Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3638270025 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 4,90, größter Preis: € 5,99, Mittelwert: € 5,40
...
Jugendsoziologie - Jugend im Mittelalter - Heike Doll
(*)
Heike Doll:
Jugendsoziologie - Jugend im Mittelalter - neues Buch

2004, ISBN: 9783638270021

ID: 1011729586

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Note: 1,0, Universität Trier (Soziologie), Veranstaltung: Proseminar Jugendsoziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Warum ist das Mittelalter so faszinierend? Weshalb wünschen sich kleine Mädchen immer wieder ein Bürgfräulein oder eine Prinzessin ´´von früher´´ zu sein? Wieso finden kleine Jungs Ritter so toll und imposant? Doch nicht nur Kinder, auch Erwachsene lassen sich von der mittelalterlichen Welt verzaubern. Dabei war das Leben in Mittelalter aus unserer heutigen Sicht doch eher kurios und unverständlich. Kinder, die bereits im Säuglingsalter verheiratet oder zumindest versprochen wurden, 14jährige Mädchen, die ihre Pubertät mit einem um viele Jahre älteren Ehemann an ihrer Seite verbrachten. Kinder, die anstatt zur Schule zu gehen oder mit Gleichaltrigen zu spielen harte Feldarbeit verrichten mussten. Säuglinge, die ausgesetzt wurden, weil die Eltern die Familie auch so schon nicht ernähren konnten. Eltern die ihre Kinder in die Obhut von Klöstern oder Lehrmeistern gaben und somit nichts mit der Erziehung ihrer Kinder zu tun hatten. Kinder, die unter pädagogischen Gesichtspunkt ein unzulängliches Leben führten, da die meisten nicht geschult wurden, sondern die Aufgaben von Erwachsenen zu erfüllen hatten. Vielleicht ist es ja grade diese Absurdität und Unterschiedlichkeit die uns so anzieht. Fest steht jedoch, dass es den Raum ´´Kindheit und Jugend´´ so wie wir ihn heute verstehen, damals noch nicht gab; die Kinder mussten sehr schnell lernen sich in der Welt der Erwachsenen zu behaupten und wurden von diesen auch als solche behandelt. Vielleicht nicht mit den selben Rechten, jedoch mit deren Pflichten. Entgegengesetzt dem Kindertraum von Rittern und Prinzessinnen wird im folgend en Aufsatz das wirkliche Leben der Kinder und Jugendlichen im Mittelalter näher aufgezeigt. Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Note: 1,0, Universität Trier (Soziologie), Veranstaltung: Proseminar Jugendsoziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Warum ist das Mittelalter so faszinierend? Weshalb wünschen sich kleine Mädchen immer wieder ein Bürgfräulein oder eine Prinzessin „von früher“ zu sein? ... eBook ePUB 21.04.2004 eBooks>Sachbücher, GRIN, .200

Orellfuessli.ch
No. 32629416. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 16.52)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jugendsoziologie - Jugend im Mittelalter: Jugend im Mittelalter Heike Doll Author
(*)
Jugendsoziologie - Jugend im Mittelalter: Jugend im Mittelalter Heike Doll Author - neues Buch

2003, ISBN: 9783638270021

ID: 9783638270021

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Note: 1,0, Universität Trier (Soziologie), Veranstaltung: Proseminar Jugendsoziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Warum ist das Mittelalter so faszinierend? Weshalb wünschen sich kleine Mädchen immer wieder ein Bürgfräulein oder eine Prinzessin 'von früher' zu sein? Wieso finden kleine Jungs Ritter so toll und imposant? Doch nicht nur Kinder, auch Erwachsene lassen sich von der mittelalterlichen Welt verzaubern. Dabei war das Leben in Mittelalter aus unserer heutigen Sicht doch eher kurios und unverständlich. Kinder, die bereits im Säuglingsalter verheiratet oder zumindest versprochen wurden, 14jährige Mädchen, die ihre Pubertät mit einem um viele Jahre älteren Ehemann an ihrer Seite verbrachten. Kinder, die anstatt zur Schule zu gehen oder mit Gleichaltrigen zu spielen harte Feldarbeit verrichten mussten. Säuglinge, die ausgesetzt wurden, weil die Eltern die Familie auch so schon nicht ernähren konnten. Eltern die ihre Kinder in die Obhut von Klöstern oder Lehrmeistern gaben und somit nichts mit der Erziehung ihrer Kinder zu tun hatten. Kinder, die unter pädagogischen Gesichtspunkt ein unzulängliches Leben führten, da die meisten nicht geschult wurden, sondern die Aufgaben von Erwachsenen zu erfüllen hatten. Vielleicht ist es ja grade diese Absurdität und Unterschiedlichkeit die uns so anzieht. Fest steht jedoch, dass es den Raum 'Kindheit und Jugend' so wie wir ihn heute verstehen, damals noch nicht gab; die Kinder mussten sehr schnell lernen sich in der Welt der Erwachsenen zu behaupten und wurden von diesen auch als solche behandelt. Vielleicht nicht mit den selben Rechten, jedoch mit deren Pflichten. Entgegengesetzt dem Kindertraum von Rittern und Prinzessinnen wird im folgend en Aufsatz das wirkliche Leben der Kinder und Jugendlichen im Mittelalter näher aufgezeigt. Digital Content>E-books>Social Sciences>Sociology>Sociology, GRIN Verlag GmbH Digital >16

BarnesandNoble.com
new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jugendsoziologie - Jugend im Mittelalter - Heike Doll
(*)
Heike Doll:
Jugendsoziologie - Jugend im Mittelalter - neues Buch

2004, ISBN: 9783638270021

ID: 166819783638270021

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Note: 1,0, Universität Trier (Soziologie), Veranstaltung: Proseminar Jugendsoziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Warum ist das Mittelalter so faszinierend? Weshalb wü Sociology, Social Science, Jugendsoziologie - Jugend im Mittelalter~~ Heike Doll~~Sociology~~Social Science~~9783638270021, de, Jugendsoziologie - Jugend im Mittelalter, Heike Doll, 9783638270021, GRIN Verlag, 04/21/2004, , , , GRIN Verlag, 04/21/2004

 kobo.com
E-Book zum download. Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jugendsoziologie - Jugend im Mittelalter: Jugend im Mittelalter - Heike Doll
(*)
Heike Doll:
Jugendsoziologie - Jugend im Mittelalter: Jugend im Mittelalter - neues Buch

ISBN: 9783638270021

ID: 9783638270021

Jugendsoziologie - Jugend im Mittelalter: Jugend im Mittelalter Jugendsoziologie-Jugend-im-Mittelalter~~Heike-Doll Social Sciences>Sociology>Sociology NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

 BarnesandNoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jugendsoziologie - Jugend im Mittelalter - Heike Doll
(*)
Heike Doll:
Jugendsoziologie - Jugend im Mittelalter - neues Buch

ISBN: 9783638270021

ID: 16155984

Jugendsoziologie - Jugend im Mittelalter ab 4.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften, Medien > Bücher, GRIN Verlag

 Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Jugendsoziologie - Jugend im Mittelalter: Jugend im Mittelalter Heike Doll Author


EAN (ISBN-13): 9783638270021
ISBN (ISBN-10): 3638270025
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: GRIN Verlag GmbH Digital >16

Buch in der Datenbank seit 2007-12-26T16:52:49+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-08-28T22:45:22+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3638270025

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-27002-5, 978-3-638-27002-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher