. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 54,99 €, größter Preis: 63,71 €, Mittelwert: 56,73 €
Schleusen und Hebewerke - Hans Dehnert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans Dehnert:

Schleusen und Hebewerke - Taschenbuch

ISBN: 9783540018070

ID: 9783540018070

Die Kammerschleuse war schon um 1400 im Prinzip bekannt. Trotzdem gilt sie heute noch- von Sonderfällen abgesehen- als die einfachste, dauerhafteste und auch wirtschaftlichste Vorrichtung zum Heben und Senken von Schiffen. Sie ist das Ingenieurbauwerk des VerkekrswaBserbaues in gleichem Sinn, wie man die Talsperre als daB Ingenieurbauwerk der Speicherwasserwirtschaft an sehen kann. Eine Schleuse ist aber nicht nur ein Ingenieurbauwerk, sondern sie ist zugleich eine `Schiffshebemaschine`, die mit dem Füllen und Leeren der Kammer `betrieben` wird. Dieser Umstand gibt dem Schleusenbau seinen besonderen Reiz. Mit dem um 1920 in fast allen Ländern Europa& erneut einsetzendem Ausbau von Wasserstraßen hat auch der Schleusenbau eine starke Belebung erfahren. Die deutschen Wasserbauingenieure können hierbei ohne Überhebung für sich in Anspruch nehmen, nicht nur die größte Zahl von Schiffsschleusen, sondern darunter auch verschiedene hochbedeutsame Bauwerke geschaffen zu haben. Die Doppelspeicherschachtschleuse Änderten zählt - ungeachtet ihrer kon struktiven Eigenheiten - heute noch zu den größten Kanalschleusen, die Doppelschleuse Magdeburg zu den größten Flußschleusen der Welt. Und was den Bereich der Seeschleusen anbetrifft, so steht die Nordschleuse Bremerhaven ihren großen Schwestern im Ausland ebenbürtig zur Seite. Daneben befinden sich alle drei modernen Schiffshebewerke auf deutschem Boden! Der Springer-Verlag hat sich daher entschlossen, im Rahmen der `Hand bibliothek für Bauingenieure`, in der 1921 das Buch `Kanal- und Schleusen bau` von ENGELHARn erschienen ist, nunmehr ein besonderes Werk über `Schleusen und Hebewerke` herauszugeben. Schleusen und Hebewerke: Die Kammerschleuse war schon um 1400 im Prinzip bekannt. Trotzdem gilt sie heute noch- von Sonderfällen abgesehen- als die einfachste, dauerhafteste und auch wirtschaftlichste Vorrichtung zum Heben und Senken von Schiffen. Sie ist das Ingenieurbauwerk des VerkekrswaBserbaues in gleichem Sinn, wie man die Talsperre als daB Ingenieurbauwerk der Speicherwasserwirtschaft an sehen kann. Eine Schleuse ist aber nicht nur ein Ingenieurbauwerk, sondern sie ist zugleich eine `Schiffshebemaschine`, die mit dem Füllen und Leeren der Kammer `betrieben` wird. Dieser Umstand gibt dem Schleusenbau seinen besonderen Reiz. Mit dem um 1920 in fast allen Ländern Europa& erneut einsetzendem Ausbau von Wasserstraßen hat auch der Schleusenbau eine starke Belebung erfahren. Die deutschen Wasserbauingenieure können hierbei ohne Überhebung für sich in Anspruch nehmen, nicht nur die größte Zahl von Schiffsschleusen, sondern darunter auch verschiedene hochbedeutsame Bauwerke geschaffen zu haben. Die Doppelspeicherschachtschleuse Änderten zählt - ungeachtet ihrer kon struktiven Eigenheiten - heute noch zu den größten Kanalschleusen, die Doppelschleuse Magdeburg zu den größten Flußschleusen der Welt. Und was den Bereich der Seeschleusen anbetrifft, so steht die Nordschleuse Bremerhaven ihren großen Schwestern im Ausland ebenbürtig zur Seite. Daneben befinden sich alle drei modernen Schiffshebewerke auf deutschem Boden! Der Springer-Verlag hat sich daher entschlossen, im Rahmen der `Hand bibliothek für Bauingenieure`, in der 1921 das Buch `Kanal- und Schleusen bau` von ENGELHARn erschienen ist, nunmehr ein besonderes Werk über `Schleusen und Hebewerke` herauszugeben., Springer

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schleusen und Hebewerke - Hans Dehnert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Hans Dehnert:

Schleusen und Hebewerke - neues Buch

ISBN: 9783540018070

ID: 1aa04e4478374ca205afc2d9d5ddcf0c

Die Kammerschleuse war schon um 1400 im Prinzip bekannt. Trotzdem gilt sie heute noch- von Sonderfällen abgesehen- als die einfachste, dauerhafteste und auch wirtschaftlichste Vorrichtung zum Heben und Senken von Schiffen. Sie ist das Ingenieurbauwerk des VerkekrswaBserbaues in gleichem Sinn, wie man die Talsperre als daB Ingenieurbauwerk der Speicherwasserwirtschaft an sehen kann. Eine Schleuse ist aber nicht nur ein Ingenieurbauwerk, sondern sie ist zugleich eine "Schiffshebemaschine", die mit dem Füllen und Leeren der Kammer "betrieben" wird. Dieser Umstand gibt dem Schleusenbau seinen besonderen Reiz. Mit dem um 1920 in fast allen Ländern Europa& erneut einsetzendem Ausbau von Wasserstraßen hat auch der Schleusenbau eine starke Belebung erfahren. Die deutschen Wasserbauingenieure können hierbei ohne Überhebung für sich in Anspruch nehmen, nicht nur die größte Zahl von Schiffsschleusen, sondern darunter auch verschiedene hochbedeutsame Bauwerke geschaffen zu haben. Die Doppelspeicherschachtschleuse Änderten zähltungeachtet ihrer kon struktiven Eigenheitenheute noch zu den größten Kanalschleusen, die Doppelschleuse Magdeburg zu den größten Flußschleusen der Welt. Und was den Bereich der Seeschleusen anbetrifft, so steht die Nordschleuse Bremerhaven ihren großen Schwestern im Ausland ebenbürtig zur Seite. Daneben befinden sich alle drei modernen Schiffshebewerke auf deutschem Boden! Der Springer-Verlag hat sich daher entschlossen, im Rahmen der "Hand bibliothek für Bauingenieure", in der 1921 das Buch "Kanal- und Schleusen bau" von ENGELHARn erschienen ist, nunmehr ein besonderes Werk über "Schleusen und Hebewerke" herauszugeben. Bücher / Naturwissenschaften, Medizin, Informatik & Technik / Technik, [PU: Springer, Berlin/Heidelberg]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 57a0b40b2c9bc808f72c2e35 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 3 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schleusen und Hebewerke - Hans Dehnert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans Dehnert:
Schleusen und Hebewerke - gebunden oder broschiert

1954

ISBN: 3540018077

ID: 12028446844

[EAN: 9783540018070], Neubuch, [PU: Springer Jan 1954], Neuware - Die Kammerschleuse war schon um 1400 im Prinzip bekannt. Trotzdem gilt sie heute noch- von Sonderfällen abgesehen- als die einfachste, dauerhafteste und auch wirtschaftlichste Vorrichtung zum Heben und Senken von Schiffen. Sie ist das Ingenieurbauwerk des VerkekrswaBserbaues in gleichem Sinn, wie man die Talsperre als daB Ingenieurbauwerk der Speicherwasserwirtschaft an sehen kann. Eine Schleuse ist aber nicht nur ein Ingenieurbauwerk, sondern sie ist zugleich eine 'Schiffshebemaschine', die mit dem Füllen und Leeren der Kammer 'betrieben' wird. Dieser Umstand gibt dem Schleusenbau seinen besonderen Reiz. Mit dem um 1920 in fast allen Ländern Europa& erneut einsetzendem Ausbau von Wasserstraßen hat auch der Schleusenbau eine starke Belebung erfahren. Die deutschen Wasserbauingenieure können hierbei ohne Überhebung für sich in Anspruch nehmen, nicht nur die größte Zahl von Schiffsschleusen, sondern darunter auch verschiedene hochbedeutsame Bauwerke geschaffen zu haben. Die Doppelspeicherschachtschleuse Änderten zählt - ungeachtet ihrer kon struktiven Eigenheiten - heute noch zu den größten Kanalschleusen, die Doppelschleuse Magdeburg zu den größten Flußschleusen der Welt. Und was den Bereich der Seeschleusen anbetrifft, so steht die Nordschleuse Bremerhaven ihren großen Schwestern im Ausland ebenbürtig zur Seite. Daneben befinden sich alle drei modernen Schiffshebewerke auf deutschem Boden! Der Springer-Verlag hat sich daher entschlossen, im Rahmen der 'Hand bibliothek für Bauingenieure', in der 1921 das Buch 'Kanal- und Schleusen bau' von ENGELHARn erschienen ist, nunmehr ein besonderes Werk über 'Schleusen und Hebewerke' herauszugeben. 352 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schleusen und Hebewerke - Hans Dehnert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans Dehnert:
Schleusen und Hebewerke - neues Buch

ISBN: 9783540018070

ID: 978354001807

Schleusen und Hebewerke Hans Dehnert, Books, Schleusen und Hebewerke Books, Springer Berlin Heidelberg

Neues Buch Indigo.ca
new Free shipping on orders above $25 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schleusen und Hebewerke - Dehnert, Hans
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dehnert, Hans:
Schleusen und Hebewerke - Taschenbuch

1954, ISBN: 9783540018070

[ED: Taschenbuch], [PU: Springer Berlin], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 925g], Softcover reprint of the original 1st ed. 1954

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Schleusen und Hebewerke (Handbibliothek für Bauingenieure) (German Edition) (Handbibliothek Fa1/4r Bauingenieure. Neue Reihe)
Autor:

Hans Dehnert

Titel:

Schleusen und Hebewerke (Handbibliothek für Bauingenieure) (German Edition) (Handbibliothek Fa1/4r Bauingenieure. Neue Reihe)

ISBN-Nummer:

3540018077

Die Kammerschleuse war schon um 1400 im Prinzip bekannt. Trotzdem gilt sie heute noch- von Sonderfallen abgesehen- als die einfachste, dauerhafteste und auch wirtschaftlichste Vorrichtung zum Heben und Senken von Schiffen. Sie ist das Ingenieurbauwerk des VerkekrswaBserbaues in gleichem Sinn, wie man die Talsperre als daB Ingenieurbauwerk der Speicherwasserwirtschaft an sehen kann. Eine Schleuse ist aber nicht nur ein Ingenieurbauwerk, sondern sie ist zugleich eine "Schiffshebemaschine," die mit dem Fullen und Leeren der Kammer "betrieben" wird. Dieser Umstand gibt dem Schleusenbau seinen besonderen Reiz. Mit dem um 1920 in fast allen Landern Europa& erneut einsetzendem Ausbau von Wasserstrassen hat auch der Schleusenbau eine starke Belebung erfahren. Die deutschen Wasserbauingenieure konnen hierbei ohne Uberhebung fur sich in Anspruch nehmen, nicht nur die grosste Zahl von Schiffsschleusen, sondern darunter auch verschiedene hochbedeutsame Bauwerke geschaffen zu haben. Die Doppelspeicherschachtschleuse Anderten zahlt - ungeachtet ihrer kon struktiven Eigenheiten - heute noch zu den grossten Kanalschleusen, die Doppelschleuse Magdeburg zu den grossten Flussschleusen der Welt. Und was den Bereich der Seeschleusen anbetrifft, so steht die Nordschleuse Bremerhaven ihren grossen Schwestern im Ausland ebenburtig zur Seite. Daneben befinden sich alle drei modernen Schiffshebewerke auf deutschem Boden! Der Springer-Verlag hat sich daher entschlossen, im Rahmen der "Hand bibliothek fur Bauingenieure," in der 1921 das Buch "Kanal- und Schleusen bau" von ENGELHARn erschienen ist, nunmehr ein besonderes Werk uber "Schleusen und Hebewerke" herauszu

Detailangaben zum Buch - Schleusen und Hebewerke (Handbibliothek für Bauingenieure) (German Edition) (Handbibliothek Fa1/4r Bauingenieure. Neue Reihe)


EAN (ISBN-13): 9783540018070
ISBN (ISBN-10): 3540018077
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1954
Herausgeber: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG

Buch in der Datenbank seit 01.07.2010 11:51:08
Buch zuletzt gefunden am 23.02.2017 12:53:16
ISBN/EAN: 3540018077

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-540-01807-7, 978-3-540-01807-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher