. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3638159485 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,74 €, größter Preis: 16,99 €, Mittelwert: 15,54 €
Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping - Susanne Claus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Claus:
Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping - neues Buch

12, ISBN: 9783638159487

ID: 166819783638159487

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 1,3, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main (Pflegewissenschaft), Veranstaltung: Pflegewissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Zur Erleichterung des Leseflusses wird für alle Personen und Gruppen die männliche Form gewählt, dabei sind immer beide Geschlechter gemeint. Ich verwende den Ausdruck 'Betreuer', wenn ich von Personen spreche, die in der Beziehung zum Demen Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 1,3, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main (Pflegewissenschaft), Veranstaltung: Pflegewissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Zur Erleichterung des Leseflusses wird für alle Personen und Gruppen die männliche Form gewählt, dabei sind immer beide Geschlechter gemeint. Ich verwende den Ausdruck 'Betreuer', wenn ich von Personen spreche, die in der Beziehung zum Dementierenden stehen. Damit sind ebenfalls professionell Pflegende gemeint. Mit professionell Pflegenden meine ich Personen, die nach dreijähriger Ausbildung das staatlich anerkannte Examen erworben haben. Der Begriff 'Dementierende', den ich in meiner Arbeit verwende, geht auf Corry Bosch zurück, die Demenz als Prozess versteht. Der Ausdruck 'dement' beinhalte die Gefahr, Demenz als einen statischen Zustand zu begreifen.1 In der Bearbeitung des Krankheitsverständnisses von Feil, übernehme ich die von ihr genutzten Begrifflichkeiten, weil sie wichtig für die Analyse und Verdeutlichung ihres Verständnisses erscheinen. Nursing, Medical, Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping~~ Susanne Claus~~Nursing~~Medical~~9783638159487, de, Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping, Susanne Claus, 9783638159487, GRIN Verlag, 12/16/2002, , , , GRIN Verlag, 12/16/2002

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping - Susanne Claus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Claus:
Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping - neues Buch

ISBN: 9783638159487

ID: 9783638159487

1. Einleitung Zur Erleichterung des Leseflusses wird für alle Personen und Gruppen die männliche Form gewählt, dabei sind immer beide Geschlechter gemeint. Ich verwende den Ausdruck `Betreuer`, wenn ich von Personen spreche, die in der Beziehung zum Dementierenden stehen. Damit sind ebenfalls professionell Pflegende gemeint. Mit professionell Pflegenden meine ich Personen, die nach dreijähriger Ausbildung das staatlich anerkannte Examen erworben haben. Der Begriff `Dementierende`, den ich in meiner Arbeit verwende, geht auf Corry Bosch zurück, die Demenz als Prozess versteht. Der Ausdruck `dement` beinhalte die Gefahr, Demenz als einen statischen Zustand zu begreifen.1 In der Bearbeitung des Krankheitsverständnisses von Feil, übernehme ich die von ihr genutzten Begrifflichkeiten, weil sie wichtig für die Analyse und Verdeutlichung ihres Verständnisses erscheinen. Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping: 1. Einleitung Zur Erleichterung des Leseflusses wird für alle Personen und Gruppen die männliche Form gewählt, dabei sind immer beide Geschlechter gemeint. Ich verwende den Ausdruck `Betreuer`, wenn ich von Personen spreche, die in der Beziehung zum Dementierenden stehen. Damit sind ebenfalls professionell Pflegende gemeint. Mit professionell Pflegenden meine ich Personen, die nach dreijähriger Ausbildung das staatlich anerkannte Examen erworben haben. Der Begriff `Dementierende`, den ich in meiner Arbeit verwende, geht auf Corry Bosch zurück, die Demenz als Prozess versteht. Der Ausdruck `dement` beinhalte die Gefahr, Demenz als einen statischen Zustand zu begreifen.1 In der Bearbeitung des Krankheitsverständnisses von Feil, übernehme ich die von ihr genutzten Begrifflichkeiten, weil sie wichtig für die Analyse und Verdeutlichung ihres Verständnisses erscheinen. DCM Demenz Personenzentriert Validation, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping - Susanne Claus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Claus:
Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping - neues Buch

12, ISBN: 9783638159487

ID: 166819783638159487

1. Einleitung Zur Erleichterung des Leseflusses wird für alle Personen und Gruppen die männliche Form gewählt, dabei sind immer beide Geschlechter gemeint. Ich verwende den Ausdruck 'Betreuer', wenn ich von Personen spreche, die in der Beziehung zum Dementierenden stehen. Damit sind ebenfalls professionell Pflegende gemeint. Mit professionell Pflegenden meine ich Personen, die nach dreijähriger Ausbildung das staatlich anerkannte Examen erworben haben. Der Begriff 'Dementierende', den ich in mei 1. Einleitung Zur Erleichterung des Leseflusses wird für alle Personen und Gruppen die männliche Form gewählt, dabei sind immer beide Geschlechter gemeint. Ich verwende den Ausdruck 'Betreuer', wenn ich von Personen spreche, die in der Beziehung zum Dementierenden stehen. Damit sind ebenfalls professionell Pflegende gemeint. Mit professionell Pflegenden meine ich Personen, die nach dreijähriger Ausbildung das staatlich anerkannte Examen erworben haben. Der Begriff 'Dementierende', den ich in meiner Arbeit verwende, geht auf Corry Bosch zurück, die Demenz als Prozess versteht. Der Ausdruck 'dement' beinhalte die Gefahr, Demenz als einen statischen Zustand zu begreifen.1 In der Bearbeitung des Krankheitsverständnisses von Feil, übernehme ich die von ihr genutzten Begrifflichkeiten, weil sie wichtig für die Analyse und Verdeutlichung ihres Verständnisses erscheinen. Nursing, Medical, Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping~~ Susanne Claus~~Nursing~~Medical~~9783638159487, de, Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping, Susanne Claus, 9783638159487, GRIN Verlag, 12/16/2002, , , , GRIN Verlag, 12/16/2002

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping als eBook Download von Susanne Claus - Susanne Claus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Claus:
Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping als eBook Download von Susanne Claus - neues Buch

ISBN: 9783638159487

ID: 775507915

Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping: Susanne Claus Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping: Susanne Claus eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Medizin, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 18533605 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping - Susanne Claus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Claus:
Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping - neues Buch

ISBN: 9783638159487

ID: 9783638159487

Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping Das-Menschenbild-und-Krankheitsverst-ndnis-in-den-Konzepten-der-Validation-und-des-Dementia-Care-Mapping~~Susanne-Claus Medicine>Nursing>Nurs Procedure NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping
Autor:

Claus, Susanne

Titel:

Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping


EAN (ISBN-13): 9783638159487
ISBN (ISBN-10): 3638159485
Erscheinungsjahr: 1
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 02.07.2007 15:51:04
Buch zuletzt gefunden am 10.07.2017 14:06:40
ISBN/EAN: 3638159485

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-15948-5, 978-3-638-15948-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher