. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3638272710 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7,25 €, größter Preis: 7,99 €, Mittelwert: 7,84 €
Geschlechtsverbundenes Gespräch im 'Kontext' - Sibylle Grundmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sibylle Grundmann:
Geschlechtsverbundenes Gespräch im 'Kontext' - neues Buch

2004, ISBN: 9783638272711

ID: 9200000011149689

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,5, Freie Universität Berlin (Fachbereich für Philosophie und Geisteswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zentrum dieser Arbeit steht der Analyseansatz von John Gumperz zur interpretativen Soziolinguistik mit der Erörterung von Kontext und Kontextualisierung. Es soll versucht werden, das Verfahren der Kontextualisierung auf die Problematik des geschlechtsverbundenen Gesprächsverhaltens anzuwenden. Inwiewei..., Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,5, Freie Universität Berlin (Fachbereich für Philosophie und Geisteswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zentrum dieser Arbeit steht der Analyseansatz von John Gumperz zur interpretativen Soziolinguistik mit der Erörterung von Kontext und Kontextualisierung. Es soll versucht werden, das Verfahren der Kontextualisierung auf die Problematik des geschlechtsverbundenen Gesprächsverhaltens anzuwenden. Inwieweit dieses vollzogen werden kann und wo die Grenzen liegen, soll die Hausarbeit aufzeigen. Vorerst wird die Theorie der interpretativen Soziolinguistik komprimiert dargestellt, da deren Prämissen grundlegend für das Konzept der Kontextualisierung sind. Auf der Basis des Konzepts der Kontextualisierung, das vorerst mit seinen allgemeinen Merkmalen aufgezeigt wird, werden die fünf Schemata nach Auer 1 an ihren relevanten Fragen erörtert. In Verbindung zu den unterschiedlichen Ebenen der Schemata werden weibliche und männliche Kontextualisierungshinweise kontrastiert. Im Anschluß daran soll eine Gegenposition zu der Theorie der unterschiedlichen kommunikativen Systeme zwischen den Geschlechtern aufgezeigt werden. Problematisch ist die Anwendung des Konzepts der Kontextualisierung auf geschlechtsverbundenes Gesprächsverhalten, da das Konzept für die Diskursanalyse von interkulturelle Kommunikation ausgelegt ist. Doch Tannen geht in ihrer Analyse davon aus, daß 'Jungen und Mädchen im Grunde in verschiedenen Kulturen aufwachsen, so daß das Gespräch zwischen Frauen und Männern zur interkulturellen Kommunikation wird' 2 . Inwieweit die Theorie anwendbar 3 ist, soll in Konzentration auf die maximalen Kontraste der weiblichen und männlichen Kontextualisierungshinweise im Folgenden gezeigt werden.Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Bestandsgrootte: 0.23 MB; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Printrechten: Het printen van de pagina's is niet toegestaan; Voorleesfunctie: De voorleesfunctie is uitgeschakeld; Geschikt voor: Alle e-readers geschikt voor ebooks in ePub formaat. Tablet of smartphone voorzien van een app zoals de bol.com Kobo app.; Verschijningsdatum: april 2004; ISBN10: 3638272710; ISBN13: 9783638272711; , Duitstalig | Ebook | 2004, Studie & Management, Taal & Letteren, Letterkunde, Literatuur & Romans, Romans algemeen, Grin Verlag

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschlechtsverbundenes Gespräch im 'Kontext' - Sibylle Grundmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sibylle Grundmann:
Geschlechtsverbundenes Gespräch im 'Kontext' - neues Buch

4, ISBN: 9783638272711

ID: 166819783638272711

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,5, Freie Universität Berlin (Fachbereich für Philosophie und Geisteswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zentrum dieser Arbeit steht der Analyseansatz von John Gumperz zur interpretativen Soziolinguistik mit der Erörterung von Kontext und Kontextualisierung. Es soll versucht werden, das Verfahren der Kontextualisierung auf die Problematik des geschlechtsverbundenen Gesprächsverhaltens anzuwenden. Inwiewei Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,5, Freie Universität Berlin (Fachbereich für Philosophie und Geisteswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zentrum dieser Arbeit steht der Analyseansatz von John Gumperz zur interpretativen Soziolinguistik mit der Erörterung von Kontext und Kontextualisierung. Es soll versucht werden, das Verfahren der Kontextualisierung auf die Problematik des geschlechtsverbundenen Gesprächsverhaltens anzuwenden. Inwieweit dieses vollzogen werden kann und wo die Grenzen liegen, soll die Hausarbeit aufzeigen. Vorerst wird die Theorie der interpretativen Soziolinguistik komprimiert dargestellt, da deren Prämissen grundlegend für das Konzept der Kontextualisierung sind. Auf der Basis des Konzepts der Kontextualisierung, das vorerst mit seinen allgemeinen Merkmalen aufgezeigt wird, werden die fünf Schemata nach Auer 1 an ihren relevanten Fragen erörtert. In Verbindung zu den unterschiedlichen Ebenen der Schemata werden weibliche und männliche Kontextualisierungshinweise kontrastiert. Im AnschluB daran soll eine Gegenposition zu der Theorie der unterschiedlichen kommunikativen Systeme zwischen den Geschlechtern aufgezeigt werden. Problematisch ist die Anwendung des Konzepts der Kontextualisierung auf geschlechtsverbundenes Gesprächsverhalten, da das Konzept für die Diskursanalyse von interkulturelle Kommunikation ausgelegt ist. Doch Tannen geht in ihrer Analyse davon aus, daB 'Jungen und Mädchen im Grunde in verschiedenen Kulturen aufwachsen, so daB das Gespräch zwischen Frauen und Männern zur interkulturellen Kommunikation wird' 2. Inwieweit die Theorie anwendbar 3 ist, soll in Konzentration auf die maximalen Kontraste der weiblichen und männlichen Kontextualisierungshinweise im Folgenden gezeigt werden. German, European, Geschlechtsverbundenes Gespräch im 'Kontext'~~ Sibylle Grundmann~~German~~European~~9783638272711, de, Geschlechtsverbundenes Gespräch im 'Kontext', Sibylle Grundmann, 9783638272711, GRIN Verlag, 04/30/2004, , , , GRIN Verlag, 04/30/2004

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschlechtsverbundenes Gespräch im 'Kontext' - Sibylle Grundmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sibylle Grundmann:
Geschlechtsverbundenes Gespräch im 'Kontext' - neues Buch

ISBN: 9783638272711

ID: e47de7a6946b491ddc8f75b593a4894e

Geschlechtsverbundenes Gespräch im 'Kontext' Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,5, Freie Universität Berlin (Fachbereich für Philosophie und Geisteswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zentrum dieser Arbeit steht der Analyseansatz von John Gumperz zur interpretativen Soziolinguistik mit der Erörterung von Kontext und Kontextualisierung. Es soll versucht werden, das Verfahren der Kontextualisierung auf die Problematik des geschlechtsverbundenen Gesprächsverhaltens anzuwenden. Inwieweit dieses vollzogen werden kann und wo die Grenzen liegen, soll die Hausarbeit aufzeigen. Vorerst wird die Theorie der interpretativen Soziolinguistik komprimiert dargestellt, da deren Prämissen grundlegend für das Konzept der Kontextualisierung sind. Auf der Basis des Konzepts der Kontextualisierung, das vorerst mit seinen allgemeinen Merkmalen aufgezeigt wird, werden die fünf Schemata nach Auer 1 an ihren relevanten Fragen erörtert. In Verbindung zu den unterschiedlichen Ebenen der Schemata werden weibliche und männliche Kontextualisierungshinweise kontrastiert. Im Anschluß daran soll eine Gegenposition zu der Theorie der unterschiedlichen kommunikativen Systeme zwischen den Geschlechtern aufgezeigt werden. Problematisch ist die Anwendung des Konzepts der Kontextualisierung auf geschlechtsverbundenes Gesprächsverhalten, da das Konzept für die Diskursanalyse von interkulturelle Kommunikation ausgelegt ist. Doch Tannen geht in ihrer Analyse davon aus, daß Jungen und Mädchen im Grunde in verschiedenen Kulturen aufwachsen, so daß das Gespräch zwischen Frauen und Männern zur interkulturellen Kommunikation wird 2 . Inwieweit die Theorie anwendbar 3 ist, soll in Konzentration auf die maximalen Kontraste der weiblichen und männlichen Kontextualisierungshinweise im Folgenden gezeigt werden. eBooks / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 26246440 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschlechtsverbundenes Gespräch im `Kontext` - Sibylle Grundmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sibylle Grundmann:
Geschlechtsverbundenes Gespräch im `Kontext` - neues Buch

ISBN: 9783638272711

ID: 9783638272711

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,5, Freie Universität Berlin (Fachbereich für Philosophie und Geisteswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zentrum dieser Arbeit steht der Analyseansatz von John Gumperz zur interpretativen Soziolinguistik mit der Erörterung von Kontext und Kontextualisierung. Es soll versucht werden, das Verfahren der Kontextualisierung auf die Problematik des geschlechtsverbundenen Gesprächsverhaltens anzuwenden. Inwieweit dieses vollzogen werden kann und wo die Grenzen liegen, soll die Hausarbeit aufzeigen. Geschlechtsverbundenes Gespräch im `Kontext`: Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,5, Freie Universität Berlin (Fachbereich für Philosophie und Geisteswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zentrum dieser Arbeit steht der Analyseansatz von John Gumperz zur interpretativen Soziolinguistik mit der Erörterung von Kontext und Kontextualisierung. Es soll versucht werden, das Verfahren der Kontextualisierung auf die Problematik des geschlechtsverbundenen Gesprächsverhaltens anzuwenden. Inwieweit dieses vollzogen werden kann und wo die Grenzen liegen, soll die Hausarbeit aufzeigen. Geschlechtsverbundenes Gespräch Kontext, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschlechtsverbundenes Gespräch im 'Kontext' - Sibylle Grundmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sibylle Grundmann:
Geschlechtsverbundenes Gespräch im 'Kontext' - Erstausgabe

2004, ISBN: 9783638272711

ID: 21721292

[ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Geschlechtsverbundenes Gespräch im ´Kontext
Autor:

Grundmann, Sibylle

Titel:

Geschlechtsverbundenes Gespräch im ´Kontext

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Geschlechtsverbundenes Gespräch im ´Kontext


EAN (ISBN-13): 9783638272711
ISBN (ISBN-10): 3638272710
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 07.11.2007 10:27:04
Buch zuletzt gefunden am 13.03.2017 13:22:42
ISBN/EAN: 3638272710

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-27271-0, 978-3-638-27271-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher