. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1,99 €, größter Preis: 7,90 €, Mittelwert: 5,80 €
Ich bin Tobias,Roman - Rinser, Luise
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rinser, Luise:

Ich bin Tobias,Roman - Taschenbuch

1981, ISBN: 359621551X

ID: 10777

Taschenbuch Format 18 cm gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand 63.-72. Tsd., ungek. Ausg. - Dieser Roman bedeutet eine Wende im Werk von Luise Rinser. Mit dialektischer Spannung und in vorherrschend dialogischer Rede wird eine vielfältige Frage gestellt: heutige Jugend forscht zweifelnd nach dem Grund und Sinn ihres Daseins und fordert damit nicht nur unsere etablierte, doch keineswegs gesicherte Wohlstandswelt heraus, sondern unvermittelt auch die Autorin selbst, die ihrerseits nach dem Wesen und Weg dieser Jugend gefragt hat und nun durch die von ihr geschaffene Figur überwältigt und "verändert" wird."Mein Tobias", sagt Luise Rinser, "ist ein desorientierter junger Mann, der, unzufrieden mit seinem leiblichen Vater, sich einbildet, er sei ein außerehelich gezeugtes Kind. Er begibt sich auf die Suche nach dem Wunsch-Vater, dem Vorbild, dem Ideal. Dabei begegnet er verschiedenen Männertypen unserer Zeit. Diese Männer sind, wie ich nachträglich sehe, zugleich die verschiedenen Formen der Versuchung für einen jungen Mann von heute: der Pastor, der nicht mehr glauben kann; der Manager, der Tobias zum verfrühten Erfolg verführen will; der Homosexuelle; der selbstgenügsame Halbkünstler. Andere Gestalten dagegen könnten Leitbilder sein: der atheistische, ganz im selbstlosen Dienst aufgehende Arzt; der einfache weltfromme Sänger; der über alle seine Skepsis hinauswachsende alte Jesuit; der Physiker, der nach der Grundformel für den Sinn des Lebens forscht, sie nicht finden kann und darüber wahnsinnig wird. Tobias, vergeblich unter diesen allen den Vater suchend, sucht in Wahrheit das verlorene Vaterbild."Luise Rinsers zweistimmige Erzählweise hat eigenen Atem. Szenen und Gedanken, Rede und Gegenrede sind eng geknüpft; die genau gehörte Alltagssprache der Jugend wird Bestandteil einer rhythmisierten literarischen Komposition. Über den Autor Luise Rinser, 1911 in Pitzling/Oberbayern geboren, studierte in München Pädagogik und Psychologie. Nach dem Examen arbeitete sie als Aushilfslehrerin an verschiedenen oberbayerischen Schulen. Sie verweigerte den obligaten Eintritt in die NS-Partei und kam 1939 der Entlassung aus dem Schuldienst durch eigene Kündigung zuvor. 1940 erschien ihr erster Roman "Die gläsernen Ringe", der nach der zweiten Auflage verboten wurde. 1944 wurde sie wegen sogenannter "Wehrkraftzersetzung" denunziert und verhaftet, ihre Hinrichtung wurde nur durch das Kriegsende verhindert.. 1945 bis 1958 arbeitete sie als Journalistin und veröffentlichte mehrere Romane. Sie wurde unter anderem mit der Roswitha-Gedenkmedaille der Stadt Gandersheim und dem Heinrich-Mann-Preis der Akademie der Künste der DDR ausgezeichnet. Sie lebte lange in Rocca di Papa bei Rom, zuletzt in der Nähe von München. Luise Rinser starb am 17. März 2002. Alle Produktbeschreibungen Versand D: 2,00 EUR, [PU:Frankfurt am Main Fischer-Taschenbuch-Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Liedemann, 50374 Erftstadt
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ich bin Tobias: Roman
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ich bin Tobias: Roman - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783596215515

ID: e7f2efe3a7ba53fd87f349ee455975ad

Dieser Roman bedeutet eine Wende im Werk von Luise Rinser. Mit dialektischer Spannung und in vorherrschend dialogischer Rede wird eine vielfältige Frage gestellt: heutige Jugend forscht zweifelnd nach dem Grund und Sinn ihres Daseins und fordert damit nicht nur unsere etablierte, doch keineswegs gesicherte Wohlstandswelt heraus, sondern unvermittelt auch die Autorin selbst, die ihrerseits nach dem Wesen und Weg dieser Jugend gefragt hat und nun durch die von ihr geschaffene Figur überwältigt und verände Dieser Roman bedeutet eine Wende im Werk von Luise Rinser. Mit dialektischer Spannung und in vorherrschend dialogischer Rede wird eine vielfältige Frage gestellt: heutige Jugend forscht zweifelnd nach dem Grund und Sinn ihres Daseins und fordert damit nicht nur unsere etablierte, doch keineswegs gesicherte Wohlstandswelt heraus, sondern unvermittelt auch die Autorin selbst, die ihrerseits nach dem Wesen und Weg dieser Jugend gefragt hat und nun durch die von ihr geschaffene Figur überwältigt und verändert wird. Mein Tobias, sagt Luise Rinser, ist ein desorientierter junger Mann, der, unzufrieden mit seinem leiblichen Vater, sich einbildet, er sei ein außerehelich gezeugtes Kind. Er begibt sich auf die Suche nach dem Wunsch-Vater, dem Vorbild, dem Ideal. Dabei begegnet er verschiedenen Männertypen unserer Zeit. Diese Männer sind, wie ich nachträglich sehe, zugleich die verschiedenen Formen der Versuchung für einen jungen Mann von heute: der Pastor, der nicht mehr glauben kann; der Manager, der Tobias zum verfrühten Erfolg verführen will; der Homosexuelle; der selbstgenügsame Halbkünstler. Andere Gestalten dagegen könnten Leitbilder sein: der atheistische, ganz im selbstlosen Dienst aufgehende Arzt; der einfache weltfromme Sänger; der über alle seine Skepsis hinauswachsende alte Jesuit; der Physiker, der nach der Grundformel für den Sinn des Lebens forscht, sie nicht finden kann und darüber wahnsinnig wird. Tobias, vergeblich unter diesen allen den Vater suchend, sucht in Wahrheit das verlorene Vaterbild. Luise Rinsers zweistimmige Erzählweise hat eigenen Atem. Szenen und Gedanken, Rede und Gegenrede sind eng geknüpft; die genau gehörte Alltagssprache der Jugend wird Bestandteil einer rhythmisierten literarischen Komposition., [PU: Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M0359621551X Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ich bin Tobias als Taschenbuch von Luise Rinser - 359621551X
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
359621551X:
Ich bin Tobias als Taschenbuch von Luise Rinser - Taschenbuch

ISBN: 9783596215515

ID: 733246896

Ich bin Tobias:Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe. Neuauflage Luise Rinser Ich bin Tobias:Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe. Neuauflage Luise Rinser Bücher > Taschenbücher > Romane & Erzählungen, in stock

Neues Buch Hugendubel.de
No. 4501166 Versandkosten:, DE, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ich bin Tobias - bk1242 - Luise Rinser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Luise Rinser:
Ich bin Tobias - bk1242 - Taschenbuch

1984, ISBN: 9783596215515

ID: BLX94623

229 S. Taschenbuch Leichte Gebrauchsspuren Versand D: 7,80 EUR, [PU:Fischer Verlag Frankfurt/M.]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
winni´s Antiquariat- & Kleintransporte, a-3304 St. Georgen/y., Österreich
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 7.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ich bin Tobias - Rinser, Luise
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rinser, Luise:
Ich bin Tobias - neues Buch

ISBN: 9783596215515

[SC: 0, [PU: Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main]

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:Versandkostenfrei, sofort (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Ich bin Tobias
Autor:

Rinser, Luise

Titel:

Ich bin Tobias

ISBN-Nummer:

359621551X

Dieser Roman bedeutet eine Wende im Werk von Luise Rinser. Mit dialektischer Spannung und in vorherrschend dialogischer Rede wird eine vielfältige Frage gestellt: heutige Jugend forscht zweifelnd nach dem Grund und Sinn ihres Daseins und fordert damit nicht nur unsere etablierte, doch keineswegs gesicherte Wohlstandswelt heraus, sondern unvermittelt auch die Autorin selbst, die ihrerseits nach dem Wesen und Weg dieser Jugend gefragt hat und nun durch die von ihr geschaffene Figur überwältigt und "verändert" wird. "Mein Tobias", sagt Luise Rinser, "ist ein desorientierter junger Mann, der, unzufrieden mit seinem leiblichen Vater, sich einbildet, er sei ein außerehelich gezeugtes Kind. Er begibt sich auf die Suche nach dem Wunsch-Vater, dem Vorbild, dem Ideal. Dabei begegnet er verschiedenen Männertypen unserer Zeit. Diese Männer sind, wie ich nachträglich sehe, zugleich die verschiedenen Formen der Versuchung für einen jungen Mann von heute: der Pastor, der nicht mehr glauben kann; der Manager, der Tobias zum verfrühten Erfolg verführen will; der Homosexuelle; der selbstgenügsame Halbkünstler. Andere Gestalten dagegen könnten Leitbilder sein: der atheistische, ganz im selbstlosen Dienst aufgehende Arzt; der einfache weltfromme Sänger; der über alle seine Skepsis hinauswachsende alte Jesuit; der Physiker, der nach der Grundformel für den Sinn des Lebens forscht, sie nicht finden kann und darüber wahnsinnig wird. Tobias, vergeblich unter diesen allen den Vater suchend, sucht in Wahrheit das verlorene Vaterbild." Luise Rinsers zweistimmige Erzählweise hat eigenen Atem. Szenen und Gedanken, Rede und Gegenrede sind eng geknüpft; die genau gehörte Alltagssprache der Jugend wird Bestandteil einer rhythmisierten literarischen Komposition.

Detailangaben zum Buch - Ich bin Tobias


EAN (ISBN-13): 9783596215515
ISBN (ISBN-10): 359621551X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1991
Herausgeber: Fischer Taschenbuch Vlg.
320 Seiten
Gewicht: 0,262 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 29.05.2007 15:23:00
Buch zuletzt gefunden am 22.02.2017 21:01:21
ISBN/EAN: 359621551X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-596-21551-X, 978-3-596-21551-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher