. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3656693498 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,99 €, größter Preis: 17,91 €, Mittelwert: 14,97 €
Untersuchung der gegenwärtigen Alltagssprache in Ober-Ohmen im Vogelsbergkreis - Weber, Ina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Weber, Ina:
Untersuchung der gegenwärtigen Alltagssprache in Ober-Ohmen im Vogelsbergkreis - neues Buch

2004, ISBN: 9783656693499

ID: 161959859

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1, Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für deutsche Sprache und mittelalterliche Literatur), Veranstaltung: Sprachvariation im Deutschen, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhalt: 1 Einleitung 3 2 Vorgehensweise 4 2.1Untersuchungsorte 4 2.2 Informanten 5 2.3 Untersuchungsinstrument 6 2.4 Interviewdurchführung 7 3 Untersuchungsergebnisse 7 4 Auswertung 27 5 Fazit 29 1 Einleitung In der ´´Wortgeographie der städtischen Alltagssprache in Hessen´´ von Hans Friebertshäuser und Heinrich J. Dingeldein wird Alltagssprache ausschließlich in Städten untersucht. Als ein Grund für die Konzentration auf die Städte wird dort die grundsätzliche Erkenntnis der empirischen Sprachwissenschaft / Dialektologie und Kulturwissenschaft, wonach Neuerungen zunächst in städtischen Zentren stattfänden und von dort auf das umliegende Land ausstrahlten, zitiert.1 Dadurch stellt sich die Frage, wie es um die Alltagssprache in denDörfern bestellt ist und ob eine solche Ausstrahlung der städtischen Alltagssprache auf das Land sechzehn Jahre nach Erscheinen der Wortgeographie feststellbar ist. Der Untersuchungsgegenstand dieser Hausarbeit ist daher die Alltagssprache eines Dorfes im Vergleich mit der Alltagssprache einer Stadt, um eine eventuell stattgefundene Entwicklung der oben genannten Art, nachzuweisen. Die Beantwortung dieser Frage setzt voraus, dass man die Alltagssprache von jungen und älteren Dorfbewohnern miteinander vergleicht, um überhaupt Unterschiede feststellen zu können, die eventuell auf den Einfluss der Stadt zurückzuführen sind. Des Weiteren soll untersucht werden, ob es dabei Unterschiede in der Alltagssprache von Männern und Frauen gibt. Ursprünglich sollte auch noch die Frage beantwortet werden, ob es einen Unterschied in der Alltagssprache von Berufstätigen und Nichtberufstätigen gibt. Diese Frage musste jedoch fallen gelassen werden, da es sehr schwer war, Informanten ohne Beruf zu finden, die zusätzlich auch noch den übrigen Kriterien entsprachen.2 Im folgenden Kapitel werde ich zunächst die Vorgehensweise bei der Erhebung des Materials erläutern und begründen. Dazu werden die Untersuchungsorte, die Kriterien für die Informanten, die gestellten Fragen und untersuchten Wörter sowie die Interviewdurchführung erörtert. In Kapitel 3 werden dann die Ergebnisse der Interviews tabellarisch dargestellt. Die Tabellen sind von den jeweiligen Fragen überschrieben und enthalten neben den eigentlichen Begriffen die Kriterien für die Informanten. Diese Methode der Darstellung beansprucht zwar viel Platz, aber ich halte sie aus Gründen der Übersichtlichkeit und aufgrund der Fragestellung für sehr geeignet. Zudem ist es dadurch möglich auf einen Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1, Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für deutsche Sprache und mittelalterliche Literatur), Veranstaltung: Sprachvariation im Deutschen, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhalt: 1 Einleitung 3 2 Vorgehensweise 4 2.1Untersuchungsorte 4 2.2 Informanten 5 2.3 Untersuchungsinstrument 6 2.4 Interviewdurchführung 7 3 Untersuchungsergebnisse 7 4 Auswertung 27 5 Fazit 29 1 Einleitung In der ´´Wortgeographie der städtischen Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Sprachwissenschaft > Deutsche Sprachwissenschaft, Grin Verlag

Neues Buch Buecher.de
No. 41151326 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Untersuchung der gegenwärtigen Alltagssprache in Ober-Ohmen im Vogelsbergkreis - Ina Weber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ina Weber:
Untersuchung der gegenwärtigen Alltagssprache in Ober-Ohmen im Vogelsbergkreis - neues Buch

2004, ISBN: 9783656693499

ID: 8d552e595cd7960b8f83dfa7ff4bbea0

Untersuchung der gegenwärtigen Alltagssprache in Ober-Ohmen im Vogelsbergkreis Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1, Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für deutsche Sprache und mittelalterliche Literatur), Veranstaltung: Sprachvariation im Deutschen, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhalt: 1 Einleitung3 2 Vorgehensweise4 2.1Untersuchungsorte4 2.2 Informanten5 2.3 Untersuchungsinstrument6 2.4 Interviewdurchführung7 3 Untersuchungsergebnisse7 4 Auswertung27 5 Fazit29 1 Einleitung In der "Wortgeographie der städtischen Alltagssprache in Hessen" von Hans Friebertshäuser und Heinrich J. Dingeldein wird Alltagssprache ausschließlich in Städten untersucht. Als ein Grund für die Konzentration auf die Städte wird dort die grundsätzliche Erkenntnis der empirischen Sprachwissenschaft / Dialektologie und Kulturwissenschaft, wonach Neuerungen zunächst in städtischen Zentren stattfänden und von dort auf das umliegende Land ausstrahlten, zitiert.1 Dadurch stellt sich die Frage, wie es um die Alltagssprache in den Dörfern bestellt ist und ob eine solche Ausstrahlung der städtischen Alltagssprache auf das Land sechzehn Jahre nach Erscheinen der Wortgeographie feststellbar ist. Der Untersuchungsgegenstand dieser Hausarbeit ist daher die Alltagssprache eines Dorfes im Vergleich mit der Alltagssprache einer Stadt, um eine eventuell stattgefundene Entwicklung der oben genannten Art, nachzuweisen. Die Beantwortung dieser Frage setzt voraus, dass man die Alltagssprache von jungen und älteren Dorfbewohnern miteinander vergleicht, um überhaupt Unterschiede feststellen zu können, die eventuell auf den Einfluss der Stadt zurückzuführen sind. Des Weiteren soll untersucht werden, ob es dabei Unterschiede in der Alltagssprache von Männern und Frauen gibt. Ursprünglich sollte auch noch die Frage beantwortet werden, ob es einen Unterschied in der Alltagssprache von Berufstätigen und Nichtberufstätigen gibt. Diese Frage musste jedoch fallen gelassen werden, da es sehr schwer war, Informanten ohne Beruf zu finden, die zusätzlich auch noch den übrigen Kriterien entsprachen.2 Im folgenden Kapitel werde ich zunächst die Vorgehensweise bei der Erhebung des Materials erläutern und begründen. Dazu werden die Untersuchungsorte, die Kriterien für die Informanten, die gestellten Fragen und untersuchten Wörter sowie die Interviewdurchführung erörtert. In Kapitel 3 werden dann die Ergebnisse der Interviews tabellarisch dargestellt. Die Tabellen sind von den jeweiligen Fragen überschrieben und enthalten neben den eigentlichen Begriffen die Kriterien für die Informanten. Diese Methode der Darstellung beansprucht zwar viel Platz, aber ich halte sie aus Gründen der Übersichtlichkeit und aufgrund der Fragestellung für sehr geeignet. Zudem ist es dadurch möglich auf einen Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-656-69349-9, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 39680288 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Untersuchung der gegenwärtigen Alltagssprache in Ober-Ohmen im Vogelsbergkreis - Ina Weber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ina Weber:
Untersuchung der gegenwärtigen Alltagssprache in Ober-Ohmen im Vogelsbergkreis - neues Buch

2014, ISBN: 9783656693499

ID: 691412653

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1, Justus-Liebig-Universität Giessen (Institut für deutsche Sprache und mittelalterliche Literatur), Veranstaltung: Sprachvariation im Deutschen, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhalt: 1 Einleitung 3 2 Vorgehensweise 4 2.1Untersuchungsorte 4 2.2 Informanten 5 2.3 Untersuchungsinstrument 6 2.4 Interviewdurchführung 7 3 Untersuchungsergebnisse 7 4 Auswertung 27 5 Fazit 29 1 Einleitung In der ´´Wortgeographie der städtischen Alltagssprache in Hessen´´ von Hans Friebertshäuser und Heinrich J. Dingeldein wird Alltagssprache ausschliesslich in Städten untersucht. Als ein Grund für die Konzentration auf die Städte wird dort die grundsätzliche Erkenntnis der empirischen Sprachwissenschaft / Dialektologie und Kulturwissenschaft, wonach Neuerungen zunächst in städtischen Zentren stattfänden und von dort auf das umliegende Land ausstrahlten, zitiert.1 Dadurch stellt sich die Frage, wie es um die Alltagssprache in den Dörfern bestellt ist und ob eine solche Ausstrahlung der städtischen Alltagssprache auf das Land sechzehn Jahre nach Erscheinen der Wortgeographie feststellbar ist. Der Untersuchungsgegenstand dieser Hausarbeit ist daher die Alltagssprache eines Dorfes im Vergleich mit der Alltagssprache einer Stadt, um eine eventuell stattgefundene Entwicklung der oben genannten Art, nachzuweisen. Die Beantwortung dieser Frage setzt voraus, dass man die Alltagssprache von jungen und älteren Dorfbewohnern miteinander vergleicht, um überhaupt Unterschiede feststellen zu können, die eventuell auf den Einfluss der Stadt zurückzuführen sind. Des Weiteren soll untersucht werden, ob es dabei Unterschiede in der Alltagssprache von Männern und Frauen gibt. Ursprünglich sollte auch noch die Frage beantwortet werden, ob es einen Unterschied in der Alltagssprache von Berufstätigen und Nichtberufstätigen gibt. Diese Frage musste jedoch fallen gelassen werden, da es se Untersuchung der gegenwärtigen Alltagssprache in Ober-Ohmen im Vogelsbergkreis Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik Taschenbuch 11.07.2014, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 39680288 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Untersuchung der gegenwärtigen Alltagssprache in Ober-Ohmen im Vogelsbergkreis - Ina Weber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ina Weber:
Untersuchung der gegenwärtigen Alltagssprache in Ober-Ohmen im Vogelsbergkreis - neues Buch

2004, ISBN: 9783656693499

ID: 8d552e595cd7960b8f83dfa7ff4bbea0

Untersuchung der gegenwärtigen Alltagssprache in Ober-Ohmen im Vogelsbergkreis Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1, Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für deutsche Sprache und mittelalterliche Literatur), Veranstaltung: Sprachvariation im Deutschen, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhalt: 1 Einleitung 3 2 Vorgehensweise 4 2.1Untersuchungsorte 4 2.2 Informanten 5 2.3 Untersuchungsinstrument 6 2.4 Interviewdurchführung 7 3 Untersuchungsergebnisse 7 4 Auswertung 27 5 Fazit 29 1 Einleitung In der "Wortgeographie der städtischen Alltagssprache in Hessen" von Hans Friebertshäuser und Heinrich J. Dingeldein wird Alltagssprache ausschließlich in Städten untersucht. Als ein Grund für die Konzentration auf die Städte wird dort die grundsätzliche Erkenntnis der empirischen Sprachwissenschaft / Dialektologie und Kulturwissenschaft, wonach Neuerungen zunächst in städtischen Zentren stattfänden und von dort auf das umliegende Land ausstrahlten, zitiert.1 Dadurch stellt sich die Frage, wie es um die Alltagssprache in den Dörfern bestellt ist und ob eine solche Ausstrahlung der städtischen Alltagssprache auf das Land sechzehn Jahre nach Erscheinen der Wortgeographie feststellbar ist. Der Untersuchungsgegenstand dieser Hausarbeit ist daher die Alltagssprache eines Dorfes im Vergleich mit der Alltagssprache einer Stadt, um eine eventuell stattgefundene Entwicklung der oben genannten Art, nachzuweisen. Die Beantwortung dieser Frage setzt voraus, dass man die Alltagssprache von jungen und älteren Dorfbewohnern miteinander vergleicht, um überhaupt Unterschiede feststellen zu können, die eventuell auf den Einfluss der Stadt zurückzuführen sind. Des Weiteren soll untersucht werden, ob es dabei Unterschiede in der Alltagssprache von Männern und Frauen gibt. Ursprünglich sollte auch noch die Frage beantwortet werden, ob es einen Unterschied in der Alltagssprache von Berufstätigen und Nichtberufstätigen gibt. Diese Frage musste jedoch fallen gelassen werden, da es se Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-656-69349-9, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 39680288 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Untersuchung der gegenwärtigen Alltagssprache in Ober-Ohmen im Vogelsbergkreis - Ina Weber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ina Weber:
Untersuchung der gegenwärtigen Alltagssprache in Ober-Ohmen im Vogelsbergkreis - neues Buch

2004, ISBN: 9783656693499

ID: 205778941

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1, Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für deutsche Sprache und mittelalterliche Literatur), Veranstaltung: Sprachvariation im Deutschen, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhalt: 1 Einleitung 3 2 Vorgehensweise 4 2.1Untersuchungsorte 4 2.2 Informanten 5 2.3 Untersuchungsinstrument 6 2.4 Interviewdurchführung 7 3 Untersuchungsergebnisse 7 4 Auswertung 27 5 Fazit 29 1 Einleitung In der ´´Wortgeographie der städtischen Alltagssprache in Hessen´´ von Hans Friebertshäuser und Heinrich J. Dingeldein wird Alltagssprache ausschließlich in Städten untersucht. Als ein Grund für die Konzentration auf die Städte wird dort die grundsätzliche Erkenntnis der empirischen Sprachwissenschaft / Dialektologie und Kulturwissenschaft, wonach Neuerungen zunächst in städtischen Zentren stattfänden und von dort auf das umliegende Land ausstrahlten, zitiert.1 Dadurch stellt sich die Frage, wie es um die Alltagssprache in den Dörfern bestellt ist und ob eine solche Ausstrahlung der städtischen Alltagssprache auf das Land sechzehn Jahre nach Erscheinen der Wortgeographie feststellbar ist. Der Untersuchungsgegenstand dieser Hausarbeit ist daher die Alltagssprache eines Dorfes im Vergleich mit der Alltagssprache einer Stadt, um eine eventuell stattgefundene Entwicklung der oben genannten Art, nachzuweisen. Die Beantwortung dieser Frage setzt voraus, dass man die Alltagssprache von jungen und älteren Dorfbewohnern miteinander vergleicht, um überhaupt Unterschiede feststellen zu können, die eventuell auf den Einfluss der Stadt zurückzuführen sind. Des Weiteren soll untersucht werden, ob es dabei Unterschiede in der Alltagssprache von Männern und Frauen gibt. Ursprünglich sollte auch noch die Frage beantwortet werden, ob es einen Unterschied in der Alltagssprache von Berufstätigen und Nichtberufstätigen gibt. Diese Frage musste jedoch fallen gelassen werden, da es se Untersuchung der gegenwärtigen Alltagssprache in Ober-Ohmen im Vogelsbergkreis Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 39680288 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Untersuchung der gegenwärtigen Alltagssprache in Ober-Ohmen im Vogelsbergkreis
Autor:

Weber, Ina

Titel:

Untersuchung der gegenwärtigen Alltagssprache in Ober-Ohmen im Vogelsbergkreis

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Untersuchung der gegenwärtigen Alltagssprache in Ober-Ohmen im Vogelsbergkreis


EAN (ISBN-13): 9783656693499
ISBN (ISBN-10): 3656693498
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: Grin Verlag Grin Verlag Gmbh

Buch in der Datenbank seit 22.07.2014 11:51:06
Buch zuletzt gefunden am 12.07.2017 18:58:12
ISBN/EAN: 3656693498

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-69349-8, 978-3-656-69349-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher