium von rationaler Argumentation. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alltag - Subjektivität - Vernunft: Praxistheorie Im Widerstreit (Studien Zur Sozialwissenschaft) (German Edition) - Rainer Schmalz-Bruns
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rainer Schmalz-Bruns:
Alltag - Subjektivität - Vernunft: Praxistheorie Im Widerstreit (Studien Zur Sozialwissenschaft) (German Edition) - gebrauchtes Buch

ISBN: 3531120972

[SR: 7296278], Broschiert, [EAN: 9783531120973], VS Verlag für Sozialwissenschaften, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Book, [PU: VS Verlag für Sozialwissenschaften], 1989-01-01, VS Verlag für Sozialwissenschaften, 3234481, Sozialwissenschaft, 3234501, Sozialpädagogik, 3234701, Soziologie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
nicebooks99
Sammlerstück Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alltag — Subjektivität — Vernunft - Rainer Schmalz-Bruns
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rainer Schmalz-Bruns:
Alltag — Subjektivität — Vernunft - Taschenbuch

1989, ISBN: 9783531120973

ID: 18865893

Praxistheorie im Widerstreit, 1989, Softcover, Buch, [PU: VS Verlag für Sozialwissenschaften]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Alltag, Subjektivität, Vernunft. Praxistheorie im Widerstreit
Autor:

Rainer Schmalz-Bruns

Titel:

Alltag, Subjektivität, Vernunft. Praxistheorie im Widerstreit

ISBN-Nummer:

Wenn man heute nach einem Schlagwort suchte, mit dem sich die intellektuelle Debatte bestimmen liesse, musste man von einer "querelle des modernes et des postmo dernes" sprechen. Dabei verlauft dieser Streit nicht uber eine klar gezogene Frontlinie hinweg - zu diffus sind im einzelnen die Assoziationen, die sich mit der "Moderne" oder der "Postmoderne" verbinden. Selbst wenn man - zumindest was den philosophischen Dis kurs angeht, der sich unter diesem Titel entspannt - mit "Vernunftkritik" das Thema be schreibt, das den Einsatz des Streits ausmacht, wird die Lage nicht viel klarer. Auf der einen Seite stehen dann jene, die die Einsicht in die Dialektik des neuzeitlichen Rationali sierungsprozesses auf den aufklarerischen Vernunftbegriff selbst abbilden und dann schliessen, dass dieser dem Prozess der Emanzipation, den er ermoglichen sollte, tatsachlich selbst im Wege stehe. Dieser Gedanke speist sich einerseits aus der Kritik eines im Medium von Rationalitat autonom und destruktiv gewordenen technischen Fortschritts wie der als Burokratisierung erscheinenden Rationalisierung der politischen Vermittlung der Gesellschaft und andererseits aus einem erkenntnistheoretischen und ethischen Skeptizis mus und Relativismus: Diese beiden Strange werden dann zu einer Kritik der Vernunft als eines totalitaren Mythos zusammengezogen. Auf der anderen Seite weisen dann jene, die das "Projekt der Moderne" verteidigen, darauf hin, dass Kritik selbstverstandlich ein Mo ment der Selbstreflexion von Vernunft sei, dass Aufklarung auch Aufklarung uber die Grenzen von Rationalitat beinhalte - nur eben im Medium von rationaler Argumentation."

Detailangaben zum Buch - Alltag, Subjektivität, Vernunft. Praxistheorie im Widerstreit


EAN (ISBN-13): 9783531120973
ISBN (ISBN-10): 3531120972
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1989
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften

Buch in der Datenbank seit 30.10.2007 11:53:40
Buch zuletzt gefunden am 20.05.2017 12:12:54
ISBN/EAN: 3531120972

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-531-12097-2, 978-3-531-12097-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher