Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3832303464 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 199,90, größter Preis: € 287,90, Mittelwert: € 243,31
Goldgrube statt Millionengrab. Personalmanagement - Können schlägt Wissen von Hans Eicher (Autor) - Hans Eicher (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans Eicher (Autor):
Goldgrube statt Millionengrab. Personalmanagement - Können schlägt Wissen von Hans Eicher (Autor) - gebunden oder broschiert

1997, ISBN: 9783832303464

ID: 523285820

Redline: Redline, 1997. 1997. Hardcover. Die Summen, die für die berufsbezogene Weiterbildung ausgegeben werden, sind enorm. In der Bundesrepublik 30 Milliarden DM, in Österreich 15 Milliarden öS. Gleichzeitig sinkt die Produktivität. Höhere Qualität von Dienstleistungen und Produkten, absolute Kundenorientierung und bahnbrechende Innovationen bleiben oftmals leere Schlagworte. Ursachenschlechte Kommunikation, mangelhafte Qualifikation, unzureichende Führung, fehlender Teamgeist. Ständig neue Managementmethoden, Denkmoden und Trainingsansätze verwirren mehr als sie Erleuchtung bringen. Also noch mehr Geld ausgeben für die Weiterbildung? Keinesfalls! Nur Wissen anzuhäufen, ist zuwenig -- Weltmeister der Theorie gibt es genug. Vielmehr kommt es im zunehmend turbulenter werdenden Wettbewerb darauf an, soziale Kompetenz zu entwickeln. Nur wenn auch die emotionale Intelligenz vorhanden und voll ausgeprägt ist, sind Führungskräfte imstande, ihre Mitarbeiter zu motivieren; sind Menschen, die im Kundenkontakt stehen imstan de, ihre Kunden zufriedenzustellen und hohe Abschlussraten zu erzielen; sind Teams imstande, effizient und effektiv hohe Ziele zu verwirklichen. Darauf werden Weiterbildungstrainings in Zukunft ihr Hauptaugenmerk richten müssenden wahren Wert der Menschen in Unternehmen zu erfassen und ihre individuellen emotionalen und rationalen Potentiale zu entwickeln. Nur dann werden Menschen sich in ihrer Einzigartigkeit ernstgenommen und in ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen. Und nur dann wird der Unternehmenserfolg dauerhaft zu sichern sein. Die Summen, die für die berufsbezogene Weiterbildung ausgegeben werden, sind enorm. In der Bundesrepublik sind es 30 Milliarden Mark. Gleichzeitig sinkt die Produktivität. Höhere Qualität von Dienstleistungen und Produkten, absolute Kundenorientierung und bahnbrechende Innovationen bleiben oftmals leere Schlagworte. Ursachenschlechte Kommunikation, mangelhafte Qualifikation, unzureichende Führung, fehlender Teamgeist. Ständig neue Management Methoden, Denkmoden und Trainingsansätze verwirren mehr als sie Erleuchtung bringen. Also noch mehr Geld ausgeben für die Weiterbildung? Keinesfalls! Nur Wissen anzuhäufen, ist zuwenig - Weltmeister der Theorie gibt es genug. Vielmehr kommt es im zunehmend turbulenter werdenden Wettbewerb darauf an, soziale Kompetenz zu entwickeln. Nur wenn auch die emotionale Intelligenz vorhanden und voll ausgeprägt ist, sind Führungskräfte imstande, ihre Mitarbeiter zu motivieren; sind Menschen, die im Kundenkontakt stehen, imstande, ihre Kunden zufriedenzustellen und hohe Abschlussraten zu erzielen; sind Teams imstande, effizient und effektiv hohe Ziele zu verwirklichen. Darauf werden Weiterbildungstrainings in Zukunft ihr Hauptaugenmerk richten müssenden waren Wert der Menschen in Unternehmen zu erfassen und ihre individuellen emotionalen und rationalen Potentiale zu entwickeln. Nur dann werden Menschen sich in ihrer Einzigartigkeit ernstgenommen und in ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen. Und nur dann wird der Unternehmenserfolg dauerhaft zu sichern sein. Die Summen, die für die berufsbezogene Weiterbildung ausgegeben werden, sind enorm. In der Bundesrepublik 30 Milliarden DM, in Österreich 15 Milliarden öS. Gleichzeitig sinkt die Produktivität. Höhere Qualität von Dienstleistungen und Produkten, absolute Kundenorientierung und bahnbrechende Innovationen bleiben oftmals leere Schlagworte. Ursachenschlechte Kommunikation, mangelhafte Qualifikation, unzureichende Führung, fehlender Teamgeist. Ständig neue Managementmethoden, Denkmoden und Trainingsansätze verwirren mehr als sie Erleuchtung bringen. Also noch mehr Geld ausgeben für die Weiterbildung? Keinesfalls! Nur Wissen anzuhäufen, ist zuwenig -- Weltmeister der Theorie gibt es genug. Vielmehr kommt es im zunehmend turbulenter werdenden Wettbewerb darauf an, soziale Kompetenz zu entwickeln. Nur wenn auch die emotionale Intelligenz vorhanden und voll ausgeprägt ist, sind Führungskräfte imstande, ihre Mitarbeiter zu motivieren; sind Menschen, die im Kundenkontakt stehen imstan de, ihre Kunden zufriedenzustellen und hohe Abschlussraten zu erzielen; sind Teams imstande, effizient und effektiv hohe Ziele zu verwirklichen. Darauf werden Weiterbildungstrainings in Zukunft ihr Hauptaugenmerk richten müssenden wahren Wert der Menschen in Unternehmen zu erfassen und ihre individuellen emotionalen und rationalen Potentiale zu entwickeln. Nur dann werden Menschen sich in ihrer Einzigartigkeit ernstgenommen und in ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen. Und nur dann wird der Unternehmenserfolg dauerhaft zu sichern sein. Die Summen, die für die berufsbezogene Weiterbildung ausgegeben werden, sind enorm. In der Bundesrepublik sind es 30 Milliarden Mark. Gleichzeitig sinkt die Produktivität. Höhere Qualität von Dienstleistungen und Produkten, absolute Kundenorientierung und bahnbrechende Innovationen bleiben oftmals leere Schlagworte. Ursachenschlechte Kommunikation, mangelhafte Qualifikation, unzureichende Führung, fehlender Teamgeist. Ständig neue Management Methoden, Denkmoden und Trainingsansätze verwirren mehr als sie Erleuchtung bringen. Also noch mehr Geld ausgeben für die Weiterbildung? Keinesfalls! Nur Wissen anzuhäufen, ist zuwenig - Weltmeister der Theorie gibt es genug. Vielmehr kommt es im zunehmend turbulenter werdenden Wettbewerb darauf an, soziale Kompetenz zu entwickeln. Nur wenn auch die emotionale Intelligenz vorhanden und voll ausgeprägt ist, sind Führungskräfte imstande, ihre Mitarbeiter zu motivieren; sind Menschen, die im Kundenkontakt stehen, imstande, ihre Kunden zufriedenzustellen und hohe Abschlussraten zu erzielen; sind Teams imstande, effizient und effektiv hohe Ziele zu verwirklichen. Darauf werden Weiterbildungstrainings in Zukunft ihr Hauptaugenmerk richten müssenden waren Wert der Menschen in Unternehmen zu erfassen und ihre individuellen emotionalen und rationalen Potentiale zu entwickeln. Nur dann werden Menschen sich in ihrer Einzigartigkeit ernstgenommen und in ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen. Und nur dann wird der Unternehmenserfolg dauerhaft zu sichern sein., Redline, 1997

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.13
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Goldgrube statt Millionengrab. Personalmanagement - Können schlägt Wissen von Hans Eicher (Autor)  1997 - Hans Eicher (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans Eicher (Autor):
Goldgrube statt Millionengrab. Personalmanagement - Können schlägt Wissen von Hans Eicher (Autor) 1997 - gebunden oder broschiert

1997, ISBN: 3832303464

ID: BN15481

1997 Hardcover 373 S. Zustand: gebraucht - sehr gut, Die Summen, die für die berufsbezogene Weiterbildung ausgegeben werden, sind enorm. In der Bundesrepublik 30 Milliarden DM, in Österreich 15 Milliarden öS. Gleichzeitig sinkt die Produktivität. Höhere Qualität von Dienstleistungen und Produkten, absolute Kundenorientierung und bahnbrechende Innovationen bleiben oftmals leere Schlagworte. Ursachenschlechte Kommunikation, mangelhafte Qualifikation, unzureichende Führung, fehlender Teamgeist. Ständig neue Managementmethoden, Denkmoden und Trainingsansätze verwirren mehr als sie Erleuchtung bringen. Also noch mehr Geld ausgeben für die Weiterbildung? Keinesfalls! Nur Wissen anzuhäufen, ist zuwenig -- Weltmeister der Theorie gibt es genug. Vielmehr kommt es im zunehmend turbulenter werdenden Wettbewerb darauf an, soziale Kompetenz zu entwickeln. Nur wenn auch die emotionale Intelligenz vorhanden und voll ausgeprägt ist, sind Führungskräfte imstande, ihre Mitarbeiter zu motivieren; sind Menschen, die im Kundenkontakt stehen imstan de, ihre Kunden zufriedenzustellen und hohe Abschlussraten zu erzielen; sind Teams imstande, effizient und effektiv hohe Ziele zu verwirklichen. Darauf werden Weiterbildungstrainings in Zukunft ihr Hauptaugenmerk richten müssenden wahren Wert der Menschen in Unternehmen zu erfassen und ihre individuellen emotionalen und rationalen Potentiale zu entwickeln. Nur dann werden Menschen sich in ihrer Einzigartigkeit ernstgenommen und in ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen. Und nur dann wird der Unternehmenserfolg dauerhaft zu sichern sein. Die Summen, die für die berufsbezogene Weiterbildung ausgegeben werden, sind enorm. In der Bundesrepublik sind es 30 Milliarden Mark. Gleichzeitig sinkt die Produktivität. Höhere Qualität von Dienstleistungen und Produkten, absolute Kundenorientierung und bahnbrechende Innovationen bleiben oftmals leere Schlagworte. Ursachenschlechte Kommunikation, mangelhafte Qualifikation, unzureichende Führung, fehlender Teamgeist. Ständig neue Management Methoden, Denkmoden und Trainingsansätze verwirren mehr als sie Erleuchtung bringen. Also noch mehr Geld ausgeben für die Weiterbildung? Keinesfalls! Nur Wissen anzuhäufen, ist zuwenig - Weltmeister der Theorie gibt es genug. Vielmehr kommt es im zunehmend turbulenter werdenden Wettbewerb darauf an, soziale Kompetenz zu entwickeln. Nur wenn auch die emotionale Intelligenz vorhanden und voll ausgeprägt ist, sind Führungskräfte imstande, ihre Mitarbeiter zu motivieren; sind Menschen, die im Kundenkontakt stehen, imstande, ihre Kunden zufriedenzustellen und hohe Abschlussraten zu erzielen; sind Teams imstande, effizient und effektiv hohe Ziele zu verwirklichen. Darauf werden Weiterbildungstrainings in Zukunft ihr Hauptaugenmerk richten müssenden waren Wert der Menschen in Unternehmen zu erfassen und ihre individuellen emotionalen und rationalen Potentiale zu entwickeln. Nur dann werden Menschen sich in ihrer Einzigartigkeit ernstgenommen und in ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen. Und nur dann wird der Unternehmenserfolg dauerhaft zu sichern sein. Versand D: 6,95 EUR Die Summen, die für die berufsbezogene Weiterbildung ausgegeben werden, sind enorm. In der Bundesrepublik 30 Milliarden DM, in Österreich 15 Milliarden öS. Gleichzeitig sinkt die Produktivität. Höhere Qualität von Dienstleistungen und Produkten, absolute Kundenorientierung und bahnbrechende Innovationen bleiben oftmals leere Schlagworte. Ursachenschlechte Kommunikation, mangelhafte Qualifikation, unzureichende Führung, fehlender Teamgeist. Ständig neue Managementmethoden, Denkmoden und Trainingsansätze verwirren mehr als sie Erleuchtung bringen. Also noch mehr Geld ausgeben für die Weiterbildung? Keinesfalls! Nur Wissen anzuhäufen, ist zuwenig -- Weltmeister der Theorie gibt es genug. Vielmehr kommt es im zunehmend turbulenter werdenden Wettbewerb darauf an, soziale Kompetenz zu entwickeln. Nur wenn auch die emotionale Intelligenz vorhanden und voll ausgeprägt ist, sind Führungskräfte imstande, ihre Mitarbeiter zu motivieren; sind Menschen, die im Kundenkontakt stehen imstan de, ihre Kunden zufriedenzustellen und hohe Abschlussraten zu erzielen; sind Teams imstande, effizient und effektiv hohe Ziele zu verwirklichen. Darauf werden Weiterbildungstrainings in Zukunft ihr Hauptaugenmerk richten müssenden wahren Wert der Menschen in Unternehmen zu erfassen und ihre individuellen emotionalen und rationalen Potentiale zu entwickeln. Nur dann werden Menschen sich in ihrer Einzigartigkeit ernstgenommen und in ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen. Und nur dann wird der Unternehmenserfolg dauerhaft zu sichern sein. Die Summen, die für die berufsbezogene Weiterbildung ausgegeben werden, sind enorm. In der Bundesrepublik sind es 30 Milliarden Mark. Gleichzeitig sinkt die Produktivität. Höhere Qualität von Dienstleistungen und Produkten, absolute Kundenorientierung und bahnbrechende Innovationen bleiben oftmals leere Schlagworte. Ursachenschlechte Kommunikation, mangelhafte Qualifikation, unzureichende Führung, fehlender Teamgeist. Ständig neue Management Methoden, Denkmoden und Trainingsansätze verwirren mehr als sie Erleuchtung bringen. Also noch mehr Geld ausgeben für die Weiterbildung? Keinesfalls! Nur Wissen anzuhäufen, ist zuwenig - Weltmeister der Theorie gibt es genug. Vielmehr kommt es im zunehmend turbulenter werdenden Wettbewerb darauf an, soziale Kompetenz zu entwickeln. Nur wenn auch die emotionale Intelligenz vorhanden und voll ausgeprägt ist, sind Führungskräfte imstande, ihre Mitarbeiter zu motivieren; sind Menschen, die im Kundenkontakt stehen, imstande, ihre Kunden zufriedenzustellen und hohe Abschlussraten zu erzielen; sind Teams imstande, effizient und effektiv hohe Ziele zu verwirklichen. Darauf werden Weiterbildungstrainings in Zukunft ihr Hauptaugenmerk richten müssenden waren Wert der Menschen in Unternehmen zu erfassen und ihre individuellen emotionalen und rationalen Potentiale zu entwickeln. Nur dann werden Menschen sich in ihrer Einzigartigkeit ernstgenommen und in ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen. Und nur dann wird der Unternehmenserfolg dauerhaft zu sichern sein., [PU:Redline Redline]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars-Lutzer *** LITERATUR RECHERCHE *** ANTIQUARISCHE SUCHE, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Goldgrube Statt Millionengrab. Personalmanagement-Können Schlägt Wissen Von Hans Eicher (Autor) - Hans Eicher (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans Eicher (Autor):
Goldgrube Statt Millionengrab. Personalmanagement-Können Schlägt Wissen Von Hans Eicher (Autor) - gebunden oder broschiert

1997, ISBN: 9783832303464

ID: 14647819629

Hardcover, Very good in very good dust jacket., Die Summen, die für die berufsbezogene Weiterbildung ausgegeben werden, sind enorm. In der Bundesrepublik 30 Milliarden DM, in Österreich 15 Milliarden öS. Gleichzeitig sinkt die Produktivität. Höhere Qualität von Dienstleistungen und Produkten,, Die Summen, die für die berufsbezogene Weiterbildung ausgegeben werden, sind enorm. In der Bundesrepublik 30 Milliarden DM, in Österreich 15 Milliarden öS. Gleichzeitig sinkt die Produktivität. Höhere Qualität von Dienstleistungen und Produkten, absolute Kundenorientierung und bahnbrechende Innovationen bleiben oftmals leere Schlagworte. Ursachenschlechte Kommunikation, mangelhafte Qualifikation, unzureichende Führung, fehlender Teamgeist. Ständig neue Managementmethoden, Denkmoden und Trainingsansätze verwirren mehr als sie Erleuchtung bringen. Also noch mehr Geld ausgeben für die Weiterbildung? Keinesfalls! Nur Wissen anzuhäufen, ist zuwenig--Weltmeister der Theorie gibt es genug. Vielmehr kommt es im zunehmend turbulenter werdenden Wettbewerb darauf an, soziale Kompetenz zu entwickeln. Nur wenn auch die emotionale Intelligenz vorhanden und voll ausgeprägt ist, sind Führungskräfte imstande, ihre Mitarbeiter zu motivieren; sind Menschen, die im Kundenkontakt stehen imstan de, ihre Kunden zufriedenzustellen und hohe Abschlussraten zu erzielen; sind Teams imstande, effizient und effektiv hohe Ziele zu verwirklichen. Darauf werden Weiterbildungstrainings in Zukunft ihr Hauptaugenmerk richten müssenden wahren Wert der Menschen in Unternehmen zu erfassen und ihre individuellen emotionalen und rationalen Potentiale zu entwickeln. Nur dann werden Menschen sich in ihrer Einzigartigkeit ernstgenommen und in ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen. Und nur dann wird der Unternehmenserfolg dauerhaft zu sichern sein. Die Summen, die für die berufsbezogene Weiterbildung ausgegeben werden, sind enorm. In der Bundesrepublik sind es 30 Milliarden Mark. Gleichzeitig sinkt die Produktivität. Höhere Qualität von Dienstleistungen und Produkten, absolute Kundenorientierung und bahnbrechende Innovationen bleiben oftmals leere Schlagworte. Ursachenschlechte Kommunikation, mangelhafte Qualifikation, unzureichende Führung, fehlender Teamgeist. Ständig neue Management Methoden, Denkmoden und Trainingsansätze verwirren mehr als sie Erleuchtung bringen. Also noch mehr Geld ausgeben für die Weiterbildung? Keinesfalls! Nur Wissen anzuhäufen, ist zuwenig-Weltmeister der Theorie gibt es genug. Vielmehr kommt es im zunehmend turbulenter werdenden Wettbewerb darauf an, soziale Kompetenz zu entwickeln. Nur wenn auch die emotionale Intelligenz vorhanden und voll ausgeprägt ist, sind Führungskräfte imstande, ihre Mitarbeiter zu motivieren; sind Menschen, die im Kundenkontakt stehen, imstande, ihre Kunden zufriedenzustellen und hohe Abschlussraten zu erzielen; sind Teams imstande, effizient und effektiv hohe Ziele zu verwirklichen. Darauf werden Weiterbildungstrainings in Zukunft ihr Hauptaugenmerk richten müssenden waren Wert der Menschen in Unternehmen zu erfassen und ihre individuellen emotionalen und rationalen Potentiale zu entwickeln. Nur dann werden Menschen sich in ihrer Einzigartigkeit ernstgenommen und in ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen. Und nur dann wird der Unternehmenserfolg dauerhaft zu sichern sein. , [PU: Redline]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Alibris.com
LLU-BookService
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Goldgrube statt Millionengrab. Personalmanagement - Können schlägt Wissen - Hans Eicher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans Eicher:
Goldgrube statt Millionengrab. Personalmanagement - Können schlägt Wissen - gebrauchtes Buch

ISBN: 3832303464

Relié, [EAN: 9783832303464], Book, 301130, Thèmes, 689215031, Actu, Politique et Société, 4237308031, Adolescents, 301144, Art, Musique et Cinéma, 301133, Bandes dessinées, 293136011, Beaux livres, 8434456031, Calendriers et Agendas, 302050, Cuisine et Vins, 301147, Dictionnaires, langues et encyclopédies, 301985, Droit, 301135, Entreprise et Bourse, 573312, Érotisme, 3961911, Etudes supérieures, 301142, Famille et bien-être, 301138, Fantasy et Terreur, 689214031, Histoire, 302009, Humour, 301131, Informatique et Internet, 301137, Livres pour enfants, 355635011, Loisirs créatifs, décoration et bricolage, 302004, Manga, 355636011, Nature et animaux, 301997, Religions et Spiritualités, 302042, Romance et littérature sentimentale, 301132, Romans et littérature, 301134, Romans policiers et polars, 12641896031, Santé, Forme et Diététique, 1381962031, Science-Fiction, 301141, Sciences, Techniques et Médecine, 301139, Sciences humaines, 301146, Scolaire et Parascolaire, 301143, Sports et passions, 302051, Tourisme et Voyages, 301061, Livres, 207156031, Livres en langues étrangères, 69633011, Subjects, 52042011, Livres anglais et étrangers

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.fr
LLU Buchservice
Gebraucht. Versandkosten:Innerhalb Deutschland, Italien, Luxembourg, Holland und UK. Plus 1.55 EUR pro Produkt sowie lokale Versandkosten.. Expédition sous 1 à 2 jours ouvrés. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Goldgrube statt Millionengrab - Hans Eicher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans Eicher:
Goldgrube statt Millionengrab - gebunden oder broschiert

ISBN: 3832303464

[SR: 7472058], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783832303464], Redline Wirtschaftsverlag, Redline Wirtschaftsverlag, Book, [PU: Redline Wirtschaftsverlag], Redline Wirtschaftsverlag, 467454, Aus- & Weiterbildung, 189074, Berufseinstieg, 467458, Berufswahl, 467432, Bewerbung, 467480, Ferienjobs & Praktika, 467464, Studium & Uni, 467452, Job & Karriere, 403434, Business & Karriere, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 189048, Personalmanagement, 467784, Personal, 403434, Business & Karriere, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
LLU Buchservice - Rechnung mit ausgewiesener MwSt.
Gebraucht. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Goldgrube statt Millionengrab. Personalmanagement - Können schlägt Wissen


EAN (ISBN-13): 9783832303464
ISBN (ISBN-10): 3832303464
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1997
Herausgeber: Redline

Buch in der Datenbank seit 24.08.2008 17:51:06
Buch zuletzt gefunden am 27.08.2018 21:33:30
ISBN/EAN: 3832303464

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8323-0346-4, 978-3-8323-0346-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher