. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 67,94 €, größter Preis: 101,92 €, Mittelwert: 74,74 €
Heinrich Raspe Landgraf Von Thueringen Und Roemischer Koenig (1227-1247): Fuersten, Koenig Und Reich in Spaetstaufischer Zeit (Hardback)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Heinrich Raspe Landgraf Von Thueringen Und Roemischer Koenig (1227-1247): Fuersten, Koenig Und Reich in Spaetstaufischer Zeit (Hardback) - gebunden oder broschiert

2003, ISBN: 3631376847

ID: 20005928783

[EAN: 9783631376843], Neubuch, [PU: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany], History|Europe|Germany|General, Language: German . Brand New Book. Die elf Beitrage des Bandes, der auf eine Tagung zum 750. Todestag Heinrich Raspes im September 1997 auf der Wartburg zuruckgeht, zeigen die politischen Rahmenbedingungen und die theoretischen und herrschaftlichen Grundlagen des kurzlebigen Konigtums des thuringischen Landgrafen Heinrich Raspe auf, der auf papstliches Betreiben am 22. Mai 1246 gegen die Staufer Friedrich II. und Konrad IV. zum Konig und kunftigen Kaiser gewahlt worden war und nach kurzer Herrschaft am 16. Februar 1247 auf der Wartburg starb. Der Band nimmt mit der Frage nach der Personlichkeit, den Handlungsspielraumen und den reichsfurstlichen Reichs- und Herrschaftsvorstellungen Heinrich Raspes eine Neubewertung seines in der alteren, von nationalstaatlichen Kriterien gepragten Forschung durchweg negativ beurteilten Konigtums vor und stellt sein Wirken als Territorialherr, Reichsfurst und von den papstlichen Parteigangern in Deutschland gegen die Staufer gewahlter Konig in den grosseren Kontext des Verhaltnisses von Fursten, Konig und Reich in spatstaufischer Zeit. Von dieser Fragestellung her gelangen die Beitrage zu grundsatzlicheren Einsichten zur Reichsverfassung und zum Reichsbewusstsein in Deutschland in der tiefgreifenden Umbruchsphase um die Mitte des 13. Jahrhunderts.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.53
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Heinrich Raspe - Landgraf von Thüringen und römischer König (1227-1247) - Matthias Werner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Matthias Werner:

Heinrich Raspe - Landgraf von Thüringen und römischer König (1227-1247) - neues Buch

1, ISBN: 9783631376843

[ED: Buch], [PU: Lang, Peter GmbH], Neuware - Die elf Beiträge des Bandes, der auf eine Tagung zum 750. Todestag Heinrich Raspes im September 1997 auf der Wartburg zurückgeht, zeigen die politischen Rahmenbedingungen und die theoretischen und herrschaftlichen Grundlagen des kurzlebigen Königtums des thüringischen Landgrafen Heinrich Raspe auf, der auf päpstliches Betreiben am 22. Mai 1246 gegen die Staufer Friedrich II. und Konrad IV. zum König und künftigen Kaiser gewählt worden war und nach kurzer Herrschaft am 16. Februar 1247 auf der Wartburg starb. Der Band nimmt mit der Frage nach der Persönlichkeit, den Handlungsspielräumen und den reichsfürstlichen Reichs- und Herrschaftsvorstellungen Heinrich Raspes eine Neubewertung seines in der älteren, von nationalstaatlichen Kriterien geprägten Forschung durchweg negativ beurteilten Königtums vor und stellt sein Wirken als Territorialherr, Reichsfürst und von den päpstlichen Parteigängern in Deutschland gegen die Staufer gewählter König in den größeren Kontext des Verhältnisses von Fürsten, König und Reich in spätstaufischer Zeit. Von dieser Fragestellung her gelangen die Beiträge zu grundsätzlicheren Einsichten zur Reichsverfassung und zum Reichsbewußtsein in Deutschland in der tiefgreifenden Umbruchsphase um die Mitte des 13. Jahrhunderts. -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 241x169x30 mm, [GW: 784g]

Neues Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Heinrich Raspe - Landgraf von Thüringen und römischer König (1227-1247) - Matthias Werner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Matthias Werner:
Heinrich Raspe - Landgraf von Thüringen und römischer König (1227-1247) - neues Buch

1

ISBN: 9783631376843

[ED: Buch], [PU: Lang, Peter GmbH], Neuware - Die elf Beiträge des Bandes, der auf eine Tagung zum 750. Todestag Heinrich Raspes im September 1997 auf der Wartburg zurückgeht, zeigen die politischen Rahmenbedingungen und die theoretischen und herrschaftlichen Grundlagen des kurzlebigen Königtums des thüringischen Landgrafen Heinrich Raspe auf, der auf päpstliches Betreiben am 22. Mai 1246 gegen die Staufer Friedrich II. und Konrad IV. zum König und künftigen Kaiser gewählt worden war und nach kurzer Herrschaft am 16. Februar 1247 auf der Wartburg starb. Der Band nimmt mit der Frage nach der Persönlichkeit, den Handlungsspielräumen und den reichsfürstlichen Reichs- und Herrschaftsvorstellungen Heinrich Raspes eine Neubewertung seines in der älteren, von nationalstaatlichen Kriterien geprägten Forschung durchweg negativ beurteilten Königtums vor und stellt sein Wirken als Territorialherr, Reichsfürst und von den päpstlichen Parteigängern in Deutschland gegen die Staufer gewählter König in den größeren Kontext des Verhältnisses von Fürsten, König und Reich in spätstaufischer Zeit. Von dieser Fragestellung her gelangen die Beiträge zu grundsätzlicheren Einsichten zur Reichsverfassung und zum Reichsbewußtsein in Deutschland in der tiefgreifenden Umbruchsphase um die Mitte des 13. Jahrhunderts. -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 241x169x30 mm, [GW: 784g]

Neues Buch Booklooker.de
Sparbuchladen
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Heinrich Raspe - Landgraf von Thüringen und römischer König (1227-1247)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heinrich Raspe - Landgraf von Thüringen und römischer König (1227-1247) - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783631376843

ID: 185062498

Heinrich Raspe - Landgraf von Thüringen und römischer König (1227-1247):Fürsten, König und Reich in spätstaufischer Zeit Jenaer Beiträge zur Geschichte Heinrich Raspe - Landgraf von Thüringen und römischer König (1227-1247):Fürsten, König und Reich in spätstaufischer Zeit Jenaer Beiträge zur Geschichte Bücher > Wissenschaft > Geschichte, Lang, Peter GmbH

Neues Buch Hugendubel.de
No. 15727344 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Heinrich Raspe Landgraf Von Thueringen Und Roemischer Koenig (1227-1247) - Matthias Werner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Matthias Werner:
Heinrich Raspe Landgraf Von Thueringen Und Roemischer Koenig (1227-1247) - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783631376843

Hardback, [PU: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften], Proceedings of a conference held 1997 in Eisenach, Germany., European History

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Heinrich Raspe - Landgraf von Thüringen und römischer König (1227-1247) (Jenaer Beitreage Zur Geschichte,)
Autor:

Matthias Werner

Titel:

Heinrich Raspe - Landgraf von Thüringen und römischer König (1227-1247) (Jenaer Beitreage Zur Geschichte,)

ISBN-Nummer:

3631376847

Die elf Beiträge des Bandes, der auf eine Tagung zum 750. Todestag Heinrich Raspes im September 1997 auf der Wartburg zurückgeht, zeigen die politischen Rahmenbedingungen und die theoretischen und herrschaftlichen Grundlagen des kurzlebigen Königtums des thüringischen Landgrafen Heinrich Raspe auf, der auf päpstliches Betreiben am 22. Mai 1246 gegen die Staufer Friedrich II. und Konrad IV. zum König und künftigen Kaiser gewählt worden war und nach kurzer Herrschaft am 16. Februar 1247 auf der Wartburg starb. Der Band nimmt mit der Frage nach der Persönlichkeit, den Handlungsspielräumen und den reichsfürstlichen Reichs- und Herrschaftsvorstellungen Heinrich Raspes eine Neubewertung seines in der älteren, von nationalstaatlichen Kriterien geprägten Forschung durchweg negativ beurteilten Königtums vor und stellt sein Wirken als Territorialherr, Reichsfürst und von den päpstlichen Parteigängern in Deutschland gegen die Staufer gewählter König in den größeren Kontext des Verhältnisses von Fürsten, König und Reich in spätstaufischer Zeit. Von dieser Fragestellung her gelangen die Beiträge zu grundsätzlicheren Einsichten zur Reichsverfassung und zum Reichsbewußtsein in Deutschland in der tiefgreifenden Umbruchsphase um die Mitte des 13. Jahrhunderts.

Detailangaben zum Buch - Heinrich Raspe - Landgraf von Thüringen und römischer König (1227-1247) (Jenaer Beitreage Zur Geschichte,)


EAN (ISBN-13): 9783631376843
ISBN (ISBN-10): 3631376847
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

Buch in der Datenbank seit 07.07.2007 12:34:35
Buch zuletzt gefunden am 02.02.2017 19:40:43
ISBN/EAN: 3631376847

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-631-37684-7, 978-3-631-37684-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher