. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49,00 €, größter Preis: 73,49 €, Mittelwert: 53,90 €
Armut und Ungleichheit in Europa - Waida, Martina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Waida, Martina:

Armut und Ungleichheit in Europa - Taschenbuch

2001, ISBN: 3639420535

ID: 19728993631

[EAN: 9783639420531], Neubuch, Publisher/Verlag: AV Akademikerverlag | Vergleich sozialer Sicherungssysteme und Ausbildungssysteme für soziale Berufe in Schweden, Deutschland und Großbritannien | Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die 2001 einsetzende weltweite Rezession und die in diesem Zusammenhang auch in der Bundesrepublik steigenden Arbeitslosenzahlen führten zu erheb lichen Mehrbelastungen des Sozialsystems, welches unter der Ägide der damaligen rot-grünen Regierung durch umfassende Umbaumaßnahmen abge fangen werden musste. Diese zunehmende Verlagerung sozialer Ab si che rung in private Hand weist auf Prozesse hin, die einen Rückzug des Staates aus der Vorsorge und einen Sozialabbau befürchten lassen. Diese Tendenz ist nicht nur ein deutsches Phänomen, auch in anderen europäischen Ländern ist ein Rückgang staatlicher Verantwortung für die soziale Sicherung zu verzeichnen. Hinsichtlich der finanziellen Versorgung gilt der Trend zur Privatisierung von Sicherungsleistungen als ein Faktor für die (Re-) Produktion von Armut und Ungleichheit. Unter diesem Gesichtspunkt ist auch die hochschulische Ausbildung zu sozialen Berufen von besonderem Interesse, weil hier oftmals der Handlungsrahmen für soziale Arbeit geboten wird: Entweder durch Tätigkeiten, welche in die Gewährleistung sozialstaatlicher Maßnahmen integriert sind oder durch sozialpädagogische Projekte, welche sozialstaatliche Defizite ausgleichen müssen. | Format: Paperback | 181 gr | 220x150x6 mm | 124 pp, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch Abebooks.de
English-Book-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Armut und Ungleichheit in Europa: Vergleich sozialer Sicherungssysteme und Ausbildungssysteme für soziale Berufe in Schweden, Deutschland und Großbritannien (Paperback) - Martina Waida
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Martina Waida:

Armut und Ungleichheit in Europa: Vergleich sozialer Sicherungssysteme und Ausbildungssysteme für soziale Berufe in Schweden, Deutschland und Großbritannien (Paperback) - Taschenbuch

2012, ISBN: 3639420535

ID: 19771990002

[EAN: 9783639420531], Neubuch, [PU: AV Akademikerverlag], Language: German . Brand New Book. Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die 2001 einsetzende weltweite Rezession und die in diesem Zusammenhang auch in der Bundesrepublik steigenden Arbeitslosenzahlen führten zu erheb lichen Mehrbelastungen des Sozialsystems, welches unter der Ägide der damaligen rot-grünen Regierung durch umfassende Umbaumaßnahmen abge fangen werden musste. Diese zunehmende Verlagerung sozialer Ab si che rung in private Hand weist auf Prozesse hin, die einen Rückzug des Staates aus der Vorsorge und einen Sozialabbau befürchten lassen. Diese Tendenz ist nicht nur ein deutsches Phänomen, auch in anderen europäischen Ländern ist ein Rückgang staatlicher Verantwortung für die soziale Sicherung zu verzeichnen. Hinsichtlich der finanziellen Versorgung gilt der Trend zur Privatisierung von Sicherungsleistungen als ein Faktor für die (Re-) Produktion von Armut und Ungleichheit. Unter diesem Gesichtspunkt ist auch die hochschulische Ausbildung zu sozialen Berufen von besonderem Interesse, weil hier oftmals der Handlungsrahmen für soziale Arbeit geboten wird: Entweder durch Tätigkeiten, welche in die Gewährleistung sozialstaatlicher Maßnahmen integriert sind oder durch sozialpädagogische Projekte, welche sozialstaatliche Defizite ausgleichen müssen.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.60
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Armut und Ungleichheit in Europa - Martina Waida
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martina Waida:
Armut und Ungleichheit in Europa - Taschenbuch

2012

ISBN: 3639420535

ID: 10407759434

[EAN: 9783639420531], Neubuch, [PU: AV Akademikerverlag Mai 2012], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die 2001 einsetzende weltweite Rezession und die in diesem Zusammenhang auch in der Bundesrepublik steigenden Arbeitslosenzahlen führten zu erheb lichen Mehrbelastungen des Sozialsystems, welches unter der Ägide der damaligen rot-grünen Regierung durch umfassende Umbaumaßnahmen abge fangen werden musste. Diese zunehmende Verlagerung sozialer Ab si che rung in private Hand weist auf Prozesse hin, die einen Rückzug des Staates aus der Vorsorge und einen Sozialabbau befürchten lassen. Diese Tendenz ist nicht nur ein deutsches Phänomen, auch in anderen europäischen Ländern ist ein Rückgang staatlicher Verantwortung für die soziale Sicherung zu verzeichnen. Hinsichtlich der finanziellen Versorgung gilt der Trend zur Privatisierung von Sicherungsleistungen als ein Faktor für die (Re-) Produktion von Armut und Ungleichheit. Unter diesem Gesichtspunkt ist auch die hochschulische Ausbildung zu sozialen Berufen von besonderem Interesse, weil hier oftmals der Handlungsrahmen für soziale Arbeit geboten wird: Entweder durch Tätigkeiten, welche in die Gewährleistung sozialstaatlicher Maßnahmen integriert sind oder durch sozialpädagogische Projekte, welche sozialstaatliche Defizite ausgleichen müssen. 124 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Armut und Ungleichheit in Europa - Martina Waida
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martina Waida:
Armut und Ungleichheit in Europa - gebunden oder broschiert

2012, ISBN: 3639420535

ID: 19725768368

[EAN: 9783639420531], Neubuch, [PU: AV Akademikerverlag Mai 2012], Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die 2001 einsetzende weltweite Rezession und die in diesem Zusammenhang auch in der Bundesrepublik steigenden Arbeitslosenzahlen führten zu erheb lichen Mehrbelastungen des Sozialsystems, welches unter der Ägide der damaligen rot-grünen Regierung durch umfassende Umbaumaßnahmen abge fangen werden musste. Diese zunehmende Verlagerung sozialer Ab si che rung in private Hand weist auf Prozesse hin, die einen Rückzug des Staates aus der Vorsorge und einen Sozialabbau befürchten lassen. Diese Tendenz ist nicht nur ein deutsches Phänomen, auch in anderen europäischen Ländern ist ein Rückgang staatlicher Verantwortung für die soziale Sicherung zu verzeichnen. Hinsichtlich der finanziellen Versorgung gilt der Trend zur Privatisierung von Sicherungsleistungen als ein Faktor für die (Re-) Produktion von Armut und Ungleichheit. Unter diesem Gesichtspunkt ist auch die hochschulische Ausbildung zu sozialen Berufen von besonderem Interesse, weil hier oftmals der Handlungsrahmen für soziale Arbeit geboten wird: Entweder durch Tätigkeiten, welche in die Gewährleistung sozialstaatlicher Maßnahmen integriert sind oder durch sozialpädagogische Projekte, welche sozialstaatliche Defizite ausgleichen müssen. 124 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Armut und Ungleichheit in Europa als Buch von Martina Waida - Martina Waida
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martina Waida:
Armut und Ungleichheit in Europa als Buch von Martina Waida - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783639420531

ID: 204232503

Armut und Ungleichheit in Europa:Vergleich sozialer Sicherungssysteme und Ausbildungssysteme für soziale Berufe in Schweden, Deutschland und Großbritannien Martina Waida Armut und Ungleichheit in Europa:Vergleich sozialer Sicherungssysteme und Ausbildungssysteme für soziale Berufe in Schweden, Deutschland und Großbritannien Martina Waida Bücher > Wissenschaft > Sozialwissenschaft, AV Akademikerverlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 19146807 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Armut und Ungleichheit in Europa: Vergleich sozialer Sicherungssysteme und Ausbildungssysteme für soziale Berufe in Schweden, Deutschland und Großbritannien (German Edition)
Autor:

Martina Waida

Titel:

Armut und Ungleichheit in Europa: Vergleich sozialer Sicherungssysteme und Ausbildungssysteme für soziale Berufe in Schweden, Deutschland und Großbritannien (German Edition)

ISBN-Nummer:

3639420535

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die 2001 einsetzende weltweite Rezession und die in diesem Zusammenhang auch in der Bundesrepublik steigenden Arbeitslosenzahlen führten zu erheb­lichen Mehrbelastungen des Sozialsystems, welches unter der Ägide der damaligen rot-grünen Regierung durch umfassende Umbaumaßnahmen abge­fangen werden musste. Diese zunehmende Verlagerung sozialer Ab­si­che­rung in private Hand weist auf Prozesse hin, die einen Rückzug des Staates aus der Vorsorge und einen Sozialabbau befürchten lassen. Diese Tendenz ist nicht nur ein deutsches Phänomen, auch in anderen europäischen Ländern ist ein Rückgang staatlicher Verantwortung für die soziale Sicherung zu verzeichnen. Hinsichtlich der finanziellen Versorgung gilt der Trend zur Privatisierung von Sicherungsleistungen als ein Faktor für die (Re-) Produktion von Armut und Ungleichheit. Unter diesem Gesichtspunkt ist auch die hochschulische Ausbildung zu sozialen Berufen von besonderem Interesse, weil hier oftmals der Handlungsrahmen für soziale Arbeit geboten wird: Entweder durch Tätigkeiten, welche in die Gewährleistung sozialstaatlicher Maßnahmen integriert sind oder durch sozialpädagogische Projekte, welche sozialstaatliche Defizite ausgleichen müssen.

Detailangaben zum Buch - Armut und Ungleichheit in Europa: Vergleich sozialer Sicherungssysteme und Ausbildungssysteme für soziale Berufe in Schweden, Deutschland und Großbritannien (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783639420531
ISBN (ISBN-10): 3639420535
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: AV Akademikerverlag

Buch in der Datenbank seit 12.09.2014 08:51:07
Buch zuletzt gefunden am 08.03.2017 07:12:12
ISBN/EAN: 3639420535

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-42053-5, 978-3-639-42053-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher