Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3801707946 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 23,00 €, größter Preis: 33,55 €, Mittelwert: 25,89 €
Furcht und Phobien - Hamm, Alfons
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hamm, Alfons:
Furcht und Phobien - Taschenbuch

1997, ISBN: 9783801707941

[ED: Paperback], [PU: Hogrefe Verlag], Alfons Hamm Furcht und Phobien, Psychophysiologische Grundlagen und klinische Anwendungen - Hogrefe, Verlag für PsychologieTB ISBN3-8017-0794-6 Phobien sind äußerst intensive und persistente Furcht-Reaktionen, die durch spezifische Situationen oder Objekte ausgelöst werden und vom zwingenden Wunsch begleiten sind, diese Situation oder Objekte zu vermeiden. Die Intensität der Furcht-Reaktion erscheint einem Außenstehenden der realen Gefahr dieser Situation unangemessen, ja bizarr. Dabei zeigt der Phobiker gewöhnlich Einsicht in diese Irrationalität, vermag sie aber nicht willentlich unter Kontrolle zu halten. Obgleich Phobien schon zu Zeiten des griechischen Arztes Hippokrates, also vor rund 2.500 Jahren bekannt waren und auch in einzelnen Kasuistiken immer wieder beschrieben wurden, fanden sie doch erst Mitte des 20. Jahrhunderts eine wissenschaftlich konkrete Erforschung und diagnostische, später auch (psycho-)therapeutische Bearbeitung. Danach wurden sie auch als eine eigenständige Diagnose-Gruppe anerkannt, anfangs jedoch in schier ausufernden Untergruppen, je nach Auslöser. Da das Ganze noch mit griechischen Namen beschrieben wurde, ergab sich eine lange Liste von mitunter unaussprechlichen Fachbegriffen, was sich gelehrt anhörte, für den Praxisalltag jedoch wenig hilfreich war. Deshalb beschränkte man sich später auf Tierphobien, Sozialphobien, Agoraphobien sowie gemischte spezifische Phobien. Die diagnostischen Kriterien für eine spezifische Phobie lauten: deutliche Furcht vor einem bestimmten Objekt oder einer bestimmten Situation außer Agoraphobie oder Sozialer Phobie. Das Erscheinungsbild fällt zwar sehr unterschiedlich aus, kann aber sogar die Heftigkeit einer Panikattacke erreichen. Die Symptome reichen von Herzklopfen bzw. -rasen, Schweißausbrüchen, Zittern und innerem Beben, Taubheits- oder Kribbegefühlen, Hitzewallungen oder Kälteschauern über Atembeschwerden (von Beklemmungsgefühlen über Kurzatmigkeit bis zu Erstickungsangst), Übelkeit, Magen-Darm-Beschwerden, Schwindel, Unsicherheit und Benommenheit bis zur Derealisation (Gefühl der Unwirklichkeit) und Depersonalisation (ich bin nicht mehr ich). Schließlich Angst, die Kontrolle zu verlieren oder verrückt zu werden, ja zu sterben. Letzteres charakterisiert vor allem die Panikattacken, ist aber auch bei Tier- und Höhen-Phobien nicht auszuschließen. Man kann sich also gut vorstellen, was solche Phobien im Leben eines entsprechend Betroffenen anzurichten vermögen. Deshalb versuchte man in den letzten Jahrzehnten verstärkt darauf therapeutisch Einfluss zu nehmen. 420 Gramm 192Seiten 1997erschienen Hogrefe, Verlag für PsychologieTB Zustand akzeptabel Grundsätzliches über den Zustand der von mir angebotenen Bücher Alle von mir abgebildeten Bücher sind definitiv die Bücher, die ich anbiete. Falls Sie weitere Photos wünschen können Sie Diese nach Rückfrage gerne haben. Manche Bücher sind noch fast wie neu, andere haben den Zahn der Zeit deutlich zu spüren bekommen. Im Zweifelsfall bitte vorher bei mir nachfragen. Einige der von mir angebotenen Bücher wurden ein- bis mehrere Male gelesen. Es sind alle Seiten vorhanden, so daß man das Buch von Anfang bis Ende lesen kann für mich sind Bücher in erster Linie Gebrauchsgegenstände und keine Sammelobjekte! Lehr- und Schulbücher sind natürlich noch mal etwas mehr dem Zahn der Zeit erlegen Da die Auffassungen darüber, was ein guter Zustand bei einem gebrauchten Buch ist, sehr verschieden sind, möchte ich keine Angaben über den Erhaltungszustand eines Buches machen. Ich selber bin Raucher, so daß die Bücher über einige Zeit einer mit Nikotin angereicherten Atmosphäre ausgesetzt waren. Einige Bücher habe ich gebraucht, bzw. als Mängelexemplare erworben. Über das Aussehen der Bücher können Sie sich durch das Betrachten des jeweiligen Bildes eine ungefähre Vorstellung mache, da ich grundsätzlich nur Bilder von meinen jeweils angebotenen Artikel einsetzt! Auf Wunsch sende ich per eMail gerne weitere Bilder. Porto Ich versende grundsätzlich mit DHL oder Hermes. Büchersendung: Als BriefBis 1 kg 2 Als Päckchenbis 2 kg 5 Als Paketbis 10 kg 7 Als Paket bis 20 kg13 Sollten von mir gesendete Bücher einmal nicht ankommen, so erstatte ich nur für Bücher, die in einem Paket versendet worden sind die angefallenen Kosten, da ich auch nur bei dieser Versandform bei der DHL Regreßansprüche stellen kann! Dieses sind nur zirka Preise, da die Maße beim Porto auch eine Rolle spielen. Im Zweifel bitte nachfragen! Beim Kauf von mehreren Waren fasse ich, wenn möglich oder nach vorheriger Absprache, alles soweit wie möglich zusammen. Hierbei handelt es sich um eine private Auktion nach dem EU-Recht. Rücknahme und Umtausch nicht möglich, wenn nicht vorher eine andere Absprache mit mir getroffen wurde., DE, [SC: 2.00], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, 240x165 mm, 192, [GW: 420g], Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Biffy2
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Furcht und Phobien - Hamm, Alfons
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hamm, Alfons:
Furcht und Phobien - Taschenbuch

1997, ISBN: 9783801707941

[ED: Paperback], [PU: Hogrefe Verlag], Alfons Hamm Furcht und Phobien, Psychophysiologische Grundlagen und klinische Anwendungen - Hogrefe, Verlag für PsychologieTB ISBN3-8017-0794-6 Phobien sind äußerst intensive und persistente Furcht-Reaktionen, die durch spezifische Situationen oder Objekte ausgelöst werden und vom zwingenden Wunsch begleiten sind, diese Situation oder Objekte zu vermeiden. Die Intensität der Furcht-Reaktion erscheint einem Außenstehenden der realen Gefahr dieser Situation unangemessen, ja bizarr. Dabei zeigt der Phobiker gewöhnlich Einsicht in diese Irrationalität, vermag sie aber nicht willentlich unter Kontrolle zu halten. Obgleich Phobien schon zu Zeiten des griechischen Arztes Hippokrates, also vor rund 2.500 Jahren bekannt waren und auch in einzelnen Kasuistiken immer wieder beschrieben wurden, fanden sie doch erst Mitte des 20. Jahrhunderts eine wissenschaftlich konkrete Erforschung und diagnostische, später auch (psycho-)therapeutische Bearbeitung. Danach wurden sie auch als eine eigenständige Diagnose-Gruppe anerkannt, anfangs jedoch in schier ausufernden Untergruppen, je nach Auslöser. Da das Ganze noch mit griechischen Namen beschrieben wurde, ergab sich eine lange Liste von mitunter unaussprechlichen Fachbegriffen, was sich gelehrt anhörte, für den Praxisalltag jedoch wenig hilfreich war. Deshalb beschränkte man sich später auf Tierphobien, Sozialphobien, Agoraphobien sowie gemischte spezifische Phobien. Die diagnostischen Kriterien für eine spezifische Phobie lauten: deutliche Furcht vor einem bestimmten Objekt oder einer bestimmten Situation außer Agoraphobie oder Sozialer Phobie. Das Erscheinungsbild fällt zwar sehr unterschiedlich aus, kann aber sogar die Heftigkeit einer Panikattacke erreichen. Die Symptome reichen von Herzklopfen bzw. -rasen, Schweißausbrüchen, Zittern und innerem Beben, Taubheits- oder Kribbegefühlen, Hitzewallungen oder Kälteschauern über Atembeschwerden (von Beklemmungsgefühlen über Kurzatmigkeit bis zu Erstickungsangst), Übelkeit, Magen-Darm-Beschwerden, Schwindel, Unsicherheit und Benommenheit bis zur Derealisation (Gefühl der Unwirklichkeit) und Depersonalisation (ich bin nicht mehr ich). Schließlich Angst, die Kontrolle zu verlieren oder verrückt zu werden, ja zu sterben. Letzteres charakterisiert vor allem die Panikattacken, ist aber auch bei Tier- und Höhen-Phobien nicht auszuschließen. Man kann sich also gut vorstellen, was solche Phobien im Leben eines entsprechend Betroffenen anzurichten vermögen. Deshalb versuchte man in den letzten Jahrzehnten verstärkt darauf therapeutisch Einfluss zu nehmen. 420 Gramm 192Seiten 1997erschienen Hogrefe, Verlag für PsychologieTB Zustand akzeptabel Grundsätzliches über den Zustand der von mir angebotenen Bücher Alle von mir abgebildeten Bücher sind definitiv die Bücher, die ich anbiete. Falls Sie weitere Photos wünschen können Sie Diese nach Rückfrage gerne haben. Manche Bücher sind noch fast wie neu, andere haben den Zahn der Zeit deutlich zu spüren bekommen. Im Zweifelsfall bitte vorher bei mir nachfragen. Einige der von mir angebotenen Bücher wurden ein- bis mehrere Male gelesen. Es sind alle Seiten vorhanden, so daß man das Buch von Anfang bis Ende lesen kann für mich sind Bücher in erster Linie Gebrauchsgegenstände und keine Sammelobjekte! Lehr- und Schulbücher sind natürlich noch mal etwas mehr dem Zahn der Zeit erlegen Da die Auffassungen darüber, was ein guter Zustand bei einem gebrauchten Buch ist, sehr verschieden sind, möchte ich keine Angaben über den Erhaltungszustand eines Buches machen. Ich selber bin Raucher, so daß die Bücher über einige Zeit einer mit Nikotin angereicherten Atmosphäre ausgesetzt waren. Einige Bücher habe ich gebraucht, bzw. als Mängelexemplare erworben. Über das Aussehen der Bücher können Sie sich durch das Betrachten des jeweiligen Bildes eine ungefähre Vorstellung mache, da ich grundsätzlich nur Bilder von meinen jeweils angebotenen Artikel einsetzt! Auf Wunsch sende ich per eMail gerne weitere Bilder. Porto Ich versende grundsätzlich mit DHL oder Hermes. Büchersendung: Als BriefBis 1 kg 2 Als Päckchenbis 2 kg 5 Als Paketbis 10 kg 7 Als Paket bis 20 kg13 Sollten von mir gesendete Bücher einmal nicht ankommen, so erstatte ich nur für Bücher, die in einem Paket versendet worden sind die angefallenen Kosten, da ich auch nur bei dieser Versandform bei der DHL Regreßansprüche stellen kann! Dieses sind nur zirka Preise, da die Maße beim Porto auch eine Rolle spielen. Im Zweifel bitte nachfragen! Beim Kauf von mehreren Waren fasse ich, wenn möglich oder nach vorheriger Absprache, alles soweit wie möglich zusammen. Hierbei handelt es sich um eine private Auktion nach dem EU-Recht. Rücknahme und Umtausch nicht möglich, wenn nicht vorher eine andere Absprache mit mir getroffen wurde., leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, 240x165 mm, [GW: 420g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Biffy2
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Furcht und Phobien. Psychophysiologische Grundlagen und klinische Anwendungen. - Hamm, Alfons
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hamm, Alfons:
Furcht und Phobien. Psychophysiologische Grundlagen und klinische Anwendungen. - gebrauchtes Buch

1997, ISBN: 9783801707941

[PU: Göttingen, Hogrefe, Verl. für Psychologie], VII, 192 Seiten mit zahlr. graph. Darst., 24 cm x 16,5 cm, Original-Broschur neuwertig, ungelesen, DE, [SC: 1.80], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 300g], offene Rechnung, Banküberweisung, PayPal, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Umbruch Verlag & Versandantiquariat
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Furcht und Phobien. Psychophysiologische Grundlagen und klinische Anwendungen. - Hamm, Alfons
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hamm, Alfons:
Furcht und Phobien. Psychophysiologische Grundlagen und klinische Anwendungen. - gebrauchtes Buch

1997, ISBN: 3801707946

ID: 3466488967

[EAN: 9783801707941], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Göttingen, Hogrefe, Verl. für Psychologie], PSYCHOLOGIE, MEDIZIN, ANGST, AMGSTSTÖRUNGEN, ANALYSE, VII, 192 Seiten mit zahlr. graph. Darst., 24 cm x 16,5 cm, neuwertig, ungelesen Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 300

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Umbruch Verlag & Versandantiquariat, Recklinghausen, Germany [5592258] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 1.90
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Furcht und Phobien: Psychophysiologische Grundlagen und klinische Anwendungen (German Edition) - Alfons Hamm
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alfons Hamm:
Furcht und Phobien: Psychophysiologische Grundlagen und klinische Anwendungen (German Edition) - Taschenbuch

1997, ISBN: 9783801707941

ID: 615318470

Hogrefe, 1997-01-01. Perfect Paperback. Good., Hogrefe, 1997-01-01

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Ergodebooks
Versandkosten: EUR 12.89
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.