Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3806707901 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,90 €, größter Preis: 44,18 €, Mittelwert: 19,97 €
Kunst und Kunsttheorie des XVIII. Jahrhunderts in England. Studien zum Wandel ästhetischer Anschauungen. Art and art theory in eighteenth century England
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kunst und Kunsttheorie des XVIII. Jahrhunderts in England. Studien zum Wandel ästhetischer Anschauungen. Art and art theory in eighteenth century England - Erstausgabe

2015, ISBN: 9783806707908

Taschenbuch, ID: 908484758

Trier, Germany: Wissenschaftlicher Verlag Trier, 2015. 1st Edition. Soft cover. New/No Jacket. Autorschaft und digitale Literatur widmet sich dem Phänomen der Neukonfiguration der Trias Autor, Leser und Text in Literatur, die den Computer als ästhetisches Ausdrucksmedium nutzt. Dabei beantwortet der Band die als beängstigend attribuierte Frage nach dem Autor dieses "neuen Etwas", indem erstmals ein systematisches Beschreibungsverfahren für das Zusammenspiel aller an der Textproduktion und -rezeption Beteiligten vorgestellt wird. Mit dem Entwurf des theoretischen Modells des Textuellen Handlungsraums überbrückt Zimmermann auch die bisher angenommene strukturelle Distanz zwischen gedruckter und digitaler Literatur. Der detaillierten Analyse exemplarischer kanonischer Werke der englischsprachigen digitalen Literatur ist ein grundlegender komparatistischer Überblick über die Entwicklung dieser Literaturform vorangestellt, die in ihren definierenden Eigenschaften gleichsam als Fortsetzung einer viel älteren Literaturgeschichte aufgefasst wird. Auch die Geschichte von Autorschaft und der Reflexion über Autorschaft wird von Zimmermann ausführlich nachgezeichnet. Neben einer umfassenden Diskussion der bisherigen Forschung zur Autorschaft digitaler Literatur bespricht der Band bekannteProbleme der Autor-Leser-Konfiguration wie nichtlineares und kombinatorisches Erzählen, Zwischenwesen wie den Wreader und kollaboratives Schreiben. Von den Ergebnissen der Analyse getragen, diskutiert Zimmermann schließlich Fragen zu Tradition und Theorie angesichts der elektronischen Medienpraxis, zu rechtlichen Rahmenbedingungen und zum Mangel ernstzunehmender digitaler Literatur in Deutschland sowie zur Produktivität theoretischer Modellierungen. Ein umfassender Index, ein Glossar und ein Kapitel über die Hauptbegriffe im Spannungsfeld um Autorschaft in digitaler Literatur erleichtern auch Neulingen in diesem Bereich die Lektüre., Wissenschaftlicher Verlag Trier, 2015, Frankfurt: Verlag Klau Dieter Vervuert, 1986. 574p., a few b&w illustrations mostly from period posters, substantial 9x6 inch wraps with CNT poster on cover. With considerable material on anarchism, stalinism and other left tendencies., Verlag Klau Dieter Vervuert, 1986, Potsdam, Universitätsbibliothek - Publikationsstelle 1999.., Potsdam, Universitbibliothek - Publikationsstelle 1999., Würzburg: Königshausen & Neumann. Neuwertig. . Würzburg, Königshausen & Neumann, 2009. 8°. 297 Seiten. Softcover. Neuwertig. [Stiftung für Romantikforschung ; Bd. 38]. Enthält: I. Ästhetik - Gottfried Gabriel - Der Witz als Erkenntnisvermögen und ästhetisches Prinzip / Arbogast Schmitt - Schönheit: Gegenstand der Sinne oder des Denkens ? / Zur Theorie des Schönen im 18.Jahrhundert und bei Platon / Stefanie Buchenau - Die Einbindung von Poetik und Ästhetik in die Logik der Aufklärung / Reinhard Brandt - Zur Metamorphose der Kantischen Philosophie in der Romantik - Rhapsodische Anmerkungen / Achim Vesper - Betrachten und unterscheiden - Bolzano über die Begrifflichkeit der ästhetischen Wahrnehmung / II. Poetologie - Wolfgang Riedel - Theorie der Übertragung. Empirische Psychologie und Ästhetik der schönen Natur bei Schiller / Matthias Buschmeier - Wilhelm von Humboldts Poetik des Wissens / Franziska Bomski - Zwischen Mathematik und Märchen - Die Darstellung des Zufalls und ihre erkenntnistheoretische Funktion bei Novalis / Ralf Haekel - "and IMAGINATION the SOUL that is every where". Erkenntnistheorieund Ästhetik bei Samuel Taylor Coleridge / Astrid Bauereisen - Die Kristallisationsmetapher in Stendhals "De l'amour: eine Theorie der Imagination und der Ästhetik / III. Institutionen des Wissens - Stephan Pabst - 'Herr Gedruckt'. Fingierte Autorschaft als Funktion der Wissensorganisation in Jean Pauls "Leben Fibels" / Markus Dauss - Bibliotheksarchitekturen als gebaute Ordnungen des Wissens / Dietmar Rieger - "L'imaginaire nourrit le savouir qui le nourrit en retour". Über einen Versuch der Wiederbelebung eines roman encyclopédique /, Kshausen & Neumann, Maybe ex-library with stamps, 1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Arroyo Books, Bolerium Books Inc., ABAA/ILAB, Buch von den Driesch, The Time Traveller's Bookshop, buxbox
Versandkosten: EUR 101.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kunst und Kunsttheorie des XVIII. Jahrhunderts in England., [Art and Art Theory in eighteen century England]. Studien zum Wandel ästhetischer Anschauungen 1650-1830. [Studies in the Change of Aesthetic Concepts 1650 - 1830]. - Rump, Gerhard Charles [Hrsg.]
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rump, Gerhard Charles [Hrsg.]:
Kunst und Kunsttheorie des XVIII. Jahrhunderts in England., [Art and Art Theory in eighteen century England]. Studien zum Wandel ästhetischer Anschauungen 1650-1830. [Studies in the Change of Aesthetic Concepts 1650 - 1830]. - Taschenbuch

1979, ISBN: 3806707901

ID: 17351922357

[EAN: 9783806707908], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Hildesheim, Gerstenberg, (c) 1979.], KUNSTGESCHICHTE, 18 JH. 18. JH., FACHBÜCHER, FACHLITERATUR, ESSAY, KUNSTWISSENSCHAFT, KUNSTTHEORIE, VIII, 349 S, einige s/w Abb., 21 cm Zweisprachige Publikation (Deucht und Englisch) / Leichte Lagerspuren. Schönes Exemplar (Kst.Ge.) Kst.Ge. ISBN 3806707901 Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 520

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Hermes, Berlin, B, Germany [54829142] [Rating: 4 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 7.15
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kunst und Kunsttheorie des XVIII. Jahrhunderts in England. Studien zum Wandel ästhetischer Anschauungen. Art and art theory in eighteenth century England. - Rump, Gerhard Charles
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rump, Gerhard Charles:
Kunst und Kunsttheorie des XVIII. Jahrhunderts in England. Studien zum Wandel ästhetischer Anschauungen. Art and art theory in eighteenth century England. - gebrauchtes Buch

1979, ISBN: 9783806707908

[PU: Hildesheim, Gerstenberg Verlag 1979], 349 S. 8 Broschiert Zustand sehr gut. Kaum Gebrauchsspuren. Broschiert. text deutsch - englisch. 349 Seiten., DE, [SC: 2.20], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 545g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Antiquariat Libellus
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kunst und Kunsttheorie des XVIII. Jahrhunderts in England. Studien zum Wandel ästhetischer Anschauungen. Art and art theory in eighteenth century England. - Rump, Gerhard Charles
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rump, Gerhard Charles:
Kunst und Kunsttheorie des XVIII. Jahrhunderts in England. Studien zum Wandel ästhetischer Anschauungen. Art and art theory in eighteenth century England. - gebrauchtes Buch

1979, ISBN: 9783806707908

[PU: Hildesheim, Gerstenberg Verlag 1979], 349 S. 8 Broschiert Zustand sehr gut. Kaum Gebrauchsspuren. Broschiert. text deutsch - englisch. 349 Seiten., DE, [SC: 2.20], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 545g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Antiquariat Libellus
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kunst und Kunsttheorie des XVIII. Jahrhunderts in England. Studien zum Wandel ästhetischer Anschauungen. Art and art theory in eighteenth century England - Rump, Gerhard Charles
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rump, Gerhard Charles:
Kunst und Kunsttheorie des XVIII. Jahrhunderts in England. Studien zum Wandel ästhetischer Anschauungen. Art and art theory in eighteenth century England - gebrauchtes Buch

1979, ISBN: 3806707901

ID: 68865

349 S. 8° Broschiert Broschiert Zustand sehr gut. Kaum Gebrauchsspuren. Broschiert. text deutsch - englisch. 349 Seiten. ohne Angabe, [PU:Hildesheim, Gerstenberg Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Antiquariat Libellus Wolfgang Apel, 22941 Bargteheide
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Kunst und Kunsttheorie des XVIII. Jahrhunderts in England : Studien zum Wandel ästhetischer Anschauungen 1650-1830 = Art and art theory in eighteenth ... in the change of aesthetic concepts 1650-1830


EAN (ISBN-13): 9783806707908
ISBN (ISBN-10): 3806707901
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1978
Herausgeber: Hildesheim : Gerstenberg

Buch in der Datenbank seit 30.06.2007 04:27:14
Buch zuletzt gefunden am 29.10.2017 18:48:52
ISBN/EAN: 3806707901

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8067-0790-1, 978-3-8067-0790-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher