. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 22,00 €, größter Preis: 22,02 €, Mittelwert: 22,00 €
Prinzeßchen im Walde.  Lizenzausgabe - Olfers, Sibylle von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Olfers, Sibylle von:

Prinzeßchen im Walde. Lizenzausgabe - gebrauchtes Buch

1991, ISBN: 3785523904

ID: 592136932

Lizenzausgabe 30 cm. ca. 18 Seiten. Pappeinband mit OU guter Zustand, gebräunt, Ecken/Kanten stärker bestossen/berieben Einbandvorderseite beschädigt (Fehlstellen). "Sibylle von Olfers (1881-1916) war eine deutsche Kunsterzieherin und Ordensschwester, die als Kinderbuchautorin und -illustratorin 1906 ihr bekanntestes Werk "Etwas von den Wurzelkindern" schuf.....In ihrem ersten Buch Was Marilenchen erlebte erfährt ein kleines Mädchen auf poetische Weise vom Reich der Schneeflockenkinder. Es erschien 1905 und mit ihm erreichte Sibylle von Olfers bereits einen beachtlichen Erfolg. Kurz darauf folgte 1906 ihr bekanntestes Werk Etwas von den Wurzelkindern, das schon bald zu einem großen Erfolg wurde und sich zu einem Klassiker unter den Kinderbilderbüchern entwickelte. Es folgten noch weitere acht Bilderbücher, .... Was sich in Etwas von den Wurzelkindern bis heute anregend gestaltet, ist die Stimmung der Geborgenheit der in der mütterlichen Erde lebenden, sich spielerisch entwickelnden, eigene Wege gehenden und schließlich heimkehrenden Kinder. Das macht diesen Jugendstil-Klassiker nicht nur zum Paradestück für den Analytiker und seine Thesen von Ablösung und Selbstfindung..., sondern erklärt seine immer noch anhaltende Beliebtheit ......Auch in ihren anderen Kinderbilderbüchern verfolgte die Künstlerin Ähnliches: die Natur wird in vermenschlichter Gestalt gezeigt. Die Geschichten handeln meist in Reimform von der Beziehung des Menschen, meist von Kindern, zur Natur. Diese wird durch Figuren wie Rehe, Hasen, Wichtel oder Wurzelkinder symbolisch dargestellt und soll für Kinder die Vorgänge in der Natur begreiflich machen. Mit ihrem spielerischen Stil, der sich durch fantasievolle Rahmenelemente und kunstvoll ornamentalisierte Pflanzen auszeichnet, beansprucht Sibylle von Olfters einen festen Platz innerhalb der Jugendstil-Buchkunst....." aus wikipedia Versand D: 1,90 EUR [verse, natur, wesen, lebwesen, freundschaft. erleben], [PU:Bindlach: Loewe. 1991]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Lausitzer Buchversand, 01994 Drochow
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 1.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Prinzeßchen im Walde. - Olfers, Sibylle von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Olfers, Sibylle von:

Prinzeßchen im Walde. - gebunden oder broschiert

1991, ISBN: 3785523904

ID: 20660526549

[EAN: 9783785523902], [SC: 10.68], [PU: Loewe, Bindlach], VERSE, NATUR, WESEN, LEBWESEN, FREUNDSCHAFT. ERLEBEN, Jacket, ca. 18 Seiten. Pappeinband mit OU. guter Zustand, gebräunt, Ecken/Kanten stärker bestossen/berieben Einbandvorderseite beschädigt (Fehlstellen). "Sibylle von Olfers (1881-1916) war eine deutsche Kunsterzieherin und Ordensschwester, die als Kinderbuchautorin und -illustratorin 1906 ihr bekanntestes Werk "Etwas von den Wurzelkindern" schuf.In ihrem ersten Buch Was Marilenchen erlebte erfährt ein kleines Mädchen auf poetische Weise vom Reich der Schneeflockenkinder. Es erschien 1905 und mit ihm erreichte Sibylle von Olfers bereits einen beachtlichen Erfolg. Kurz darauf folgte 1906 ihr bekanntestes Werk Etwas von den Wurzelkindern, das schon bald zu einem großen Erfolg wurde und sich zu einem Klassiker unter den Kinderbilderbüchern entwickelte. Es folgten noch weitere acht Bilderbücher, . Was sich in Etwas von den Wurzelkindern bis heute anregend gestaltet, ist die Stimmung der Geborgenheit der in der mütterlichen Erde lebenden, sich spielerisch entwickelnden, eigene Wege gehenden und schließlich heimkehrenden Kinder. Das macht diesen Jugendstil-Klassiker nicht nur zum Paradestück für den Analytiker und seine Thesen von Ablösung und Selbstfindung., sondern erklärt seine immer noch anhaltende Beliebtheit .Auch in ihren anderen Kinderbilderbüchern verfolgte die Künstlerin Ähnliches: die Natur wird in vermenschlichter Gestalt gezeigt. Die Geschichten handeln meist in Reimform von der Beziehung des Menschen, meist von Kindern, zur Natur. Diese wird durch Figuren wie Rehe, Hasen, Wichtel oder Wurzelkinder symbolisch dargestellt und soll für Kinder die Vorgänge in der Natur begreiflich machen. Mit ihrem spielerischen Stil, der sich durch fantasievolle Rahmenelemente und kunstvoll ornamentalisierte Pflanzen auszeichnet, beansprucht Sibylle von Olfters einen festen Platz innerhalb der Jugendstil-Buchkunst." aus wikipedia 800 Gramm.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Lausitzer Buchversand, Drochow, D, Germany [2621518] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 10.68
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Prinzeßchen im Walde. - Olfers, Sibylle von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Olfers, Sibylle von:
Prinzeßchen im Walde. - gebunden oder broschiert

1991

ISBN: 3785523904

ID: 20660526549

[EAN: 9783785523902], [SC: 2.3], [PU: Loewe, Bindlach], VERSE, NATUR, WESEN, LEBWESEN, FREUNDSCHAFT. ERLEBEN, Jacket, ca. 18 Seiten. Pappeinband mit OU. guter Zustand, gebräunt, Ecken/Kanten stärker bestossen/berieben Einbandvorderseite beschädigt (Fehlstellen). "Sibylle von Olfers (1881-1916) war eine deutsche Kunsterzieherin und Ordensschwester, die als Kinderbuchautorin und -illustratorin 1906 ihr bekanntestes Werk "Etwas von den Wurzelkindern" schuf.In ihrem ersten Buch Was Marilenchen erlebte erfährt ein kleines Mädchen auf poetische Weise vom Reich der Schneeflockenkinder. Es erschien 1905 und mit ihm erreichte Sibylle von Olfers bereits einen beachtlichen Erfolg. Kurz darauf folgte 1906 ihr bekanntestes Werk Etwas von den Wurzelkindern, das schon bald zu einem großen Erfolg wurde und sich zu einem Klassiker unter den Kinderbilderbüchern entwickelte. Es folgten noch weitere acht Bilderbücher, . Was sich in Etwas von den Wurzelkindern bis heute anregend gestaltet, ist die Stimmung der Geborgenheit der in der mütterlichen Erde lebenden, sich spielerisch entwickelnden, eigene Wege gehenden und schließlich heimkehrenden Kinder. Das macht diesen Jugendstil-Klassiker nicht nur zum Paradestück für den Analytiker und seine Thesen von Ablösung und Selbstfindung., sondern erklärt seine immer noch anhaltende Beliebtheit .Auch in ihren anderen Kinderbilderbüchern verfolgte die Künstlerin Ähnliches: die Natur wird in vermenschlichter Gestalt gezeigt. Die Geschichten handeln meist in Reimform von der Beziehung des Menschen, meist von Kindern, zur Natur. Diese wird durch Figuren wie Rehe, Hasen, Wichtel oder Wurzelkinder symbolisch dargestellt und soll für Kinder die Vorgänge in der Natur begreiflich machen. Mit ihrem spielerischen Stil, der sich durch fantasievolle Rahmenelemente und kunstvoll ornamentalisierte Pflanzen auszeichnet, beansprucht Sibylle von Olfters einen festen Platz innerhalb der Jugendstil-Buchkunst." aus wikipedia 800 Gramm.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Lausitzer Buchversand, Drochow, D, Germany [2621518] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Prinzeßchen im Walde. - Olfers, Sibylle von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Olfers, Sibylle von:
Prinzeßchen im Walde. - gebunden oder broschiert

1991, ISBN: 3785523904

ID: 20660526549

[EAN: 9783785523902], [PU: Loewe, Bindlach], VERSE, NATUR, WESEN, LEBWESEN, FREUNDSCHAFT. ERLEBEN, Jacket, ca. 18 Seiten. Pappeinband mit OU. guter Zustand, gebräunt, Ecken/Kanten stärker bestossen/berieben Einbandvorderseite beschädigt (Fehlstellen). "Sibylle von Olfers (1881-1916) war eine deutsche Kunsterzieherin und Ordensschwester, die als Kinderbuchautorin und -illustratorin 1906 ihr bekanntestes Werk "Etwas von den Wurzelkindern" schuf.In ihrem ersten Buch Was Marilenchen erlebte erfährt ein kleines Mädchen auf poetische Weise vom Reich der Schneeflockenkinder. Es erschien 1905 und mit ihm erreichte Sibylle von Olfers bereits einen beachtlichen Erfolg. Kurz darauf folgte 1906 ihr bekanntestes Werk Etwas von den Wurzelkindern, das schon bald zu einem großen Erfolg wurde und sich zu einem Klassiker unter den Kinderbilderbüchern entwickelte. Es folgten noch weitere acht Bilderbücher, . Was sich in Etwas von den Wurzelkindern bis heute anregend gestaltet, ist die Stimmung der Geborgenheit der in der mütterlichen Erde lebenden, sich spielerisch entwickelnden, eigene Wege gehenden und schließlich heimkehrenden Kinder. Das macht diesen Jugendstil-Klassiker nicht nur zum Paradestück für den Analytiker und seine Thesen von Ablösung und Selbstfindung., sondern erklärt seine immer noch anhaltende Beliebtheit .Auch in ihren anderen Kinderbilderbüchern verfolgte die Künstlerin Ähnliches: die Natur wird in vermenschlichter Gestalt gezeigt. Die Geschichten handeln meist in Reimform von der Beziehung des Menschen, meist von Kindern, zur Natur. Diese wird durch Figuren wie Rehe, Hasen, Wichtel oder Wurzelkinder symbolisch dargestellt und soll für Kinder die Vorgänge in der Natur begreiflich machen. Mit ihrem spielerischen Stil, der sich durch fantasievolle Rahmenelemente und kunstvoll ornamentalisierte Pflanzen auszeichnet, beansprucht Sibylle von Olfters einen festen Platz innerhalb der Jugendstil-Buchkunst." aus wikipedia 800 Gramm.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Lausitzer Buchversand, Drochow, D, Germany [2621518] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Prinzeßchen im Walde. - Olfers, Sibylle von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Olfers, Sibylle von:
Prinzeßchen im Walde. - gebrauchtes Buch

1991, ISBN: 9783785523902

[ED: Pappeinband mit OU], [PU: Loewe], guter Zustand, gebräunt, Ecken/Kanten stärker bestossen/berieben Einbandvorderseite beschädigt (Fehlstellen) "Sibylle von Olfers (1881-1916) war eine deutsche Kunsterzieherin und Ordensschwester, die als Kinderbuchautorin und -illustratorin 1906 ihr bekanntestes Werk "Etwas von den Wurzelkindern" schuf.....In ihrem ersten Buch Was Marilenchen erlebte erfährt ein kleines Mädchen auf poetische Weise vom Reich der Schneeflockenkinder. Es erschien 1905 und mit ihm erreichte Sibylle von Olfers bereits einen beachtlichen Erfolg. Kurz darauf folgte 1906 ihr bekanntestes Werk Etwas von den Wurzelkindern, das schon bald zu einem großen Erfolg wurde und sich zu einem Klassiker unter den Kinderbilderbüchern entwickelte. Es folgten noch weitere acht Bilderbücher, .... Was sich in Etwas von den Wurzelkindern bis heute anregend gestaltet, ist die Stimmung der Geborgenheit der in der mütterlichen Erde lebenden, sich spielerisch entwickelnden, eigene Wege gehenden und schließlich heimkehrenden Kinder. Das macht diesen Jugendstil-Klassiker nicht nur zum Paradestück für den Analytiker und seine Thesen von Ablösung und Selbstfindung..., sondern erklärt seine immer noch anhaltende Beliebtheit ......Auch in ihren anderen Kinderbilderbüchern verfolgte die Künstlerin Ähnliches: die Natur wird in vermenschlichter Gestalt gezeigt. Die Geschichten handeln meist in Reimform von der Beziehung des Menschen, meist von Kindern, zur Natur. Diese wird durch Figuren wie Rehe, Hasen, Wichtel oder Wurzelkinder symbolisch dargestellt und soll für Kinder die Vorgänge in der Natur begreiflich machen. Mit ihrem spielerischen Stil, der sich durch fantasievolle Rahmenelemente und kunstvoll ornamentalisierte Pflanzen auszeichnet, beansprucht Sibylle von Olfters einen festen Platz innerhalb der Jugendstil-Buchkunst....." aus wikipedia, [SC: 1.90], gewerbliches Angebot, 30 cm, [GW: 800g], [PU: Bindlach], Lizenzausgabe

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Lausitzer Buchversand
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Prinzesschen im Walde (The Princess in the Forest)
Autor:

Sibylle Von Olfers

Titel:

Prinzesschen im Walde (The Princess in the Forest)

ISBN-Nummer:

3785523904

Nostalgisches Bilderbuch.

Detailangaben zum Buch - Prinzesschen im Walde (The Princess in the Forest)


EAN (ISBN-13): 9783785523902
ISBN (ISBN-10): 3785523904
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1991
Herausgeber: Loewe Verlag GmbH, Bindlach , 1991

Buch in der Datenbank seit 30.05.2007 08:22:18
Buch zuletzt gefunden am 23.03.2017 07:24:42
ISBN/EAN: 3785523904

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7855-2390-4, 978-3-7855-2390-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher