. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 18,99 €, größter Preis: 19,42 €, Mittelwert: 19,08 €
Polizeiliche Berufsethik - Ulrike Wagener
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Wagener:

Polizeiliche Berufsethik - neues Buch

ISBN: 9783801107628

ID: 9783801107628

Ein Studienbuch Aufgabe der Polizei ist es, die öffentliche Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten. Dafür darf sie sogar Zwang anwenden und in die Grundrechte Einzelner eingreifen. Gleichzeitig muss die Polizei sicherstellen, dass die Bürgerinnen und Bürger ihre staatsbürgerlichen Rechte wahrnehmen können. Somit gehört es von Beginn an zum polizeilichen Berufsalltag, gezielt und systematisch über das eigene berufliche Handeln und die ihm zugrunde liegenden Maßstäbe nachzudenken. Dies erfordert von den Polizeibeamtinnen und -beamten die Fähigkeit zur Reflexion und eine ausgebildete ethische Kompetenz. Ausgehend von Fallbeispielen will dieses Studienbuch zur ethischen Analyse polizeilicher Alltagspraxis und zur Reflexion des eigenen Berufsverständnisses anleiten. Im Einzelnen handelt die Autorin folgende Themen ab: Berufsbilder und Berufsmotivation der Diensteid als `Hochleistungsversprechen` Achtung und Schutz der Menschenwürde als polizeiliche Aufgabe die neuere Diskussion um die Folter Menschenwürde der Polizeibeamtin/des Polizeibeamten die Herausforderungen des staatlichen Gewaltmonopols legitime und illegitime Gewalt Umgang mit Opfern und Tätern bei häuslicher Gewalt Verhältnis von Professionalität und Mitgefühl Umgang mit Hinterbliebenen Überbringen von Todesnachrichten Verhältnis von Fürsorge und Selbstsorge Umgang mit Stress und eigener Belastung Das Buch ist konzipiert für die polizeiliche Aus- und Fortbildung insbesondere richtet es sich an Studierende im Bachelor-Studiengang für den gehobenen Polizeivollzugsdienst. Es vermittelt prüfungsrelevante Kompetenzen ethischen Denkens und Urteilens. Arbeitsaufgaben und Kontrollfragen ermöglichen es, den eigenen Lernfortschritt selbstständig zu überprüfen. Polizeiliche Berufsethik: Aufgabe der Polizei ist es, die öffentliche Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten. Dafür darf sie sogar Zwang anwenden und in die Grundrechte Einzelner eingreifen. Gleichzeitig muss die Polizei sicherstellen, dass die Bürgerinnen und Bürger ihre staatsbürgerlichen Rechte wahrnehmen können. Somit gehört es von Beginn an zum polizeilichen Berufsalltag, gezielt und systematisch über das eigene berufliche Handeln und die ihm zugrunde liegenden Maßstäbe nachzudenken. Dies erfordert von den Polizeibeamtinnen und -beamten die Fähigkeit zur Reflexion und eine ausgebildete ethische Kompetenz. Ausgehend von Fallbeispielen will dieses Studienbuch zur ethischen Analyse polizeilicher Alltagspraxis und zur Reflexion des eigenen Berufsverständnisses anleiten. Im Einzelnen handelt die Autorin folgende Themen ab: Berufsbilder und Berufsmotivation der Diensteid als `Hochleistungsversprechen` Achtung und Schutz der Menschenwürde als polizeiliche Aufgabe die neuere Diskussion um die Folter Menschenwürde der Polizeibeamtin/des Polizeibeamten die Herausforderungen des staatlichen Gewaltmonopols legitime und illegitime Gewalt Umgang mit Opfern und Tätern bei häuslicher Gewalt Verhältnis von Professionalität und Mitgefühl Umgang mit Hinterbliebenen Überbringen von Todesnachrichten Verhältnis von Fürsorge und Selbstsorge Umgang mit Stress und eigener Belastung Das Buch ist konzipiert für die polizeiliche Aus- und Fortbildung insbesondere richtet es sich an Studierende im Bachelor-Studiengang für den gehobenen Polizeivollzugsdienst. Es vermittelt prüfungsrelevante Kompetenzen ethischen Denkens und Urteilens. Arbeitsaufgaben und Kontrollfragen ermöglichen es, den eigenen Lernfortschritt selbstständig zu überprüfen. Gewaltmonopol Sterben legitime Gewalt Trauer Moral Opfer illegitime Gewalt Polizeivollzugsdienst Polizeibeamter Gewissen Folter Menschenwürde Diensteid häusliche Gewalt Täter Todesnachrichten Menschenwürde Polizei Moral Ethik Stress W, Deutsche Polizeiliteratur

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Polizeiliche Berufsethik - Ulrike Wagener
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Ulrike Wagener:

Polizeiliche Berufsethik - neues Buch

11, ISBN: 9783801107628

ID: 101659783801107628

Aufgabe der Polizei ist es, die öffentliche Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten. Dafür darf sie sogar Zwang anwenden und in die Grundrechte Einzelner eingreifen. Gleichzeitig muss die Polizei sicherstellen, dass die Bürgerinnen und Bürger ihre staatsbürgerlichen Rechte wahrnehmen können. Somit gehört es von Beginn an zum polizeilichen Berufsalltag, gezielt und systematisch über das eigene berufliche Handeln und die ihm zugrunde liegenden MaBstäbe nachzudenken. Dies erfordert von den Polizeib Aufgabe der Polizei ist es, die öffentliche Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten. Dafür darf sie sogar Zwang anwenden und in die Grundrechte Einzelner eingreifen. Gleichzeitig muss die Polizei sicherstellen, dass die Bürgerinnen und Bürger ihre staatsbürgerlichen Rechte wahrnehmen können. Somit gehört es von Beginn an zum polizeilichen Berufsalltag, gezielt und systematisch über das eigene berufliche Handeln und die ihm zugrunde liegenden MaBstäbe nachzudenken. Dies erfordert von den Polizeibeamtinnen und -beamten die Fähigkeit zur Reflexion und eine ausgebildete ethische Kompetenz. Ausgehend von Fallbeispielen will dieses Studienbuch zur ethischen Analyse polizeilicher Alltagspraxis und zur Reflexion des eigenen Berufsverständnisses anleiten. Im Einzelnen handelt die Autorin folgende Themen ab: Berufsbilder und Berufsmotivation der Diensteid als "Hochleistungsversprechen"; Achtung und Schutz der Menschenwürde als polizeiliche Aufgabe; die neuere Diskussion um die Folter; Menschenwürde der Polizeibeamtin/des Polizeibeamten; die Herausforderungen des staatlichen Gewaltmonopols; legitime und illegitime Gewalt; Umgang mit Opfern und Tätern bei häuslicher Gewalt; Verhältnis von Professionalität und Mitgefühl; Umgang mit Hinterbliebenen; Überbringen von Todesnachrichten; Verhältnis von Fürsorge und Selbstsorge; Umgang mit Stress und eigener Belastung Das Buch ist konzipiert für die polizeiliche Aus- und Fortbildung; insbesondere richtet es sich an Studierende im Bachelor-Studiengang für den gehobenen Polizeivollzugsdienst. Es vermittelt prüfungsrelevante Kompetenzen ethischen Denkens und Urteilens. Arbeitsaufgaben und Kontrollfragen ermöglichen es, den eigenen Lernfortschritt selbstständig zu überprüfen. Practical Guides, Law, Polizeiliche Berufsethik~~ Ulrike Wagener~~Practical Guides~~Law~~9783801107628, de, Polizeiliche Berufsethik, Ulrike Wagener, 9783801107628, Verlag Deutsche Polizeiliteratur, 11/17/2015, , , , Verlag Deutsche Polizeiliteratur, 11/17/2015

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Polizeiliche Berufsethik - Ulrike Wagener
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Wagener:
Polizeiliche Berufsethik - neues Buch

2015

ISBN: 9783801107628

ID: 689501680

Aufgabe der Polizei ist es, die öffentliche Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten. Dafür darf sie sogar Zwang anwenden und in die Grundrechte Einzelner eingreifen. Gleichzeitig muss die Polizei sicherstellen, dass die Bürgerinnen und Bürger ihre staatsbürgerlichen Rechte wahrnehmen können. Somit gehört es von Beginn an zum polizeilichen Berufsalltag, gezielt und systematisch über das eigene berufliche Handeln und die ihm zugrunde liegenden Massstäbe nachzudenken. Dies erfordert von den Polizeibeamtinnen und -beamten die Fähigkeit zur Reflexion und eine ausgebildete ethische Kompetenz. Ausgehend von Fallbeispielen will dieses Studienbuch zur ethischen Analyse polizeilicher Alltagspraxis und zur Reflexion des eigenen Berufsverständnisses anleiten. Im Einzelnen handelt die Autorin folgende Themen ab: Berufsbilder und Berufsmotivation der Diensteid als ´´Hochleistungsversprechen´´; Achtung und Schutz der Menschenwürde als polizeiliche Aufgabe; die neuere Diskussion um die Folter; Menschenwürde der Polizeibeamtin/des Polizeibeamten; die Herausforderungen des staatlichen Gewaltmonopols; legitime und illegitime Gewalt; Umgang mit Opfern und Tätern bei häuslicher Gewalt; Verhältnis von Professionalität und Mitgefühl; Umgang mit Hinterbliebenen; Überbringen von Todesnachrichten; Verhältnis von Fürsorge und Selbstsorge; Umgang mit Stress und eigener Belastung Das Buch ist konzipiert für die polizeiliche Aus- und Fortbildung; insbesondere richtet es sich an Studierende im Bachelor-Studiengang für den gehobenen Polizeivollzugsdienst. Es vermittelt prüfungsrelevante Kompetenzen ethischen Denkens und Urteilens. Arbeitsaufgaben und Kontrollfragen ermöglichen es, den eigenen Lernfortschritt selbstständig zu überprüfen. Ein Studienbuch eBooks > Fachbücher > Recht ePUB 3 17.11.2015, Verlag Deutsche Polizeiliteratur, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 44240791 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Polizeiliche Berufsethik - Ulrike Wagener
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Wagener:
Polizeiliche Berufsethik - neues Buch

ISBN: 9783801107628

ID: 504a32f9a2a41fdb84d2ac6661716185

Ein Studienbuch Aufgabe der Polizei ist es, die öffentliche Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten. Dafür darf sie sogar Zwang anwenden und in die Grundrechte Einzelner eingreifen. Gleichzeitig muss die Polizei sicherstellen, dass die Bürgerinnen und Bürger ihre staatsbürgerlichen Rechte wahrnehmen können. Somit gehört es von Beginn an zum polizeilichen Berufsalltag, gezielt und systematisch über das eigene berufliche Handeln und die ihm zugrunde liegenden Maßstäbe nachzudenken. Dies erfordert von den Polizeibeamtinnen und -beamten die Fähigkeit zur Reflexion und eine ausgebildete ethische Kompetenz. Ausgehend von Fallbeispielen will dieses Studienbuch zur ethischen Analyse polizeilicher Alltagspraxis und zur Reflexion des eigenen Berufsverständnisses anleiten. Im Einzelnen handelt die Autorin folgende Themen ab: Berufsbilder und Berufsmotivation der Diensteid als "Hochleistungsversprechen"; Achtung und Schutz der Menschenwürde als polizeiliche Aufgabe; die neuere Diskussion um die Folter; Menschenwürde der Polizeibeamtin/des Polizeibeamten; die Herausforderungen des staatlichen Gewaltmonopols; legitime und illegitime Gewalt; Umgang mit Opfern und Tätern bei häuslicher Gewalt; Verhältnis von Professionalität und Mitgefühl; Umgang mit Hinterbliebenen; Überbringen von Todesnachrichten; Verhältnis von Fürsorge und Selbstsorge; Umgang mit Stress und eigener Belastung Das Buch ist konzipiert für die polizeiliche Aus- und Fortbildung; insbesondere richtet es sich an Studierende im Bachelor-Studiengang für den gehobenen Polizeivollzugsdienst. Es vermittelt prüfungsrelevante Kompetenzen ethischen Denkens und Urteilens. Arbeitsaufgaben und Kontrollfragen ermöglichen es, den eigenen Lernfortschritt selbstständig zu überprüfen. eBooks / Fachbücher / Recht, Verlag Deutsche Polizeiliteratur

Neues Buch Buch.de
Nr. 44240791 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Polizeiliche Berufsethik - Ulrike Wagener
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Wagener:
Polizeiliche Berufsethik - Erstausgabe

2015, ISBN: 9783801107628

ID: 33606153

Ein Studienbuch, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Verlag Deutsche Polizeiliteratur]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Polizeiliche Berufsethik (eBook, ePUB)
Autor:

Wagener, Ulrike

Titel:

Polizeiliche Berufsethik (eBook, ePUB)

ISBN-Nummer:

3801107620

Detailangaben zum Buch - Polizeiliche Berufsethik (eBook, ePUB)


EAN (ISBN-13): 9783801107628
ISBN (ISBN-10): 3801107620
Erscheinungsjahr: 11
Herausgeber: Verlag Deutsche Polizeiliteratur

Buch in der Datenbank seit 19.03.2009 18:32:39
Buch zuletzt gefunden am 29.01.2017 16:19:00
ISBN/EAN: 3801107620

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8011-0762-0, 978-3-8011-0762-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher