Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 363831183X ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,54 €, größter Preis: 15,97 €, Mittelwert: 14,90 €
Krankenkassenmarketing. Entwicklung von Marketing-Konzeptionen für die gesetzlichen Krankenkassen, Ansatzpunkte und Gestaltungsmöglichkeiten von gesetzlichen Krankenkassen zur Entwicklung von Marketing-Konzeptionen - Anne Kienbaum
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anne Kienbaum:
Krankenkassenmarketing. Entwicklung von Marketing-Konzeptionen für die gesetzlichen Krankenkassen, Ansatzpunkte und Gestaltungsmöglichkeiten von gesetzlichen Krankenkassen zur Entwicklung von Marketing-Konzeptionen - neues Buch

2004, ISBN: 9783638311830

ID: 9200000012858347

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Veranstaltung: Dienstleistungsmarketing, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Marketing ist für die Mehrheit der Krankenkassen eine eher noch neue und 'ungewohnte Disziplin' (Haenecke 96). Bis zur Einführung der Wahlfreiheit betrieben nur die wenigsten Krankenkassen ein systematisches ..., Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Veranstaltung: Dienstleistungsmarketing, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Marketing ist für die Mehrheit der Krankenkassen eine eher noch neue und 'ungewohnte Disziplin' (Haenecke 96). Bis zur Einführung der Wahlfreiheit betrieben nur die wenigsten Krankenkassen ein systematisches Marketing (Schöffski 299), da viele Krankenkassen durch die gesetzlich geregelte Zuweisung1 von Mitgliedern nicht auf die Akquisition von Versicherten angewiesen waren. Marketingmaßnahmen wurden in erster Linie von Ersatzkassen eingesetzt, die sich aktiv um Mitglieder bemühen mussten, da Ihnen keine Mitglieder per Gesetz zugewiesen wurden. 1996 wurde mit der Einführung der Wahlfreiheit (§ 173 SGBV) ein beschränkter Wettbewerb für gesetzliche Krankenkassen eingeführt. Hierdurch änderten sich die Rahmenbedingungen für Krankenkassen und Versicherte mit Konsequenzen hinsichtlich der Anforderung an das Management gesetzlicher Krankenkassen ein gezieltes Marketing zu betreiben. Seitdem besteht für fast alle Versicherten der GKV die Möglichkeit eine Krankenkasse zu wählen. Die Mitgliedschaft erfolgte nun durch Ausübung eines Wahlrechts durch den Versicherten - nicht durch Zwangszuweisung (Schöffski 293). Zudem vergrößerten sich die Wahlmöglichkeiten der Versicherten durch die Öffnung der Ersatzkassen sowie vieler Betriebs- und Innungskrankenkassen (Gericke 96).Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Bestandsgrootte: 0.50 MB; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Printrechten: Het printen van de pagina's is niet toegestaan; Voorleesfunctie: De voorleesfunctie is uitgeschakeld; Geschikt voor: Alle e-readers geschikt voor ebooks in ePub formaat. Tablet of smartphone voorzien van een app zoals de bol.com Kobo app.; Verschijningsdatum: oktober 2004; ISBN10: 363831183X; ISBN13: 9783638311830; , Duitstalig | Ebook | 2004, Boeken, Grin Verlag

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Krankenkassenmarketing. Entwicklung von Marketing-Konzeptionen für die gesetzlichen Krankenkassen - Anne Kienbaum
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anne Kienbaum:
Krankenkassenmarketing. Entwicklung von Marketing-Konzeptionen für die gesetzlichen Krankenkassen - neues Buch

10, ISBN: 9783638311830

ID: 166819783638311830

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Veranstaltung: Dienstleistungsmarketing, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Marketing ist für die Mehrheit der Krankenkassen eine eher noch neue und 'ungewohnte Disziplin' (Haenecke 96). Bis zur Einführung der Wahlfreiheit betrieben nur die wenigsten Krankenkassen ein systematisches Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Veranstaltung: Dienstleistungsmarketing, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Marketing ist für die Mehrheit der Krankenkassen eine eher noch neue und 'ungewohnte Disziplin' (Haenecke 96). Bis zur Einführung der Wahlfreiheit betrieben nur die wenigsten Krankenkassen ein systematisches Marketing (Schöffski 299), da viele Krankenkassen durch die gesetzlich geregelte Zuweisung1 von Mitgliedern nicht auf die Akquisition von Versicherten angewiesen waren. MarketingmaBnahmen wurden in erster Linie von Ersatzkassen eingesetzt, die sich aktiv um Mitglieder bemühen mussten, da Ihnen keine Mitglieder per Gesetz zugewiesen wurden. 1996 wurde mit der Einführung der Wahlfreiheit ( 173 SGBV) ein beschränkter Wettbewerb für gesetzliche Krankenkassen eingeführt. Hierdurch änderten sich die Rahmenbedingungen für Krankenkassen und Versicherte mit Konsequenzen hinsichtlich der Anforderung an das Management gesetzlicher Krankenkassen ein gezieltes Marketing zu betreiben. Seitdem besteht für fast alle Versicherten der GKV die Möglichkeit eine Krankenkasse zu wählen. Die Mitgliedschaft erfolgte nun durch Ausübung eines Wahlrechts durch den Versicherten - nicht durch Zwangszuweisung (Schöffski 293). Zudem vergröBerten sich die Wahlmöglichkeiten der Versicherten durch die Öffnung der Ersatzkassen sowie vieler Betriebs- und Innungskrankenkassen (Gericke 96). Marketing & Sales, Business & Finance, Krankenkassenmarketing. Entwicklung von Marketing-Konzeptionen für die gesetzlichen Krankenkassen~~ Anne Kienbaum~~Marketing & Sales~~Business & Finance~~9783638311830, de, Krankenkassenmarketing. Entwicklung von Marketing-Konzeptionen für die gesetzlichen Krankenkassen, Anne Kienbaum, 9783638311830, GRIN Verlag, 10/05/2004, , , , GRIN Verlag, 10/05/2004

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Krankenkassenmarketing. Entwicklung von Marketing-Konzeptionen für die gesetzlichen Krankenkassen: Ansatzpunkte und Gestaltungsmöglichkeiten von gesetzlichen Krankenkassen zur Entwicklung von Marketing-Konzeptionen - Anne Kienbaum
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anne Kienbaum:
Krankenkassenmarketing. Entwicklung von Marketing-Konzeptionen für die gesetzlichen Krankenkassen: Ansatzpunkte und Gestaltungsmöglichkeiten von gesetzlichen Krankenkassen zur Entwicklung von Marketing-Konzeptionen - neues Buch

ISBN: 9783638311830

ID: 9783638311830

Krankenkassenmarketing. Entwicklung von Marketing-Konzeptionen für die gesetzlichen Krankenkassen: Ansatzpunkte und Gestaltungsmöglichkeiten von gesetzlichen Krankenkassen zur Entwicklung von Marketing-Konzeptionen Krankenkassenmarketing-Entwicklung-von-Marketing-Konzeptionen-f-r-die-gesetzlichen-Krankenkassen~~Anne-Kienbaum Business>Marketing Strategies>Marketing Strategies NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Krankenkassenmarketing. Entwicklung von Marketing-Konzeptionen für die gesetzlichen Krankenkassen als eBook Download von Anne Kienbaum - Anne Kienbaum
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anne Kienbaum:
Krankenkassenmarketing. Entwicklung von Marketing-Konzeptionen für die gesetzlichen Krankenkassen als eBook Download von Anne Kienbaum - neues Buch

ISBN: 9783638311830

ID: 712837111

Krankenkassenmarketing. Entwicklung von Marketing-Konzeptionen für die gesetzlichen Krankenkassen: Anne Kienbaum Krankenkassenmarketing. Entwicklung von Marketing-Konzeptionen für die gesetzlichen Krankenkassen: Anne Kienbaum eBooks > Wirtschaft, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 16160147 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Anne Kienbaum: Krankenkassenmarketing. Entwicklung von Marketing-Konzeptionen für die gesetzlichen Krankenkassen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anne Kienbaum: Krankenkassenmarketing. Entwicklung von Marketing-Konzeptionen für die gesetzlichen Krankenkassen - neues Buch

ISBN: 9783638311830

ID: 69728338

eBooks > Wirtschaft, [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch eBook.de
No. 16160147 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Krankenkassenmarketing – Ansatzpunkte und Gestaltungsmöglichkeiten von gesetzlichen Krankenkassen zur Entwicklung von Marketing-Konzeptio


EAN (ISBN-13): 9783638311830
ISBN (ISBN-10): 363831183X
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 10.10.2007 23:23:25
Buch zuletzt gefunden am 17.08.2017 13:45:50
ISBN/EAN: 363831183X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-31183-X, 978-3-638-31183-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher