. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38,00 €, größter Preis: 43,07 €, Mittelwert: 39,99 €
Untersuchung von Möglichkeiten und Softwareprodukten zur Anbindung relationaler Datenbanksysteme an WWW-Anwendung - Rebecca Romppel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rebecca Romppel:

Untersuchung von Möglichkeiten und Softwareprodukten zur Anbindung relationaler Datenbanksysteme an WWW-Anwendung - neues Buch

ISBN: 9783832420529

ID: 126000620

Inhaltsangabe:Einleitung: In den Anfängen des Internets war es zunächst nur möglich, Dateien zu übertragen und textorientierte Seiten darzustellen. Mit der zunehmenden technischen Weiterentwicklung der Web Browser und -Server hat sich dies entschieden geändert. Heutzutage finden sich im World Wide Web nicht nur hauptsächlich graphisch aufbereitete Pages, sondern die Ausführung von kleineren Programmen sowohl clientseitig (über den Einsatz zur Laufzeit interpretierter Scripte oder mittels eines Java-Applets) als auch serverseitig (unter Verwendung der CGI-Schnittstelle) ist ebenfalls möglich geworden. Durch die fortschreitende Verbreitung des PCs sowohl im wirtschaftlichen als auch im privaten Bereich hat sich ebenfalls das Profil der Internetteilnehmer geändert, es hat sich ein relativ grosses Kundenpotential herausgebildet, welches Angebote des Internets in zunehmender Weise in Anspruch nimmt. Die Nutzung zugrundeliegender Datenbanken ist heutzutage meistens unerlässlich, sei es, um die Aktualität der Informationen zu gewährleisten, den Arbeitsaufwand der Erstellung von Webpages einzuschränken (diese müssten bei Änderung des Datenbestandes nicht jeweils neu geschrieben bzw. ergänzt werden) oder sogar, um dem Anwender echte Interaktivität zu garantieren mit den Vorteilen, Kosten dadurch einzusparen, dass einzelne Arbeitsschritte (z.B. die sonst übliche Bestellannahme) auf den Kunden selbst verlagert werden, sowie die Zeitdauer der Auftragsbearbeitung verringert wird. Das Ziel dieser Diplomarbeit ist es allerdings, keine organisatorischen sondern technische Lösungen zur Anbindung relationaler Datenbanken an das WWW aufzuzeigen. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf dem Einsatz sogenannter Desktop-Datenbanken (z.B. MS-Access, Dbase, Paradox, FoxPro etc.), wie sie privat und in Unternehmen zum Einsatz kommen. Generalisiert betrachtet existieren nur drei prinzipielle Methoden der Datenbankanbindung an das Internet: Database-Publishing: Hierunter verbirgt sich die Konvertierung einzelner Tabellen oder Abfragen in statische HTML-Seiten, d.h. dem Anwender wird keine Möglichkeit zur direkten Interaktion mit der Datenbank gegeben. Natürlich handelt es sich um eine minder befriedigende Methode, die Gegenwärtigkeit ist nicht gewährleistet, die Seiten müssen stets manuell aktualisiert werden, dem Anwender verbleiben kaum Gelegenheiten der Selektion eventuell umfangreicher Datenbestände. Datenbankanbindung per CGI-Programm: In diesem Fall verbleibt die Logik der Anbindung serverseitig, obwohl sie clientseitig gestartet und gesteuert wird. Datenbankaktionen können ausgelöst und Ergebnisse im Browser präsentiert werden. Direkte Datenbankanbindung via Java: Wählt man hierbei nicht den Weg über sogenannte Middleware-Programme, ist der direkte Kontakt mit der serverseitig verbleibenden Datenbank möglich, um Aktionen auszuführen. In den nun folgenden Kapiteln sollen diese drei Möglichkeiten näher erläutert und durch Beispiele untermauert werden, wobei jeweils auf unterschiedliche kommerzielle Softwarelösungen eingegangen werden soll. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Grundlagen4 3.Data Base Publishing / Statische HTML-Seiten22 4.Datenbankanbindung per dynamischer HTML-Seiten29 5.Datenbankanbindung mit dem Internet Information Server (IIS) 3.030 6.Datenbankanbindung per Borland Intrabuilder41 7.Datenbankanbindung per Microsoft Visual Basic62 8.Datenbankanbindung mit Java67 9.Datenbankanbindung per JDBC-Middleware81 10.Schlussbetrachtung95 Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven; Standort Wilhelmshaven (Wirtschaft), Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Informatik, Diplom.de

