Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3638191281 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 6,77 €, größter Preis: 12,03 €, Mittelwert: 9,84 €
Rezeption von Gewaltdarstellungen in den Medien - Christian Prange
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Prange:
Rezeption von Gewaltdarstellungen in den Medien - neues Buch

5, ISBN: 9783638191289

ID: 166819783638191289

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Zentraleinrichtung für Frauen und Geschlechterforschung), Sprache: Deutsch, Abstract: Wer gewalttätige Filme sieht und gewaltverherrlichende Computerspiele spielt, wird über kurz oder lang zu einem Risiko für die Gesellschaft, wenn nicht sogar zum kaltblütigen Mörder! Für den Grossteil der Bevölkerung scheint diese Beziehung zwischen dem Gewaltkonsum durch die Medien und der Z Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Zentraleinrichtung für Frauen und Geschlechterforschung), Sprache: Deutsch, Abstract: Wer gewalttätige Filme sieht und gewaltverherrlichende Computerspiele spielt, wird über kurz oder lang zu einem Risiko für die Gesellschaft, wenn nicht sogar zum kaltblütigen Mörder! Für den Grossteil der Bevölkerung scheint diese Beziehung zwischen dem Gewaltkonsum durch die Medien und der Zunahme gewalttätigen Handelns der Menschen, offensichtlich zu sein. Denn sobald es zu unvorhergesehenen, gewalttätigen Handlungen kommt, wird diese These so oder in Abwandlungen immer wieder gerne zitiert. Schnell scheinen die Schuldigen ausgemacht: die Film- und Spieleindustrie, welche immer brutalere und menschenverachtende Games und Sendungen produziert. Also müssen gewaltverherrlichende Spiele und Filme zensiert oder sogar verboten werden, dann ist das Problem gelöst! Diese Kausalität wird ständig von Politikern und Experten proklamiert, scheint es doch die einfachste und logischste Konsequenz zu seien. Aber ist dem wirklich so? Oder wird nur versucht sich möglicht elegant aus der Verantwortung zu stehlen? Die vorliegende Arbeit setzt sich von diesen populistischen und plakativen Aussagen ab und nähert sich dem Thema auf wissenschaftlicher Ebene, unter Berücksichtigung verschiedenster Theorien und Fragestellungen: Was bedeutet überhaupt der Begriff Gewalt? Welche Formen von Gewalt gibt es? Wie entsteht Gewalt? Welche Wirkungen hat Gewalt und speziell Gewalt in den Medien? Existiert eine Relation: ' Konsum von Gewaltdarstellungen = aggressives Verhalten'? Durch die Lektüre des Werkes können Sie Ihren Horizont bezüglich des Themas entscheidend erweitern, ihren Blickwinkel verändern und werden zu einem kompetenten Diskussionspartner, welcher in der Lage sein wird gängige Thesen durch fundiertes Wissen zu untermauern oder zu widerlegen. Popular Culture, Cultural Studies, Rezeption von Gewaltdarstellungen in den Medien~~ Christian Prange~~Popular Culture~~Cultural Studies~~9783638191289, de, Rezeption von Gewaltdarstellungen in den Medien, Christian Prange, 9783638191289, GRIN Verlag, 05/27/2003, , , , GRIN Verlag, 05/27/2003

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rezeption von Gewaltdarstellungen in den Medien - Christian Prange
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Prange:
Rezeption von Gewaltdarstellungen in den Medien - neues Buch

5, ISBN: 9783638191289

ID: 166819783638191289

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Zentraleinrichtung für Frauen und Geschlechterforschung), Sprache: Deutsch, Abstract: Wer gewalttätige Filme sieht und gewaltv Popular Culture, Cultural Studies, Rezeption von Gewaltdarstellungen in den Medien~~ Christian Prange~~Popular Culture~~Cultural Studies~~9783638191289, de, Rezeption von Gewaltdarstellungen in den Medien, Christian Prange, 9783638191289, GRIN Verlag, 05/27/2003, , , , GRIN Verlag, 05/27/2003

Neues Buch Kobo
E-Book zum download. Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rezeption von Gewaltdarstellungen in den Medien - Christian Prange
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Prange:
Rezeption von Gewaltdarstellungen in den Medien - neues Buch

ISBN: 9783638191289

ID: 9783638191289

Rezeption von Gewaltdarstellungen in den Medien Rezeption-Von-Gewaltdarstellungen-in-Den-Medien~~Christian-Prange Cultural Studies>Cultural Studies>Cultural Study NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Christian Prange: Rezeption von Gewaltdarstellungen in den Medien
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Prange: Rezeption von Gewaltdarstellungen in den Medien - neues Buch

ISBN: 9783638191289

ID: 69733055

eBooks > Fachthemen Wissenschaft > Sozialwissenschaften, [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch eBook.de
No. 18737866 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rezeption von Gewaltdarstellungen in den Medien - Christian Prange
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Prange:
Rezeption von Gewaltdarstellungen in den Medien - Erstausgabe

2003, ISBN: 9783638191289

ID: 25106523

[ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.