Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3832420606 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38,00 €, größter Preis: 38,00 €, Mittelwert: 38,00 €
Der mobile Telekommunikationssektor Chinas - Matthias Junghänel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Matthias Junghänel:
Der mobile Telekommunikationssektor Chinas - neues Buch

ISBN: 9783832420604

ID: 9783832420604

Chancen und Risiken für multinationale Unternehmen Inhaltsangabe:Einleitung: Die mobile Telekommunikation in China hat seit Beginn der 90iger Jahre überdurchschnittliche Wachstumsraten vorzuweisen und hat damit als eine der wenigen staatlichen Industrien die Wirtschaftsentwicklung Chinas entscheidend mitgetragen. In Kundenzahlen gemessen handelt es sich jetzt schon um den weltweit drittgrößten Einzelmarkt für Netzbetreiber und Hersteller von Mobilfunktechnik. Da für internationale Unternehmen der Telekommunikationsindustrie der Zwang zur globalen Präsenz immer stärker wird, muß der Markt China eine zunehmende Bedeutung für deren strategische Postionierung spielen. Der Autor untersucht in der vorliegenden Arbeit, inwieweit ein Engagement internationaler Investoren im mobilen Telekommunikationsmarkt Chinas gewinnbringend erfolgen kann. Eine ausführliche Analyse der Marktstrukturen sowie der Umfeldbedingungen macht deutlich, daß ausländische Unternehmen verstärkten Abschottungstendenzen ausgesetzt sind. Die problematische wirtschaftliche Entwicklung China seit Mitte 1997 hatte für die Branche dabei kaum Auswirkungen. Vielmehr sind es die sich verschärfenden rechtlichen Rahmenbedingungen und der direkte Eingriff der chinesischen Behörden in die Gestaltung des Wettbewerbes, welche die Profitabilität ausländischer Unternehmen immer stärker beeinträchtigen. Die Untersuchung der Markteintrittsmodi hinsichtlich ihrer Anwendbarkeit in diesem restriktiven Markt zeigt dann auf, daß in Zusammenhang mit den negativen Umfeldbedingungen eine Neubewertung der Geschäftsaussichten notwendig ist. Die Ergebnisse der Arbeit sollen den Leser befähigen, plausible Aussagen darüber zu treffen, ob und in welchem Maße sich ein internationales Unternehmen der Telekommunikationsindustrie im chinesischen Markt engagieren kann bzw. muß und wie sich die zukünftige Wettbewerbssituation gestalten wird. In einem nächsten Schritt könnte dies, wie in der Schlußbetrachtung schon angedeutet, die Grundlage zur Formulierung von Strategien sein, mit denen die Unternehmen erfolgreich auf die veränderten Umfeldbedingungen reagieren. Die Arbeit basiert dabei fast ausschließlich auf der Auswertung englischsprachiger Quellen. Zeitungsartikel führender Wirtschaftszeitungen, Pressemitteilungen sowie Internetquellen haben es dem Autor erst ermöglicht, wichtige Fakten zu recherchieren. Der schnelle Wandel in diesem Markt und die unterschiedliche Herkunft der Quellen führen dabei auch zu differierenden Aussagen, doch glaubt der Verfasser, ein realistisches Bild dieses Marktes gezeichnet zu haben, anhand dessen seine Attraktivität für internationale Unternehmen der Telekommunikationsindustrie hinterfragt werden kann. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Verzeichnis der AbbildungenIII Verzeichnis der TabellenIV AbkürzungsverzeichnisV 1.Einleitung1 2.Der Telekommunikationsmarkt im Kontext der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung Chinas4 2.1Wirtschaftliche Entwicklung Chinas in den letzten 20 Jahren4 2.2Historische Entwicklung der mobilen Telekommunikation6 2.3Struktur des mobilen Telekommunikationsmarktes9 2.3.1Regierungsbehörden9 2.3.2Der Markt für Netzbetreiber10 2.3.3Der Markt für Hersteller von Netzwerkausrüstungen und Mobiltelefonen13 3.Triebkräfte ausländischer Investitionen im chinesischen Telekommunikationsmarkt14 3.1Ansätze zur Erklärung der Internationalisierung von Unternehmen14 3.1.1Klassische Ansätze der Wirtschaftswissenschaften14 3.1.2Der Einfluß zunehmender Globalisierung15 3.2Selektionsprozeß zur Bestimmung der Attraktivität neuer Märkte17 3.3Umfeldbedingungen im chinesischen Telekommunikationsmarkt19 3.3.1Hauptfaktoren für den Markteintritt internationaler Unternehmen19 3.3.2Gesamtwirtschaftliche Problematik23 3.3.3Geografische Diskrepanzen26 3.3.4Verschärfung der rechtlichen Rahmenbedingungen27 3.3.5Wettbewerb in der Branche als wichtiger Einflußfaktor im Selektionsprozeß33 3.3.5.1Analyse der allgemeinen Wettbewerbssituation in einer Branche33 3.3.5.2Rivalität unter bestehenden Wettbewerbern35 3.3.5.3Verhandlungsmacht der Abnehmer37 3.3.5.4Bedrohung durch neue Konkurrenten38 3.3.5.5Einfluß auf die Profitabilität der Branche43 4.Möglichkeiten zur Erschließung des mobilen Telekommunikationsmarktes44 4.1Grundlegende Alternativen des Markteintrittes44 4.1.1.1Export44 4.1.1.2Ressourcentransfer45 4.1.1.3Direktinvestitionen46 4.1.1.3.1Vertragliche Kooperation46 4.1.1.3.2100 %ige Tochtergesellschaft48 4.2Gültigkeit der Alternativen für den chinesischen Telekommunikationsmarkt50 4.2.1Export und Lizenzfertigung 50 4.2.2Vor- und Nachteile der Marktbearbeitung durch Joint Ventures52 5.Neueste Entwicklungen im Mobilen Telekommunikations-markt Chinas57 6.Schlußbetrachtung58 AbbildungenVI TabellenXV LiteraturverzeichnisXXIII DefinitionenXXXI Der mobile Telekommunikationssektor Chinas: Inhaltsangabe:Einleitung: Die mobile Telekommunikation in China hat seit Beginn der 90iger Jahre überdurchschnittliche Wachstumsraten vorzuweisen und hat damit als eine der wenigen staatlichen Industrien die Wirtschaftsentwicklung Chinas entscheidend mitgetragen. In Kundenzahlen gemessen handelt es sich jetzt schon um den weltweit drittgrößten Einzelmarkt für Netzbetreiber und Hersteller von Mobilfunktechnik. Da für internationale Unternehmen der Telekommunikationsindustrie der Zwang zur globalen Präsenz immer stärker wird, muß der Markt China eine zunehmende Bedeutung für deren strategische Postionierung spielen. Der Autor untersucht in der vorliegenden Arbeit, inwieweit ein Engagement internationaler Investoren im mobilen Telekommunikationsmarkt Chinas gewinnbringend erfolgen kann. Eine ausführliche Analyse der Marktstrukturen sowie der Umfeldbedingungen macht deutlich, daß ausländische Unternehmen verstärkten Abschottungstendenzen ausgesetzt sind. Die problematische wirtschaftliche Entwicklung China seit Mitte 1997 hatte für die Branche dabei kaum Auswirkungen. Vielmehr sind es die sich verschärfenden rechtlichen Rahmenbedingungen und der direkte Eingriff der chinesischen Behörden in die Gestaltung des Wettbewerbes, welche die Profitabilität ausländischer Unternehmen immer stärker beeinträchtigen. Die Untersuchung der Markteintrittsmodi hinsichtlich ihrer Anwendbarkeit in diesem restriktiven Markt zeigt dann auf, daß in Zusammenhang mit den negativen Umfeldbedingungen eine Neubewertung der Geschäftsaussichten notwendig ist. Die Ergebnisse der Arbeit sollen den Leser befähigen, plausible Aussagen darüber zu treffen, ob und in welchem Maße sich ein internationales Unternehmen der Telekommunikationsindustrie im chinesischen Markt engagieren kann bzw. muß und wie sich die zukünftige Wettbewerbssituation gestalten wird. In einem nächsten Schritt könnte dies, wie in der Schlußbetrachtung schon angedeutet, die Grundlage zur Formulierung von Strategien sein, mit denen die Unternehmen erfolgreich auf die veränderten Umfeldbedingungen reagieren. Die Arbeit basiert dabei fast ausschließlich auf der Auswertung englischsprachiger Quellen. Zeitungsartikel führender Wirtschaftszeitungen, Pressemitteilungen sowie Internetquellen haben es dem Autor erst ermöglicht, wichtige Fakten zu recherchieren. Der schnelle Wandel in diesem Markt und die unterschiedliche Herkunft der Quellen führen dabei auch zu differierenden Aussagen, doch glaubt der Verfasser, ein realistisches Bild dieses Marktes gezeichnet zu haben, anhand dessen seine Attraktivität für internationale Unternehmen der Telekommunikationsindustrie hinterfragt werden kann. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Verzeichnis der AbbildungenIII Verzeichnis der TabellenIV AbkürzungsverzeichnisV 1.Einleitung1 2.Der Telekommunikationsmarkt im Kontext der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung Chinas4 2.1Wirtschaftliche Entwicklung Chinas in den letzten 20 Jahren4 2.2Historische Entwicklung der mobilen Telekommunikation6 2.3Struktur des mobilen Telekommunikationsmarktes9 2.3.1Regierungsbehörden9 2.3.2Der Markt für Netzbetreiber10 2.3.3Der Markt für Hersteller von Netzwerkausrüstungen und Mobiltelefonen13 3.Triebkräfte ausländischer Investitionen im chinesischen Telekommunikationsmarkt14 3.1Ansätze zur Erklärung der Internationalisierung von Unternehmen14 3.1.1Klassische Ansätze der Wirtschaftswissenschaften14 3.1.2Der Einfluß zunehmender Globalisierung15 3.2Selektionsprozeß zur Bestimmung der Attraktivität neuer Märkte17 3.3Umfeldbedingungen im chinesischen Telekommunikationsmarkt19 3.3.1Hauptfaktoren für den Markteintritt internationaler Unternehmen19 3.3.2Gesamtwirtschaftliche Problematik23 3.3.3Geografische Diskrepanzen26 3.3.4Verschärfung der rechtlichen Rahmenbedingungen27 3.3.5Wettbewerb in der Branche als wichtiger Einflußfaktor im Selektionsprozeß33 3.3.5.1Analyse der allgemeinen Wettbewerbssituation in einer Branche33 3.3.5.2Rivalität unter bestehenden Wettbewerbern35 3.3.5.3Verhandlungsmacht der Abnehmer37 3.3.5.4Bedrohung durch neue Konkurrenten38 3.3.5.5Einfluß auf die Profitabilität der Branche43 4.Möglichkeiten zur Erschließung des mobilen Telekommunikationsmarktes44 4.1Grundlegende Alternativen des Markteintrittes44 4.1.1.1Export44 4.1.1.2Ressourcentransfer45 4.1.1.3Direktinvestitionen46 4.1.1.3.1Vertragliche Kooperation46 4.1.1.3.2100 %ige Tochtergesellschaft48 4.2Gültigkeit der Alternativen für den chinesischen Telekommunikationsmarkt50 4.2.1Export und Lizenzfertigung 50 4.2.2Vor- und Nachteile der Marktbearbeitung durch Joint Ventures52 5.Neueste Entwicklungen im Mobilen Telekommunikations-markt Chinas57 6.Schlußbetrachtung58 AbbildungenVI TabellenXV LiteraturverzeichnisXXIII DefinitionenXXXI BUSINESS & ECONOMICS / General, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Mobile Telekommunikationssektor Chinas - Matthias Junghänel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Matthias Junghänel:
Der Mobile Telekommunikationssektor Chinas - neues Buch

ISBN: 9783832420604

ID: 9783832420604

Chancen und Risiken für multinationale Unternehmen Inhaltsangabe:Einleitung: Die mobile Telekommunikation in China hat seit Beginn der 90iger Jahre überdurchschnittliche Wachstumsraten vorzuweisen und hat damit als eine der wenigen staatlichen Industrien die Wirtschaftsentwicklung Chinas entscheidend mitgetragen. In Kundenzahlen gemessen handelt es sich jetzt schon um den weltweit drittgrößten Einzelmarkt für Netzbetreiber und Hersteller von Mobilfunktechnik. Da für internationale Unternehmen der Telekommunikationsindustrie der Zwang zur globalen Präsenz immer stärker wird, muß der Markt China eine zunehmende Bedeutung für deren strategische Postionierung spielen. Der Autor untersucht in der vorliegenden Arbeit, inwieweit ein Engagement internationaler Investoren im mobilen Telekommunikationsmarkt Chinas gewinnbringend erfolgen kann. Eine ausführliche Analyse der Marktstrukturen sowie der Umfeldbedingungen macht deutlich, daß ausländische Unternehmen verstärkten Abschottungstendenzen ausgesetzt sind. Die problematische wirtschaftliche Entwicklung China seit Mitte 1997 hatte für die Branche dabei kaum Auswirkungen. Vielmehr sind es die sich verschärfenden rechtlichen Rahmenbedingungen und der direkte Eingriff der chinesischen Behörden in die Gestaltung des Wettbewerbes, welche die Profitabilität ausländischer Unternehmen immer stärker beeinträchtigen. Die Untersuchung der Markteintrittsmodi hinsichtlich ihrer Anwendbarkeit in diesem restriktiven Markt zeigt dann auf, daß in Zusammenhang mit den negativen Umfeldbedingungen eine Neubewertung der Geschäftsaussichten notwendig ist. Die Ergebnisse der Arbeit sollen den Leser befähigen, plausible Aussagen darüber zu treffen, ob und in welchem Maße sich ein internationales Unternehmen der Telekommunikationsindustrie im chinesischen Markt engagieren kann bzw. muß und wie sich die zukünftige Wettbewerbssituation gestalten wird. In einem nächsten Schritt könnte dies, wie in der Schlußbetrachtung schon angedeutet, die Grundlage zur Formulierung von Strategien sein, mit denen die Unternehmen erfolgreich auf die veränderten Umfeldbedingungen reagieren. Die Arbeit basiert dabei fast ausschließlich auf der Auswertung englischsprachiger Quellen. Zeitungsartikel führender Wirtschaftszeitungen, Pressemitteilungen sowie Internetquellen haben es dem Autor erst ermöglicht, wichtige Fakten zu recherchieren. Der schnelle Wandel in diesem Markt und die unterschiedliche Herkunft der Quellen führen dabei auch zu differierenden Aussagen, doch glaubt der Verfasser, ein realistisches Bild dieses Marktes gezeichnet zu haben, anhand dessen seine Attraktivität für internationale Unternehmen der Telekommunikationsindustrie hinterfragt werden kann. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Verzeichnis der AbbildungenIII Verzeichnis der TabellenIV AbkürzungsverzeichnisV 1.Einleitung1 2.Der Telekommunikationsmarkt im Kontext der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung Chinas4 2.1Wirtschaftliche Entwicklung Chinas in den letzten 20 Jahren4 2.2Historische Entwicklung der mobilen Telekommunikation6 2.3Struktur des mobilen Telekommunikationsmarktes9 2.3.1Regierungsbehörden9 2.3.2Der Markt für Netzbetreiber10 2.3.3Der Markt für Hersteller von Netzwerkausrüstungen und Mobiltelefonen13 3.Triebkräfte ausländischer Investitionen im chinesischen Telekommunikationsmarkt14 3.1Ansätze zur Erklärung der Internationalisierung von Unternehmen14 3.1.1Klassische Ansätze der Wirtschaftswissenschaften14 3.1.2Der Einfluß zunehmender Globalisierung15 3.2Selektionsprozeß zur Bestimmung der Attraktivität neuer Märkte17 3.3Umfeldbedingungen im chinesischen Telekommunikationsmarkt19 3.3.1Hauptfaktoren für den Markteintritt internationaler Unternehmen19 3.3.2Gesamtwirtschaftliche Problematik23 3.3.3Geografische Diskrepanzen26 3.3.4Verschärfung der rechtlichen Rahmenbedingungen27 3.3.5Wettbewerb in der Branche als wichtiger Einflußfaktor im Selektionsprozeß33 3.3.5.1Analyse der allgemeinen Wettbewerbssituation in einer Branche33 3.3.5.2Rivalität unter bestehenden Wettbewerbern35 3.3.5.3Verhandlungsmacht der Abnehmer37 3.3.5.4Bedrohung durch neue Konkurrenten38 3.3.5.5Einfluß auf die Profitabilität der Branche43 4.Möglichkeiten zur Erschließung des mobilen Telekommunikationsmarktes44 4.1Grundlegende Alternativen des Markteintrittes44 4.1.1.1Export44 4.1.1.2Ressourcentransfer45 4.1.1.3Direktinvestitionen46 4.1.1.3.1Vertragliche Kooperation46 4.1.1.3.2100 %ige Tochtergesellschaft48 4.2Gültigkeit der Alternativen für den chinesischen Telekommunikationsmarkt50 4.2.1Export und Lizenzfertigung 50 4.2.2Vor- und Nachteile der Marktbearbeitung durch Joint Ventures52 5.Neueste Entwicklungen im Mobilen Telekommunikations-markt Chinas57 6.Schlußbetrachtung58 AbbildungenVI TabellenXV LiteraturverzeichnisXXIII DefinitionenXXXI Der Mobile Telekommunikationssektor Chinas: Inhaltsangabe:Einleitung: Die mobile Telekommunikation in China hat seit Beginn der 90iger Jahre überdurchschnittliche Wachstumsraten vorzuweisen und hat damit als eine der wenigen staatlichen Industrien die Wirtschaftsentwicklung Chinas entscheidend mitgetragen. In Kundenzahlen gemessen handelt es sich jetzt schon um den weltweit drittgrößten Einzelmarkt für Netzbetreiber und Hersteller von Mobilfunktechnik. Da für internationale Unternehmen der Telekommunikationsindustrie der Zwang zur globalen Präsenz immer stärker wird, muß der Markt China eine zunehmende Bedeutung für deren strategische Postionierung spielen. Der Autor untersucht in der vorliegenden Arbeit, inwieweit ein Engagement internationaler Investoren im mobilen Telekommunikationsmarkt Chinas gewinnbringend erfolgen kann. Eine ausführliche Analyse der Marktstrukturen sowie der Umfeldbedingungen macht deutlich, daß ausländische Unternehmen verstärkten Abschottungstendenzen ausgesetzt sind. Die problematische wirtschaftliche Entwicklung China seit Mitte 1997 hatte für die Branche dabei kaum Auswirkungen. Vielmehr sind es die sich verschärfenden rechtlichen Rahmenbedingungen und der direkte Eingriff der chinesischen Behörden in die Gestaltung des Wettbewerbes, welche die Profitabilität ausländischer Unternehmen immer stärker beeinträchtigen. Die Untersuchung der Markteintrittsmodi hinsichtlich ihrer Anwendbarkeit in diesem restriktiven Markt zeigt dann auf, daß in Zusammenhang mit den negativen Umfeldbedingungen eine Neubewertung der Geschäftsaussichten notwendig ist. Die Ergebnisse der Arbeit sollen den Leser befähigen, plausible Aussagen darüber zu treffen, ob und in welchem Maße sich ein internationales Unternehmen der Telekommunikationsindustrie im chinesischen Markt engagieren kann bzw. muß und wie sich die zukünftige Wettbewerbssituation gestalten wird. In einem nächsten Schritt könnte dies, wie in der Schlußbetrachtung schon angedeutet, die Grundlage zur Formulierung von Strategien sein, mit denen die Unternehmen erfolgreich auf die veränderten Umfeldbedingungen reagieren. Die Arbeit basiert dabei fast ausschließlich auf der Auswertung englischsprachiger Quellen. Zeitungsartikel führender Wirtschaftszeitungen, Pressemitteilungen sowie Internetquellen haben es dem Autor erst ermöglicht, wichtige Fakten zu recherchieren. Der schnelle Wandel in diesem Markt und die unterschiedliche Herkunft der Quellen führen dabei auch zu differierenden Aussagen, doch glaubt der Verfasser, ein realistisches Bild dieses Marktes gezeichnet zu haben, anhand dessen seine Attraktivität für internationale Unternehmen der Telekommunikationsindustrie hinterfragt werden kann. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Verzeichnis der AbbildungenIII Verzeichnis der TabellenIV AbkürzungsverzeichnisV 1.Einleitung1 2.Der Telekommunikationsmarkt im Kontext der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung Chinas4 2.1Wirtschaftliche Entwicklung Chinas in den letzten 20 Jahren4 2.2Historische Entwicklung der mobilen Telekommunikation6 2.3Struktur des mobilen Telekommunikationsmarktes9 2.3.1Regierungsbehörden9 2.3.2Der Markt für Netzbetreiber10 2.3.3Der Markt für Hersteller von Netzwerkausrüstungen und Mobiltelefonen13 3.Triebkräfte ausländischer Investitionen im chinesischen Telekommunikationsmarkt14 3.1Ansätze zur Erklärung der Internationalisierung von Unternehmen14 3.1.1Klassische Ansätze der Wirtschaftswissenschaften14 3.1.2Der Einfluß zunehmender Globalisierung15 3.2Selektionsprozeß zur Bestimmung der Attraktivität neuer Märkte17 3.3Umfeldbedingungen im chinesischen Telekommunikationsmarkt19 3.3.1Hauptfaktoren für den Markteintritt internationaler Unternehmen19 3.3.2Gesamtwirtschaftliche Problematik23 3.3.3Geografische Diskrepanzen26 3.3.4Verschärfung der rechtlichen Rahmenbedingungen27 3.3.5Wettbewerb in der Branche als wichtiger Einflußfaktor im Selektionsprozeß33 3.3.5.1Analyse der allgemeinen Wettbewerbssituation in einer Branche33 3.3.5.2Rivalität unter bestehenden Wettbewerbern35 3.3.5.3Verhandlungsmacht der Abnehmer37 3.3.5.4Bedrohung durch neue Konkurrenten38 3.3.5.5Einfluß auf die Profitabilität der Branche43 4.Möglichkeiten zur Erschließung des mobilen Telekommunikationsmarktes44 4.1Grundlegende Alternativen des Markteintrittes44 4.1.1.1Export44 4.1.1.2Ressourcentransfer45 4.1.1.3Direktinvestitionen46 4.1.1.3.1Vertragliche Kooperation46 4.1.1.3.2100 %ige Tochtergesellschaft48 4.2Gültigkeit der Alternativen für den chinesischen Telekommunikationsmarkt50 4.2.1Export und Lizenzfertigung 50 4.2.2Vor- und Nachteile der Marktbearbeitung durch Joint Ventures52 5.Neueste Entwicklungen im Mobilen Telekommunikations-markt Chinas57 6.Schlußbetrachtung58 AbbildungenVI TabellenXV LiteraturverzeichnisXXIII DefinitionenXXXI Business & Economics / General, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
eBook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Sofort lieferbar, Lieferung nach DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der mobile Telekommunikationssektor Chinas - Chancen und Risiken für multinationale Unternehmen - Matthias Junghänel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Matthias Junghänel:
Der mobile Telekommunikationssektor Chinas - Chancen und Risiken für multinationale Unternehmen - neues Buch

ISBN: 3832420606

Pappbilderbuch, [EAN: 9783832420604], Diplomica, Diplomica, Book, [PU: Diplomica], Diplomica, 292517, Telekommunikation, 292502, Nachrichtentechnik & Telekommunikation, 290520, Ingenieurwissenschaften, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 616963011, Condition (condition-type), 616965011, Neu, 616967011, Gebraucht, 362683011, Refinements, 186606, Bücher, 182014031, Normale Größe, 182013031, Font Size (format_browse-bin), 362683011, Refinements, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
diplomica
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der mobile Telekommunikationssektor Chinas - Chancen und Risiken für multinationale Unternehmen - Matthias Junghänel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Matthias Junghänel:
Der mobile Telekommunikationssektor Chinas - Chancen und Risiken für multinationale Unternehmen - neues Buch

ISBN: 3832420606

Pappbilderbuch, [EAN: 9783832420604], Diplomica, Diplomica, Book, [PU: Diplomica], Diplomica, 292502, Nachrichtentechnik & Telekommunikation, 290520, Ingenieurwissenschaften, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
diplomica
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der mobile Telekommunikationssektor Chinas - Matthias Junghänel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Matthias Junghänel:
Der mobile Telekommunikationssektor Chinas - Erstausgabe

2000, ISBN: 9783832420604

ID: 28214278

Chancen und Risiken für multinationale Unternehmen, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: diplom.de]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.