. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 27,00 €, größter Preis: 30,00 €, Mittelwert: 29,40 €
Kontinuität und Wandel. Lateinische Poesie von Naevius bis Baudelaire. Franco Munari zum 65. Geburtstag. - Stache, Ulrich Justus, Wolfgang Maaz und Fritz Wagner (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stache, Ulrich Justus, Wolfgang Maaz und Fritz Wagner (Hrsg.):

Kontinuität und Wandel. Lateinische Poesie von Naevius bis Baudelaire. Franco Munari zum 65. Geburtstag. - gebrauchtes Buch

1986, ISBN: 3615000129

ID: 1072973707

[EAN: 9783615000122], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 6.01], [PU: Hildesheim : Weidmann,], LATEIN, POESIE, DICHTUNG, LITERATUR, ALTERTUM, FESTSCHRIFT, MUNARI, LITERATURWISSENSCHAFT, XV, 714 S. : 1 Ill., Schönes Ex. - Beitr. teilw. dt., teilw. engl., teilw. ital., teilw. lat. - Abkürzungs- und Siglenverzeichnis. Vorwort. Scevola Mariotti, Rom: Concinnat in Naevio Bell. Pun. frg. 39, 3. Morel. Hermann TränKLE, Greifensee: Die Stellung der Aegeusgeschichte in Catulls 64. Gedicht. Hubert Cancik, Tübingen: Delicias Domini. Ein kulturgeschichtlicher Versuch zu Vergil, Ekloge II. Alfonso TRAiNA, Bologna: Note Virgiliane. Peter Krafft, Eichstätt: Nochmals Vergils Laokoon. Viktor PöSCHL, Heidelberg: Die Einführung des Liebesthemas in den horazischen 'Paradeoden' (carm. I 1—9). Francesco della Corte, Genua: GH 'Amores' di Ovidio ripudiati. . Josef Delz, Basel: Heroidibus Ovidianis argutiae restitutae. Wolfgang Speyer, Salzburg: Spuren der 'Genesis' in Ovids Metamorphosen? Ernst Doblhofer, Kiel: Die Sprachnot des Verbannten am Beispiel Ovids. Georg Luck, Baltimore: Vermutungen zu Ovids 'Epistulae ex Ponto'. Ilona Opelt, Düsseldorf: Anapäste bei Seneca. Karlhans Abel, Marburg: Die dritte Satire des Persius als dichterisches Kunstwerk. C. Joachim Classen, Göttingen: Überlegungen zu den Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung des Begriffes Ironie (im Anschluß an die dritte Satire Iuvenals). Reinhard HäUSSLER, Düsseldorf: Der Dichterling. Zu einem ungeschriebenen Kapitel der Poetik. Michael von Albrecht, Heidelberg: Die allgemeine historische Entwicklung und ihre Auswirkungen auf die römische Literatur der Kaiserzeit. Alf ÖNNERFORS, Köln: Ausonius an Hesperius temporibus tyrannicis (Schenkl, epist. II; Peiper, epist. XX). Vinzenz Buchheit, Giessen: 'Militia Christi' und Triumph des Märtyrers (Ambr. hymn. 10 Bulst - Prud. per. II1-20). Giovanni Pascucci, Florenz: Aproposito di Epigr. Bob. 3. Sebastiano TlMPANARO, Florenz: Alcune note all* 'Anthologia Latina'. D. R. Shackleton Bailey, Cambridge, Mass.: Notes on Corippus, Laudes Justini. Willy SCHETTER, Bonn: Inter dispersa reperies — Zu einigen metrischen Definitionen der Prudentiusüberlieferung. Dag NoRBERG, Stockholm: Zwei Reichenauer Lieder. 'Deordinibus angelorum' und 'De s. Marco'. Claudio Leonardi, Florenz: 'Sie nonis martyr Iuvenalis bella f atigat'. Giovenale di Narni nelP innario umbro-romano. Peter Dronke, Cambridge: Dido's Lament: From Medieval Latin Lyric to Chaucer. Alessandro Perosa, Florenz: Un nuovo codice del 'Geta' di Vital de Blois. Rino Avesani, Rom: II 'Geta' di Vitale di Blois nei 'Regia carmina' per Roberto d'Angio. Franz Quadlbauer, Kiel: Ovidkritik bei Matthaeus von Vendome und ihre poetologisch-rhetorischen Hintergründe. Helmut Boese, Stuttgart: 'Versus Egidii'. Paul Gerhard Schmidt, Marburg: 'Peregrinatio periculosa'. Thomas von Froidmont über die Jerusalemfahrten seiner Schwester Margareta Giovanni Orlandi, Mailand: Contributo sul testo di Bellino Bissolo. MicheleFEO, Florenz: Lettere dal Medioevo fantastico. Enzo Cecchini, Urbino: Giovanni del Virgilio — ser Nuccio. 'Diaffonus'. Frank-Rutger Hausmann, Aachen: Datierte Quattrocento-Handschriften lateinischer Dichter (Tibull, Catull, Properz, Ovid-'Epistula ad Phaonem', Martial, 'Carmina Priapea') und ihre Bedeutung für die Erforschung des italienischen Humanismus. Udo Kindermann, Erlangen: Zwei Tage in Padua. Eine lateinische Beschreibung der Kunstdenkmäler der Stadt durch den Jesuiten Daniel Papebroch. Kunsthistorische Anmerkungen von Maria Papke. Jan ÖBERG, Stockholm: Baudelaire als mittellateinischer Dichter. Tabula Gratulatoria. Register. Von Bettina Elsner, Jutta Fries, Tanja Kupke. A. Verzeichnis der zitierten Autoren. B. Verzeichnis der zitierten Handschriften. ISBN 3615000129 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1550

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.01
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kontinuität und Wandel. Lateinische Poesie von Naevius bis Baudelaire. Franco Munari zum 65. Geburtstag. - Stache, Ulrich Justus, Wolfgang Maaz und Fritz Wagner (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Stache, Ulrich Justus, Wolfgang Maaz und Fritz Wagner (Hrsg.):

Kontinuität und Wandel. Lateinische Poesie von Naevius bis Baudelaire. Franco Munari zum 65. Geburtstag. - gebunden oder broschiert

1986, ISBN: 3615000129

ID: OR31780432 (33123)

Hildesheim, Weidmann, XV, 714 S. : 1 Ill., gebundene Ausgabe. Schönes Ex. - Beitr. teilw. dt., teilw. engl., teilw. ital., teilw. lat. - Abkürzungs- und Siglenverzeichnis. Vorwort. Scevola Mariotti, Rom: Concinnat in Naevio Bell. Pun. frg. 39, 3. Morel. Hermann TränKLE, Greifensee: Die Stellung der Aegeusgeschichte in Catulls 64. Gedicht. Hubert Cancik, Tübingen: Delicias Domini. Ein kulturgeschichtlicher Versuch zu Vergil, Ekloge II. Alfonso TRAiNA, Bologna: Note Virgiliane. Peter Krafft, Eichstätt: Nochmals Vergils Laokoon. Viktor PöSCHL, Heidelberg: Die Einführung des Liebesthemas in den horazischen 'Paradeoden' (carm. I 1?9). Francesco della Corte, Genua: GH 'Amores' di Ovidio ripudiati. . Josef Delz, Basel: Heroidibus Ovidianis argutiae restitutae. Wolfgang Speyer, Salzburg: Spuren der 'Genesis' in Ovids Metamorphosen? Ernst Doblhofer, Kiel: Die Sprachnot des Verbannten am Beispiel Ovids. Georg Luck, Baltimore: Vermutungen zu Ovids 'Epistulae ex Ponto'. Ilona Opelt, Düsseldorf: Anapäste bei Seneca. Karlhans Abel, Marburg: Die dritte Satire des Persius als dichterisches Kunstwerk. C. Joachim Classen, Göttingen: Überlegungen zu den Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung des Begriffes Ironie (im Anschluß an die dritte Satire Iuvenals). Reinhard HäUSSLER, Düsseldorf: Der Dichterling. Zu einem ungeschriebenen Kapitel der Poetik. Michael von Albrecht, Heidelberg: Die allgemeine historische Entwicklung und ihre Auswirkungen auf die römische Literatur der Kaiserzeit. Alf ÖNNERFORS, Köln: Ausonius an Hesperius temporibus tyrannicis (Schenkl, epist. II; Peiper, epist. XX). Vinzenz Buchheit, Giessen: 'Militia Christi' und Triumph des Märtyrers (Ambr. hymn. 10 Bulst - Prud. per. II1-20). Giovanni Pascucci, Florenz: Aproposito di Epigr. Bob. 3. Sebastiano TlMPANARO, Florenz: Alcune note all* 'Anthologia Latina'. D. R. Shackleton Bailey, Cambridge, Mass.: Notes on Corippus, Laudes Justini. Willy SCHETTER, Bonn: Inter dispersa reperies ? Zu einigen metrischen Definitionen der Prudentiusüberlieferung. Dag NoRBERG, Stockholm: Zwei Reichenauer Lieder. 'Deordinibus angelorum' und 'De s. Marco'. Claudio Leonardi, Florenz: 'Sie nonis martyr Iuvenalis bella f atigat'. Giovenale di Narni nelP innario umbro-romano. Peter Dronke, Cambridge: Dido's Lament: From Medieval Latin Lyric to Chaucer. Alessandro Perosa, Florenz: Un nuovo codice del 'Geta' di Vital de Blois. Rino Avesani, Rom: II 'Geta' di Vitale di Blois nei 'Regia carmina' per Roberto d'Angio. Franz Quadlbauer, Kiel: Ovidkritik bei Matthaeus von Vendome und ihre poetologisch-rhetorischen Hintergründe. Helmut Boese, Stuttgart: 'Versus Egidii'. Paul Gerhard Schmidt, Marburg: 'Peregrinatio periculosa'. Thomas von Froidmont über die Jerusalemfahrten seiner Schwester Margareta Giovanni Orlandi, Mailand: Contributo sul testo di Bellino Bissolo. MicheleFEO, Florenz: Lettere dal Medioevo fantastico. Enzo Cecchini, Urbino: Giovanni del Virgilio ? ser Nuccio. 'Diaffonus'. Frank-Rutger Hausmann, Aachen: Datierte Quattrocento-Handschriften lateinischer Dichter (Tibull, Catull, Properz, Ovid-'Epistula ad Phaonem', Martial, 'Carmina Priapea') und ihre Bedeutung für die Erforschung des italienischen Humanismus. Udo Kindermann, Erlangen: Zwei Tage in Padua. Eine lateinische Beschreibung der Kunstdenkmäler der Stadt durch den Jesuiten Daniel Papebroch. Kunsthistorische Anmerkungen von Maria Papke. Jan ÖBERG, Stockholm: Baudelaire als mittellateinischer Dichter. Tabula Gratulatoria. Register. Von Bettina Elsner, Jutta Fries, Tanja Kupke. A. Verzeichnis der zitierten Autoren. B. Verzeichnis der zitierten Handschriften. ISBN 3615000129 Philologie [Latein, Poesie, Dichtung, Literatur, Altertum, Festschrift, Munari, Literaturwissenschaft] 1986 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag., [PU: Weidmann, Hildesheim]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kontinuität und Wandel. Lateinische Poesie von Naevius bis Baudelaire. Franco Munari zum 65. Geburtstag. - Stache, Ulrich Justus, Wolfgang Maaz und Fritz Wagner (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stache, Ulrich Justus, Wolfgang Maaz und Fritz Wagner (Hrsg.):
Kontinuität und Wandel. Lateinische Poesie von Naevius bis Baudelaire. Franco Munari zum 65. Geburtstag. - gebunden oder broschiert

1986

ISBN: 9783615000122

[PU: Hildesheim : Weidmann], XV, 714 S. : 1 Ill., gebundene Ausgabe. Schönes Ex. - Beitr. teilw. dt., teilw. engl., teilw. ital., teilw. lat. - Abkürzungs- und Siglenverzeichnis. Vorwort. Scevola Mariotti, Rom: Concinnat in Naevio Bell. Pun. frg. 39, 3. Morel. Hermann TränKLE, Greifensee: Die Stellung der Aegeusgeschichte in Catulls 64. Gedicht. Hubert Cancik, Tübingen: Delicias Domini. Ein kulturgeschichtlicher Versuch zu Vergil, Ekloge II. Alfonso TRAiNA, Bologna: Note Virgiliane. Peter Krafft, Eichstätt: Nochmals Vergils Laokoon. Viktor PöSCHL, Heidelberg: Die Einführung des Liebesthemas in den horazischen 'Paradeoden' (carm. I 19). Francesco della Corte, Genua: GH 'Amores' di Ovidio ripudiati. . Josef Delz, Basel: Heroidibus Ovidianis argutiae restitutae. Wolfgang Speyer, Salzburg: Spuren der 'Genesis' in Ovids Metamorphosen? Ernst Doblhofer, Kiel: Die Sprachnot des Verbannten am Beispiel Ovids. Georg Luck, Baltimore: Vermutungen zu Ovids 'Epistulae ex Ponto'. Ilona Opelt, Düsseldorf: Anapäste bei Seneca. Karlhans Abel, Marburg: Die dritte Satire des Persius als dichterisches Kunstwerk. C. Joachim Classen, Göttingen: Überlegungen zu den Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung des Begriffes Ironie (im Anschluß an die dritte Satire Iuvenals). Reinhard HäUSSLER, Düsseldorf: Der Dichterling. Zu einem ungeschriebenen Kapitel der Poetik. Michael von Albrecht, Heidelberg: Die allgemeine historische Entwicklung und ihre Auswirkungen auf die römische Literatur der Kaiserzeit. Alf ÖNNERFORS, Köln: Ausonius an Hesperius temporibus tyrannicis (Schenkl, epist. II Peiper, epist. XX). Vinzenz Buchheit, Giessen: 'Militia Christi' und Triumph des Märtyrers (Ambr. hymn. 10 Bulst - Prud. per. II1-20). Giovanni Pascucci, Florenz: Aproposito di Epigr. Bob. 3. Sebastiano TlMPANARO, Florenz: Alcune note all* 'Anthologia Latina'. D. R. Shackleton Bailey, Cambridge, Mass.: Notes on Corippus, Laudes Justini. Willy SCHETTER, Bonn: Inter dispersa reperies Zu einigen metrischen Definitionen der Prudentiusüberlieferung. Dag NoRBERG, Stockholm: Zwei Reichenauer Lieder. 'Deordinibus angelorum' und 'De s. Marco'. Claudio Leonardi, Florenz: 'Sie nonis martyr Iuvenalis bella f atigat'. Giovenale di Narni nelP innario umbro-romano. Peter Dronke, Cambridge: Dido's Lament: From Medieval Latin Lyric to Chaucer. Alessandro Perosa, Florenz: Un nuovo codice del 'Geta' di Vital de Blois. Rino Avesani, Rom: II 'Geta' di Vitale di Blois nei 'Regia carmina' per Roberto d'Angio. Franz Quadlbauer, Kiel: Ovidkritik bei Matthaeus von Vendome und ihre poetologisch-rhetorischen Hintergründe. Helmut Boese, Stuttgart: 'Versus Egidii'. Paul Gerhard Schmidt, Marburg: 'Peregrinatio periculosa'. Thomas von Froidmont über die Jerusalemfahrten seiner Schwester Margareta Giovanni Orlandi, Mailand: Contributo sul testo di Bellino Bissolo. MicheleFEO, Florenz: Lettere dal Medioevo fantastico. Enzo Cecchini, Urbino: Giovanni del Virgilio ser Nuccio. 'Diaffonus'. Frank-Rutger Hausmann, Aachen: Datierte Quattrocento-Handschriften lateinischer Dichter (Tibull, Catull, Properz, Ovid-'Epistula ad Phaonem', Martial, 'Carmina Priapea') und ihre Bedeutung für die Erforschung des italienischen Humanismus. Udo Kindermann, Erlangen: Zwei Tage in Padua. Eine lateinische Beschreibung der Kunstdenkmäler der Stadt durch den Jesuiten Daniel Papebroch. Kunsthistorische Anmerkungen von Maria Papke. Jan ÖBERG, Stockholm: Baudelaire als mittellateinischer Dichter. Tabula Gratulatoria. Register. Von Bettina Elsner, Jutta Fries, Tanja Kupke. A. Verzeichnis der zitierten Autoren. B. Verzeichnis der zitierten Handschriften. ISBN 3615000129 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag., [SC: 6.00], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 1550g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Fundus-Online GbR Borkert/ Schwarz/ Zerfaß
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 6.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kontinuität und Wandel. Lateinische Poesie von Naevius bis Baudelaire. Franco Munari zum 65. Geburtstag. - Stache, Ulrich Justus, Wolfgang Maaz und Fritz Wagner (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stache, Ulrich Justus, Wolfgang Maaz und Fritz Wagner (Hrsg.):
Kontinuität und Wandel. Lateinische Poesie von Naevius bis Baudelaire. Franco Munari zum 65. Geburtstag. - gebunden oder broschiert

1986, ISBN: 9783615000122

[PU: Hildesheim : Weidmann], XV, 714 S. : 1 Ill., gebundene Ausgabe. Schönes Ex. - Beitr. teilw. dt., teilw. engl., teilw. ital., teilw. lat. - Abkürzungs- und Siglenverzeichnis. Vorwort. Scevola Mariotti, Rom: Concinnat in Naevio Bell. Pun. frg. 39, 3. Morel. Hermann TränKLE, Greifensee: Die Stellung der Aegeusgeschichte in Catulls 64. Gedicht. Hubert Cancik, Tübingen: Delicias Domini. Ein kulturgeschichtlicher Versuch zu Vergil, Ekloge II. Alfonso TRAiNA, Bologna: Note Virgiliane. Peter Krafft, Eichstätt: Nochmals Vergils Laokoon. Viktor PöSCHL, Heidelberg: Die Einführung des Liebesthemas in den horazischen 'Paradeoden' (carm. I 19). Francesco della Corte, Genua: GH 'Amores' di Ovidio ripudiati. . Josef Delz, Basel: Heroidibus Ovidianis argutiae restitutae. Wolfgang Speyer, Salzburg: Spuren der 'Genesis' in Ovids Metamorphosen? Ernst Doblhofer, Kiel: Die Sprachnot des Verbannten am Beispiel Ovids. Georg Luck, Baltimore: Vermutungen zu Ovids 'Epistulae ex Ponto'. Ilona Opelt, Düsseldorf: Anapäste bei Seneca. Karlhans Abel, Marburg: Die dritte Satire des Persius als dichterisches Kunstwerk. C. Joachim Classen, Göttingen: Überlegungen zu den Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung des Begriffes Ironie (im Anschluß an die dritte Satire Iuvenals). Reinhard HäUSSLER, Düsseldorf: Der Dichterling. Zu einem ungeschriebenen Kapitel der Poetik. Michael von Albrecht, Heidelberg: Die allgemeine historische Entwicklung und ihre Auswirkungen auf die römische Literatur der Kaiserzeit. Alf ÖNNERFORS, Köln: Ausonius an Hesperius temporibus tyrannicis (Schenkl, epist. II Peiper, epist. XX). Vinzenz Buchheit, Giessen: 'Militia Christi' und Triumph des Märtyrers (Ambr. hymn. 10 Bulst - Prud. per. II1-20). Giovanni Pascucci, Florenz: Aproposito di Epigr. Bob. 3. Sebastiano TlMPANARO, Florenz: Alcune note all* 'Anthologia Latina'. D. R. Shackleton Bailey, Cambridge, Mass.: Notes on Corippus, Laudes Justini. Willy SCHETTER, Bonn: Inter dispersa reperies Zu einigen metrischen Definitionen der Prudentiusüberlieferung. Dag NoRBERG, Stockholm: Zwei Reichenauer Lieder. 'Deordinibus angelorum' und 'De s. Marco'. Claudio Leonardi, Florenz: 'Sie nonis martyr Iuvenalis bella f atigat'. Giovenale di Narni nelP innario umbro-romano. Peter Dronke, Cambridge: Dido's Lament: From Medieval Latin Lyric to Chaucer. Alessandro Perosa, Florenz: Un nuovo codice del 'Geta' di Vital de Blois. Rino Avesani, Rom: II 'Geta' di Vitale di Blois nei 'Regia carmina' per Roberto d'Angio. Franz Quadlbauer, Kiel: Ovidkritik bei Matthaeus von Vendome und ihre poetologisch-rhetorischen Hintergründe. Helmut Boese, Stuttgart: 'Versus Egidii'. Paul Gerhard Schmidt, Marburg: 'Peregrinatio periculosa'. Thomas von Froidmont über die Jerusalemfahrten seiner Schwester Margareta Giovanni Orlandi, Mailand: Contributo sul testo di Bellino Bissolo. MicheleFEO, Florenz: Lettere dal Medioevo fantastico. Enzo Cecchini, Urbino: Giovanni del Virgilio ser Nuccio. 'Diaffonus'. Frank-Rutger Hausmann, Aachen: Datierte Quattrocento-Handschriften lateinischer Dichter (Tibull, Catull, Properz, Ovid-'Epistula ad Phaonem', Martial, 'Carmina Priapea') und ihre Bedeutung für die Erforschung des italienischen Humanismus. Udo Kindermann, Erlangen: Zwei Tage in Padua. Eine lateinische Beschreibung der Kunstdenkmäler der Stadt durch den Jesuiten Daniel Papebroch. Kunsthistorische Anmerkungen von Maria Papke. Jan ÖBERG, Stockholm: Baudelaire als mittellateinischer Dichter. Tabula Gratulatoria. Register. Von Bettina Elsner, Jutta Fries, Tanja Kupke. A. Verzeichnis der zitierten Autoren. B. Verzeichnis der zitierten Handschriften. ISBN 3615000129 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag., [SC: 4.00], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 1550g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Fundus-Online GbR Borkert/ Schwarz/ Zerfaß
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kontinuität und Wandel. Lateinische Poesie von Naevius bis Baudelaire. Franco Munari zum 65. Geburtstag. - Stache, Ulrich Justus, Wolfgang Maaz und Fritz Wagner (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stache, Ulrich Justus, Wolfgang Maaz und Fritz Wagner (Hrsg.):
Kontinuität und Wandel. Lateinische Poesie von Naevius bis Baudelaire. Franco Munari zum 65. Geburtstag. - gebunden oder broschiert

1986, ISBN: 3615000129

ID: 33123

XV, 714 S. : 1 Ill., gebundene Ausgabe. Schönes Ex. - Beitr. teilw. dt., teilw. engl., teilw. ital., teilw. lat. - Abkürzungs- und Siglenverzeichnis. Vorwort. Scevola Mariotti, Rom: Concinnat in Naevio Bell. Pun. frg. 39, 3. Morel. Hermann TränKLE, Greifensee: Die Stellung der Aegeusgeschichte in Catulls 64. Gedicht. Hubert Cancik, Tübingen: Delicias Domini. Ein kulturgeschichtlicher Versuch zu Vergil, Ekloge II. Alfonso TRAiNA, Bologna: Note Virgiliane. Peter Krafft, Eichstätt: Nochmals Vergils Laokoon. Viktor PöSCHL, Heidelberg: Die Einführung des Liebesthemas in den horazischen 'Paradeoden' (carm. I 1—9). Francesco della Corte, Genua: GH 'Amores' di Ovidio ripudiati. . Josef Delz, Basel: Heroidibus Ovidianis argutiae restitutae. Wolfgang Speyer, Salzburg: Spuren der 'Genesis' in Ovids Metamorphosen? Ernst Doblhofer, Kiel: Die Sprachnot des Verbannten am Beispiel Ovids. Georg Luck, Baltimore: Vermutungen zu Ovids 'Epistulae ex Ponto'. Ilona Opelt, Düsseldorf: Anapäste bei Seneca. Karlhans Abel, Marburg: Die dritte Satire des Persius als dichterisches Kunstwerk. C. Joachim Classen, Göttingen: Überlegungen zu den Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung des Begriffes Ironie (im Anschluß an die dritte Satire Iuvenals). Reinhard HäUSSLER, Düsseldorf: Der Dichterling. Zu einem ungeschriebenen Kapitel der Poetik. Michael von Albrecht, Heidelberg: Die allgemeine historische Entwicklung und ihre Auswirkungen auf die römische Literatur der Kaiserzeit. Alf ÖNNERFORS, Köln: Ausonius an Hesperius temporibus tyrannicis (Schenkl, epist. II; Peiper, epist. XX). Vinzenz Buchheit, Giessen: 'Militia Christi' und Triumph des Märtyrers (Ambr. hymn. 10 Bulst - Prud. per. II1-20). Giovanni Pascucci, Florenz: Aproposito di Epigr. Bob. 3. Sebastiano TlMPANARO, Florenz: Alcune note all* 'Anthologia Latina'. D. R. Shackleton Bailey, Cambridge, Mass.: Notes on Corippus, Laudes Justini. Willy SCHETTER, Bonn: Inter dispersa reperies — Zu einigen metrischen Definitionen der Prudentiusüberlieferung. Dag NoRBERG, Stockholm: Zwei Reichenauer Lieder. 'Deordinibus angelorum' und 'De s. Marco'. Claudio Leonardi, Florenz: 'Sie nonis martyr Iuvenalis bella f atigat'. Giovenale di Narni nelP innario umbro-romano. Peter Dronke, Cambridge: Dido's Lament: From Medieval Latin Lyric to Chaucer. Alessandro Perosa, Florenz: Un nuovo codice del 'Geta' di Vital de Blois. Rino Avesani, Rom: II 'Geta' di Vitale di Blois nei 'Regia carmina' per Roberto d'Angio. Franz Quadlbauer, Kiel: Ovidkritik bei Matthaeus von Vendome und ihre poetologisch-rhetorischen Hintergründe. Helmut Boese, Stuttgart: 'Versus Egidii'. Paul Gerhard Schmidt, Marburg: 'Peregrinatio periculosa'. Thomas von Froidmont über die Jerusalemfahrten seiner Schwester Margareta Giovanni Orlandi, Mailand: Contributo sul testo di Bellino Bissolo. MicheleFEO, Florenz: Lettere dal Medioevo fantastico. Enzo Cecchini, Urbino: Giovanni del Virgilio — ser Nuccio. 'Diaffonus'. Frank-Rutger Hausmann, Aachen: Datierte Quattrocento-Handschriften lateinischer Dichter (Tibull, Catull, Properz, Ovid-'Epistula ad Phaonem', Martial, 'Carmina Priapea') und ihre Bedeutung für die Erforschung des italienischen Humanismus. Udo Kindermann, Erlangen: Zwei Tage in Padua. Eine lateinische Beschreibung der Kunstdenkmäler der Stadt durch den Jesuiten Daniel Papebroch. Kunsthistorische Anmerkungen von Maria Papke. Jan ÖBERG, Stockholm: Baudelaire als mittellateinischer Dichter. Tabula Gratulatoria. Register. Von Bettina Elsner, Jutta Fries, Tanja Kupke. A. Verzeichnis der zitierten Autoren. B. Verzeichnis der zitierten Handschriften. ISBN 3615000129 Versand D: 5,50 EUR Latein, Poesie, Dichtung, Literatur, Altertum, Festschrift, Munari, Literaturwissenschaft, [PU:Hildesheim : Weidmann,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Kontinuitat und Wandel: Lateinische Poesie von Naevius bis Baudelaire : Franco Munari zum 65. Geburtstag (German Edition)
Autor:

Stache, Ulrich Justus, Wolfgang Maaz und Fritz Wagner (Hrsg.)

Titel:

Kontinuitat und Wandel: Lateinische Poesie von Naevius bis Baudelaire : Franco Munari zum 65. Geburtstag (German Edition)

ISBN-Nummer:

3615000129

Detailangaben zum Buch - Kontinuitat und Wandel: Lateinische Poesie von Naevius bis Baudelaire : Franco Munari zum 65. Geburtstag (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783615000122
ISBN (ISBN-10): 3615000129
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1986
Herausgeber: WEIDMANN

Buch in der Datenbank seit 24.04.2007 22:13:46
Buch zuletzt gefunden am 13.02.2017 17:42:17
ISBN/EAN: 3615000129

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-615-00012-9, 978-3-615-00012-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher