Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3596144787 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 6,30, größter Preis: € 16,00, Mittelwert: € 11,25
Jesus und Ödipus - Gerhard Vinnai
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gerhard Vinnai:
Jesus und Ödipus - Taschenbuch

ISBN: 3596144787

[SR: 1291579], Taschenbuch, [EAN: 9783596144785], FISCHER Taschenbuch, FISCHER Taschenbuch, Book, [PU: FISCHER Taschenbuch], FISCHER Taschenbuch, Zwei Gestalten der Antike, Jesus und Ödipus, nimmt Gerhard Vinnai, Professor für Analytische Sozialspychologie, in seinem Buch in den Blick. Dabei dient ihm die literarische Gestalt des griechischen Dramas als Paradigma, um die christliche Religion und deren Zentralfigur zu analysieren. Er liefert so eine Interpretation der biblischen Botschaft, die in der Nachfolge der psychoanalytischen Religionskritik Siegmund Freuds steht, setzt sich aber auch kritisch mit der Lehre Freuds auseinander. Ausgangsbasis ist für Vinnai die Lutherübersetzung der Bibel. Er will sich nicht mit historischen Erkenntnissen der Bibel- und Jesusforschung beschäftigen, sondern mit dem "Jesus der Innerlichkeit" und Frömmigkeitsformen, die durch den deutschen Wortlaut geprägt sind. Nach methodischen Vorbemerkungen macht er sich daran, das Gebot der Nächsten- und Feindesliebe als Zentrum christlicher Ethik, Paradies- und Weltendeerzählung als christliche Geschichtsdeutung und Leben, Tod und Auferstehung Jesu zu untersuchen. Mit Hilfe des in der Psychoanalyse als grundlegend angesehenen Ödipuskomplexes deckt der Autor das Gewaltpotential auf, das hinter scheinbar liebender Annahme aller Menschen, Hoffnung auf die endzeitliche Erlösung der Gläubigen und der friedfertigen Sohnesfigur des himmlischen Vaters steckt: Christen waren mehrheitlich zu fast allen Zeiten bereit, Andersdenkende in blutigem Gemetzel der Verdammnis anheimfallen zu lassen. In einem zweiten Teil des Buches geht es um die Wiederkehr des von Freud Verdrängten in seiner Religionskritik. Ziel des Unterfangens ist für Vinnai weder bloße Kirchenschelte noch will er Freudsche Wissenschaftlichkeit in den Himmel loben. Christentum und Psychoanalyse werden beide kritisch untersucht, um letztlich der Aufklärung zu dienen: Die westliche Kultur muß sich immer wieder neu kritisch mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen, die durch das Christentum entscheidend geprägt ist. Sie muß ihre Schattenseiten aufdecken, um sich der Gegenwart und der Zukunft zu öffnen. Mit dieser Prämisse sei das Buch auch denen empfohlen, die sich als Christen verstehen. --Stefanie Ott-Frühwald, 3234481, Sozialwissenschaft, 15095930031, Anthropologie, 15095931031, Archäologie, 15095787031, Bibliotheks- & Informationswissenschaft, 15095932031, Genderstudies, 15095934031, Kriminologie, 15095811031, Linguistik, 3118971, Medienwissenschaft, 3138111, Philosophie, 3234701, Soziologie, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498516, Religion, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 189797, Psychotherapie, 536322, Therapien & Behandlungen, 536304, Psychologie & Hilfe, 536302, Ratgeber, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
MEDIMOPS
Gebraucht. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jesus und Ödipus - Gerhard Vinnai
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gerhard Vinnai:
Jesus und Ödipus - Taschenbuch

ISBN: 3596144787

[SR: 1291579], Taschenbuch, [EAN: 9783596144785], FISCHER Taschenbuch, FISCHER Taschenbuch, Book, [PU: FISCHER Taschenbuch], FISCHER Taschenbuch, Zwei Gestalten der Antike, Jesus und Ödipus, nimmt Gerhard Vinnai, Professor für Analytische Sozialspychologie, in seinem Buch in den Blick. Dabei dient ihm die literarische Gestalt des griechischen Dramas als Paradigma, um die christliche Religion und deren Zentralfigur zu analysieren. Er liefert so eine Interpretation der biblischen Botschaft, die in der Nachfolge der psychoanalytischen Religionskritik Siegmund Freuds steht, setzt sich aber auch kritisch mit der Lehre Freuds auseinander. Ausgangsbasis ist für Vinnai die Lutherübersetzung der Bibel. Er will sich nicht mit historischen Erkenntnissen der Bibel- und Jesusforschung beschäftigen, sondern mit dem "Jesus der Innerlichkeit" und Frömmigkeitsformen, die durch den deutschen Wortlaut geprägt sind. Nach methodischen Vorbemerkungen macht er sich daran, das Gebot der Nächsten- und Feindesliebe als Zentrum christlicher Ethik, Paradies- und Weltendeerzählung als christliche Geschichtsdeutung und Leben, Tod und Auferstehung Jesu zu untersuchen. Mit Hilfe des in der Psychoanalyse als grundlegend angesehenen Ödipuskomplexes deckt der Autor das Gewaltpotential auf, das hinter scheinbar liebender Annahme aller Menschen, Hoffnung auf die endzeitliche Erlösung der Gläubigen und der friedfertigen Sohnesfigur des himmlischen Vaters steckt: Christen waren mehrheitlich zu fast allen Zeiten bereit, Andersdenkende in blutigem Gemetzel der Verdammnis anheimfallen zu lassen. In einem zweiten Teil des Buches geht es um die Wiederkehr des von Freud Verdrängten in seiner Religionskritik. Ziel des Unterfangens ist für Vinnai weder bloße Kirchenschelte noch will er Freudsche Wissenschaftlichkeit in den Himmel loben. Christentum und Psychoanalyse werden beide kritisch untersucht, um letztlich der Aufklärung zu dienen: Die westliche Kultur muß sich immer wieder neu kritisch mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen, die durch das Christentum entscheidend geprägt ist. Sie muß ihre Schattenseiten aufdecken, um sich der Gegenwart und der Zukunft zu öffnen. Mit dieser Prämisse sei das Buch auch denen empfohlen, die sich als Christen verstehen. --Stefanie Ott-Frühwald, 3234481, Sozialwissenschaft, 15095930031, Anthropologie, 15095931031, Archäologie, 15095787031, Bibliotheks- & Informationswissenschaft, 15095932031, Genderstudies, 15095934031, Kriminologie, 15095811031, Linguistik, 3118971, Medienwissenschaft, 3138111, Philosophie, 3234701, Soziologie, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498516, Religion, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 189797, Psychotherapie, 536322, Therapien & Behandlungen, 536304, Psychologie & Hilfe, 536302, Ratgeber, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Uwe Lammla, Weltwitzer Weg 8, 07806 Neustadt/Orla, Tel. 036481/279264, UST.Id. DE 257646733
Neuware. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jesus und Ödipus - Vinnai, Gerhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Vinnai, Gerhard:
Jesus und Ödipus - Taschenbuch

1999, ISBN: 9783596144785

[ED: Taschenbuch], [PU: FISCHER Taschenbuch], ISBN9783596144785 Allgemeinzustand:sehr gut Keine Einträge im Buch Buchschnitt & Buchseiten sind etwas nachgedunkelt siehe bitte auch Artikel Fotos aus Nichtraucherhaushalt Mein unverbindlicher Versandvorschlag für diesen Artikel: Büchersendung mit der deutschen Post Automatisch berechnet für den Versand wird bei jedem Artikel die günstigste Versandform, welche aber auf ausdrücklichen Kundenwunsch verändert werden kann. Allgemeine Informationen zu den Versandformen die zur Verfügung stehen Versand als BÜCHERSENDUNG mit der deutschen Post - Nachteil: Lange Laufzeit, keine Sendungsverfolgung, keine Versicherung. Alternativen zur günstigsten Versandform sind, der schnellere Versand als Maxibrief -in Verbindung mit einem Einschreiben auch mit Sendebeleg und bei Bedarf auch versichert, -Hermes Paketdienst ( ist generell versichert ) -DHL Paketdienst aktuelle Preise für die zahlreichen Produkte der Versandunternehmen entnehmen sie bitte direkt bei den Anbietern, oder fragen bei mir unverbindlich nach. der Kunde zahlt nur die tatsächlichen Versandkosten / Portokosten es gibt keinen Aufpreis für Verpackungen. FÜR ALLE DIE ZUM ERSTEN MAL BEI BOOKLOOKER BESTELLEN , hilfreiche Infos zu: Bestellablauf, Bankdaten & Zahlungsinformation Unmittelbar nach Ihrer Bestellung, erhalten sie von Booklooker eine automatisierte Bestellbestätigung, die ihre Bestellung aufführt und Angaben zu ihrem Widerrufs - oder Rückgaberecht beinhaltet. darin enthalten sind auch meine Bankdaten für die Überweisung. Zusätzlich erhalten sie in einer zweiten Nachricht, welche innerhalb von 12 Stunden erfolgen wird, ebenfalls verschickt über das System von Booklooker, Zahlungsinformation - mit meiner Bestellbestätigung, Da Beide Nachrichten weitgehend standardisiert sind, kann es vorkommen das manche E-Mailprogramme diese als Spam einstufen und diese dann in den Ordner für unerwünschte E-Mails verschieben, kontrollieren sie daher bitte 12 Stunden nach der Bestellung diesen Ordner, wenn sie keine Nachricht von mir beziehungsweise Booklooker erhalten haben. Im Zweifelsfall bitte einfach nochmal nachfragen wenn Sie nicht weiter kommen. -, DE, [SC: 1.20], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 288, [GW: 218g], Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Weihrauch-Handel
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jesus und Ödipus - Vinnai, Gerhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Vinnai, Gerhard:
Jesus und Ödipus - Taschenbuch

1999, ISBN: 3596144787

ID: 9485554954

[EAN: 9783596144785], Neubuch, [PU: Fischer], 280 S. verlagsneu – Das Buch will die Verwandtschaft zwischen den beiden Sinngestalten der westlichen Kulturen klären helfen, indem es die Beziehung von Psychoanalyse und christlicher Religion untersucht. Es ist für psychoanalytisch Interessierte, für Religionswissenschaftler und Theologen, und darüber hinaus für alle wichtig, die sich mit den Grundlagen unserer Kultur auseinandersetzen.

Neues Buch Abebooks.de
Arnshaugkverlag, Neustadt an der Orla, Germany [1047551] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 4.80
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jesus und Ödipus - Vinnai, Gerhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Vinnai, Gerhard:
Jesus und Ödipus - Taschenbuch

1999, ISBN: 9783596144785

[ED: Taschenbuch], [PU: FISCHER Taschenbuch], DE, [SC: 1.70], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 18x11,5 cm, 288, [GW: 218g], [PU: Frankfurt/M.], Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Buchhandlung Majewski
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.70)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Jesus und Ödipus.
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Das Buch will die Verwandtschaft zwischen den beiden Sinngestalten der westlichen Kulturen klären helfen, indem es die Beziehung von Psychoanalyse und christlicher Religion untersucht. Es ist für psychoanalytisch Interessierte, für Religionswissenschaftler und Theologen, und darüber hinaus für alle wichtig, die sich mit den Grundlagen unserer Kultur auseinandersetzen.

Detailangaben zum Buch - Jesus und Ödipus.


EAN (ISBN-13): 9783596144785
ISBN (ISBN-10): 3596144787
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1999
Herausgeber: Fischer 1999

Buch in der Datenbank seit 01.06.2007 13:12:40
Buch zuletzt gefunden am 28.08.2018 23:02:37
ISBN/EAN: 3596144787

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-596-14478-7, 978-3-596-14478-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher