. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3810021334 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 79,90 €, größter Preis: 86,85 €, Mittelwert: 81,72 €
Fachdidaktik interkulturell Ein Handbuch Schule und Gesellschaft von Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bett - Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ Bodo von Borries/ Kuno Rinke/ Gabriele Münnix/ Rolf S
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ Bodo von Borries/ Kuno Rinke/ Gabriele Münnix/ Rolf S:
Fachdidaktik interkulturell Ein Handbuch Schule und Gesellschaft von Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bett - Taschenbuch

2000, ISBN: 9783810021335

ID: 523293803

Leske + Budrich, 2000. 2000. Softcover. 20,9 x 14,9 x 2,9 cm. interkulturelle Erziehung fächerübergreifender Unterricht projektorientierter Unterricht Mit diesem Handbuch wird erstmalig in umfassender Form der interkulturelle Diskurs der in den Sekundarstufen vertretenen Fachdidaktiken kritisch aufgearbeitet und vor dem Hintergrund einer interdisziplinären Verständigung über Konzepte des interkulturellen Lernens weitergeführt. Damit wird eine Lücke geschlossen, nachdem zwar bislang zu diesem Lernbereich eine Reihe theoretischer Entwürfe und eine Vielzahlvon Erfahrungsberichten, Unterrichtsideen und Projektvorschlägen vorliegen, aber eine systematische Darstellung fehlte. Die konsequent fachdidaktische Perspektive der Beiträge dieses Bandes resultiert aus der Erkenntnis, dass der für interkulturelle Erziehung häufig favorisierte fächerübergreifende bzw. projektorientierte Unterricht zu sehr im Vordergrund stand, manchmal auch eher Programmatik geblieben als Realität geworden ist. Mit diesem Handbuch liegt auch das Ergebnis eines interdisziplinären Dialoges vor, dessen Struktur und Entwicklungsprozess wiederspiegeln, was sein Thema istdie Erarbeitung gemeinsamer, übergreifender Positionen auf der Grundlage der Anerkennung der Differenz fachspezifischer Zugänge und Traditionen.Das Buch richtet sich an Lehrende und Lernende an den Hochschulen, Studienseminaren und Schulen. Autor: Professor Dr. Alfred Holzbrecher lehrt an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Fachdidaktik interkulturell Ein Handbuch Schule und Gesellschaft von Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ Bodo von Borries/ Kuno Rinke/ Gabriele Münnix/ Rolf Schieder/ Heinz-Jürgen Kliewer/ Katharina Kuhs/ Jacqueline Breugnot/ Doris Schuhmacher-Chilla/ Reinhard Böhle/ Knut Dietrich/ Joachim Schlichting/ Adelheid Stipproweit/ Eberhard Kroß/ Wolf E. Traebert/ Joachim Schroeder interkulturelle Erziehung fächerübergreifender Unterricht projektorientierter Unterricht Mit diesem Handbuch wird erstmalig in umfassender Form der interkulturelle Diskurs der in den Sekundarstufen vertretenen Fachdidaktiken kritisch aufgearbeitet und vor dem Hintergrund einer interdisziplinären Verständigung über Konzepte des interkulturellen Lernens weitergeführt. Damit wird eine Lücke geschlossen, nachdem zwar bislang zu diesem Lernbereich eine Reihe theoretischer Entwürfe und eine Vielzahlvon Erfahrungsberichten, Unterrichtsideen und Projektvorschlägen vorliegen, aber eine systematische Darstellung fehlte. Die konsequent fachdidaktische Perspektive der Beiträge dieses Bandes resultiert aus der Erkenntnis, dass der für interkulturelle Erziehung häufig favorisierte fächerübergreifende bzw. projektorientierte Unterricht zu sehr im Vordergrund stand, manchmal auch eher Programmatik geblieben als Realität geworden ist. Mit diesem Handbuch liegt auch das Ergebnis eines interdisziplinären Dialoges vor, dessen Struktur und Entwicklungsprozess wiederspiegeln, was sein Thema istdie Erarbeitung gemeinsamer, übergreifender Positionen auf der Grundlage der Anerkennung der Differenz fachspezifischer Zugänge und Traditionen.Das Buch richtet sich an Lehrende und Lernende an den Hochschulen, Studienseminaren und Schulen. Autor: Professor Dr. Alfred Holzbrecher lehrt an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Fachdidaktik interkulturell Ein Handbuch Schule und Gesellschaft von Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ Bodo von Borries/ Kuno Rinke/ Gabriele Münnix/ Rolf Schieder/ Heinz-Jürgen Kliewer/ Katharina Kuhs/ Jacqueline Breugnot/ Doris Schuhmacher-Chilla/ Reinhard Böhle/ Knut Dietrich/ Joachim Schlichting/ Adelheid Stipproweit/ Eberhard Kroß/ Wolf E. Traebert/ Joachim Schroeder, Leske + Budrich, 2000

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.14
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fachdidaktik interkulturell Ein Handbuch Schule und Gesellschaft von Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ - Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ Bodo von Borries/ Kuno Rinke/ Gabriele Münnix/ Rolf Schieder/ H
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ Bodo von Borries/ Kuno Rinke/ Gabriele Münnix/ Rolf Schieder/ H:
Fachdidaktik interkulturell Ein Handbuch Schule und Gesellschaft von Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ - Taschenbuch

2000, ISBN: 3810021334

ID: BN13959

2000 Softcover 471 S. 20,9 x 14,9 x 2,9 cm Broschiert Zustand: gebraucht - sehr gut, interkulturelle Erziehung fächerübergreifender Unterricht projektorientierter Unterricht Mit diesem Handbuch wird erstmalig in umfassender Form der interkulturelle Diskurs der in den Sekundarstufen vertretenen Fachdidaktiken kritisch aufgearbeitet und vor dem Hintergrund einer interdisziplinären Verständigung über Konzepte des interkulturellen Lernens weitergeführt. Damit wird eine Lücke geschlossen, nachdem zwar bislang zu diesem Lernbereich eine Reihe theoretischer Entwürfe und eine Vielzahlvon Erfahrungsberichten, Unterrichtsideen und Projektvorschlägen vorliegen, aber eine systematische Darstellung fehlte. Die konsequent fachdidaktische Perspektive der Beiträge dieses Bandes resultiert aus der Erkenntnis, dass der für interkulturelle Erziehung häufig favorisierte fächerübergreifende bzw. projektorientierte Unterricht zu sehr im Vordergrund stand, manchmal auch eher Programmatik geblieben als Realität geworden ist. Mit diesem Handbuch liegt auch das Ergebnis eines interdisziplinären Dialoges vor, dessen Struktur und Entwicklungsprozess wiederspiegeln, was sein Thema istdie Erarbeitung gemeinsamer, übergreifender Positionen auf der Grundlage der Anerkennung der Differenz fachspezifischer Zugänge und Traditionen.Das Buch richtet sich an Lehrende und Lernende an den Hochschulen, Studienseminaren und Schulen. Autor: Professor Dr. Alfred Holzbrecher lehrt an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Fachdidaktik interkulturell Ein Handbuch Schule und Gesellschaft von Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ Bodo von Borries/ Kuno Rinke/ Gabriele Münnix/ Rolf Schieder/ Heinz-Jürgen Kliewer/ Katharina Kuhs/ Jacqueline Breugnot/ Doris Schuhmacher-Chilla/ Reinhard Böhle/ Knut Dietrich/ Joachim Schlichting/ Adelheid Stipproweit/ Eberhard Kroß/ Wolf E. Traebert/ Joachim Schroeder interkulturelle Erziehung fächerübergreifender Unterricht projektorientierter Unterricht Mit diesem Handbuch wird erstmalig in umfassender Form der interkulturelle Diskurs der in den Sekundarstufen vertretenen Fachdidaktiken kritisch aufgearbeitet und vor dem Hintergrund einer interdisziplinären Verständigung über Konzepte des interkulturellen Lernens weitergeführt. Damit wird eine Lücke geschlossen, nachdem zwar bislang zu diesem Lernbereich eine Reihe theoretischer Entwürfe und eine Vielzahlvon Erfahrungsberichten, Unterrichtsideen und Projektvorschlägen vorliegen, aber eine systematische Darstellung fehlte. Die konsequent fachdidaktische Perspektive der Beiträge dieses Bandes resultiert aus der Erkenntnis, dass der für interkulturelle Erziehung häufig favorisierte fächerübergreifende bzw. projektorientierte Unterricht zu sehr im Vordergrund stand, manchmal auch eher Programmatik geblieben als Realität geworden ist. Mit diesem Handbuch liegt auch das Ergebnis eines interdisziplinären Dialoges vor, dessen Struktur und Entwicklungsprozess wiederspiegeln, was sein Thema istdie Erarbeitung gemeinsamer, übergreifender Positionen auf der Grundlage der Anerkennung der Differenz fachspezifischer Zugänge und Traditionen.Das Buch richtet sich an Lehrende und Lernende an den Hochschulen, Studienseminaren und Schulen. Autor: Professor Dr. Alfred Holzbrecher lehrt an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Fachdidaktik interkulturell Ein Handbuch Schule und Gesellschaft von Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ Bodo von Borries/ Kuno Rinke/ Gabriele Münnix/ Rolf Schieder/ Heinz-Jürgen Kliewer/ Katharina Kuhs/ Jacqueline Breugnot/ Doris Schuhmacher-Chilla/ Reinhard Böhle/ Knut Dietrich/ Joachim Schlichting/ Adelheid Stipproweit/ Eberhard Kroß/ Wolf E. Traebert/ Joachim Schroeder gebraucht; sehr gut, [PU:Leske + Budrich]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fachdidaktik interkulturell Ein Handbuch Schule und Gesellschaft von Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ - Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ Bodo von Borries/ Kuno Rinke/ Gabriele Münnix/ Rolf Schieder/ H
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ Bodo von Borries/ Kuno Rinke/ Gabriele Münnix/ Rolf Schieder/ H:
Fachdidaktik interkulturell Ein Handbuch Schule und Gesellschaft von Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ - Taschenbuch

2000, ISBN: 3810021334

ID: BN13959

2000 Softcover 471 S. 20,9 x 14,9 x 2,9 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, interkulturelle Erziehung fächerübergreifender Unterricht projektorientierter Unterricht Mit diesem Handbuch wird erstmalig in umfassender Form der interkulturelle Diskurs der in den Sekundarstufen vertretenen Fachdidaktiken kritisch aufgearbeitet und vor dem Hintergrund einer interdisziplinären Verständigung über Konzepte des interkulturellen Lernens weitergeführt. Damit wird eine Lücke geschlossen, nachdem zwar bislang zu diesem Lernbereich eine Reihe theoretischer Entwürfe und eine Vielzahlvon Erfahrungsberichten, Unterrichtsideen und Projektvorschlägen vorliegen, aber eine systematische Darstellung fehlte. Die konsequent fachdidaktische Perspektive der Beiträge dieses Bandes resultiert aus der Erkenntnis, dass der für interkulturelle Erziehung häufig favorisierte fächerübergreifende bzw. projektorientierte Unterricht zu sehr im Vordergrund stand, manchmal auch eher Programmatik geblieben als Realität geworden ist. Mit diesem Handbuch liegt auch das Ergebnis eines interdisziplinären Dialoges vor, dessen Struktur und Entwicklungsprozess wiederspiegeln, was sein Thema istdie Erarbeitung gemeinsamer, übergreifender Positionen auf der Grundlage der Anerkennung der Differenz fachspezifischer Zugänge und Traditionen.Das Buch richtet sich an Lehrende und Lernende an den Hochschulen, Studienseminaren und Schulen. Autor: Professor Dr. Alfred Holzbrecher lehrt an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Fachdidaktik interkulturell Ein Handbuch Schule und Gesellschaft von Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ Bodo von Borries/ Kuno Rinke/ Gabriele Münnix/ Rolf Schieder/ Heinz-Jürgen Kliewer/ Katharina Kuhs/ Jacqueline Breugnot/ Doris Schuhmacher-Chilla/ Reinhard Böhle/ Knut Dietrich/ Joachim Schlichting/ Adelheid Stipproweit/ Eberhard Kroß/ Wolf E. Traebert/ Joachim Schroeder Versand D: 6,95 EUR interkulturelle Erziehung fächerübergreifender Unterricht projektorientierter Unterricht Mit diesem Handbuch wird erstmalig in umfassender Form der interkulturelle Diskurs der in den Sekundarstufen vertretenen Fachdidaktiken kritisch aufgearbeitet und vor dem Hintergrund einer interdisziplinären Verständigung über Konzepte des interkulturellen Lernens weitergeführt. Damit wird eine Lücke geschlossen, nachdem zwar bislang zu diesem Lernbereich eine Reihe theoretischer Entwürfe und eine Vielzahlvon Erfahrungsberichten, Unterrichtsideen und Projektvorschlägen vorliegen, aber eine systematische Darstellung fehlte. Die konsequent fachdidaktische Perspektive der Beiträge dieses Bandes resultiert aus der Erkenntnis, dass der für interkulturelle Erziehung häufig favorisierte fächerübergreifende bzw. projektorientierte Unterricht zu sehr im Vordergrund stand, manchmal auch eher Programmatik geblieben als Realität geworden ist. Mit diesem Handbuch liegt auch das Ergebnis eines interdisziplinären Dialoges vor, dessen Struktur und Entwicklungsprozess wiederspiegeln, was sein Thema istdie Erarbeitung gemeinsamer, übergreifender Positionen auf der Grundlage der Anerkennung der Differenz fachspezifischer Zugänge und Traditionen.Das Buch richtet sich an Lehrende und Lernende an den Hochschulen, Studienseminaren und Schulen. Autor: Professor Dr. Alfred Holzbrecher lehrt an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Fachdidaktik interkulturell Ein Handbuch Schule und Gesellschaft von Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ Bodo von Borries/ Kuno Rinke/ Gabriele Münnix/ Rolf Schieder/ Heinz-Jürgen Kliewer/ Katharina Kuhs/ Jacqueline Breugnot/ Doris Schuhmacher-Chilla/ Reinhard Böhle/ Knut Dietrich/ Joachim Schlichting/ Adelheid Stipproweit/ Eberhard Kroß/ Wolf E. Traebert/ Joachim Schroeder, [PU:Leske + Budrich]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fachdidaktik interkulturell Ein Handbuch Schule und Gesellschaft von Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ - Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ Bodo von Borries/ Kuno Rinke/ Gabriele Münnix/ Rolf Schieder/ Heinz-
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ Bodo von Borries/ Kuno Rinke/ Gabriele Münnix/ Rolf Schieder/ Heinz-:
Fachdidaktik interkulturell Ein Handbuch Schule und Gesellschaft von Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ - Taschenbuch

2000, ISBN: 3810021334

ID: 7634414841

[EAN: 9783810021335], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 6.95], [PU: Leske + Budrich], INTERKULTURELLE ERZIEHUNG FÄCHERÜBERGREIFENDER UNTERRICHT PROJEKTORIENTIERTER MIT DIESEM HANDBUCH WIRD ERSTMALIG IN UMFASSENDER FORM DER DISKURS DEN SEKUNDARSTUFEN VERTRETENEN FACHDIDAKTIKEN KRITISCH AUFGEARBEITET UND VOR DEM HINTERGRUND EINER INTERDISZIPLINÄREN VERSTÄNDIGUNG ÜBER KONZEPTE DES INTERKULTURELLEN LERNENS WEITERGEFÜHRT. DAMIT EINE LÜCKE GESCHLOSSEN, NACHDEM ZWAR BISLANG ZU LERNBEREICH REIHE THEORETISCHER ENTWÜRFE VIELZAHLVON ERFAHRUNGSBERICHTEN, UNTERRICHTSIDEEN PROJEKTVORSCHLÄGEN VORLIEGEN, ABER SYSTEMATISCHE DARSTELLUNG FEHLTE. DIE KONSEQUENT FACHDIDAKTISCHE PERSPEKTIVE BEITRÄGE DIESES BANDES RESULTIERT AUS ERKENNTNIS, DASS FÜR HÄUFIG FAVORISIERTE FÄCHERÜBERGREIFENDE BZW. PROJEKTORIENTIERTE SEHR IM VORDERGRUND STAND, MANCHMAL AUCH EHER PROGRAMMATIK GEBLIEBEN ALS REALITÄT GEWORDEN IST. LIEGT DAS ERGEBNIS EINES DIALOGES VOR, DESSEN STRUKTUR ENTWICKLUNGSPROZESS WIEDERSPIEGELN, WAS SEIN THEMA ISTDIE ERARBEITUNG GEMEINSAMER, ÜBERGREIFENDER POSITIONEN AUF GRUNDLAGE ANERKENNUNG DIFFERENZ FACHSPEZIFISCHER ZUGÄNGE TRADITIONEN.DAS BUCH RICHTET SICH AN LEHRENDE LERNENDE HOCHSCHULEN, STUDIENSEMINAREN SCHULEN. AUTOR: PROFESSOR DR. ALFRED HOLZBRECHER LEHRT PÄDAGOGISCHEN HOCHSCHULE FREIBURG. FACHDIDAKTIK INTERKULTURELL EIN SCHULE GESELLSCHAFT VON HANS H. REICH, PÄDAGOGISCHE FREIBURG HANS-JOACHIM ROTH BEITRÄGEN VON: REICH/ HOLZBRECHER/ JOACHIM ROTH/ BETTINA ALAVI/ BODO BORRIES/ KUNO RINKE/ GABRIELE MÜNNIX/ ROLF SCHIEDER/ HEINZ-JÜRGEN KLIEWER/ KATHARINA KUHS/ JACQUELINE BREUGNOT/ DORIS SCHUHMACHER-CHILLA/ REINHARD BÖHLE/ KNUT DIETRICH/ SCHLICHTING/ ADELHEID STIPPROWEIT/ EBERHARD KROSS/ WOLF E. TRAEBERT/ SCHROEDER, interkulturelle Erziehung fächerübergreifender Unterricht projektorientierter Unterricht Mit diesem Handbuch wird erstmalig in umfassender Form der interkulturelle Diskurs der in den Sekundarstufen vertretenen Fachdidaktiken kritisch aufgearbeitet und vor dem Hintergrund einer interdisziplinären Verständigung über Konzepte des interkulturellen Lernens weitergeführt. Damit wird eine Lücke geschlossen, nachdem zwar bislang zu diesem Lernbereich eine Reihe theoretischer Entwürfe und eine Vielzahlvon Erfahrungsberichten, Unterrichtsideen und Projektvorschlägen vorliegen, aber eine systematische Darstellung fehlte. Die konsequent fachdidaktische Perspektive der Beiträge dieses Bandes resultiert aus der Erkenntnis, dass der für interkulturelle Erziehung häufig favorisierte fächerübergreifende bzw. projektorientierte Unterricht zu sehr im Vordergrund stand, manchmal auch eher Programmatik geblieben als Realität geworden ist. Mit diesem Handbuch liegt auch das Ergebnis eines interdisziplinären Dialoges vor, dessen Struktur und Entwicklungsprozess wiederspiegeln, was sein Thema istdie Erarbeitung gemeinsamer, übergreifender Positionen auf der Grundlage der Anerkennung der Differenz fachspezifischer Zugänge und Traditionen.Das Buch richtet sich an Lehrende und Lernende an den Hochschulen, Studienseminaren und Schulen. Autor: Professor Dr. Alfred Holzbrecher lehrt an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Fachdidaktik interkulturell Ein Handbuch Schule und Gesellschaft von Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ Bodo von Borries/ Kuno Rinke/ Gabriele Münnix/ Rolf Schieder/ Heinz-Jürgen Kliewer/ Katharina Kuhs/ Jacqueline Breugnot/ Doris Schuhmacher-Chilla/ Reinhard Böhle/ Knut Dietrich/ Joachim Schlichting/ Adelheid Stipproweit/ Eberhard Kroß/ Wolf E. Traebert/ Joachim Schroeder In deutscher Sprache. 471 pages. 20,9 x 14,9 x 2,9 cm

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fachdidaktik interkulturell Ein Handbuch Schule und Gesellschaft von Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ - Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ Bodo von Borries/ Kuno Rinke/ Gabriele Münnix/ Rolf Schieder/ Heinz-
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ Bodo von Borries/ Kuno Rinke/ Gabriele Münnix/ Rolf Schieder/ Heinz-:
Fachdidaktik interkulturell Ein Handbuch Schule und Gesellschaft von Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ - Taschenbuch

2000, ISBN: 3810021334

ID: 7634414841

[EAN: 9783810021335], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Leske + Budrich], INTERKULTURELLE ERZIEHUNG FÄCHERÜBERGREIFENDER UNTERRICHT PROJEKTORIENTIERTER MIT DIESEM HANDBUCH WIRD ERSTMALIG IN UMFASSENDER FORM DER DISKURS DEN SEKUNDARSTUFEN VERTRETENEN FACHDIDAKTIKEN KRITISCH AUFGEARBEITET UND VOR DEM HINTERGRUND EINER INTERDISZIPLINÄREN VERSTÄNDIGUNG ÜBER KONZEPTE DES INTERKULTURELLEN LERNENS WEITERGEFÜHRT. DAMIT EINE LÜCKE GESCHLOSSEN, NACHDEM ZWAR BISLANG ZU LERNBEREICH REIHE THEORETISCHER ENTWÜRFE VIELZAHLVON ERFAHRUNGSBERICHTEN, UNTERRICHTSIDEEN PROJEKTVORSCHLÄGEN VORLIEGEN, ABER SYSTEMATISCHE DARSTELLUNG FEHLTE. DIE KONSEQUENT FACHDIDAKTISCHE PERSPEKTIVE BEITRÄGE DIESES BANDES RESULTIERT AUS ERKENNTNIS, DASS FÜR HÄUFIG FAVORISIERTE FÄCHERÜBERGREIFENDE BZW. PROJEKTORIENTIERTE SEHR IM VORDERGRUND STAND, MANCHMAL AUCH EHER PROGRAMMATIK GEBLIEBEN ALS REALITÄT GEWORDEN IST. LIEGT DAS ERGEBNIS EINES DIALOGES VOR, DESSEN STRUKTUR ENTWICKLUNGSPROZESS WIEDERSPIEGELN, WAS SEIN THEMA ISTDIE ERARBEITUNG GEMEINSAMER, ÜBERGREIFENDER POSITIONEN AUF GRUNDLAGE ANERKENNUNG DIFFERENZ FACHSPEZIFISCHER ZUGÄNGE TRADITIONEN.DAS BUCH RICHTET SICH AN LEHRENDE LERNENDE HOCHSCHULEN, STUDIENSEMINAREN SCHULEN. AUTOR: PROFESSOR DR. ALFRED HOLZBRECHER LEHRT PÄDAGOGISCHEN HOCHSCHULE FREIBURG. FACHDIDAKTIK INTERKULTURELL EIN SCHULE GESELLSCHAFT VON HANS H. REICH, PÄDAGOGISCHE FREIBURG HANS-JOACHIM ROTH BEITRÄGEN VON: REICH/ HOLZBRECHER/ JOACHIM ROTH/ BETTINA ALAVI/ BODO BORRIES/ KUNO RINKE/ GABRIELE MÜNNIX/ ROLF SCHIEDER/ HEINZ-JÜRGEN KLIEWER/ KATHARINA KUHS/ JACQUELINE BREUGNOT/ DORIS SCHUHMACHER-CHILLA/ REINHARD BÖHLE/ KNUT DIETRICH/ SCHLICHTING/ ADELHEID STIPPROWEIT/ EBERHARD KROSS/ WOLF E. TRAEBERT/ SCHROEDER, interkulturelle Erziehung fächerübergreifender Unterricht projektorientierter Unterricht Mit diesem Handbuch wird erstmalig in umfassender Form der interkulturelle Diskurs der in den Sekundarstufen vertretenen Fachdidaktiken kritisch aufgearbeitet und vor dem Hintergrund einer interdisziplinären Verständigung über Konzepte des interkulturellen Lernens weitergeführt. Damit wird eine Lücke geschlossen, nachdem zwar bislang zu diesem Lernbereich eine Reihe theoretischer Entwürfe und eine Vielzahlvon Erfahrungsberichten, Unterrichtsideen und Projektvorschlägen vorliegen, aber eine systematische Darstellung fehlte. Die konsequent fachdidaktische Perspektive der Beiträge dieses Bandes resultiert aus der Erkenntnis, dass der für interkulturelle Erziehung häufig favorisierte fächerübergreifende bzw. projektorientierte Unterricht zu sehr im Vordergrund stand, manchmal auch eher Programmatik geblieben als Realität geworden ist. Mit diesem Handbuch liegt auch das Ergebnis eines interdisziplinären Dialoges vor, dessen Struktur und Entwicklungsprozess wiederspiegeln, was sein Thema istdie Erarbeitung gemeinsamer, übergreifender Positionen auf der Grundlage der Anerkennung der Differenz fachspezifischer Zugänge und Traditionen.Das Buch richtet sich an Lehrende und Lernende an den Hochschulen, Studienseminaren und Schulen. Autor: Professor Dr. Alfred Holzbrecher lehrt an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Fachdidaktik interkulturell Ein Handbuch Schule und Gesellschaft von Hans H. Reich, Professor Dr. Alfred Holzbrecher Pädagogische Hochschule Freiburg Hans-Joachim Roth Mit Beiträgen von: Hans H. Reich/ Alfred Holzbrecher/ Hans Joachim Roth/ Bettina Alavi/ Bodo von Borries/ Kuno Rinke/ Gabriele Münnix/ Rolf Schieder/ Heinz-Jürgen Kliewer/ Katharina Kuhs/ Jacqueline Breugnot/ Doris Schuhmacher-Chilla/ Reinhard Böhle/ Knut Dietrich/ Joachim Schlichting/ Adelheid Stipproweit/ Eberhard Kroß/ Wolf E. Traebert/ Joachim Schroeder In deutscher Sprache. 471 pages. 20,9 x 14,9 x 2,9 cm

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.