. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3631323697 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 69,95 €, größter Preis: 104,12 €, Mittelwert: 79,10 €
Gehkultur: Mobilitaet Und Fortschritt Seit Der Industrialisierung Aus Fusslaeufiger Sicht: 7 (Grazer Beitrage Zur Europaischen Ethnologie,) - Wolfgang Wehap, Herausgegeben Horandner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Wehap, Herausgegeben Horandner:
Gehkultur: Mobilitaet Und Fortschritt Seit Der Industrialisierung Aus Fusslaeufiger Sicht: 7 (Grazer Beitrage Zur Europaischen Ethnologie,) - Taschenbuch

ISBN: 3631323697

Paperback, [EAN: 9783631323694], Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Book, [PU: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften], 1997-01-01, Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Der Fußgänger ist verschwunden und als Autofahrer wieder aufgetaucht. Ohne Zweifel ist Gehen als früher 'selbstverständliche Art der Fortbewegung' einem kollektiven Gewohnheitsverlust zum Opfer gefallen, und zwar in einem langwierigen, aber steten Verdrängungsprozeß seit der Industrialisierung. Doch die Geschichte der Mobilität ist auch eine Geschichte des Widerstands gegen die «unmenschliche» Beschleunigung. Die Spuren dieser Vorgänger, etwa der Flaneure oder der Fußreisenden, sind heute wieder interessant, wenn im neuen Kontext Modelle einer «Entschleunigung» der Lebenswelt diskutiert werden. Fußgängerinnen bewegen sich heute in Nischen, geschützt und doch nicht wirklich gefördert. Trotzdem bleibt das Gehen unverzichtbar. Nicht nur kompensativ, als Abfederung/Unterbrechung im stressigen Alltag, sondern wegen der nicht substituierbaren «fußläufigen» Perspektive auf die Welt., 271480, Europe, 12447568031, Albania, 12447570031, Armenia, 12447571031, Austria & Hungary, 12447574031, Belarus, 12447575031, Belgium, 12447576031, Bosnia and Herzegovina, 12447577031, Bulgaria, 12447578031, Central, 12447579031, Croatia, 12447580031, Cyprus, 12447581031, Czech Republic, 12447582031, Eastern, 12447583031, Estonia, 12447584031, Finland, 12447618031, Former Yugoslavia, 882476, France, 12447585031, Georgia, 882480, Germany, 271343, Great Britain, 12447591031, Greece, 12447592031, Iceland, 4117771, Ireland, 882498, Italy, 12447593031, Latvia, 12447595031, Lithuania, 12447596031, Luxembourg, 12447597031, Macedonia, 12447598031, Malta, 772000, Medieval, 12447599031, Moldova, 12447601031, Netherlands, 12447602031, Poland, 12447603031, Portugal & Spain, 771756, Reformation In Europe, 271481, Renaissance, 12447605031, Romania, 882492, Russia, 12447607031, Scandinavia, 12447611031, Serbia, 12447612031, Slovakia, 12447613031, Slovenia, 12447614031, Switzerland, 12447615031, Ukraine, 12447617031, Western, 65, History, 1025612, Subjects, 266239, Books, 57, Science & Nature, 277886, Astronomy & Cosmology, 277912, Biological Sciences, 278004, Chemistry, 278028, Earth Sciences & Geography, 922964, Education, 278115, Engineering & Technology, 278080, Environment & Ecology, 922480, Experiments, Instruments & Measurements, 277859, Food & Farming, 922508, History & Philosophy, 278320, Mathematics, 922532, Medicine, 278392, Nature, 278409, Physics, 922868, Popular Science, 922960, Reference, 922866, Research & Development, 758860, Scientists & Engineers, 278454, Veterinary Science, 1025612, Subjects, 266239, Books, 276413, Social & Cultural, 276412, Anthropology, 276411, Social Sciences, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books, 276533, Multicultural Studies, 276534, Black Studies, 496706, Discrimination & Racism, 276538, Indigenous Peoples, 276539, Islamic Studies, 276540, Jewish Studies, 276411, Social Sciences, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books, 276522, Sociology, 496634, Family & Social Groups, 276303, Law & Disorder, 496644, Methodology & Research, 276447, Population & Demography, 276482, Social Issues, 276530, Sociological Theories, 496640, Sociology of Work, 276411, Social Sciences, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.co.uk
-SuperBookDeals-
Gebraucht Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gehkultur: Mobilität und Fortschritt seit der Industrialisierung aus fußläufiger Sicht (Grazer Beiträge zur Europäischen Ethnologie) - Editha Hörandner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Editha Hörandner:
Gehkultur: Mobilität und Fortschritt seit der Industrialisierung aus fußläufiger Sicht (Grazer Beiträge zur Europäischen Ethnologie) - Taschenbuch

ISBN: 3631323697

[SR: 2637134], Taschenbuch, [EAN: 9783631323694], Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Book, [PU: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften], Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 1076608, Österreich, 1076606, Regionen, 1071748, Germanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3356071, Europa, 3356091, Balkan, 3356211, Baltikum, 3356261, Belgien, 3354451, Deutschland, 3356271, Frankreich, 3356281, Großbritannien, 3356341, Irland, 3356351, Italien, 3356361, Luxemburg, 3356371, Niederlande, 3356391, Polen, 3356401, Portugal, 3356411, Russland, 3356421, Schweiz, 3356431, Skandinavien, 3356501, Slowakei, 3356511, Spanien, 3356521, Tschechien, 3356201, Türkei, 3356531, Ukraine, 3356541, Ungarn, 3356551, Weißrussland, 3356381, Österreich, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3355181, Industrielle Revolution, 3354841, Neuzeit, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187258, Oral History & Biografieforschung, 3234701, Soziologie, 3234481, Sozialwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 188436, Kulturanthropologie, 188435, Kulturwissenschaft, 555992, Kulturwissenschaften, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 405046, Ethnologie & Soziologie, 405042, Geschichte, Gesellschaft & Individuum, 404964, Lexika, Hand- & Jahrbücher, 403432, Schule & Lernen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3341471, Volks- & Völkerkunde, 574378, Gesellschaft & Individuum, 574130, Wissen nach Themen, 403432, Schule & Lernen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 189132, Anthropologie, 121, Naturwissenschaften & Technik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 189499, Verschiedenes, 121, Naturwissenschaften & Technik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779141, Allgemein, 15777261, Europa, 15777251, Geschichte nach Ländern, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777241, Geschichte allgemein, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gehkultur Mobilität und Fortschritt seit der Industrialisierung aus fußläufiger Sicht - Wehap, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wehap, Wolfgang:
Gehkultur Mobilität und Fortschritt seit der Industrialisierung aus fußläufiger Sicht - Taschenbuch

1997, ISBN: 3631323697

ID: 854149206

[EAN: 9783631323694], Neubuch, [PU: Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien, 1997. XLIII, 308 S.], Social Science|Ethnic Studies|General, Der Fußgänger ist verschwunden und als Autofahrer wieder aufgetaucht. Ohne Zweifel ist Gehen als früher selbstverständliche Art der Fortbewegung einem kollektiven Gewohnheitsverlust zum Opfer gefallen, und zwar in einem langwierigen, aber steten Verdrängungsprozeß seit der Industrialisierung. Doch die Geschichte der Mobilität ist auch eine Geschichte des Widerstands gegen die «unmenschliche» Beschleunigung. Die Spuren dieser Vorgänger, etwa der Flaneure oder der Fußreisenden, sind heute wieder interessant, wenn im neuen Kontext Modelle einer «Entschleunigung» der Lebenswelt diskutiert werden. Fußgängerinnen bewegen sich heute in Nischen, geschützt und doch nicht wirklich gefördert. Trotzdem bleibt das Gehen unverzichtbar. Nicht nur kompensativ, als Abfederung/Unterbrechung im stressigen Alltag, sondern wegen der nicht substituierbaren «fußläufigen» Perspektive auf die Welt.

Neues Buch Abebooks.de
Peter Lang Publishing Group, Bern, Switzerland [51840572] [Rating: 2 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 9.39
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gehkultur: Mobilität und Fortschritt seit der Industrialisierung aus fußläufiger Sicht (Grazer Beitrage Zur Europaischen Ethnologie) (German Edition) - Wehap, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wehap, Wolfgang:
Gehkultur: Mobilität und Fortschritt seit der Industrialisierung aus fußläufiger Sicht (Grazer Beitrage Zur Europaischen Ethnologie) (German Edition) - Taschenbuch

1997, ISBN: 3631323697

ID: 20579669515

[EAN: 9783631323694], Neubuch, [PU: Peter Lang International Academic Publishers], Social Science|Ethnic Studies|General

Neues Buch Abebooks.de
Irish Booksellers, Rumford, ME, U.S.A. [57531671] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 7.27
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gehkultur Mobilität und Fortschritt seit der Industrialisierung aus fußläufiger Sicht - Wehap, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wehap, Wolfgang:
Gehkultur Mobilität und Fortschritt seit der Industrialisierung aus fußläufiger Sicht - neues Buch

1997, ISBN: 3631323697

ID: A26383073

Kartoniert / Broschiert, mit Schutzumschlag neu, [PU:Lang, Peter GmbH]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Gehkultur (Grazer Beitrage Zur Europaischen Ethnologie) (German Edition)
Autor:

Wolfgang Wehap

Titel:

Gehkultur (Grazer Beitrage Zur Europaischen Ethnologie) (German Edition)

ISBN-Nummer:

Der Fußgänger ist verschwunden und als Autofahrer wieder aufgetaucht. Ohne Zweifel ist Gehen als früher selbstverständliche Art der Fortbewegung einem kollektiven Gewohnheitsverlust zum Opfer gefallen, und zwar in einem langwierigen, aber steten Verdrängungsprozeß seit der Industrialisierung. Doch die Geschichte der Mobilität ist auch eine Geschichte des Widerstands gegen die «unmenschliche» Beschleunigung. Die Spuren dieser Vorgänger, etwa der Flaneure oder der Fußreisenden, sind heute wieder interessant, wenn im neuen Kontext Modelle einer «Entschleunigung» der Lebenswelt diskutiert werden. Fußgängerinnen bewegen sich heute in Nischen, geschützt und doch nicht wirklich gefördert. Trotzdem bleibt das Gehen unverzichtbar. Nicht nur kompensativ, als Abfederung/Unterbrechung im stressigen Alltag, sondern wegen der nicht substituierbaren «fußläufigen» Perspektive auf die Welt.

Detailangaben zum Buch - Gehkultur (Grazer Beitrage Zur Europaischen Ethnologie) (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783631323694
ISBN (ISBN-10): 3631323697
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1997
Herausgeber: Peter Lang GmbH

Buch in der Datenbank seit 25.03.2007 23:35:37
Buch zuletzt gefunden am 08.04.2017 20:18:52
ISBN/EAN: 3631323697

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-631-32369-7, 978-3-631-32369-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher