Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3638280322 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3,99 €, größter Preis: 12,99 €, Mittelwert: 7,39 €
Sport im Alter - eine empirische Studie - Teilbereich Empirische Sozialforschung - Daniel Seibel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Seibel:
Sport im Alter - eine empirische Studie - Teilbereich Empirische Sozialforschung - neues Buch

2000, ISBN: 9783638280327

ID: 9783638280327

Die quantitative und qualitative Forschung unterscheiden sich in einigen wesentlichen Punkten, die der Autor im Folgenden näher erläutern wird. Der entscheidende Unterschied liegt im jeweiligen Bezug der beiden Forschungsarten zur Theorie. `Quantitative Studien unterscheiden sich von qualitativen in erster Linie durch die wissenschaftstheoretische Grundposition, den Status von Hypothesen und Theorien sowie dem Methodenverständnis` (Atteslander 2000, S.77). Das bedeutet, dass der Ausgangspunkt eines quantitativen Meßverfahrens immer eine Theorie ist und das Ziel des jeweiligen Erhebungsverfahrens ist es, die Ausgangstheorie beziehungsweise die bestehenden Hypothesen durch die Messung sozialer Tatbestände zu überprüfen, also entweder zu falsifizieren oder als nicht falsifizierbar anzunehmen. Von Beginn an hat man somit einen festen Bezugsrahmen, der die zu erfassenden Tatbestände genau eingrenzt. Dem liegt auch die Annahme zugrunde, dass Soziale Realität objektiv ist, also von allen Menschen gleich wahrgenommen wird, und dass sie deshalb mittels kontrollierter Methoden erfassbar ist. Die erfassten Daten müssen den Kriterien der Reliabilität, das heißt Zuverlässigkeit, Validität, das heißt Gültigkeit und Repräsentativität standhalten können und außerdem intersubjektiv überprüfbar sein. (vgl. Atteslander 2000, S.77) Aus diesen Hintergründen und Ansprüchen hat sich die Notwendigkeit ergeben, fest strukturierte Beobachtungsschemata zu entwickeln: `Quantitativ orientierte Beobachtungsstudien sind durch eine hochstrukturierte, theoriegeleitete und kontrollierte Wahrnehmung, Aufzeichnung und Auswertung gekennzeichnet, wobei die Datensammlung und - Auswertung meist zeitlich und personell auseinander fallen` (Atteslander 2000, S.77). Der Verfasser deutet darauf hin, dass der Unterschied zur qualitativen Forschung vor allem darin liegt, dass die quantitative Forschung von Beginn an von einem begrenzten Erfahrungsbereich und Tatbeständen ausgeht und die Gefahr besteht, `dass durch Standardisierung und Quantifizierung häufig nur noch Scheinobjektivitäten und Messartefakte generiert werden` (Atteslander 2000, S.77). Sport im Alter - eine empirische Studie - Teilbereich Empirische Sozialforschung: Die quantitative und qualitative Forschung unterscheiden sich in einigen wesentlichen Punkten, die der Autor im Folgenden näher erläutern wird. Der entscheidende Unterschied liegt im jeweiligen Bezug der beiden Forschungsarten zur Theorie. `Quantitative Studien unterscheiden sich von qualitativen in erster Linie durch die wissenschaftstheoretische Grundposition, den Status von Hypothesen und Theorien sowie dem Methodenverständnis` (Atteslander 2000, S.77). Das bedeutet, dass der Ausgangspunkt eines quantitativen Meßverfahrens immer eine Theorie ist und das Ziel des jeweiligen Erhebungsverfahrens ist es, die Ausgangstheorie beziehungsweise die bestehenden Hypothesen durch die Messung sozialer Tatbestände zu überprüfen, also entweder zu falsifizieren oder als nicht falsifizierbar anzunehmen. Von Beginn an hat man somit einen festen Bezugsrahmen, der die zu erfassenden Tatbestände genau eingrenzt. Dem liegt auch die Annahme zugrunde, dass Soziale Realität objektiv ist, also von allen Menschen gleich wahrgenommen wird, und dass sie deshalb mittels kontrollierter Methoden erfassbar ist. Die erfassten Daten müssen den Kriterien der Reliabilität, das heißt Zuverlässigkeit, Validität, das heißt Gültigkeit und Repräsentativität standhalten können und außerdem intersubjektiv überprüfbar sein. (vgl. Atteslander 2000, S.77) Aus diesen Hintergründen und Ansprüchen hat sich die Notwendigkeit ergeben, fest strukturierte Beobachtungsschemata zu entwickeln: `Quantitativ orientierte Beobachtungsstudien sind durch eine hochstrukturierte, theoriegeleitete und kontrollierte Wahrnehmung, Aufzeichnung und Auswertung gekennzeichnet, wobei die Datensammlung und - Auswertung meist zeitlich und personell auseinander fallen` (Atteslander 2000, S.77). Der Verfasser deutet darauf hin, dass der Unterschied zur qualitativen Forschung vor allem darin liegt, dass die quantitative Forschung von Beginn an von einem begrenzten Erfahrungsbereich und Tatbeständen ausgeht und die Gefahr besteht, `dass durch Standardisierung und Quantifizierung häufig nur noch Scheinobjektivitäten und Messartefakte generiert werden` (Atteslander 2000, S.77). Alter Diplomarbeit Empirische Sozialforschung Sport Studie Teilbereich, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sport im Alter - eine empirische Studie - Teilbereich Empirische Sozialforschung als eBook Download von Daniel Seibel - Daniel Seibel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Seibel:
Sport im Alter - eine empirische Studie - Teilbereich Empirische Sozialforschung als eBook Download von Daniel Seibel - neues Buch

ISBN: 9783638280327

ID: 775441688

Sport im Alter - eine empirische Studie - Teilbereich Empirische Sozialforschung: Daniel Seibel Sport im Alter - eine empirische Studie - Teilbereich Empirische Sozialforschung: Daniel Seibel eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Sprachwissenschaften, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 16155448 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sport im Alter - eine empirische Studie - Teilbereich Empirische Sozialforschung - Daniel Seibel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Seibel:
Sport im Alter - eine empirische Studie - Teilbereich Empirische Sozialforschung - Erstausgabe

2004, ISBN: 9783638280327

ID: 21724023

eine empirische Studie - Teilbereich Empirische Sozialforschung, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Daniel Seibel: Sport im Alter - eine empirische Studie - Teilbereich Empirische Sozialforschung
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Seibel: Sport im Alter - eine empirische Studie - Teilbereich Empirische Sozialforschung - neues Buch

ISBN: 9783638280327

ID: 69727063

eBooks > Fachthemen Wissenschaft > Sprachwissenschaften, [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch eBook.de
No. 16155448 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sport im Alter - eine empirische Studie - Teilbereich Empirische Sozialforschung - Daniel Seibel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Seibel:
Sport im Alter - eine empirische Studie - Teilbereich Empirische Sozialforschung - Erstausgabe

2004, ISBN: 9783638280327

ID: 21724023

[ED: 1], 1. Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.