Neues Buch Thalia.ch
No. 37268087 Versandkosten:DE (EUR 12.53)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Untersuchung von Möglichkeiten und Softwareprodukten zur Anbindung relationaler Datenbanksysteme an WWW-Anwendung - Rebecca Romppel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Rebecca Romppel:

Untersuchung von Möglichkeiten und Softwareprodukten zur Anbindung relationaler Datenbanksysteme an WWW-Anwendung - neues Buch

ISBN: 9783832420529

ID: 70ac9f59d9c769e2520f0d8439e4f20d

Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven; Standort Wilhelmshaven (Wirtschaft), Sprache: Deutsch Inhaltsangabe:Einleitung: In den Anfängen des Internets war es zunächst nur möglich, Dateien zu übertragen und textorientierte Seiten darzustellen. Mit der zunehmenden technischen Weiterentwicklung der Web Browser und -Server hat sich dies entschieden geändert. Heutzutage finden sich im World Wide Web nicht nur hauptsächlich graphisch aufbereitete Pages, sondern die Ausführung von kleineren Programmen sowohl clientseitig (über den Einsatz zur Laufzeit interpretierter Scripte oder mittels eines Java-Applets) als auch serverseitig (unter Verwendung der CGI-Schnittstelle) ist ebenfalls möglich geworden. Durch die fortschreitende Verbreitung des PCs sowohl im wirtschaftlichen als auch im privaten Bereich hat sich ebenfalls das Profil der Internetteilnehmer geändert, es hat sich ein relativ grosses Kundenpotential herausgebildet, welches Angebote des Internets in zunehmender Weise in Anspruch nimmt. Die Nutzung zugrundeliegender Datenbanken ist heutzutage meistens unerlässlich, sei es, um die Aktualität der Informationen zu gewährleisten, den Arbeitsaufwand der Erstellung von Webpages einzuschränken (diese müssten bei Änderung des Datenbestandes nicht jeweils neu geschrieben bzw. ergänzt werden) oder sogar, um dem Anwender echte Interaktivität zu garantieren mit den Vorteilen, Kosten dadurch einzusparen, dass einzelne Arbeitsschritte (z.B. die sonst übliche Bestellannahme) auf den Kunden selbst verlagert werden, sowie die Zeitdauer der Auftragsbearbeitung verringert wird. Das Ziel dieser Diplomarbeit ist es allerdings, keine organisatorischen sondern technische Lösungen zur Anbindung relationaler Datenbanken an das WWW aufzuzeigen. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf dem Einsatz sogenannter Desktop-Datenbanken (z.B. MS-Access, Dbase, Paradox, FoxPro etc.), wie sie privat und in Unternehmen zum Einsatz kommen. Generalisiert betrachtet existieren nur drei prinzipielle Methoden der Datenbankanbindung an das Internet: Database-Publishing: Hierunter verbirgt sich die Konvertierung einzelner Tabellen oder Abfragen in statische HTML-Seiten, d.h. dem Anwender wird keine Möglichkeit zur direkten Interaktion mit der Datenbank gegeben. Natürlich handelt es sich um eine minder befriedigende Methode, die Gegenwärtigkeit ist nicht gewährleistet, die Seiten müssen stets manuell aktualisiert werden, dem Anwender verbleiben kaum Gelegenheiten der Selektion eventuell umfangreicher Datenbestände. Datenbankanbindung per CGI-Programm: In diesem Fall verbleibt die Logik der Anbindung serverseitig, obwohl sie clientseitig gestartet und gesteuert wird. Datenbankaktionen können ausgelöst und Ergebnisse im Browser präsentiert werden. Direkte Datenbankanbindung via Java: Wählt man hierbei nicht den Weg über sogenannte Middleware-Programme, ist der direkte Kontakt mit der serverseitig verbleibenden Datenbank möglich, um Aktionen auszuführen. In den nun folgenden Kapiteln sollen diese drei Möglichkeiten näher erläutert und durch Beispiele untermauert werden, wobei jeweils auf unterschiedliche kommerzielle Softwarelösungen eingegangen werden soll. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Grundlagen4 3.Data Base Publishing / Statische HTML-Seiten22 4.Datenbankanbindung per dynamischer HTML-Seiten29 5.Datenbankanbindung mit dem Internet Information Server (IIS) 3.030 6.Datenbankanbindung per Borland Intrabuilder41 7.Datenbankanbindung per Microsoft Visual Basic62 8.Datenbankanbindung mit Java67 9.Datenbankanbindung per JDBC-Middleware81 10.Schlussbetrachtung95 eBooks / Fachbücher / Informatik, Diplom.de

Neues Buch Buch.ch
Nr. 37268087 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Sofort per Download lieferbar, CH. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Untersuchung von Möglichkeiten und Softwareprodukten zur Anbindung relationaler Datenbanksysteme an WWW-Anwendung - Rebecca Romppel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rebecca Romppel:
Untersuchung von Möglichkeiten und Softwareprodukten zur Anbindung relationaler Datenbanksysteme an WWW-Anwendung - neues Buch

ISBN: 9783832420529

ID: 5171d6aae947ce72673c0149e03a245d

Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven; Standort Wilhelmshaven (Wirtschaft), Sprache: Deutsch Inhaltsangabe:Einleitung: In den Anfängen des Internets war es zunächst nur möglich, Dateien zu übertragen und textorientierte Seiten darzustellen. Mit der zunehmenden technischen Weiterentwicklung der Web Browser und -Server hat sich dies entschieden geändert. Heutzutage finden sich im World Wide Web nicht nur hauptsächlich graphisch aufbereitete Pages, sondern die Ausführung von kleineren Programmen sowohl clientseitig (über den Einsatz zur Laufzeit interpretierter Scripte oder mittels eines Java-Applets) als auch serverseitig (unter Verwendung der CGI-Schnittstelle) ist ebenfalls möglich geworden. Durch die fortschreitende Verbreitung des PCs sowohl im wirtschaftlichen als auch im privaten Bereich hat sich ebenfalls das Profil der Internetteilnehmer geändert, es hat sich ein relativ großes Kundenpotential herausgebildet, welches Angebote des Internets in zunehmender Weise in Anspruch nimmt. Die Nutzung zugrundeliegender Datenbanken ist heutzutage meistens unerläßlich, sei es, um die Aktualität der Informationen zu gewährleisten, den Arbeitsaufwand der Erstellung von Webpages einzuschränken (diese müßten bei Änderung des Datenbestandes nicht jeweils neu geschrieben bzw. ergänzt werden) oder sogar, um dem Anwender echte Interaktivität zu garantieren mit den Vorteilen, Kosten dadurch einzusparen, daß einzelne Arbeitsschritte (z.B. die sonst übliche Bestellannahme) auf den Kunden selbst verlagert werden, sowie die Zeitdauer der Auftragsbearbeitung verringert wird. Das Ziel dieser Diplomarbeit ist es allerdings, keine organisatorischen sondern technische Lösungen zur Anbindung relationaler Datenbanken an das WWW aufzuzeigen. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf dem Einsatz sogenannter Desktop-Datenbanken (z.B. MS-Access, Dbase, Paradox, FoxPro etc.), wie sie privat und in Unternehmen zum Einsatz kommen. Generalisiert betrachtet existieren nur drei prinzipielle Methoden der Datenbankanbindung an das Internet: Database-Publishing: Hierunter verbirgt sich die Konvertierung einzelner Tabellen oder Abfragen in statische HTML-Seiten, d.h. dem Anwender wird keine Möglichkeit zur direkten Interaktion mit der Datenbank gegeben. Natürlich handelt es sich um eine minder befriedigende Methode, die Gegenwärtigkeit ist nicht gewährleistet, die Seiten müssen stets manuell aktualisiert werden, dem Anwender verbleiben kaum Gelegenheiten der Selektion eventuell umfangreicher Datenbestände. Datenbankanbindung per CGI-Programm: In diesem Fall verbleibt die Logik der Anbindung serverseitig, obwohl sie clientseitig gestartet und gesteuert wird. Datenbankaktionen können ausgelöst und Ergebnisse im Browser präsentiert werden. Direkte Datenbankanbindung via Java: Wählt man hierbei nicht den Weg über sogenannte Middleware-Programme, ist der direkte Kontakt mit der serverseitig verbleibenden Datenbank möglich, um Aktionen auszuführen. In den nun folgenden Kapiteln sollen diese drei Möglichkeiten näher erläutert und durch Beispiele untermauert werden, wobei jeweils auf unterschiedliche kommerzielle Softwarelösungen eingegangen werden soll. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Grundlagen4 3.Data Base Publishing / Statische HTML-Seiten22 4.Datenbankanbindung per dynamischer HTML-Seiten29 5.Datenbankanbindung mit dem Internet Information Server (IIS) 3.030 6.Datenbankanbindung per Borland Intrabuilder41 7.Datenbankanbindung per Microsoft Visual Basic62 8.Datenbankanbindung mit Java67 9.Datenbankanbindung per JDBC-Middleware81 10.Schlußbetrachtung95 eBooks / Fachbücher / Informatik, Diplom.de

Neues Buch Buch.de
Nr. 37268087 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Untersuchung von Möglichkeiten und Softwareprodukten zur Anbindung relationaler Datenbanksysteme an WWW-Anwendung - Rebecca Romppel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rebecca Romppel:
Untersuchung von Möglichkeiten und Softwareprodukten zur Anbindung relationaler Datenbanksysteme an WWW-Anwendung - neues Buch

ISBN: 9783832420529

ID: 5171d6aae947ce72673c0149e03a245d

Inhaltsangabe:Einleitung: In den Anfängen des Internets war es zunächst nur möglich, Dateien zu übertragen und textorientierte Seiten darzustellen. Mit der zunehmenden technischen Weiterentwicklung der Web Browser und -Server hat sich dies entschieden geändert. Heutzutage finden sich im World Wide Web nicht nur hauptsächlich graphisch ... Inhaltsangabe:Einleitung: In den Anfängen des Internets war es zunächst nur möglich, Dateien zu übertragen und textorientierte Seiten darzustellen. Mit der zunehmenden technischen Weiterentwicklung der Web Browser und -Server hat sich dies entschieden geändert. Heutzutage finden sich im World Wide Web nicht nur hauptsächlich graphisch aufbereitete Pages, sondern die Ausführung von kleineren Programmen sowohl clientseitig (über den Einsatz zur Laufzeit interpretierter Scripte oder mittels eines Java-Applets) als auch serverseitig (unter Verwendung der CGI-Schnittstelle) ist ebenfalls möglich geworden. Durch die fortschreitende Verbreitung des PCs sowohl im wirtschaftlichen als auch im privaten Bereich hat sich ebenfalls das Profil der Internetteilnehmer geändert, es hat sich ein relativ großes Kundenpotential herausgebildet, welches Angebote des Internets in zunehmender Weise in Anspruch nimmt. Die Nutzung zugrundeliegender Datenbanken ist heutzutage meistens unerläßlich, sei es, um die Aktualität der Informationen zu gewährleisten, den Arbeitsaufwand der Erstellung von Webpages einzuschränken (diese müßten bei Änderung des Datenbestandes nicht jeweils neu geschrieben bzw. ergänzt werden) oder sogar, um dem Anwender echte Interaktivität zu garantieren mit den Vorteilen, Kosten dadurch einzusparen, daß einzelne Arbeitsschritte (z.B. die sonst übliche Bestellannahme) auf den Kunden selbst verlagert werden, sowie die Zeitdauer der Auftragsbearbeitung verringert wird. Das Ziel dieser Diplomarbeit ist es allerdings, keine organisatorischen sondern technische Lösungen zur Anbindung relationaler Datenbanken an das WWW aufzuzeigen. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf dem Einsatz sogenannter Desktop-Datenbanken (z.B. MS-Access, Dbase, Paradox, FoxPro etc.), wie sie privat und in Unternehmen zum Einsatz kommen. Generalisiert betrachtet existieren nur drei prinzipielle Methoden der Datenbankanbindung an das Internet: Database-Publishing: Hierunter verbirgt sich die Konvertierung einzelner Tabellen oder Abfragen in statische HTML-Seiten, d.h. dem Anwender wird keine Möglichkeit zur direkten Interaktion mit der Datenbank gegeben. Natürlich handelt es sich um eine minder befriedigende Methode, die Gegenwärtigkeit ist nicht gewährleistet, die Seiten müssen stets manuell aktualisiert werden, dem Anwender verbleiben kaum Gelegenheiten der Selektion eventuell umfangreicher Datenbestände. Datenbankanbindung per CGI-Programm: In diesem Fall verbleibt die Logik [] eBooks / Fachbücher / Informatik, Diplom.de

Neues Buch Buch.de
Nr. 37268087 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Untersuchung von Möglichkeiten und Softwareprodukten zur Anbindung relationaler Datenbanksysteme an WWW-Anwendung als eBook Download von Rebecca R... - Rebecca Romppel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rebecca Romppel:
Untersuchung von Möglichkeiten und Softwareprodukten zur Anbindung relationaler Datenbanksysteme an WWW-Anwendung als eBook Download von Rebecca R... - neues Buch

ISBN: 9783832420529

ID: 651922962

Untersuchung von Möglichkeiten und Softwareprodukten zur Anbindung relationaler Datenbanksysteme an WWW-Anwendung: Rebecca Romppel Untersuchung von Möglichkeiten und Softwareprodukten zur Anbindung relationaler Datenbanksysteme an WWW-Anwendung: Rebecca Romppel eBooks > Sachthemen & Ratgeber > Computer & Internet, Diplom.de

Neues Buch Hugendubel.de
No. 21632777 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Untersuchung von Möglichkeiten und Softwareprodukten zur Anbindung relationaler Datenbanksysteme an WWW-Anwendung
Autor:

Romppel, Rebecca

Titel:

Untersuchung von Möglichkeiten und Softwareprodukten zur Anbindung relationaler Datenbanksysteme an WWW-Anwendung

ISBN-Nummer:

3832420525

Detailangaben zum Buch - Untersuchung von Möglichkeiten und Softwareprodukten zur Anbindung relationaler Datenbanksysteme an WWW-Anwendung


EAN (ISBN-13): 9783832420529
ISBN (ISBN-10): 3832420525
Erscheinungsjahr: 2000
Herausgeber: Diplomica Verlag

Buch in der Datenbank seit 29.02.2008 19:25:19
Buch zuletzt gefunden am 07.02.2017 12:33:40
ISBN/EAN: 3832420525

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8324-2052-5, 978-3-8324-2052-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher