Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3777471100 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,76, größter Preis: € 63,22, Mittelwert: € 30,30
Jordanien. Text Joachim Willeitner. Aufnahmen Helmut Dollhopf - Willeitner, Joachim (Mitwirkender) und Helmut (Mitwirkender) Dollhopf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Willeitner, Joachim (Mitwirkender) und Helmut (Mitwirkender) Dollhopf:
Jordanien. Text Joachim Willeitner. Aufnahmen Helmut Dollhopf - gebunden oder broschiert

1996, ISBN: 3777471100

ID: 22829048359

[EAN: 9783777471105], [SC: 2.8], [PU: München : Hirmer,], JORDANIEN ; ARCHITEKTUR VOR- UND FRÜHGESCHICHTE BILDBAND, ARCHÄOLOGIE, FRÜHGESCHICHTE, Jacket, geb., Ganzleinen, Original-Schutzumschlag, 222 S. : überw. Ill. ; 30 cm; sehr guter Zustand. 5,90 € Versandkosten aufgrund des Gewichtes von ca. 1500 g. Die Lieferung erfolgt gegen Vorauskasse ehemaliger Ausgabepreis DM 98.00 // Ungeachtet der Tatsache. daß Jordanien einer der jüngsten Staaten auf der modernen Landkarte des Nahen Ostens ist, kann die Region östlich des Jordans auf eine lange und vielfältige Vergangenheit zurückblicken. Fundplätze wie Ain Ghazal oder Al Beidha markieren wichtige Etappen in der frühen kulturellen Entwicklung des Steinzeit-Menschen. In der alttestamentlichen Periode waren hier die Edomiter. Moabiter und Ammoniter ansässig, mit denen sich schon die Israeliten unter David und Salomo auseinanderzusetzen hatten. Aber auch andere biblische Gestalten hinterließen ihre Spuren. So soll in der Festung Machaerus am Toten Meer Johannes der Täufer unter König Herodes gefangengehalten und enthauptet worden sein. Beeindruckendste Monumente sind zweifelsohne die inmitten einer grandiosen landschaftlichen Kulisse gelegenen monumentalen Felsgrabfassaden der NabatäerResidenz Petra, Manifestation des Reichtums aus dem Weihrauchhandel mit Sudarabien. dem sprichwörtlichen »Arabia felix«. Aus hellenistischer und römischer Zeit hat sich nicht nur Djerasch — eine der vollständigsten Ruinenstädte des Nahen Ostens — erhalten, sondern auch andere einst blühende Zentren wie Pella oder Gadara. Mitglieder der »Dekapolis« warten mit beachtlichen Überresten auf. Unermeßlich ist der Reichtum des Landes an spätrömischen und byzantinischen Mosaiken. Der Berg Nebo und die Stadt Madaba (wo sich auch die weltberühmte Mosaikenkarte mit Jerusalem als Mittelpunkt befindet) sind diesbezüglich die bekanntesten Fundorte; das größte Mosaik wurde aber vor wenigen Jahren in der aufgelassenen Ruinenstadt Umm er Rasas aufgefunden. Wie die Perlen an einer Schnur reiht sich in einem großen Kreis östlich von Amman eine Ansammlung unterschiedlichster kleiner Bauten aus frühislamischer Zeit aneinander, die unter dem Begriff »omayadische Wüstenschlösser« zusammengefaßt werden. Von fast schmucklosen, wuchtigen Wehrbauten bis hin zu reich mit Malereien dekorierten Badeanlagen inmitten einer unwirtlichen Umgebung der Wüsten- und Steppenlandschaft sind hier mannigfaltige Ausprägungen der Kunst und Architektur aus dem Beginn des Islam präsent. jener Religion, die noch heute das Land entscheidend prägt. (Klappentext) // nhalt Karte 10 Das Land östlich des Jordans 11 Vom Protektorat Transjordanien zum modernen Staat 11 Die Natur des Landes 13 Die prähistorische Epoche und die Bronzezeit 16 Steinzeit 16 — Chalkolithikum 18 — Bronzezeit 20 Ammoniter. Moabiter. Edomiter — Gegenspieler Israels 24 Aetmmoniter 24 — Moabiter 26 — Edomiter 29 — Amoriter 32 Eisenzeit 33 — Die allmähliche Expansion der Israeliten 34 Die assyrische und babylonische Fremdherrschaft 35 Die hellenistische und römische Periode 38 Hellenistische Reiche 38 — Römische Fremdherrschaft 43 Die Nabatäer und die Weihrauchstraße 51 Der Weihrauch und sein Handel 51 — Die Nabatäer 52 Die byzantinische Zeit 59 Der Aufstieg des Christentums 59 — Die Mosaiken 59 Die Islamisierung Jordaniens 63 Die Omayaden 63 — Die omayadischen Wüstenschlösser 65 Von den Abbassiden bis zu den Kreuzfahrern 70 — Die Burganlagen 72 BILDTAFELN 77 Vorgeschichte, Bronzezeit und frühe Eisenzeit 78 Hellenistische und römische Zeit 88 Die Nabatäer 128 Die byzantinisch-frühchristliche Periode 168 Der Islam 186 Literatur (Auswahl) 221 Register 223 V25276E3 ISBN 9783777471105 WICHTIGER HINWEIS zu den Versandpauschalen: Bücher mit einer Gewichtsangabe ab 1001 g kosten 5,90 €. (Versandpauschale reg. Paket) ***** Lieferungen außerhalb Deutschlands nur gegen Vorkasse * TÄGLICHER VERSAND (Montag-Freitag; Pakete Dienstag-Freitag) *** Universitätsbibliotheken oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands müssen bei Vorkasseartikeln KEINE Vorauskasse leisten. Die Bestellung wird in diesem Fall auf Rechnung versandt. Sprache: Deutsc, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Versandantiquariat Ottomar Köhler, Hanau, Germany [54272265] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.80
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jordanien. Text Joachim Willeitner. Aufnahmen Helmut Dollhopf - Willeitner, Joachim (Mitwirkender) und Helmut (Mitwirkender) Dollhopf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Willeitner, Joachim (Mitwirkender) und Helmut (Mitwirkender) Dollhopf:
Jordanien. Text Joachim Willeitner. Aufnahmen Helmut Dollhopf - gebrauchtes Buch

1996, ISBN: 9783777471105

ID: 32450

geb., Ganzleinen, Original-Schutzumschlag, 222 S. : überw. Ill. ; 30 cm; sehr guter Zustand. 5,90 € Versandkosten aufgrund des Gewichtes von ca. 1500 g.. Die Lieferung erfolgt gegen Vorauskasse ehemaliger Ausgabepreis DM 98.00 // Ungeachtet der Tatsache. daß Jordanien einer der jüngsten Staaten auf der modernen Landkarte des Nahen Ostens ist, kann die Region östlich des Jordans auf eine lange und vielfältige Vergangenheit zurückblicken. Fundplätze wie Ain Ghazal oder Al Beidha markieren wichtige Etappen in der frühen kulturellen Entwicklung des Steinzeit-Menschen. In der alttestamentlichen Periode waren hier die Edomiter. Moabiter und Ammoniter ansässig, mit denen sich schon die Israeliten unter David und Salomo auseinanderzusetzen hatten. Aber auch andere biblische Gestalten hinterließen ihre Spuren. So soll in der Festung Machaerus am Toten Meer Johannes der Täufer unter König Herodes gefangengehalten und enthauptet worden sein. Beeindruckendste Monumente sind zweifelsohne die inmitten einer grandiosen landschaftlichen Kulisse gelegenen monumentalen Felsgrabfassaden der NabatäerResidenz Petra, Manifestation des Reichtums aus dem Weihrauchhandel mit Sudarabien. dem sprichwörtlichen »Arabia felix«. Aus hellenistischer und römischer Zeit hat sich nicht nur Djerasch — eine der vollständigsten Ruinenstädte des Nahen Ostens — erhalten, sondern auch andere einst blühende Zentren wie Pella oder Gadara. Mitglieder der »Dekapolis« warten mit beachtlichen Überresten auf. Unermeßlich ist der Reichtum des Landes an spätrömischen und byzantinischen Mosaiken. Der Berg Nebo und die Stadt Madaba (wo sich auch die weltberühmte Mosaikenkarte mit Jerusalem als Mittelpunkt befindet) sind diesbezüglich die bekanntesten Fundorte; das größte Mosaik wurde aber vor wenigen Jahren in der aufgelassenen Ruinenstadt Umm er Rasas aufgefunden. Wie die Perlen an einer Schnur reiht sich in einem großen Kreis östlich von Amman eine Ansammlung unterschiedlichster kleiner Bauten aus frühislamischer Zeit aneinander, die unter dem Begriff »omayadische Wüstenschlösser« zusammengefaßt werden. Von fast schmucklosen, wuchtigen Wehrbauten bis hin zu reich mit Malereien dekorierten Badeanlagen inmitten einer unwirtlichen Umgebung der Wüsten- und Steppenlandschaft sind hier mannigfaltige Ausprägungen der Kunst und Architektur aus dem Beginn des Islam präsent. jener Religion, die noch heute das Land entscheidend prägt. (Klappentext) // nhalt Karte 10 Das Land östlich des Jordans 11 Vom Protektorat Transjordanien zum modernen Staat 11 Die Natur des Landes 13 Die prähistorische Epoche und die Bronzezeit 16 Steinzeit 16 — Chalkolithikum 18 — Bronzezeit 20 Ammoniter. Moabiter. Edomiter — Gegenspieler Israels 24 Aetmmoniter 24 — Moabiter 26 — Edomiter 29 — Amoriter 32 Eisenzeit 33 — Die allmähliche Expansion der Israeliten 34 Die assyrische und babylonische Fremdherrschaft 35 Die hellenistische und römische Periode 38 Hellenistische Reiche 38 — Römische Fremdherrschaft 43 Die Nabatäer und die Weihrauchstraße 51 Der Weihrauch und sein Handel 51 — Die Nabatäer 52 Die byzantinische Zeit 59 Der Aufstieg des Christentums 59 — Die Mosaiken 59 Die Islamisierung Jordaniens 63 Die Omayaden 63 — Die omayadischen Wüstenschlösser 65 Von den Abbassiden bis zu den Kreuzfahrern 70 — Die Burganlagen 72 BILDTAFELN 77 Vorgeschichte, Bronzezeit und frühe Eisenzeit 78 Hellenistische und römische Zeit 88 Die Nabatäer 128 Die byzantinisch-frühchristliche Periode 168 Der Islam 186 Literatur (Auswahl) 221 Register 223 V25276E3 ISBN 9783777471105 Versand D: 5,90 EUR Jordanien ; Architektur ; Vor- und Frühgeschichte ; Bildband, Archäologie, Vor- und Frühgeschichte, Architektur, [PU:München : Hirmer,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, 63452 Hanau
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 5.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Jordanien
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gebr. - Jordanien - gebrauchtes Buch

1996, ISBN: 9783777471105

ID: 34bfb0eaa8421728dd01004351f9d080

Letzte Aktualisierung am: 23.10.18 09:30:32 Binding: Gebundene Ausgabe, Edition: 2., Aufl., Label: Hirmer, Publisher: Hirmer, medium: Gebundene Ausgabe, numberOfPages: 222, publicationDate: 1996-12-31, authors: Joachim Willeitner, Helmut Dollhopf, languages: english, ISBN: 3777471100 Bücher, Joachim Willeitner -

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03777471100UsedGood. Versandkosten:0, 1-3 Tage, zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jordanien - Willeitner, Joachim; Dollhopf, Helmut
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Willeitner, Joachim; Dollhopf, Helmut:
Jordanien - gebunden oder broschiert

2000, ISBN: 9783777471105

ID: 969130038

U.S.A.: Hirmer Verlag GmbH. Fine Like New/Fine Like New D. J.. 2000. Hard Cover. 3777471100 CLEAN Fine like New 2000 hard cover with like dust jacket. German text. Size: 4to - over 9¾" - 12" tall ., Hirmer Verlag GmbH, 2000

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
wmburgettbooks&collectibles
Versandkosten: EUR 28.98
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jordanien - Helmut Dollhopf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Helmut Dollhopf:
Jordanien - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783777471105

ID: 9783777471105

Jordanien Jordanien~~Helmut-Dollhopf Art/Design & Photography>Art>Surveys Hardcover, Hirmer Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Jordanien
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Die Region östlich des Jordans kann auf eine lange und vielfältige Vergangenheit zurückblicken. Unter den beeindruckendsten Monumenten sind zweifelsohne die inmitten einer grandiosen landschaftlichen Kulisse gelegenen monumentalen Felsgrabfassaden der Nabatäer-Residenz Petra, Manifestation des Reichtums aus dem Weihrauchhandel mit Südarabien, dem sprichwörtlichen "Arabia felix". Aus hellenistischer und römischer Zeit hat sich nicht nur Djerasch, eine der vollständigsten Ruinenstädte des Nahen Ostens - erhalten, sondern auch andere einst blühende Zentren wie Pella oder Gadara, Mitglieder der "Dekapolis" warten mit beachtlichen Überresten auf. Wie die Perlen an einer Schnur reiht sich in einem großen Kreis östlich von Amman eine Ansammlung unterschiedlichster kleiner Bauten aus frühislamischer Zeit aneinander, die unter dem Begriff "omayadische Wüstenschlösser" zusammengefaßt werden. Von fast schmucklosen, wuchtigen Wehrbauten bis hin zu reich mit Malereien dekorierten Badeanstalten inmitten der unwirtlichen Umgebung der Wüsten- und Steppenlandschaft sind hier mannigfaltige Ausprägungen der Kunst und Architektur aus dem Beginn des Islam präsent.

Detailangaben zum Buch - Jordanien


EAN (ISBN-13): 9783777471105
ISBN (ISBN-10): 3777471100
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1996
Herausgeber: München: Hirmer, 1996.

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 22:05:34
Buch zuletzt gefunden am 26.10.2018 05:59:51
ISBN/EAN: 3777471100

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7774-7110-0, 978-3-7774-7110-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher