. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3638829847 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7,99 €, größter Preis: 14,68 €, Mittelwert: 11,64 €
Der Fußballsport als Spiegelbild der Kultur in den deutschen Staaten - Bastian Fermer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bastian Fermer:
Der Fußballsport als Spiegelbild der Kultur in den deutschen Staaten - neues Buch

ISBN: 9783638829847

ID: 9783638829847

Die Geschichte eines Landes prägt das kollektive Gedächtnis seiner Bürger. Dieses Gedächtnis ist Basis der Verhaltensnormen, Wertvorstellungen und Lebensweisen eines Volkes bzw. einer Kultur. In allen Bereichen des Lebens spiegeln sich diese Charakteristika, die eine Kultur von der anderen unterscheiden, wieder: Kein Gebiet ist davon ausgenommen, auch nicht der Sport. Ob die Menschen nun aktiv Sport treiben oder einer Veranstaltung als Zuschauer beiwohnen, schon anhand der Tatsache, dass je nach Kulturkreis unterschiedliche Sportarten eine große Bedeutung spielen, ist ersichtlich, dass Sport in einer Interaktion mit der Kultur steht und Teil ihrer ist. Der Fußballsport ist dabei im letzten Jahrhundert, von der britischen Insel ausgehend, von immer mehr Kulturen Bestandteil geworden. Fußball wird auf der ganzen Welt gespielt - nicht überall gleich, sondern immer entsprechend des jeweiligen kulturellen Hintergrundes. Nicht anders verhält es sich in Deutschland, wo es bis zur Wende 1989/90 neben den zwei entgegengesetzten politischen Systemen, auch zwei grundverschiedene fußballerische Realitäten gab, die hin und wieder sogar aufeinander trafen. In der vorliegenden Hausarbeit möchte ich diese gegensätzlichen Gegebenheiten beschreiben und immer wieder verdeutlichen, wie sehr der Fußball `made in West` Spiegelbild der bundesrepublikanischen Lebenseinstellung war und inwieweit dem Fußball in der DDR seine Ausschlachtung zum Zwecke der marxistischen Ideologie zum Verhängnis wurde. Die Literatur, die es zu diesem Thema gibt, ist meist neueren Datums, denn sozialwissenschaftliche Publikationen über Fußball haben erst eingesetzt, als die Kommerzialisierung des Fußball ein Thema für die Medien wurde. In sehr geringem Maße hat sich die Wissenschaft darüber hinaus bislang dem Fußball in der DDR angenommen. Der Fußballsport als Spiegelbild der Kultur in den deutschen Staaten: Die Geschichte eines Landes prägt das kollektive Gedächtnis seiner Bürger. Dieses Gedächtnis ist Basis der Verhaltensnormen, Wertvorstellungen und Lebensweisen eines Volkes bzw. einer Kultur. In allen Bereichen des Lebens spiegeln sich diese Charakteristika, die eine Kultur von der anderen unterscheiden, wieder: Kein Gebiet ist davon ausgenommen, auch nicht der Sport. Ob die Menschen nun aktiv Sport treiben oder einer Veranstaltung als Zuschauer beiwohnen, schon anhand der Tatsache, dass je nach Kulturkreis unterschiedliche Sportarten eine große Bedeutung spielen, ist ersichtlich, dass Sport in einer Interaktion mit der Kultur steht und Teil ihrer ist. Der Fußballsport ist dabei im letzten Jahrhundert, von der britischen Insel ausgehend, von immer mehr Kulturen Bestandteil geworden. Fußball wird auf der ganzen Welt gespielt - nicht überall gleich, sondern immer entsprechend des jeweiligen kulturellen Hintergrundes. Nicht anders verhält es sich in Deutschland, wo es bis zur Wende 1989/90 neben den zwei entgegengesetzten politischen Systemen, auch zwei grundverschiedene fußballerische Realitäten gab, die hin und wieder sogar aufeinander trafen. In der vorliegenden Hausarbeit möchte ich diese gegensätzlichen Gegebenheiten beschreiben und immer wieder verdeutlichen, wie sehr der Fußball `made in West` Spiegelbild der bundesrepublikanischen Lebenseinstellung war und inwieweit dem Fußball in der DDR seine Ausschlachtung zum Zwecke der marxistischen Ideologie zum Verhängnis wurde. Die Literatur, die es zu diesem Thema gibt, ist meist neueren Datums, denn sozialwissenschaftliche Publikationen über Fußball haben erst eingesetzt, als die Kommerzialisierung des Fußball ein Thema für die Medien wurde. In sehr geringem Maße hat sich die Wissenschaft darüber hinaus bislang dem Fußball in der DDR angenommen. Deutschlands Fußballsport Kultur Kulturgeschichte Spiegelbild Staaten Wirtschaftsbezogene, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Fußballsport als Spiegelbild der Kultur in den deutschen Staaten - Bastian Fermer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bastian Fermer:
Der Fußballsport als Spiegelbild der Kultur in den deutschen Staaten - neues Buch

2002, ISBN: 9783638829847

ID: 125812473

Die Geschichte eines Landes prägt das kollektive Gedächtnis seiner Bürger. DiesesGedächtnis ist Basis der Verhaltensnormen, Wertvorstellungen und Lebensweiseneines Volkes bzw. einer Kultur. In allen Bereichen des Lebens spiegeln sich dieseCharakteristika, die eine Kultur von der anderen unterscheiden, wieder: Kein Gebietist davon ausgenommen, auch nicht der Sport. Ob die Menschen nun aktiv Sporttreiben oder einer Veranstaltung als Zuschauer beiwohnen, schon anhand derTatsache, dass je nach Kulturkreis unterschiedliche Sportarten eine grosse Bedeutungspielen, ist ersichtlich, dass Sport in einer Interaktion mit der Kultur steht und Teilihrer ist.Der Fussballsport ist dabei im letzten Jahrhundert, von der britischen Insel ausgehend,von immer mehr Kulturen Bestandteil geworden. Fussball wird auf der ganzen Weltgespielt nicht überall gleich, sondern immer entsprechend des jeweiligenkulturellen Hintergrundes. Nicht anders verhält es sich in Deutschland, wo es bis zurWende 1989/90 neben den zwei entgegengesetzten politischen Systemen, auch zweigrundverschiedene fussballerische Realitäten gab, die hin und wieder sogaraufeinander trafen. In der vorliegenden Hausarbeit möchte ich diese gegensätzlichenGegebenheiten beschreiben und immer wieder verdeutlichen, wie sehr der Fussball´´made in West´´ Spiegelbild der bundesrepublikanischen Lebenseinstellung war undinwieweit dem Fussball in der DDR seine Ausschlachtung zum Zwecke dermarxistischen Ideologie zum Verhängnis wurde.Die Literatur, die es zu diesem Thema gibt, ist meist neueren Datums, dennsozialwissenschaftliche Publikationen über Fussball haben erst eingesetzt, als dieKommerzialisierung des Fussball ein Thema für die Medien wurde. In sehr geringemMasse hat sich die Wissenschaft darüber hinaus bislang dem Fussball in der DDRangenommen. Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Veranstaltung: Wirtschaftsbezogene Kulturgeschichte Deutschlands, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Medienwissenschaft, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Thalia.ch
No. 26354255 Versandkosten:DE (EUR 12.78)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Fußballsport als Spiegelbild der Kultur in den deutschen Staaten - Bastian Fermer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bastian Fermer:
Der Fußballsport als Spiegelbild der Kultur in den deutschen Staaten - neues Buch

2002, ISBN: 9783638829847

ID: 23967026

Die Geschichte eines Landes prägt das kollektive Gedächtnis seiner Bürger. DiesesGedächtnis ist Basis der Verhaltensnormen, Wertvorstellungen und Lebensweiseneines Volkes bzw. einer Kultur. In allen Bereichen des Lebens spiegeln sich dieseCharakteristika, die eine Kultur von der anderen unterscheiden, wieder: Kein Gebietist davon ausgenommen, auch nicht der Sport. Ob die Menschen nun aktiv Sporttreiben oder einer Veranstaltung als Zuschauer beiwohnen, schon anhand derTatsache, dass je nach Kulturkreis unterschiedliche Sportarten eine grosse Bedeutungspielen, ist ersichtlich, dass Sport in einer Interaktion mit der Kultur steht und Teilihrer ist.Der Fussballsport ist dabei im letzten Jahrhundert, von der britischen Insel ausgehend,von immer mehr Kulturen Bestandteil geworden. Fussball wird auf der ganzen Weltgespielt nicht überall gleich, sondern immer entsprechend des jeweiligenkulturellen Hintergrundes. Nicht anders verhält es sich in Deutschland, wo es bis zurWende 1989/90 neben den zwei entgegengesetzten politischen Systemen, auch zweigrundverschiedene fussballerische Realitäten gab, die hin und wieder sogaraufeinander trafen. In der vorliegenden Hausarbeit möchte ich diese gegensätzlichenGegebenheiten beschreiben und immer wieder verdeutlichen, wie sehr der Fussballmade in West Spiegelbild der bundesrepublikanischen Lebenseinstellung war undinwieweit dem Fussball in der DDR seine Ausschlachtung zum Zwecke dermarxistischen Ideologie zum Verhängnis wurde.Die Literatur, die es zu diesem Thema gibt, ist meist neueren Datums, dennsozialwissenschaftliche Publikationen über Fussball haben erst eingesetzt, als dieKommerzialisierung des Fussball ein Thema für die Medien wurde. In sehr geringemMasse hat sich die Wissenschaft darüber hinaus bislang dem Fussball in der DDRangenommen. Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Veranstaltung: Wirtschaftsbezogene Kulturgeschichte Deutschlands, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Medienwissenschaft, [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch Thalia.ch
No. 26354255 Versandkosten:DE (EUR 12.57)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Fußballsport als Spiegelbild der Kultur in den deutschen Staaten - Bastian Fermer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bastian Fermer:
Der Fußballsport als Spiegelbild der Kultur in den deutschen Staaten - neues Buch

ISBN: 9783638829847

ID: 9783638829847

Die Geschichte eines Landes prägt das kollektive Gedächtnis seiner Bürger. Dieses Der Fußballsport als Spiegelbild der Kultur in den deutschen Staaten: Die Geschichte eines Landes prägt das kollektive Gedächtnis seiner Bürger. Dieses Deutschlands Fußballsport Kultur Kulturgeschichte Spiegelbild Staaten Wirtschaftsbezogene, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Fußballsport als Spiegelbild der Kultur in den deutschen Staaten - Bastian Fermer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bastian Fermer:
Der Fußballsport als Spiegelbild der Kultur in den deutschen Staaten - Erstausgabe

2007, ISBN: 9783638829847

ID: 21763600

[ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Fußballsport als Spiegelbild der Kultur in den deutschen Staaten
Autor:

Fermer, Bastian

Titel:

Der Fußballsport als Spiegelbild der Kultur in den deutschen Staaten

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Der Fußballsport als Spiegelbild der Kultur in den deutschen Staaten


EAN (ISBN-13): 9783638829847
ISBN (ISBN-10): 3638829847
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: GRIN Verlag
Sprache: ger

Buch in der Datenbank seit 05.02.2008 05:07:38
Buch zuletzt gefunden am 12.04.2017 13:45:00
ISBN/EAN: 3638829847

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-82984-7, 978-3-638-82984-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher