. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 382531202X ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 25,00 €, größter Preis: 30,92 €, Mittelwert: 26,34 €
Verstehen in der Literaturwissenschaft - Stephan Mussil
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stephan Mussil:
Verstehen in der Literaturwissenschaft - Taschenbuch

ISBN: 9783825312022

ID: 9783825312022

Wie beschreibt man eine Praxis, die sich selbst auf ganz unterschiedliche Weise beschreibt Was verbindet die verschiedenartigen Ansätze, mit denen in der Literaturwissenschaft Literatur erläutert wird Die Untersuchung möchte diese Fragen beantworten, indem sie eine beschreibende Theorie der literaturwissenschaftlichen Texterklärung entwickelt. Sie bestimmt als Ausgangspunkt die allgemeine Funktion der Hermeneutik, leitet daraus einen textbezogenen Begriff der Subjektivität und ein Kategoriensystem ab. Die weitere Theoriebildung führt über Wittgensteins Sprachbetrachtung und eine stark vereinfachte Textsemantik nach Nelson Goodman zu einer Explikation des Verstehensbegriffs. Dass der erläuterte Begriff einen umfassenden beschreibenden Rahmen bietet, wird durch zwei Modellanalysen gezeigt: Die erste behandelt Wolfgang Isers Beckett-Interpretation, die zweite Jacques Derridas Fassung der Dekonstruktion. Verstehen in der Literaturwissenschaft: Wie beschreibt man eine Praxis, die sich selbst auf ganz unterschiedliche Weise beschreibt Was verbindet die verschiedenartigen Ansätze, mit denen in der Literaturwissenschaft Literatur erläutert wird Die Untersuchung möchte diese Fragen beantworten, indem sie eine beschreibende Theorie der literaturwissenschaftlichen Texterklärung entwickelt. Sie bestimmt als Ausgangspunkt die allgemeine Funktion der Hermeneutik, leitet daraus einen textbezogenen Begriff der Subjektivität und ein Kategoriensystem ab. Die weitere Theoriebildung führt über Wittgensteins Sprachbetrachtung und eine stark vereinfachte Textsemantik nach Nelson Goodman zu einer Explikation des Verstehensbegriffs. Dass der erläuterte Begriff einen umfassenden beschreibenden Rahmen bietet, wird durch zwei Modellanalysen gezeigt: Die erste behandelt Wolfgang Isers Beckett-Interpretation, die zweite Jacques Derridas Fassung der Dekonstruktion., Universitätsverlag Winter

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verstehen in der Literaturwissenschaft - Stephan Mussil
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stephan Mussil:
Verstehen in der Literaturwissenschaft - neues Buch

3, ISBN: 9783825312022

ID: 691076463

Wie beschreibt man eine Praxis, die sich selbst auf ganz unterschiedliche Weise beschreibt? Was verbindet die verschiedenartigen Ansätze, mit denen in der Literaturwissenschaft Literatur erläutert wird? Die Untersuchung möchte diese Fragen beantworten, indem sie eine beschreibende Theorie der literaturwissenschaftlichen Texterklärung entwickelt. Sie bestimmt als Ausgangspunkt die allgemeine Funktion der Hermeneutik, leitet daraus einen textbezogenen Begriff der Subjektivität und ein Kategoriensystem ab. Die weitere Theoriebildung führt über Wittgensteins Sprachbetrachtung und eine stark vereinfachte Textsemantik nach Nelson Goodman zu einer Explikation des Verstehensbegriffs. Dass der erläuterte Begriff einen umfassenden beschreibenden Rahmen bietet, wird durch zwei Modellanalysen gezeigt: Die erste behandelt Wolfgang Isers Beckett-Interpretation, die zweite Jacques Derridas Fassung der Dekonstruktion. Erw. Fass. d. Diss. v. 1996 Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft Taschenbuch 03.2001, Universitätsverlag Winter, 03.2001

Neues Buch Buch.ch
No. 2820050 Versandkosten:, , CH, Versandfertig innert 1-2 Werktagen. (EUR 2.91)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verstehen in der Literaturwissenschaft - Stephan Mussil
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stephan Mussil:
Verstehen in der Literaturwissenschaft - neues Buch

ISBN: 9783825312022

ID: 6548f367d6491bb2a546ca6d47a75f2c

Erw. Fass. d. Diss. v. 1996 Wie beschreibt man eine Praxis, die sich selbst auf ganz unterschiedliche Weise beschreibt? Was verbindet die verschiedenartigen Ansätze, mit denen in der Literaturwissenschaft Literatur erläutert wird? Die Untersuchung möchte diese Fragen beantworten, indem sie eine beschreibende Theorie der literaturwissenschaftlichen Texterklärung entwickelt. Sie bestimmt als Ausgangspunkt die allgemeine Funktion der Hermeneutik, leitet daraus einen textbezogenen Begriff der Subjektivität und ein Kategoriensystem ab. Die weitere Theoriebildung führt über Wittgensteins Sprachbetrachtung und eine stark vereinfachte Textsemantik nach Nelson Goodman zu einer Explikation des Verstehensbegriffs. Dass der erläuterte Begriff einen umfassenden beschreibenden Rahmen bietet, wird durch zwei Modellanalysen gezeigt: Die erste behandelt Wolfgang Isers Beckett-Interpretation, die zweite Jacques Derridas Fassung der Dekonstruktion. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft 978-3-8253-1202-2, Universitätsverlag Winter

Neues Buch Buch.de
Nr. 2820050 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verstehen in der Literaturwissenschaft - Stephan Mussil
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stephan Mussil:
Verstehen in der Literaturwissenschaft - neues Buch

ISBN: 9783825312022

ID: 118738893

Wie beschreibt man eine Praxis, die sich selbst auf ganz unterschiedliche Weise beschreibt? Was verbindet die verschiedenartigen Ansätze, mit denen in der Literaturwissenschaft Literatur erläutert wird? Die Untersuchung möchte diese Fragen beantworten, indem sie eine beschreibende Theorie der literaturwissenschaftlichen Texterklärung entwickelt. Sie bestimmt als Ausgangspunkt die allgemeine Funktion der Hermeneutik, leitet daraus einen textbezogenen Begriff der Subjektivität und ein Kategoriensystem ab. Die weitere Theoriebildung führt über Wittgensteins Sprachbetrachtung und eine stark vereinfachte Textsemantik nach Nelson Goodman zu einer Explikation des Verstehensbegriffs. Dass der erläuterte Begriff einen umfassenden beschreibenden Rahmen bietet, wird durch zwei Modellanalysen gezeigt: Die erste behandelt Wolfgang Isers Beckett-Interpretation, die zweite Jacques Derridas Fassung der Dekonstruktion. Erw. Fass. d. Diss. v. 1996 Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, Universitätsverlag Winter

Neues Buch Thalia.at
No. 2820050 Versandkosten:, Versandfertig innerhalb 48 Stunden, AT (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verstehen in der Literaturwissenschaft - Stephan Mussil
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stephan Mussil:
Verstehen in der Literaturwissenschaft - Taschenbuch

2001, ISBN: 382531202X

ID: 13229232665

[EAN: 9783825312022], Neubuch, [PU: Universitätsverlag Winter Mrz 2001], Neuware - Wie beschreibt man eine Praxis, die sich selbst auf ganz unterschiedliche Weise beschreibt Was verbindet die verschiedenartigen Ansätze, mit denen in der Literaturwissenschaft Literatur erläutert wird Die Untersuchung möchte diese Fragen beantworten, indem sie eine beschreibende Theorie der literaturwissenschaftlichen Texterklärung entwickelt. Sie bestimmt als Ausgangspunkt die allgemeine Funktion der Hermeneutik, leitet daraus einen textbezogenen Begriff der Subjektivität und ein Kategoriensystem ab. Die weitere Theoriebildung führt über Wittgensteins Sprachbetrachtung und eine stark vereinfachte Textsemantik nach Nelson Goodman zu einer Explikation des Verstehensbegriffs. Dass der erläuterte Begriff einen umfassenden beschreibenden Rahmen bietet, wird durch zwei Modellanalysen gezeigt: Die erste behandelt Wolfgang Isers Beckett-Interpretation, die zweite Jacques Derridas Fassung der Dekonstruktion. 172 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Verstehen in der Literaturwissenschaft
Autor:

Mussil, Stephan

Titel:

Verstehen in der Literaturwissenschaft

ISBN-Nummer:

Wie beschreibt man eine Praxis, die sich selbst auf ganz unterschiedliche Weise beschreibt? Was verbindet die verschiedenartigen Ansätze, mit denen in der Literaturwissenschaft Literatur erläutert wird? Die Untersuchung möchte diese Fragen beantworten, indem sie eine beschreibende Theorie der literaturwissenschaftlichen Texterklärung entwickelt. Sie bestimmt als Ausgangspunkt die allgemeine Funktion der Hermeneutik, leitet daraus einen textbezogenen Begriff der Subjektivität und ein Kategoriensystem ab. Die weitere Theoriebildung führt über Wittgensteins Sprachbetrachtung und eine stark vereinfachte Textsemantik nach Nelson Goodman zu einer Explikation des Verstehensbegriffs. Dass der erläuterte Begriff einen umfassenden beschreibenden Rahmen bietet, wird durch zwei Modellanalysen gezeigt: Die erste behandelt Wolfgang Isers Beckett-Interpretation, die zweite Jacques Derridas Fassung der Dekonstruktion.

Detailangaben zum Buch - Verstehen in der Literaturwissenschaft


EAN (ISBN-13): 9783825312022
ISBN (ISBN-10): 382531202X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: Universitätsverlag Winter
172 Seiten
Gewicht: 0,317 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 25.06.2007 05:07:36
Buch zuletzt gefunden am 15.09.2016 01:15:48
ISBN/EAN: 382531202X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8253-1202-X, 978-3-8253-1202-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher