Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3832420312 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38,00 €, größter Preis: 38,00 €, Mittelwert: 38,00 €
Möglichkeiten und Grenzen der Qualitätssicherung der Leistungen des Personalmanagements - Timo Boe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Timo Boe:
Möglichkeiten und Grenzen der Qualitätssicherung der Leistungen des Personalmanagements - neues Buch

ISBN: 9783832420314

ID: 9783832420314

Inhaltsangabe:Einleitung: Über die Sicherstellung von Qualität wird in jedem Unternehmen und in jeder Branche diskutiert. Dabei wird Qualitätssicherung häufig nur als Mittel verstanden, die Fertigungsqualität eines Unternehmens sicherzustellen. Qualitätssicherung sollte aber nicht erst am Ende der betrieblichen Leistungserstellung betrieben werden, wenn sich das Produkt bzw. die Dienstleistung kurz vor Übergabe an den Kunden befindet. Sondern die Qualität sollte im Laufe der gesamten Leistungserstellung sichergestellt werden und bei den Mitarbeitern des Unternehmens beginnen. Die Rolle der Mitarbeiter hat sich im Laufe der letzten Jahre stark verändert. Wurden sie früher nur als ausführendes Organ von Arbeitsanweisungen betrachtet, so sehen heute viele Unternehmen in ihnen den wichtigsten Erfolgsfaktor. Die Mitarbeiter machen mit ihrer Qualifikation, ihrem Engagement und ihrer Kreativität den Unternehmenserfolg erst möglich. Bezogen auf den Erfolgsfaktor Mitarbeiter hat ein Personalmanagement verschiedene Leistungen zu erbringen: U.a. soll es einem Unternehmen geeignete Mitarbeiter zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Anzahl beschaffen, diese an den richtigen Stellen einsetzen, ihre Qualifikation weiterentwickeln und auch zu ihrer Zufriedenheit beitragen. Dabei ist zu beachten, daß in allen Bereichen eines Unternehmens spürbar wird, wenn im Personalmanagement Fehler gemacht werden. Denn in allen Bereichen sind Mitarbeiter tätig. Es ist deshalb wichtig, daß auch die Leistungen des Personalmanagements qualitativ sichergestellt werden. Die Möglichkeiten und Grenzen der Qualitätssicherung der Leistungen des Personalmanagements sollen mit dieser Diplomarbeit dargestellt werden. Gang der Untersuchung: Diese Diplomarbeit gliedert sich in vier Abschnitte auf. Der erste Abschnitt (Kapitel 1.) umfaßt die Einleitung. In dieser wird die Problemstellung und die Zielsetzung der Arbeit beschrieben sowie der Aufbau der Arbeit erklärt. Außerdem werden einzelne Begriffe definiert, damit ein einheitliches Begriffsverständnis beim Lesen der Arbeit gewährleistet wird. Der zweite Abschnitt (Kapitel 2.1.) befaßt sich mit der Darstellung des Qualitätsmanagements und der Darstellung der Grundlagen des Personalmanagements. Bei der Darstellung des Qualitätsmanagements ist zu beachten, daß im Kapitel 2.1.1.2. ¿Qualitätsmessung¿ Verfahren erläutert werden, mit Hilfe derer sich die Qualität messen und prüfen läßt. Der Verfasser macht zwischen Meß- und Prüfverfahren keinen Unterschied. Er ist der Meinung, daß sich sowohl eine Messung als auch eine Prüfung der Qualität mit den dargestellten Verfahren realisieren lassen. Der zweite Abschnitt stellt sicher, daß die im dritten Abschnitt (Kapitel 2.2.) vorgenommene Überprüfung der Anwendbarkeit eines Qualitätsmanagements auf ein Personalmanagement vom Leser nachvollzogen werden kann. Im dritten Abschnitt wird vom Verfasser geprüft, ob sich die Leistungen eines Personalmanagements qualitativ durch die Anwendung eines Qualitätsmanagements sichern lassen. Dabei werden jeweils die einzelnen Leistungen des Personalmanagements dargestellt und überprüft, ob und wie ein Qualitätsmanagement anwendbar ist. Es wird darauf geachtet, nicht nur durch eine Prüfung zu ermitteln, ob eine qualitativ hochwertige Leistung erbracht wird, sondern diese Leistung durch ein Qualitätsmanagement von vornherein sicherzustellen. Im vierten Abschnitt (Kapitel 3.) werden die in der Diplomarbeit gewonnenen Erkenntnisse zusammenfassend dargestellt, und es wird ein Fazit gezogen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Gliederung2 Abkürzungsverzeichnis5 1.Einleitung6 1.1Problemstellung6 1.2Gang der Untersuchung7 1.3Begriffliche Abgrenzung8 2.Darstellung des Qualitätsmanagements und des Personalmanagements und Prüfung der Anwendbarkeit der Qualitätssicherung auf die einzelnen Leistungen des Personalmanagements9 2.1Darstellung des Qualitätsmanagements und der Grundlagen des Personalmanagements9 2.1.1Das Qualitätsmanagement9 2.1.1.1Konzeption eines Qualitätsmanagements9 2.1.1.1.1Ziele und Aufgaben des Qualitätsmanagements9 2.1.1.1.2Anforderungen an das Qualitätsmanagement10 2.1.1.1.3Qualitätsgrundsätze und -forderungen12 2.1.1.2Qualitätsmessung13 2.1.1.2.1Einführung13 2.1.1.2.2Kundenorientierte Messverfahren14 2.1.1.2.3Unternehmensorientierte Meßverfahren18 2.1.1.3Instrumente des Qualitätsmanagements21 2.1.1.3.1Qualitätsplanung21 2.1.1.3.2Qualitätslenkung22 2.1.1.3.3Dokumentation des Qualitätsmanagements24 2.1.1.4Implementierung des Qualitätsmanagements25 2.1.1.4.1Durchführung der Implementierung25 2.1.1.4.2Qualitätskosten26 2.1.1.5Zertifizierung des Qualitätsmanagements27 2.1.1.5.1Ablauf einer Zertifizierung27 2.1.1.5.2Kritische Betrachtung einer Zertifizierung28 2.1.2Die Grundlagen des Personalmanagements30 2.1.2.1Ziele und Aufgaben des Personalmanagements30 2.1.2.2Anforderungen an das Personalmanagement31 2.1.2.3Erklärungsansätze menschlicher Arbeitsleistungen32 2.2Prüfung der Anwendbarkeit der Qualitätssicherung durch ein Qualitätsmanagement auf die Leistungen des Personalmanagements36 2.2.1Die Personalbeschaffung36 2.2.1.1Personalbedarfsplanung36 2.2.1.1.1Arten des Personalbedarfs36 2.2.1.1.2Planung des quantitativen Personalbedarfs37 2.2.1.1.3Planung des qualitativen Personalbedarfs39 2.2.1.2Arbeitsmarktforschung41 2.2.1.3Beschaffungswege42 2.2.1.4Personalauswahl44 2.2.1.4.1Ziele und Aufgaben der Personalauswahl44 2.2.1.4.2Beurteilung interner Bewerber44 2.2.1.4.3Beurteilung externer Bewerber46 2.2.2Der Personaleinsatz50 2.2.3Die Personalentwicklung54 2.2.3.1Ziele und Aufgaben der Personalentwicklung54 2.2.3.2Konzept der Personalentwicklung54 2.2.4Techniken der Personalführung57 2.2.5Das Anreizsystem60 2.2.5.1Ziele und Aufgaben des Anreizsystems60 2.2.5.2Monetäre Anreize60 2.2.5.3Nichtmonetäre Anreize61 2.2.6Die Personalfreistellung62 2.2.6.1Ziel und Ursachen der Personalfreistellung62 2.2.6.2Arten der Personalfreistellung63 2.2.6.3Planung der Personalfreistellung64 2.2.7Die Personalverwaltung66 3.Schlußbetrachtung68 Literaturverzeichnis70 Persönliche Erklärung des Verfassers73 Möglichkeiten und Grenzen der Qualitätssicherung der Leistungen des Personalmanagements: Inhaltsangabe:Einleitung: Über die Sicherstellung von Qualität wird in jedem Unternehmen und in jeder Branche diskutiert. Dabei wird Qualitätssicherung häufig nur als Mittel verstanden, die Fertigungsqualität eines Unternehmens sicherzustellen. Qualitätssicherung sollte aber nicht erst am Ende der betrieblichen Leistungserstellung betrieben werden, wenn sich das Produkt bzw. die Dienstleistung kurz vor Übergabe an den Kunden befindet. Sondern die Qualität sollte im Laufe der gesamten Leistungserstellung sichergestellt werden und bei den Mitarbeitern des Unternehmens beginnen. Die Rolle der Mitarbeiter hat sich im Laufe der letzten Jahre stark verändert. Wurden sie früher nur als ausführendes Organ von Arbeitsanweisungen betrachtet, so sehen heute viele Unternehmen in ihnen den wichtigsten Erfolgsfaktor. Die Mitarbeiter machen mit ihrer Qualifikation, ihrem Engagement und ihrer Kreativität den Unternehmenserfolg erst möglich. Bezogen auf den Erfolgsfaktor Mitarbeiter hat ein Personalmanagement verschiedene Leistungen zu erbringen: U.a. soll es einem Unternehmen geeignete Mitarbeiter zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Anzahl beschaffen, diese an den richtigen Stellen einsetzen, ihre Qualifikation weiterentwickeln und auch zu ihrer Zufriedenheit beitragen. Dabei ist zu beachten, daß in allen Bereichen eines Unternehmens spürbar wird, wenn im Personalmanagement Fehler gemacht werden. Denn in allen Bereichen sind Mitarbeiter tätig. Es ist deshalb wichtig, daß auch die Leistungen des Personalmanagements qualitativ sichergestellt werden. Die Möglichkeiten und Grenzen der Qualitätssicherung der Leistungen des Personalmanagements sollen mit dieser Diplomarbeit dargestellt werden. Gang der Untersuchung: Diese Diplomarbeit gliedert sich in vier Abschnitte auf. Der erste Abschnitt (Kapitel 1.) umfaßt die Einleitung. In dieser wird die Problemstellung und die Zielsetzung der Arbeit beschrieben sowie der Aufbau der Arbeit erklärt. Außerdem werden einzelne Begriffe definiert, damit ein einheitliches Begriffsverständnis beim Lesen der Arbeit gewährleistet wird. Der zweite Abschnitt (Kapitel 2.1.) befaßt sich mit der Darstellung des Qualitätsmanagements und der Darstellung der Grundlagen des Personalmanagements. Bei der Darstellung des Qualitätsmanagements ist zu beachten, daß im Kapitel 2.1.1.2. ¿Qualitätsmessung¿ Verfahren erläutert werden, mit Hilfe derer sich die Qualität messen und prüfen läßt. Der Verfasser macht zwischen Meß- und Prüfverfahren keinen Unterschied. Er ist der Meinung, daß sich sowohl eine Messung als auch eine Prüfung der Qualität mit den dargestellten Verfahren realisieren lassen. Der zweite Abschnitt stellt sicher, daß die im dritten Abschnitt (Kapitel 2.2.) vorgenommene Überprüfung der Anwendbarkeit eines Qualitätsmanagements auf ein Personalmanagement vom Leser nachvollzogen werden kann. Im dritten Abschnitt wird vom Verfasser geprüft, ob sich die Leistungen eines Personalmanagements qualitativ durch die Anwendung eines Qualitätsmanagements sichern lassen. Dabei werden jeweils die einzelnen Leistungen des Personalmanagements dargestellt und überprüft, ob und wie ein Qualitätsmanagement anwendbar ist. Es wird darauf geachtet, nicht nur durch eine Prüfung zu ermitteln, ob eine qualitativ hochwertige Leistung erbracht wird, sondern diese Leistung durch ein Qualitätsmanagement von vornherein sicherzustellen. Im vierten Abschnitt (Kapitel 3.) werden die in der Diplomarbeit gewonnenen Erkenntnisse zusammenfassend dargestellt, und es wird ein Fazit gezogen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Gliederung2 Abkürzungsverzeichnis5 1.Einleitung6 1.1Problemstellung6 1.2Gang der Untersuchung7 1.3Begriffliche Abgrenzung8 2.Darstellung des Qualitätsmanagements und des Personalmanagements und Prüfung der Anwendbarkeit der Qualitätssicherung auf die einzelnen Leistungen des Personalmanagements9 2.1Darstellung des Qualitätsmanagements und der Grundlagen des Personalmanagements9 2.1.1Das Qualitätsmanagement9 2.1.1.1Konzeption eines Qualitätsmanagements9 2.1.1.1.1Ziele und Aufgaben des Qualitätsmanagements9 2.1.1.1.2Anforderungen an das Qualitätsmanagement10 2.1.1.1.3Qualitätsgrundsätze und -forderungen12 2.1.1.2Qualitätsmessung13 2.1.1.2.1Einführung13 2.1.1.2.2Kundenorientierte Messverfahren14 2.1.1.2.3Unternehmensorientierte Meßverfahren18 2.1.1.3Instrumente des Qualitätsmanagements21 2.1.1.3.1Qualitätsplanung21 2.1.1.3.2Qualitätslenkung22 2.1.1.3.3Dokumentation des Qualitätsmanagements24 2.1.1.4Implementierung des Qualitätsmanagements25 2.1.1.4.1Durchführung der Implementierung25 2.1.1.4.2Qualitätskosten26 2.1.1.5Zertifizierung des Qualitätsmanagements27 2.1.1.5.1Ablauf einer Zertifizierung27 2.1.1.5.2Kritische Betrachtung einer Zertifizierung28 2.1.2Die Grundlagen des Personalmanagements30 2.1.2.1Ziele und Aufgaben des Personalmanagements30 2.1.2.2Anforderungen an das Personalmanagement31 2.1.2.3Erklärungsansätze menschlicher Arbeitsleistungen32 2.2Prüfung der Anwendbarkeit der Qualitätssicherung durch ein Qualitätsmanagement auf die Leistungen des Personalmanagements36 2.2.1Die Personalbeschaffung36 2.2.1.1Personalbedarfsplanung36 2.2.1.1.1Arten des Personalbedarfs36 2.2.1.1.2Planung des quantitativen Personalbedarfs37 2.2.1.1.3Planung des qualitativen Personalbedarfs39 2.2.1.2Arbeitsmarktforschung41 2.2.1.3Beschaffungswege42 2.2.1.4Personalauswahl44 2.2.1.4.1Ziele und Aufgaben der Personalauswahl44 2.2.1.4.2Beurteilung interner Bewerber44 2.2.1.4.3Beurteilung externer Bewerber46 2.2.2Der Personaleinsatz50 2.2.3Die Personalentwicklung54 2.2.3.1Ziele und Aufgaben der Personalentwicklung54 2.2.3.2Konzept der Personalentwicklung54 2.2.4Techniken der Personalführung57 2.2.5Das Anreizsystem60 2.2.5.1Ziele und Aufgaben des Anreizsystems60 2.2.5.2Monetäre Anreize60 2.2.5.3Nichtmonetäre Anreize61 2.2.6Die Personalfreistellung62 2.2.6.1Ziel und Ursachen der Personalfreistellung62 2.2.6.2Arten der Personalfreistellung63 2.2.6.3Planung der Personalfreistellung64 2.2.7Die Personalverwaltung66 3.Schlußbetrachtung68 Literaturverzeichnis70 Persönliche Erklärung des Verfassers73 BUSINESS & ECONOMICS / Management, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Möglichkeiten Und Grenzen Der Qualitätssicherung Der Leistungen Des - Timo Boe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Timo Boe:
Möglichkeiten Und Grenzen Der Qualitätssicherung Der Leistungen Des - neues Buch

ISBN: 9783832420314

ID: 9783832420314

Inhaltsangabe:Einleitung: Über die Sicherstellung von Qualität wird in jedem Unternehmen und in jeder Branche diskutiert. Dabei wird Qualitätssicherung häufig nur als Mittel verstanden, die Fertigungsqualität eines Unternehmens sicherzustellen. Qualitätssicherung sollte aber nicht erst am Ende der betrieblichen Leistungserstellung betrieben werden, wenn sich das Produkt bzw. die Dienstleistung kurz vor Übergabe an den Kunden befindet. Sondern die Qualität sollte im Laufe der gesamten Leistungserstellung sichergestellt werden und bei den Mitarbeitern des Unternehmens beginnen. Die Rolle der Mitarbeiter hat sich im Laufe der letzten Jahre stark verändert. Wurden sie früher nur als ausführendes Organ von Arbeitsanweisungen betrachtet, so sehen heute viele Unternehmen in ihnen den wichtigsten Erfolgsfaktor. Die Mitarbeiter machen mit ihrer Qualifikation, ihrem Engagement und ihrer Kreativität den Unternehmenserfolg erst möglich. Bezogen auf den Erfolgsfaktor Mitarbeiter hat ein Personalmanagement verschiedene Leistungen zu erbringen: U.a. soll es einem Unternehmen geeignete Mitarbeiter zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Anzahl beschaffen, diese an den richtigen Stellen einsetzen, ihre Qualifikation weiterentwickeln und auch zu ihrer Zufriedenheit beitragen. Dabei ist zu beachten, daß in allen Bereichen eines Unternehmens spürbar wird, wenn im Personalmanagement Fehler gemacht werden. Denn in allen Bereichen sind Mitarbeiter tätig. Es ist deshalb wichtig, daß auch die Leistungen des Personalmanagements qualitativ sichergestellt werden. Die Möglichkeiten und Grenzen der Qualitätssicherung der Leistungen des Personalmanagements sollen mit dieser Diplomarbeit dargestellt werden. Gang der Untersuchung: Diese Diplomarbeit gliedert sich in vier Abschnitte auf. Der erste Abschnitt (Kapitel 1.) umfaßt die Einleitung. In dieser wird die Problemstellung und die Zielsetzung der Arbeit beschrieben sowie der Aufbau der Arbeit erklärt. Außerdem werden einzelne Begriffe definiert, damit ein einheitliches Begriffsverständnis beim Lesen der Arbeit gewährleistet wird. Der zweite Abschnitt (Kapitel 2.1.) befaßt sich mit der Darstellung des Qualitätsmanagements und der Darstellung der Grundlagen des Personalmanagements. Bei der Darstellung des Qualitätsmanagements ist zu beachten, daß im Kapitel 2.1.1.2. ¿Qualitätsmessung¿ Verfahren erläutert werden, mit Hilfe derer sich die Qualität messen und prüfen läßt. Der Verfasser macht zwischen Meß- und Prüfverfahren keinen Unterschied. Er ist der Meinung, daß sich sowohl eine Messung als auch eine Prüfung der Qualität mit den dargestellten Verfahren realisieren lassen. Der zweite Abschnitt stellt sicher, daß die im dritten Abschnitt (Kapitel 2.2.) vorgenommene Überprüfung der Anwendbarkeit eines Qualitätsmanagements auf ein Personalmanagement vom Leser nachvollzogen werden kann. Im dritten Abschnitt wird vom Verfasser geprüft, ob sich die Leistungen eines Personalmanagements qualitativ durch die Anwendung eines Qualitätsmanagements sichern lassen. Dabei werden jeweils die einzelnen Leistungen des Personalmanagements dargestellt und überprüft, ob und wie ein Qualitätsmanagement anwendbar ist. Es wird darauf geachtet, nicht nur durch eine Prüfung zu ermitteln, ob eine qualitativ hochwertige Leistung erbracht wird, sondern diese Leistung durch ein Qualitätsmanagement von vornherein sicherzustellen. Im vierten Abschnitt (Kapitel 3.) werden die in der Diplomarbeit gewonnenen Erkenntnisse zusammenfassend dargestellt, und es wird ein Fazit gezogen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Gliederung2 Abkürzungsverzeichnis5 1.Einleitung6 1.1Problemstellung6 1.2Gang der Untersuchung7 1.3Begriffliche Abgrenzung8 2.Darstellung des Qualitätsmanagements und des Personalmanagements und Prüfung der Anwendbarkeit der Qualitätssicherung auf die einzelnen Leistungen des Personalmanagements9 2.1Darstellung des Qualitätsmanagements und der Grundlagen des Personalmanagements9 2.1.1Das Qualitätsmanagement9 2.1.1.1Konzeption eines Qualitätsmanagements9 2.1.1.1.1Ziele und Aufgaben des Qualitätsmanagements9 2.1.1.1.2Anforderungen an das Qualitätsmanagement10 2.1.1.1.3Qualitätsgrundsätze und -forderungen12 2.1.1.2Qualitätsmessung13 2.1.1.2.1Einführung13 2.1.1.2.2Kundenorientierte Messverfahren14 2.1.1.2.3Unternehmensorientierte Meßverfahren18 2.1.1.3Instrumente des Qualitätsmanagements21 2.1.1.3.1Qualitätsplanung21 2.1.1.3.2Qualitätslenkung22 2.1.1.3.3Dokumentation des Qualitätsmanagements24 2.1.1.4Implementierung des Qualitätsmanagements25 2.1.1.4.1Durchführung der Implementierung25 2.1.1.4.2Qualitätskosten26 2.1.1.5Zertifizierung des Qualitätsmanagements27 2.1.1.5.1Ablauf einer Zertifizierung27 2.1.1.5.2Kritische Betrachtung einer Zertifizierung28 2.1.2Die Grundlagen des Personalmanagements30 2.1.2.1Ziele und Aufgaben des Personalmanagements30 2.1.2.2Anforderungen an das Personalmanagement31 2.1.2.3Erklärungsansätze menschlicher Arbeitsleistungen32 2.2Prüfung der Anwendbarkeit der Qualitätssicherung durch ein Qualitätsmanagement auf die Leistungen des Personalmanagements36 2.2.1Die Personalbeschaffung36 2.2.1.1Personalbedarfsplanung36 2.2.1.1.1Arten des Personalbedarfs36 2.2.1.1.2Planung des quantitativen Personalbedarfs37 2.2.1.1.3Planung des qualitativen Personalbedarfs39 2.2.1.2Arbeitsmarktforschung41 2.2.1.3Beschaffungswege42 2.2.1.4Personalauswahl44 2.2.1.4.1Ziele und Aufgaben der Personalauswahl44 2.2.1.4.2Beurteilung interner Bewerber44 2.2.1.4.3Beurteilung externer Bewerber46 2.2.2Der Personaleinsatz50 2.2.3Die Personalentwicklung54 2.2.3.1Ziele und Aufgaben der Personalentwicklung54 2.2.3.2Konzept der Personalentwicklung54 2.2.4Techniken der Personalführung57 2.2.5Das Anreizsystem60 2.2.5.1Ziele und Aufgaben des Anreizsystems60 2.2.5.2Monetäre Anreize60 2.2.5.3Nichtmonetäre Anreize61 2.2.6Die Personalfreistellung62 2.2.6.1Ziel und Ursachen der Personalfreistellung62 2.2.6.2Arten der Personalfreistellung63 2.2.6.3Planung der Personalfreistellung64 2.2.7Die Personalverwaltung66 3.Schlußbetrachtung68 Literaturverzeichnis70 Persönliche Erklärung des Verfassers73 Möglichkeiten Und Grenzen Der Qualitätssicherung Der Leistungen Des: Inhaltsangabe:Einleitung: Über die Sicherstellung von Qualität wird in jedem Unternehmen und in jeder Branche diskutiert. Dabei wird Qualitätssicherung häufig nur als Mittel verstanden, die Fertigungsqualität eines Unternehmens sicherzustellen. Qualitätssicherung sollte aber nicht erst am Ende der betrieblichen Leistungserstellung betrieben werden, wenn sich das Produkt bzw. die Dienstleistung kurz vor Übergabe an den Kunden befindet. Sondern die Qualität sollte im Laufe der gesamten Leistungserstellung sichergestellt werden und bei den Mitarbeitern des Unternehmens beginnen. Die Rolle der Mitarbeiter hat sich im Laufe der letzten Jahre stark verändert. Wurden sie früher nur als ausführendes Organ von Arbeitsanweisungen betrachtet, so sehen heute viele Unternehmen in ihnen den wichtigsten Erfolgsfaktor. Die Mitarbeiter machen mit ihrer Qualifikation, ihrem Engagement und ihrer Kreativität den Unternehmenserfolg erst möglich. Bezogen auf den Erfolgsfaktor Mitarbeiter hat ein Personalmanagement verschiedene Leistungen zu erbringen: U.a. soll es einem Unternehmen geeignete Mitarbeiter zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Anzahl beschaffen, diese an den richtigen Stellen einsetzen, ihre Qualifikation weiterentwickeln und auch zu ihrer Zufriedenheit beitragen. Dabei ist zu beachten, daß in allen Bereichen eines Unternehmens spürbar wird, wenn im Personalmanagement Fehler gemacht werden. Denn in allen Bereichen sind Mitarbeiter tätig. Es ist deshalb wichtig, daß auch die Leistungen des Personalmanagements qualitativ sichergestellt werden. Die Möglichkeiten und Grenzen der Qualitätssicherung der Leistungen des Personalmanagements sollen mit dieser Diplomarbeit dargestellt werden. Gang der Untersuchung: Diese Diplomarbeit gliedert sich in vier Abschnitte auf. Der erste Abschnitt (Kapitel 1.) umfaßt die Einleitung. In dieser wird die Problemstellung und die Zielsetzung der Arbeit beschrieben sowie der Aufbau der Arbeit erklärt. Außerdem werden einzelne Begriffe definiert, damit ein einheitliches Begriffsverständnis beim Lesen der Arbeit gewährleistet wird. Der zweite Abschnitt (Kapitel 2.1.) befaßt sich mit der Darstellung des Qualitätsmanagements und der Darstellung der Grundlagen des Personalmanagements. Bei der Darstellung des Qualitätsmanagements ist zu beachten, daß im Kapitel 2.1.1.2. ¿Qualitätsmessung¿ Verfahren erläutert werden, mit Hilfe derer sich die Qualität messen und prüfen läßt. Der Verfasser macht zwischen Meß- und Prüfverfahren keinen Unterschied. Er ist der Meinung, daß sich sowohl eine Messung als auch eine Prüfung der Qualität mit den dargestellten Verfahren realisieren lassen. Der zweite Abschnitt stellt sicher, daß die im dritten Abschnitt (Kapitel 2.2.) vorgenommene Überprüfung der Anwendbarkeit eines Qualitätsmanagements auf ein Personalmanagement vom Leser nachvollzogen werden kann. Im dritten Abschnitt wird vom Verfasser geprüft, ob sich die Leistungen eines Personalmanagements qualitativ durch die Anwendung eines Qualitätsmanagements sichern lassen. Dabei werden jeweils die einzelnen Leistungen des Personalmanagements dargestellt und überprüft, ob und wie ein Qualitätsmanagement anwendbar ist. Es wird darauf geachtet, nicht nur durch eine Prüfung zu ermitteln, ob eine qualitativ hochwertige Leistung erbracht wird, sondern diese Leistung durch ein Qualitätsmanagement von vornherein sicherzustellen. Im vierten Abschnitt (Kapitel 3.) werden die in der Diplomarbeit gewonnenen Erkenntnisse zusammenfassend dargestellt, und es wird ein Fazit gezogen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Gliederung2 Abkürzungsverzeichnis5 1.Einleitung6 1.1Problemstellung6 1.2Gang der Untersuchung7 1.3Begriffliche Abgrenzung8 2.Darstellung des Qualitätsmanagements und des Personalmanagements und Prüfung der Anwendbarkeit der Qualitätssicherung auf die einzelnen Leistungen des Personalmanagements9 2.1Darstellung des Qualitätsmanagements und der Grundlagen des Personalmanagements9 2.1.1Das Qualitätsmanagement9 2.1.1.1Konzeption eines Qualitätsmanagements9 2.1.1.1.1Ziele und Aufgaben des Qualitätsmanagements9 2.1.1.1.2Anforderungen an das Qualitätsmanagement10 2.1.1.1.3Qualitätsgrundsätze und -forderungen12 2.1.1.2Qualitätsmessung13 2.1.1.2.1Einführung13 2.1.1.2.2Kundenorientierte Messverfahren14 2.1.1.2.3Unternehmensorientierte Meßverfahren18 2.1.1.3Instrumente des Qualitätsmanagements21 2.1.1.3.1Qualitätsplanung21 2.1.1.3.2Qualitätslenkung22 2.1.1.3.3Dokumentation des Qualitätsmanagements24 2.1.1.4Implementierung des Qualitätsmanagements25 2.1.1.4.1Durchführung der Implementierung25 2.1.1.4.2Qualitätskosten26 2.1.1.5Zertifizierung des Qualitätsmanagements27 2.1.1.5.1Ablauf einer Zertifizierung27 2.1.1.5.2Kritische Betrachtung einer Zertifizierung28 2.1.2Die Grundlagen des Personalmanagements30 2.1.2.1Ziele und Aufgaben des Personalmanagements30 2.1.2.2Anforderungen an das Personalmanagement31 2.1.2.3Erklärungsansätze menschlicher Arbeitsleistungen32 2.2Prüfung der Anwendbarkeit der Qualitätssicherung durch ein Qualitätsmanagement auf die Leistungen des Personalmanagements36 2.2.1Die Personalbeschaffung36 2.2.1.1Personalbedarfsplanung36 2.2.1.1.1Arten des Personalbedarfs36 2.2.1.1.2Planung des quantitativen Personalbedarfs37 2.2.1.1.3Planung des qualitativen Personalbedarfs39 2.2.1.2Arbeitsmarktforschung41 2.2.1.3Beschaffungswege42 2.2.1.4Personalauswahl44 2.2.1.4.1Ziele und Aufgaben der Personalauswahl44 2.2.1.4.2Beurteilung interner Bewerber44 2.2.1.4.3Beurteilung externer Bewerber46 2.2.2Der Personaleinsatz50 2.2.3Die Personalentwicklung54 2.2.3.1Ziele und Aufgaben der Personalentwicklung54 2.2.3.2Konzept der Personalentwicklung54 2.2.4Techniken der Personalführung57 2.2.5Das Anreizsystem60 2.2.5.1Ziele und Aufgaben des Anreizsystems60 2.2.5.2Monetäre Anreize60 2.2.5.3Nichtmonetäre Anreize61 2.2.6Die Personalfreistellung62 2.2.6.1Ziel und Ursachen der Personalfreistellung62 2.2.6.2Arten der Personalfreistellung63 2.2.6.3Planung der Personalfreistellung64 2.2.7Die Personalverwaltung66 3.Schlußbetrachtung68 Literaturverzeichnis70 Persönliche Erklärung des Verfassers73 Business & Economics / Management, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
eBook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Möglichkeiten und Grenzen der Qualitätssicherung der Leistungen des Personalmanagements - Timo Boe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Timo Boe:
Möglichkeiten und Grenzen der Qualitätssicherung der Leistungen des Personalmanagements - neues Buch

ISBN: 3832420312

Pappbilderbuch, [EAN: 9783832420314], Diplomica, Diplomica, Book, [PU: Diplomica], Diplomica, 655484, Personalmanagement, 655482, Management, 655468, Betriebswirtschaft, 655466, Wirtschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
diplomica
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Möglichkeiten und Grenzen der Qualitätssicherung der Leistungen des Personalmanagements als eBook Download von Timo Boe - Timo Boe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Timo Boe:
Möglichkeiten und Grenzen der Qualitätssicherung der Leistungen des Personalmanagements als eBook Download von Timo Boe - neues Buch

ISBN: 9783832420314

ID: 653301490

Möglichkeiten und Grenzen der Qualitätssicherung der Leistungen des Personalmanagements: Timo Boe Möglichkeiten und Grenzen der Qualitätssicherung der Leistungen des Personalmanagements: Timo Boe eBooks > Wirtschaft, Diplom.de

Neues Buch Hugendubel.de
No. 21622972 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Möglichkeiten und Grenzen der Qualitätssicherung der Leistungen des Personalmanagements - Timo Boe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Timo Boe:
Möglichkeiten und Grenzen der Qualitätssicherung der Leistungen des Personalmanagements - Erstausgabe

2000, ISBN: 9783832420314

ID: 28214389

[ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: diplom.de]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.