- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 26,12, größter Preis: € 66,42, Mittelwert: € 37,22
1
Bestellen
bei Biblio.co.uk
$ 65,49
(ca. € 66,42)
Versand: € 20,281
Bestellengesponserter Link
Frank Puppe, Ute Gappa, Karsten Poeck, Stefan Bamberger:

Wissensbasierte Diagnose- und Informationssysteme: Mit Anwendungen des Expertensystem-Shell-Baukastens D3 (German Edition) - Taschenbuch

2000, ISBN: 9783540613695

Gebundene Ausgabe

Koehlers Verlagsges., 2000. 2000. Hardcover. 30,5 x 21,5 x 1,9 cm. Dieses Buch ist ein MUSS für jeden, der sich mit dem Modellbau - speziell mit historischen Kriegsschiffen - befass… Mehr…

DEU, USA - Versandkosten: EUR 20.28 BOOK-SERVICE Lars Lutzer - ANTIQUARIAN BOOKS - LITERATURE SEARCH *** BOOKSERVICE *** ANTIQUARIAN RESEARCH, Ergodebooks
2
Wissensbasierte Diagnose- Und Informationssysteme - Frank Puppe
Bestellen
bei BookDepository.com
€ 26,12
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Frank Puppe:

Wissensbasierte Diagnose- Und Informationssysteme - Taschenbuch

ISBN: 9783540613695

Paperback, [PU: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG], Moderne Diagnosesysteme sollen nicht nur zu einer Problemstellung eine Lösung liefern, sondern auch als intelligente… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
3
Wissensbasierte Diagnose- und Informationssysteme
Bestellen
bei Thalia.de
€ 37,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Wissensbasierte Diagnose- und Informationssysteme - neues Buch

ISBN: 9783540613695

Moderne Diagnosesysteme sollen nicht nur zu einer Problemstellung eine Lösung liefern, sondern auch als intelligente Informations- und Trainingssysteme alles Wissen bereitstellen, das in … Mehr…

Nr. A1000411019. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
4
Wissensbasierte Diagnose- Und Informationssysteme - Frank Puppe
Bestellen
bei BookDepository.com
€ 26,12
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Frank Puppe:
Wissensbasierte Diagnose- Und Informationssysteme - Taschenbuch

ISBN: 9783540613695

Paperback, [PU: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG], Moderne Diagnosesysteme sollen nicht nur zu einer Problemstellung eine Lösung liefern, sondern auch als intelligente… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
5
Bestellen
bei booklooker.de
€ 29,45
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Frank Puppe Ute Gappa Karsten Poeck Stefan Bamberger:
Wissensbasierte Diagnose- und Informationssysteme - Erstausgabe

1996, ISBN: 9783540613695

Taschenbuch

[ED: Kartoniert / Broschiert], [PU: Springer Berlin Heidelberg], Dieser Artikel ist ein Print on Demand Artikel und wird nach Ihrer Bestellung fuer Sie gedruckt. Moderne Diagnosesysteme s… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) Moluna GmbH

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Wissensbasierte Diagnose- und Informationssysteme

Moderne Diagnosesysteme sollen nicht nur zu einer Problemstellung eine Lösung liefern, sondern auch als intelligente Informations- und Trainingssysteme alles Wissen bereitstellen, das in der Einsatzumgebung benötigt wird. Dazu gehören u.a. formalisiertes heuristisches, kausales und fallbasiertes Problemlösungswissen, informelles Zusatzwissen, multimediale Illustrationen, Fallsammlungen und statistische Auswertungen.Dieses Buch vermittelt die erforderlichen theoretischen Konzepte hierfür und konkretisiert sie so weit, daß der Leser insbesondere in medizinischen, technischen und Dienstleistungsbereichen selbst Diagnose- und Informationssysteme entwickeln kann. Es ist damit gleichermaßen für Studium und Praxis geeignet.

Detailangaben zum Buch - Wissensbasierte Diagnose- und Informationssysteme


EAN (ISBN-13): 9783540613695
ISBN (ISBN-10): 3540613692
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1996
Herausgeber: Springer Berlin
285 Seiten
Gewicht: 0,464 kg

Buch in der Datenbank seit 2007-05-24T22:53:30+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-10-20T04:32:46+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3540613692

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-540-61369-2, 978-3-540-61369-5


Daten vom Verlag:

Autor/in: Frank Puppe; Ute Gappa; Karsten Poeck; Stefan Bamberger
Titel: Wissensbasierte Diagnose- und Informationssysteme - Mit Anwendungen des Expertensystem-Shell-Baukastens D3
Verlag: Springer; Springer Berlin
285 Seiten
Erscheinungsjahr: 1996-09-17
Berlin; Heidelberg; DE
Gewicht: 0,960 kg
Sprache: Deutsch
34,99 € (DE)
35,97 € (AT)
39,00 CHF (CH)
POD
XI, 285 S. 108 Abb.

BC; Book; Hardcover, Softcover / Informatik, EDV/Informatik; Künstliche Intelligenz; Verstehen; Architektur; Diagnose; Diagnostik; Information; Informationssystem; Klassifikation; Knowledge Engineering; Komplexität; Multimedia; Radiologieinformationssystem; Statistik; Symbol; Wissen; Wissensmodellierung; complexity; A; Artificial Intelligence; Information Systems Applications (incl. Internet); Health Informatics; Complexity; Artificial Intelligence; Computer and Information Systems Applications; Health Informatics; Applied Dynamical Systems; Computer Science; Angewandte Informatik; Computeranwendungen in Industrie und Technologie; Mathematik für Ingenieure; Kybernetik und Systemtheorie; EA

1. Einführung.- 1.1 Charakterisierung der Diagnostik.- 1.2 Diagnostische Problemlösungsmethoden.- 1.3 Einsatzspektrum der Diagnostik.- 1.4 Diagnostischer Wissenserwerb.- 1.5 Evaluation von Diagnosesystemen.- 1.6 Der Diagnostik-Shell-Baukasten D3.- 2. Nutzung von Diagnose- und Informationssystemen.- 2.1 Dateneingabe.- 2.2 Generierung von Dokumenten.- 2.3 Fallsuche und Statistik.- 2.4 Fallbasierte diagnostische Unterstützung mit Erklärung.- 2.5 Heuristische diagnostische Unterstützung mit Erklärung.- 2.6 Überdeckende diagnostische Unterstützung mit Erklärung.- 2.7 Funktionale diagnostische Unterstützung mit Erklärung.- 2.8 Tutorielle Nutzung.- 2.9 Nutzung als Nachschlagewerk.- 3. Anwendungsszenarien.- 3.1 Medizinische Einsatzszenarien und Anwendungen.- 3.1.1 Einsatzszenarien.- 3.1.2 Integrierte Diagnose- und Informationssysteme.- 3.1.3 Beispielanwendungen.- 3.2 Technische Einsatzszenarien und Anwendungen.- 3.2.1 Einsatzszenarien.- 3.2.2 Integrierte Diagnose- und Informationssysteme.- 3.2.3 Beispielanwendungen.- 3.3 Einsatzszenarien und Anwendungen im Dienstleistungsbereich.- 4. Entwicklung von Diagnose- und Informationssystemen.- 4.1 Übersicht.- 4.2 Diagnostisches Basiswissen.- 4.2.1 Formalisierung von begrifflichem Wissen.- 4.2.2 Datenerfassung.- 4.2.3 Datenabstraktion.- 4.2.4 Testauswahl.- 4.3 Diagnostische Wissensarten und Problemlösungsmethoden.- 4.3.1 Sichere Klassifikation: Entscheidungsbäume.- 4.3.2 Sichere Klassifikation: Entscheidungstabellen.- 4.3.3 Heuristische Klassifikation.- 4.3.4 Statistische Klassifikation.- 4.3.5 Überdeckende Klassifikation.- 4.3.6 Funktionale Klassifikation.- 4.3.7 Fallbasierte Klassifikation.- 4.4 Parametrisierung der Benutzungsoberfläche und der Problemloser.- 4.4.1 Dialogoberfläche und Problemlöserauswahl.- 4.4.2 Erklärungs- und Informationsoberfläche.- 4.4.3 Ergebnisausgabe und Generierung von Berichten.- 4.4.4 Fallverwaltung.- 4.4.5 Fallbasierte Klassifikation.- 4.4.6 Überdeckende Klassifikation.- 4.4.7 Trainingsoberfläche.- 4.5 Hilfsmittel beim Aufbau von Wissensbasen.- 4.5.1 Ausdrucken von Wissensbasen.- 4.5.2 Evaluation von Wissensbasen.- 4.5.3 Übersetzung von Wissensbasen in Fremdsprachen.- 4.5.4 Nichtgrafischer Wissenserwerb.- 4.6 Strategien beim Aufbau großer Wissensbasen.- 4.6.1 Einteilung der Symptomatik in Frageklassen.- 4.6.2 Detaillierungsgrad der Symptomerfassung.- 4.6.3 Erfassung und Auswertung von Zeitverläufen.- 4.6.4 Komplexität der Regeln.- 4.6.5 Diagnostischer Mittelbau.- 4.6.6 Modularer Wissensbasisaufbau.- 4.6.7 Testempfehlung.- 5. Architektur eines Shell-Baukastens.- 5.1 Übersicht.- 5.2 Wissensnutzungskomponente.- 5.3 Wissenserwerbskomponente.- 6. Hintergrundwissen und Stand der Forschung.- 6.1 Diagnostische Problemlösungsmethoden.- 6.1.1 Historischer Überblick.- 6.1.2 Sichere und heuristische Klassifikation.- 6.1.3 Überdeckende Klassifikation.- 6.1.4 Funktionale und verhaltensbasierte Klassifikation.- 6.1.5 Statistische Klassifikation.- 6.1.6 Fallbasierte Klassifikation.- 6.2 Knowledge Engineering.- 6.3 Diagnostische Lernverfahren.- 6.3.1 Allgemeine Dimensionen von Lernverfahren.- 6.3.2 Grundlagen symbolischer Lernverfahren.- 6.3.3 Evaluation von Lernverfahren.- 6.4 Tutorsysteme.- 7. Diskussion und Ausblick.- Anhang A. Beispiel zum Aufbau eines Diagnosesystems.- Anhang B. Entwicklungsgeschichte von D3.- Anhang C. Bezugsmodalitäten für D3.
Dieses Buch vermittelt die theoretischen Konzepte hierfür und konkretisiert sie so, daß der Leser, insbesondere in medizinischen, technischen und Dienstleistungs-Bereichen, selbst Diagnose- und Informationssysteme entwickeln kann.

Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783642614712 Wissensbasierte Diagnose- und Informationssysteme (Stefan Bamberger/ Ute Gappa/ Karsten Poeck/ Frank Puppe)


< zum Archiv...