. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3768416968 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 6,20 €, größter Preis: 25,00 €, Mittelwert: 10,38 €
Deutsche Goldschmiedekunst. Ein Überblick über die kunst- und kulturgeschichtliche Entwicklung der deutschen Gold- und Silberschmiedekunst vom Mittelalter bis zum beginnenden 19. Jahrhundert. - Schade, Günter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schade, Günter:
Deutsche Goldschmiedekunst. Ein Überblick über die kunst- und kulturgeschichtliche Entwicklung der deutschen Gold- und Silberschmiedekunst vom Mittelalter bis zum beginnenden 19. Jahrhundert. - gebunden oder broschiert

1974, ISBN: 3768416968

ID: 8748765421

[EAN: 9783768416962], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 3.0], [PU: Hanau : Dausien,], VOLKSKUNST, KUNSTGEWERBE, A BILDENDE KUNST, KUNSTGEWERBE, Jacket, 241 S. Umschlag leicht berieben und fleckig, sonst gutes Exemplar. - Gold- und Silberschmiedearbeiten nehmen im Gesamtbereich des Kunsthandwerks einen besonderen Platz ein. Sie dokumentieren nicht nur einen dauerhaften materiellen Wert, es spiegelt sich darin auch die Schöpferkraft, die Phantasie, - die Kunst und Kultur einer Epoche. In desem Band wird die Geschichte der deutschen Goldschmiedekunst vom Mittelalter bis zur beginnenden Industrialisierung am Anfang des 19. Jahrhunderts aufgeführt. Dabei werden für diese Entwicklung wichtige Arbeiten in Abbildungen dargeboten und die Stilmerkmale, die Formen und Arbeitstechniken erläutert. Behandelt werden Gebrauchs- und Repräsentationsgeräte für Kirche, Adel und Bürgertum, die im Rahmen der Kunst ihrer Zeit herausragende künstlerische bzw. historische Bedeutung haben. Juwelierarbeiten wurden nicht mit aufgenommen, da für den Schmuck eine gesonderte Abhandlung notwendig erscheint. Die 100 Abbildungen sind eine wesentliche Ergänzung des Textes, der ausführlich auch auf den kirchlichen und profanen Gebrauch der Werke der Gold- und Silberschmiede eingeht. - Die berühmtesten Schatzfunde in Deutschland: Der Hildesheimer Silberfund -- Der Goldschmuck von Hiddensee -- Der Mainzer Goldschmuck der Kaiserin Gisela -- Der Eberswalder Goldfund. ISBN 3768416968 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 Mit zahlr. Abb. Originalleinen mit Schutzumschlag.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deutsche Goldschmiedekunst. Ein Überblick über die kunst- und kulturgeschichtliche Entwicklung der deutschen Gold- und Silberschmiedekunst vom Mittelalter bis zum beginnenden 19. Jahrhundert. - Schade, Günter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schade, Günter:
Deutsche Goldschmiedekunst. Ein Überblick über die kunst- und kulturgeschichtliche Entwicklung der deutschen Gold- und Silberschmiedekunst vom Mittelalter bis zum beginnenden 19. Jahrhundert. - gebunden oder broschiert

1974, ISBN: 3768416968

ID: 8748765421

[EAN: 9783768416962], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Hanau : Dausien,], VOLKSKUNST, KUNSTGEWERBE, A BILDENDE KUNST, KUNSTGEWERBE, Jacket, 241 S. Umschlag leicht berieben und fleckig, sonst gutes Exemplar. - Gold- und Silberschmiedearbeiten nehmen im Gesamtbereich des Kunsthandwerks einen besonderen Platz ein. Sie dokumentieren nicht nur einen dauerhaften materiellen Wert, es spiegelt sich darin auch die Schöpferkraft, die Phantasie, - die Kunst und Kultur einer Epoche. In desem Band wird die Geschichte der deutschen Goldschmiedekunst vom Mittelalter bis zur beginnenden Industrialisierung am Anfang des 19. Jahrhunderts aufgeführt. Dabei werden für diese Entwicklung wichtige Arbeiten in Abbildungen dargeboten und die Stilmerkmale, die Formen und Arbeitstechniken erläutert. Behandelt werden Gebrauchs- und Repräsentationsgeräte für Kirche, Adel und Bürgertum, die im Rahmen der Kunst ihrer Zeit herausragende künstlerische bzw. historische Bedeutung haben. Juwelierarbeiten wurden nicht mit aufgenommen, da für den Schmuck eine gesonderte Abhandlung notwendig erscheint. Die 100 Abbildungen sind eine wesentliche Ergänzung des Textes, der ausführlich auch auf den kirchlichen und profanen Gebrauch der Werke der Gold- und Silberschmiede eingeht. - Die berühmtesten Schatzfunde in Deutschland: Der Hildesheimer Silberfund -- Der Goldschmuck von Hiddensee -- Der Mainzer Goldschmuck der Kaiserin Gisela -- Der Eberswalder Goldfund. ISBN 3768416968 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 Mit zahlr. Abb. Originalleinen mit Schutzumschlag.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
GOLDSCHMIEDEKUNST / GOLD - 5 TITEL - Schmuck / Gold / Kohlhaussen et al.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmuck / Gold / Kohlhaussen et al.:
GOLDSCHMIEDEKUNST / GOLD - 5 TITEL - gebrauchtes Buch

1986, ISBN: 9783768416962

(1) KOHLHAUSSEN, Heinrich: Nürnberger Goldschmiedekunst des Mittelalters und der Dürerzeit 1240 bis 1540. Mit einem farbigen Titelbild und 738 teilweise ganzseitigen Abbildungen. Deutscher Verlag f. Kunstwissenschaft, Berlin, 1968. OLeinen, Schutzumschlag, 4to, farbiges Frontispiz, 589, 3 S., mit zahlreichen Fotoabbildungen (= Jahresgabe 1967, Deutscher Verein für Kunstwissenschaft). Umschlag m. Randeinrissen, sonst gutes, wohl erhaltenes Exemplar. // (2) Verein zur Förderung Deutscher Kultur (Hrsg.): Neue Goldschmiedekunst in Baden-Württemberg. Kohlhammer, Stgt., 1955. OLeinen, Schutzumschlag, 8 252 S., mit zahlr. Tafelbildern, Umschlag m. Randeinrissen, sonst gutes Exemplar. // (3) Polders: Goldschmiede Polders Kevelaer. 1986. 2. Auflage. OLeinen, Schutzumschlag, 8 40 S., m. zahlreichen Abbildungen. Gut erhalten. // (4) Schade, Günter: Deutsche Goldschmiedekunst. Ein Überblick über die kunst- und kulturgeschichtliche Entwicklung der deutschen Gold- und Silberschmiedekunst vom Mittelalter bis zum beginnenden 19. Jahrhundert. 1974, ISBN: 9783768416962. Hanau, Werner Dausien. OLeinen, Schutzumschlag, 8 241 S., Abb. - Umschlag m. leichten Gebrauchsspuren, gut erhalten. // (5) Lebendige Goldschmiedekunst. Goldtreasures untold. Hrsg. von J. H. Wilm. Hamburg. 1955. OHalbleinenband, Schutzumschlag, extra Folienumschlag d. Verlages. 2. 111 S. Mit ca. 80 Abb., Abb. - Privatdruck. Das Werkverzeichnis wurde von U. Stoever zusammengestellt, den verbindenden Text schrieb Hans Schwarz. Text deutsch und englisch. Umschlag m. marginalen Gebrauchsspuren, gut bis sehr gut erhalten., DE, [SC: 4.50], gewerbliches Angebot, [GW: 1200g], Banküberweisung, PayPal, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Versandantiquariat vorZeiten
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 4.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deutsche Goldschmiedekunst. Ein Überblick über die kunst- und kulturgeschichtliche Entwicklung der deutschen Gold- und Silberschmiedekunst vom Mittelalter bis zum beginnenden 19. Jahrhundert. - Schade, Günter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schade, Günter:
Deutsche Goldschmiedekunst. Ein Überblick über die kunst- und kulturgeschichtliche Entwicklung der deutschen Gold- und Silberschmiedekunst vom Mittelalter bis zum beginnenden 19. Jahrhundert. - gebrauchtes Buch

1974, ISBN: 3768416968

ID: OR24473055 (994752)

Hanau, Dausien, 241 S. Mit zahlr. Abb. Originalleinen mit Schutzumschlag. Umschlag leicht berieben und fleckig, sonst gutes Exemplar. - Gold- und Silberschmiedearbeiten nehmen im Gesamtbereich des Kunsthandwerks einen besonderen Platz ein. Sie dokumentieren nicht nur einen dauerhaften materiellen Wert, es spiegelt sich darin auch die Schöpferkraft, die Phantasie, - die Kunst und Kultur einer Epoche. In desem Band wird die Geschichte der deutschen Goldschmiedekunst vom Mittelalter bis zur beginnenden Industrialisierung am Anfang des 19. Jahrhunderts aufgeführt. Dabei werden für diese Entwicklung wichtige Arbeiten in Abbildungen dargeboten und die Stilmerkmale, die Formen und Arbeitstechniken erläutert. Behandelt werden Gebrauchs- und Repräsentationsgeräte für Kirche, Adel und Bürgertum, die im Rahmen der Kunst ihrer Zeit herausragende künstlerische bzw. historische Bedeutung haben. Juwelierarbeiten wurden nicht mit aufgenommen, da für den Schmuck eine gesonderte Abhandlung notwendig erscheint. Die 100 Abbildungen sind eine wesentliche Ergänzung des Textes, der ausführlich auch auf den kirchlichen und profanen Gebrauch der Werke der Gold- und Silberschmiede eingeht. - Die berühmtesten Schatzfunde in Deutschland: Der Hildesheimer Silberfund -- Der Goldschmuck von Hiddensee -- Der Mainzer Goldschmuck der Kaiserin Gisela -- Der Eberswalder Goldfund. ISBN 3768416968 Kunsthandwerk [Volkskunst, Kunstgewerbe, a Bildende Kunst, Kunstgewerbe] 1974 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deutsche Goldschmiedekunst. Ein Überblick über die kunst- und kulturgeschichtliche Entwicklung der deutschen Gold- und Silberschmiedekunst vom Mittelalter bis zum beginnenden 19. Jahrhundert. - Schade, Günter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schade, Günter:
Deutsche Goldschmiedekunst. Ein Überblick über die kunst- und kulturgeschichtliche Entwicklung der deutschen Gold- und Silberschmiedekunst vom Mittelalter bis zum beginnenden 19. Jahrhundert. - gebrauchtes Buch

1974, ISBN: 3768416968

ID: 994752

241 S. Mit zahlr. Abb. Originalleinen mit Schutzumschlag. Umschlag leicht berieben und fleckig, sonst gutes Exemplar. - Gold- und Silberschmiedearbeiten nehmen im Gesamtbereich des Kunsthandwerks einen besonderen Platz ein. Sie dokumentieren nicht nur einen dauerhaften materiellen Wert, es spiegelt sich darin auch die Schöpferkraft, die Phantasie, - die Kunst und Kultur einer Epoche. In desem Band wird die Geschichte der deutschen Goldschmiedekunst vom Mittelalter bis zur beginnenden Industrialisierung am Anfang des 19. Jahrhunderts aufgeführt. Dabei werden für diese Entwicklung wichtige Arbeiten in Abbildungen dargeboten und die Stilmerkmale, die Formen und Arbeitstechniken erläutert. Behandelt werden Gebrauchs- und Repräsentationsgeräte für Kirche, Adel und Bürgertum, die im Rahmen der Kunst ihrer Zeit herausragende künstlerische bzw. historische Bedeutung haben. Juwelierarbeiten wurden nicht mit aufgenommen, da für den Schmuck eine gesonderte Abhandlung notwendig erscheint. Die 100 Abbildungen sind eine wesentliche Ergänzung des Textes, der ausführlich auch auf den kirchlichen und profanen Gebrauch der Werke der Gold- und Silberschmiede eingeht. - Die berühmtesten Schatzfunde in Deutschland: Der Hildesheimer Silberfund -- Der Goldschmuck von Hiddensee -- Der Mainzer Goldschmuck der Kaiserin Gisela -- Der Eberswalder Goldfund. ISBN 3768416968 Versand D: 3,00 EUR Volkskunst, Kunstgewerbe, a Bildende Kunst, Kunstgewerbe, [PU:Hanau : Dausien,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Deutsche Goldschmiedekunst

Gebundene Ausgabe: 244 Seiten Verlag: Dausien Werner (November 1982) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3768416968 ISBN-13: 978-3768416962

Detailangaben zum Buch - Deutsche Goldschmiedekunst


EAN (ISBN-13): 9783768416962
ISBN (ISBN-10): 3768416968
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1976
Herausgeber: Hanau Dausien Verlag,

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 23:29:34
Buch zuletzt gefunden am 04.08.2017 13:31:45
ISBN/EAN: 3768416968

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7684-1696-8, 978-3-7684-1696-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher