. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3832401067 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38,00 €, größter Preis: 38,00 €, Mittelwert: 38,00 €
Die Pest in Europa - Annette Schickentanz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Annette Schickentanz:
Die Pest in Europa - neues Buch

ISBN: 9783832401061

ID: 9783832401061

Stellen Sie das Große Sterben unter besonderer Berücksichtigung der soziologischen Aspekte und Konsequenzen 1348-1351 dar Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den soziologischen Aspekten und Konsequenzen der großen Pest von 1348 - 1351. Kein Bereich des menschlichen Lebens blieb von den Auswirkungen der Seuche verschont. Durch das Auftreten der Epidemie verlor das Menschenleben so augenfällig an Wert und Bedeutung, daß jahrhundertelang gewachsene Normen plötzlich sinnlos erschienen. Die erlittene mentale Erschütterung äußerte sich in oft recht unterschiedlichen Reaktionen wie gesteigerter Religiosität, übergroßer Lebensfreude, Sucht nach Luxus und rücksichtslosem Egoismus. Behörden und Ärzte versuchten mit gutgemeinten, aber nur bedingt wirksamen Maßnahmen die Lage zu kontrollieren. Die Kirche, ohnehin schon in der Krise, büßte - nicht zuletzt durch ihre offensichtliche Ohnmacht gegenüber der Epidemie - viel von ihrer geistlichen Autorität ein. Die demographischen Veränderungen durch die Seuche führten zu einer Agrarkrise, in deren Folge das Bürgertum sowohl wirtschaftlich als auch politisch erstarkte und die alte Feudalschicht an Bedeutung verlor. Schließlich müssen auch die Verfolgungsphänomene und die sogenannten Geißlerbewegungen des Spätmittelalters in einem kausalen Zusammenhang mit der Pest gesehen werden. Bedingt durch den Ausbruch der Seuche kam es ¿zu der bis dahin extremsten Judenverfolgung in Europa.` Im folgenden sollen die komplexen Struktur- und Funktionszusammenhänge der damaligen Gesellschaft und ihrer Institutionen im Europa der Pestjahre 1348 - 1351 beschrieben und untersucht werden. In einem vorangestellten Teil wird kurz die krisenhafte Entwicklung Europas vor Ausbruch der Seuche aufgezeigt, um die historischen Zusammenhänge zu veranschaulichen. Anschließend werden Ursprung und Ursachen der Epidemie aus heutiger Sicht geschildert, gefolgt von einer knappen Darstellung des Krankheitsbildes. Aufbauend auf einer Schilderung der Situation Europas während des Wütens des Großen Sterbens werden schwerpunktmäßig die Auswirkungen und Begleitphänomene der Seuche dargelegt. Insbesondere sollen Aspekte und Konsequenzen im ökonomischen, gesellschaftlichen, soziologischen und religiösen Bereich bearbeitet werden. Der Herausarbeitung der soziologischen Erscheinungen während und nach der Zeit des Großen Sterbens soll das Hauptaugenmerk der Arbeit gelten. Darauf basierend soll der übergeordneten Fragestellung nachgegangen werden, ob und inwieweit das historisch-soziologische Phänomen der pestilenzialischen Seuche gleichsam als soziologischer Umbruch vom Mittelalter zur Neuzeit zu werten ist - d.h. inwieweit eine Umbruch-These zu unterstützen ist. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung5 2.Krisenhafte Entwicklung Europas vor Ausbruch der Seuche8 2.1Definition der ¿Krise¿8 2.2Kirche und Religion9 2.3Politik, Wirtschaft und Gesellschaft9 3.Klinisches Bild und Bekämpfung der Pest12 3.1Pest als Zoonose12 3.2Arten der Pest12 3.2.1Beulenpest13 3.2.2Lungenpest14 3.2.3Septische Pest14 3.3Übertragungswege der Pest15 3.3.1¿Klassische Theorie¿15 3.3.2Ansteckung über die Lungen16 3.3.3Zusätzliche Ansteckungsfaktoren16 3.4Bekämpfung der Pest17 4.Ursprung und Ursachen des Großen Sterbens19 4.1Die Pest auf ihrem Weg nach Europa19 4.2Ausbreitung der Pest21 5.Situation in Europa während der Epidemie23 5.1Aufkommen der Erkrankung23 5.2Verhalten der Ärzte25 5.3Verhalten der Kirche27 5.3.1Zum Begriff der Religiosität im Mittelalter27 5.3.2Religiöse Stimmung zu Zeit der Pest28 5.3.3Verhalten des Papstes32 5.3.4Verhalten der Bischöfe33 5.3.5Verhalten des Welt- und Ordensklerus35 5.4Reaktion der Behörden37 5.5Selbsthilfe der Bevölkerung42 6.Auswirkungen des Großen Sterbens45 6.1Wirtschaftliche und soziale Auswirkungen45 6.1.1Lage vor Ausbruch der Pest45 6.1.1.1Gesellschaftlich- politische Struktur des Mittelalters45 6.1.1.2Wirtschaftliche Entwicklung47 6.1.2Ausgangstatsachen48 6.1.3Bevölkerungsrückgang49 6.1.4Entstehung von Wüstungen53 6.1.5Agrarkrisentheorie55 6.1.5.1Entwicklung in den Städten56 6.1.5.2Entwicklung der Preise und Löhne60 6.1.5.3Entwicklung auf dem Land65 6.1.5.4Auswirkungen auf die Lage der Grund- und Landesherren66 6.2Folgen für die Kirche70 6.2.1Nachwuchsprobleme70 6.2.2Sittlichkeit des Klerus72 6.2.2.1Reformversuche72 6.2.2.2Neue Mißstände74 6.2.3Auswirkungen auf die wirtschaftliche Lage des Klerus75 6.2.4Haltung der Bevölkerung gegenüber der Kirche77 6.3Psychosoziale Auswirkungen auf die Zeitgenossen78 7.Begleitphänomene des Großen Sterbens83 7.1Einordnung der Phänomene83 7.2Verfolgung von Juden83 7.2.1Erklärungsansätze für den Judenhaß83 7.2.2Sonderstellung der Juden84 7.2.3Vorbereitung und erste Ausbrüche der Pogrome86 7.2.4Pogromwelle der Jahre 1348 - 5188 7.2.4.1Begründung der Pogrome88 7.2.4.2Verlauf der Pogrome.89 7.2.4.3Rolle der kirchlichen und weltlichen Herrscher91 7.2.4.4Folgen für das wirtschaftliche Leben der Juden91 7.3Verfolgung anderer Nfinderheiten92 7.4Geißlerzüge94 8.Schlußbetrachtung98 9.Literaturverzeichnis101 Die Pest in Europa: Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den soziologischen Aspekten und Konsequenzen der großen Pest von 1348 - 1351. Kein Bereich des menschlichen Lebens blieb von den Auswirkungen der Seuche verschont. Durch das Auftreten der Epidemie verlor das Menschenleben so augenfällig an Wert und Bedeutung, daß jahrhundertelang gewachsene Normen plötzlich sinnlos erschienen. Die erlittene mentale Erschütterung äußerte sich in oft recht unterschiedlichen Reaktionen wie gesteigerter Religiosität, übergroßer Lebensfreude, Sucht nach Luxus und rücksichtslosem Egoismus. Behörden und Ärzte versuchten mit gutgemeinten, aber nur bedingt wirksamen Maßnahmen die Lage zu kontrollieren. Die Kirche, ohnehin schon in der Krise, büßte - nicht zuletzt durch ihre offensichtliche Ohnmacht gegenüber der Epidemie - viel von ihrer geistlichen Autorität ein. Die demographischen Veränderungen durch die Seuche führten zu einer Agrarkrise, in deren Folge das Bürgertum sowohl wirtschaftlich als auch politisch erstarkte und die alte Feudalschicht an Bedeutung verlor. Schließlich müssen auch die Verfolgungsphänomene und die sogenannten Geißlerbewegungen des Spätmittelalters in einem kausalen Zusammenhang mit der Pest gesehen werden. Bedingt durch den Ausbruch der Seuche kam es ¿zu der bis dahin extremsten Judenverfolgung in Europa.` Im folgenden sollen die komplexen Struktur- und Funktionszusammenhänge der damaligen Gesellschaft und ihrer Institutionen im Europa der Pestjahre 1348 - 1351 beschrieben und untersucht werden. In einem vorangestellten Teil wird kurz die krisenhafte Entwicklung Europas vor Ausbruch der Seuche aufgezeigt, um die historischen Zusammenhänge zu veranschaulichen. Anschließend werden Ursprung und Ursachen der Epidemie aus heutiger Sicht geschildert, gefolgt von einer knappen Darstellung des Krankheitsbildes. Aufbauend auf einer Schilderung der Situation Europas während des Wütens des Großen Sterbens werden schwerpunktmäßig die Auswirkungen und Begleitphänomene der Seuche dargelegt. Insbesondere sollen Aspekte und Konsequenzen im ökonomischen, gesellschaftlichen, soziologischen und religiösen Bereich bearbeitet werden. Der Herausarbeitung der soziologischen Erscheinungen während und nach der Zeit des Großen Sterbens soll das Hauptaugenmerk der Arbeit gelten. Darauf basierend soll der übergeordneten Fragestellung nachgegangen werden, ob und inwieweit das historisch-soziologische Phänomen der pestilenzialischen Seuche gleichsam als soziologischer Umbruch vom Mittelalter zur Neuzeit zu werten ist - d.h. inwieweit eine Umbruch-These zu unterstützen ist. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung5 2.Krisenhafte Entwicklung Europas vor Ausbruch der Seuche8 2.1Definition der ¿Krise¿8 2.2Kirche und Religion9 2.3Politik, Wirtschaft und Gesellschaft9 3.Klinisches Bild und Bekämpfung der Pest12 3.1Pest als Zoonose12 3.2Arten der Pest12 3.2.1Beulenpest13 3.2.2Lungenpest14 3.2.3Septische Pest14 3.3Übertragungswege der Pest15 3.3.1¿Klassische Theorie¿15 3.3.2Ansteckung über die Lungen16 3.3.3Zusätzliche Ansteckungsfaktoren16 3.4Bekämpfung der Pest17 4.Ursprung und Ursachen des Großen Sterbens19 4.1Die Pest auf ihrem Weg nach Europa19 4.2Ausbreitung der Pest21 5.Situation in Europa während der Epidemie23 5.1Aufkommen der Erkrankung23 5.2Verhalten der Ärzte25 5.3Verhalten der Kirche27 5.3.1Zum Begriff der Religiosität im Mittelalter27 5.3.2Religiöse Stimmung zu Zeit der Pest28 5.3.3Verhalten des Papstes32 5.3.4Verhalten der Bischöfe33 5.3.5Verhalten des Welt- und Ordensklerus35 5.4Reaktion der Behörden37 5.5Selbsthilfe der Bevölkerung42 6.Auswirkungen des Großen Sterbens45 6.1Wirtschaftliche und soziale Auswirkungen45 6.1.1Lage vor Ausbruch der Pest45 6.1.1.1Gesellschaftlich- politische Struktur des Mittelalters45 6.1.1.2Wirtschaftliche Entwicklung47 6.1.2Ausgangstatsachen48 6.1.3Bevölkerungsrückgang49 6.1.4Entstehung von Wüstungen53 6.1.5Agrarkrisentheorie55 6.1.5.1Entwicklung in den Städten56 6.1.5.2Entwicklung der Preise und Löhne60 6.1.5.3Entwicklung auf dem Land65 6.1.5.4Auswirkungen auf die Lage der Grund- und Landesherren66 6.2Folgen für die Kirche70 6.2.1Nachwuchsprobleme70 6.2.2Sittlichkeit des Klerus72 6.2.2.1Reformversuche72 6.2.2.2Neue Mißstände74 6.2.3Auswirkungen auf die wirtschaftliche Lage des Klerus75 6.2.4Haltung der Bevölkerung gegenüber der Kirche77 6.3Psychosoziale Auswirkungen auf die Zeitgenossen78 7.Begleitphänomene des Großen Sterbens83 7.1Einordnung der Phänomene83 7.2Verfolgung von Juden83 7.2.1Erklärungsansätze für den Judenhaß83 7.2.2Sonderstellung der Juden84 7.2.3Vorbereitung und erste Ausbrüche der Pogrome86 7.2.4Pogromwelle der Jahre 1348 - 5188 7.2.4.1Begründung der Pogrome88 7.2.4.2Verlauf der Pogrome.89 7.2.4.3Rolle der kirchlichen und weltlichen Herrscher91 7.2.4.4Folgen für das wirtschaftliche Leben der Juden91 7.3Verfolgung anderer Nfinderheiten92 7.4Geißlerzüge94 8.Schlußbetrachtung98 9.Literaturverzeichnis101 HISTORY / Europe / General, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
eBook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Pest in Europa - Stellen Sie das Große Sterben unter besonderer Berücksichtigung der soziologischen Aspekte und Konsequenzen 1348-1351 dar - Annette Schickentanz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Annette Schickentanz:
Die Pest in Europa - Stellen Sie das Große Sterben unter besonderer Berücksichtigung der soziologischen Aspekte und Konsequenzen 1348-1351 dar - neues Buch

ISBN: 9783832401061

ID: 1006417

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]

Neues Buch Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/3832401067_k.jpg, E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Pest in Europa als eBook Download von Annette Schickentanz - Annette Schickentanz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Annette Schickentanz:
Die Pest in Europa als eBook Download von Annette Schickentanz - neues Buch

ISBN: 9783832401061

ID: 776666438

Die Pest in Europa:Stellen Sie das Große Sterben unter besonderer Berücksichtigung der soziologischen Aspekte und Konsequenzen 1348-1351 dar Annette Schickentanz Die Pest in Europa:Stellen Sie das Große Sterben unter besonderer Berücksichtigung der soziologischen Aspekte und Konsequenzen 1348-1351 dar Annette Schickentanz eBooks > Geschichte & Dokus, Diplom.de

Neues Buch Hugendubel.de
No. 21615930 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Annette Schickentanz: Die Pest in Europa
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Annette Schickentanz: Die Pest in Europa - neues Buch

ISBN: 9783832401061

ID: 123194069

Stellen Sie das Große Sterben unter besonderer Berücksichtigung der soziologischen Aspekte und Konsequenzen 1348-1351 dar Stellen Sie das Große Sterben unter besonderer Berücksichtigung der soziologischen Aspekte und Konsequenzen 1348-1351 dar eBooks > Geschichte Dokus

Neues Buch eBook.de
No. 21615930 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Pest in Europa - Annette Schickentanz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Annette Schickentanz:
Die Pest in Europa - Erstausgabe

1997, ISBN: 9783832401061

ID: 28204975

Stellen Sie das Große Sterben unter besonderer Berücksichtigung der soziologischen Aspekte und Konsequenzen 1348-1351 dar, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: diplom.de]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Pest in Europa - Stellen Sie das Große Sterben unter besonderer Berücksichtigung der soziologischen Aspekte und Konsequenzen 1348-1351 dar
Autor:

Schickentanz, Annette

Titel:

Die Pest in Europa - Stellen Sie das Große Sterben unter besonderer Berücksichtigung der soziologischen Aspekte und Konsequenzen 1348-1351 dar

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Die Pest in Europa - Stellen Sie das Große Sterben unter besonderer Berücksichtigung der soziologischen Aspekte und Konsequenzen 1348-1351 dar


EAN (ISBN-13): 9783832401061
ISBN (ISBN-10): 3832401067
Erscheinungsjahr: 1997
Herausgeber: Diplomica Verlag

Buch in der Datenbank seit 06.09.2008 21:15:19
Buch zuletzt gefunden am 13.06.2017 16:22:20
ISBN/EAN: 3832401067

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8324-0106-7, 978-3-8324-0106-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher