- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 10,35, größter Preis: € 20,00, Mittelwert: € 15,05
1
Die Angst kam erst danach: Jüdische Frauen im Widerstand 1939-1945 (Die Zeit des Nationalsozialismus.
Bestellen
bei amazon.de
€ 10,35
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Strobl, Ingrid:

Die Angst kam erst danach: Jüdische Frauen im Widerstand 1939-1945 (Die Zeit des Nationalsozialismus. "Schwarze Reihe".) - Taschenbuch

1998, ISBN: 9783596136773

FISCHER Taschenbuch, Auflage: 3. 480 Seiten, Publiziert: 1998-02-01T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, Hersteller-Nr.: ports. Europa, Geschichte, Biografien & Erinnerungen, Kategorien, Büche… Mehr…

Gut Versandkosten:Auf Lager. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) rebuy recommerce GmbH
2
Die Angst kam erst danach: Jüdische Frauen im Widerstand 1939-1945 (Die Zeit des Nationalsozialismus.
Bestellen
bei amazon.de
€ 14,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Strobl, Ingrid:

Die Angst kam erst danach: Jüdische Frauen im Widerstand 1939-1945 (Die Zeit des Nationalsozialismus. "Schwarze Reihe".) - Taschenbuch

1998, ISBN: 9783596136773

FISCHER Taschenbuch, Auflage: 3. 480 Seiten, Publiziert: 1998-02-01T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, Hersteller-Nr.: ports. Europa, Geschichte, Biografien & Erinnerungen, Kategorien, Büche… Mehr…

Versandkosten:Auf Lager. Lieferung von Amazon. (EUR 0.00) Amazon.de
3
Die Angst kam erst danach - Strobl, Ingrid
Bestellen
bei Buecher.de
€ 14,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Strobl, Ingrid:
Die Angst kam erst danach - Taschenbuch

ISBN: 9783596136773

Von der Rettung jüdischer Kinder bis zur »Liquidierung« von Gestapospitzeln, von der Herstellung falscher Papiere bis zum Transport von Waffen und Informationen: Von Frankreich bis Polen … Mehr…

Nr. 06998323. Versandkosten:, Lieferzeit 1-3 Werktage, DE. (EUR 0.00)
4
Die Angst kam erst danach : jüdische Frauen im Widerstand in Europa 1939 - 1945. Fischer ; 13677 : Die Frau in der Gesellschaft Orig.-Ausg. - Strobl, Ingrid
Bestellen
bei buchfreund.de
€ 20,00
Versand: € 2,501
Bestellengesponserter Link
Strobl, Ingrid:
Die Angst kam erst danach : jüdische Frauen im Widerstand in Europa 1939 - 1945. Fischer ; 13677 : Die Frau in der Gesellschaft Orig.-Ausg. - Taschenbuch

1998, ISBN: 9783596136773

Orig.-Ausg. 478 S. : Ill. ; 21 cm kart. Strobl, Ingrid Die Angst kam erst danach - Jüdische Frauen im Widerstand 1939-1945 ? Originalausgabe Taschenbuch FISCHER 1998 ISBN 3-596-136776 480… Mehr…

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.50) Antiquariat der buecherjaeger Buchhandel & Büchersuchdienst, 17235 Neustrelitz
5
Die Angst kam erst danach. Jüdischen Frauen im Widerstand in Europa 1939 - 1945. (Die Frau in der Gesellschaft) Originalausgabe. Erstausgabe. - Strobl, Ingrid
Bestellen
bei buchfreund.de
€ 15,00
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Strobl, Ingrid:
Die Angst kam erst danach. Jüdischen Frauen im Widerstand in Europa 1939 - 1945. (Die Frau in der Gesellschaft) Originalausgabe. Erstausgabe. - Erstausgabe

1998, ISBN: 9783596136773

Taschenbuch

Originalausgabe. Erstausgabe. 478 Seiten. Mit zahlreichen dokumentarischen Abbildungen. 21 cm Originalbroschur. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. Versand D: 3,00 EUR , [PU:… Mehr…

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 3.00) Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, 83352 Altenmarkt

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Die Angst kam erst danach: Jüdische Frauen im Widerstand 1939-1945 (Die Zeit des Nationalsozialismus. "Schwarze Reihe".)

Von der Rettung jüdischer Kinder bis zur »Liquidierung« von Gestapospitzeln, von der Herstellung falscher Papiere bis zum Transport von Waffen und Informationen: Von Frankreich bis Polen engagierten sich jüdische Frauen aktiv im Widerstand gegen die deutsche Besatzung und »Endlösung«. In einer vergleichenden Studie untersucht Ingrid Strobl erstmals die Beteiligung jüdischer Frauen am Widerstand im von den Deutschen besetzten Europa. Anhand von Archivmaterial, Briefen und Tagebüchern und der knapp sechzig ausführlichen Interviews, die sie mit ehemaligen jüdischen Widerstandskämpferinnen aus ganz Europa geführt hat, erhellt sie ein bislang verborgenes Kapitel der Geschichte des Zweiten Weltkriegs und der Shoa.

Detailangaben zum Buch - Die Angst kam erst danach: Jüdische Frauen im Widerstand 1939-1945 (Die Zeit des Nationalsozialismus. "Schwarze Reihe".)


EAN (ISBN-13): 9783596136773
ISBN (ISBN-10): 3596136776
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1998
Herausgeber: FISCHER Taschenbuch
Gewicht: 0,391 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-06-13T03:18:35+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-12-24T16:03:34+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3596136776

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-596-13677-6, 978-3-596-13677-3


Daten vom Verlag:

Autor/in: Ingrid Strobl
Titel: Die Zeit des Nationalsozialismus. "Schwarze Reihe". Die Zeit des Nationalsozialismus. "Schwarze Reihe"; Die Angst kam erst danach - Jüdische Frauen im Widerstand 1939-1945
Verlag: FISCHER Taschenbuch
480 Seiten
Erscheinungsjahr: 1998-02-01
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,391 kg
Sprache: Deutsch
15,40 € (DE)
140mm x 215mm x 28mm

BC; B133; Taschenbuch / Geschichte/20. Jahrhundert (bis 1945); Biografien: historisch, politisch, militärisch; Auseinandersetzen; Widerstand; Drittes Reich; Juden; Jüdische Frauen; 1939-1945; Rechtsextreme politische Ideologien und Bewegungen; Geschichte; Heimatkunde, Familiengeschichte, Nostalgie; Enzyklopädien und Nachschlagewerke; 1933-1945 (nationalsozialistische Zeit); Verstehen; ED; E101


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783104902432 Die Angst kam erst danach (Ingrid Strobl)


< zum Archiv...