. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38,00 €, größter Preis: 38,00 €, Mittelwert: 38,00 €
Kennzahlenbasiertes Prozeßcontrolling für den Produktionsbereich in einem Unternehmen der Investitionsgüterindustrie - Marc Joos
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marc Joos:

Kennzahlenbasiertes Prozeßcontrolling für den Produktionsbereich in einem Unternehmen der Investitionsgüterindustrie - neues Buch

ISBN: 9783832435967

ID: 9783832435967

Inhaltsangabe:Einleitung: In der Hausarbeit wurde die Problematik der (prozeßorientierten) Kennzahlen als Führungsinstrument für den Produktionsbereich von mir erstmals aufgegriffen. Dort wurden zunächst die Grundlagen für die Anwendung von Kennzahlen gelegt. Aus der Vielzahl in der Literatur vorkommender Begriffsfassungen wurde eine für die Diplomarbeit gültige Definition für Kennzahlen herausgearbeitet. Auch die Arten zur Systematisierung sowie Aufgaben der Kennzahlen wurden dort dargestellt. Bei den Einsatzgebieten wurde herausgestellt, daß Kennzahlen bzw. Kennzahlensysteme sich meist (nur) auf die Lenkung des Gesamtunternehmens oder einzelner Ressorts beziehen. Kennzahlen bzw. Kennzahlensysteme zur Unterstützung von Planungs-, Überwachungs- und Steuerungsaufgaben für (Produktions-)prozesse sind - soweit aus der verfügbaren Literatur ersichtlich - bisher noch nicht vorhanden. Diese Diplomarbeit soll dazu beitragen, diese Lücke zu schließen. Die Kennzahlen werden dabei in ein modifiziertes Controllingkonzept - dem kennzahlenbasierten Prozeßcontrolling - eingebettet, welches in Teil B vorgestellt wird. In Teil C soll eine allgemeingültige Vorgehensweise zur Bildung prozeßorientierter Kennzahlen herausgearbeitet werden. Für das Arbeiten mit Kennzahlen müssen bestimmte Maßnahmen bzw. Voraussetzungen geschaffen werden, die in Teil D dargestellt werden. Abschließend wird die vorgestellte Methode zur Kennzahlenbildung an einem Beispielprozeß der Produktion aufgezeigt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Erklärung gem. 23 Abs. 4 der BA-PrüfungsordnungII InhaltsverzeichnisIII AbbildungsverzeichnisV AbkürzungsverzeichnisVI A.Ausgangssituation und Zielsetzung1 B.Controlling im Wandel - Prozeßcontrolling2 I.Aufgaben des Prozeßcontrolling3 II.Kennzahlen als wesentliches Instrument des Prozeßcontrolling3 1.Kennzahlen als Planungs-(Vorgabe)Instrument4 2.Kennzahlen als Kontrollinstrument4 3.Kennzahlen als Analyseinstrument6 4.Kennzahlen als Steuerungsinstrument7 III.Darstellung des Controlling-Systems als Regelkreislauf7 C.Leitfaden zur Ermittlung von prozeßorientierten Kennzahlen9 I.Organisatorische Hilfsmittel beim Kennzahleneinsatz9 1.Input-Prozeß-Output-Diagramm10 2.Kunden-/ Lieferantenvereinbarung11 3.Tätigkeitsbeschreibung13 4.Kennzahlendefinitionsblatt14 5.Prozeßmodell15 II. Auswahlkriterien für die Ermittlung von prozeßorientierten Kennzahlen16 1.Schnitt-/ Nahtstelle Lieferant(en) Prozeßeigner16 2.Schnitt-/ Nahtstelle Prozeßeigner Kunde(n)17 3.Transformationsprozeß-Kriterien19 D.Arbeiten mit Kennzahlen20 I.Maßnahmen zur Sicherstellung der Datenbasis21 1.Unterstützung durch EDV22 2.Integration der Basisdaten23 Il.Organisatorische Maßnahmen24 1.Regelung und Überprüfung der Aufgabenteilung25 2.Festlegung der Kompetenzbereiche26 3.Sicherung der Informationswege26 4.Konsistenz der Dokumente27 III.Personalwirtschaftliche Maßnahmen29 1.Mitarbeitermotivation29 2.Mitarbeiterführung30 3.Weiterbildungsmaßnahmen30 E.Anwendung der Vorgehensweise für einen Beispielprozeß31 F.Zusammenfassung und Ausblick38 Anhang 1: Muster einer Kunden-/ Lieferantenvereinbarung39 Anhang 2: Inhalt von Kennzahlendefinitionsblättern40 Anhang 3: EPK-Modell für den Beispielprozeß41 Anhang 4: Analysebeispiel des ARIS-Toolset42 Anhang 5: Kunden-/ Lieferantenvereinbarung für den Beispielprozeß43 Anhang 6.1: Kennzahlendefinitionsblatt für den Beispielprozeß (Seite 1)44 Anhang 6.2: Kennzahlendefinitionsblatt für den Beispielprozeß (Seite 2)45 Literaturverzeichnis46 Kennzahlenbasiertes Prozeßcontrolling für den Produktionsbereich in einem Unternehmen der Investitionsgüterindustrie: Inhaltsangabe:Einleitung: In der Hausarbeit wurde die Problematik der (prozeßorientierten) Kennzahlen als Führungsinstrument für den Produktionsbereich von mir erstmals aufgegriffen. Dort wurden zunächst die Grundlagen für die Anwendung von Kennzahlen gelegt. Aus der Vielzahl in der Literatur vorkommender Begriffsfassungen wurde eine für die Diplomarbeit gültige Definition für Kennzahlen herausgearbeitet. Auch die Arten zur Systematisierung sowie Aufgaben der Kennzahlen wurden dort dargestellt. Bei den Einsatzgebieten wurde herausgestellt, daß Kennzahlen bzw. Kennzahlensysteme sich meist (nur) auf die Lenkung des Gesamtunternehmens oder einzelner Ressorts beziehen. Kennzahlen bzw. Kennzahlensysteme zur Unterstützung von Planungs-, Überwachungs- und Steuerungsaufgaben für (Produktions-)prozesse sind - soweit aus der verfügbaren Literatur ersichtlich - bisher noch nicht vorhanden. Diese Diplomarbeit soll dazu beitragen, diese Lücke zu schließen. Die Kennzahlen werden dabei in ein modifiziertes Controllingkonzept - dem kennzahlenbasierten Prozeßcontrolling - eingebettet, welches in Teil B vorgestellt wird. In Teil C soll eine allgemeingültige Vorgehensweise zur Bildung prozeßorientierter Kennzahlen herausgearbeitet werden. Für das Arbeiten mit Kennzahlen müssen bestimmte Maßnahmen bzw. Voraussetzungen geschaffen werden, die in Teil D dargestellt werden. Abschließend wird die vorgestellte Methode zur Kennzahlenbildung an einem Beispielprozeß der Produktion aufgezeigt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Erklärung gem. 23 Abs. 4 der BA-PrüfungsordnungII InhaltsverzeichnisIII AbbildungsverzeichnisV AbkürzungsverzeichnisVI A.Ausgangssituation und Zielsetzung1 B.Controlling im Wandel - Prozeßcontrolling2 I.Aufgaben des Prozeßcontrolling3 II.Kennzahlen als wesentliches Instrument des Prozeßcontrolling3 1.Kennzahlen als Planungs-(Vorgabe)Instrument4 2.Kennzahlen als Kontrollinstrument4 3.Kennzahlen als Analyseinstrument6 4.Kennzahlen als Steuerungsinstrument7 III.Darstellung des Controlling-Systems als Regelkreislauf7 C.Leitfaden zur Ermittlung von prozeßorientierten Kennzahlen9 I.Organisatorische Hilfsmittel beim Kennzahleneinsatz9 1.Input-Prozeß-Output-Diagramm10 2.Kunden-/ Lieferantenvereinbarung11 3.Tätigkeitsbeschreibung13 4.Kennzahlendefinitionsblatt14 5.Prozeßmodell15 II. Auswahlkriterien für die Ermittlung von prozeßorientierten Kennzahlen16 1.Schnitt-/ Nahtstelle Lieferant(en) Prozeßeigner16 2.Schnitt-/ Nahtstelle Prozeßeigner Kunde(n)17 3.Transformationsprozeß-Kriterien19 D.Arbeiten mit Kennzahlen20 I.Maßnahmen zur Sicherstellung der Datenbasis21 1.Unterstützung durch EDV22 2.Integration der Basisdaten23 Il.Organisatorische Maßnahmen24 1.Regelung und Überprüfung der Aufgabenteilung25 2.Festlegung der Kompetenzbereiche26 3.Sicherung der Informationswege26 4.Konsistenz der Dokumente27 III.Personalwirtschaftliche Maßnahmen29 1.Mitarbeitermotivation29 2.Mitarbeiterführung30 3.Weiterbildungsmaßnahmen30 E.Anwendung der Vorgehensweise für einen Beispielprozeß31 F.Zusammenfassung und Ausblick38 Anhang 1: Muster einer Kunden-/ Lieferantenvereinbarung39 Anhang 2: Inhalt von Kennzahlendefinitionsblättern40 Anhang 3: EPK-Modell für den Beispielprozeß41 Anhang 4: Analysebeispiel des ARIS-Toolset42 Anhang 5: Kunden-/ Lieferantenvereinbarung für den Beispielprozeß43 Anhang 6.1: Kennzahlendefinitionsblatt für den Beispielprozeß (Seite 1)44 Anhang 6.2: Kennzahlendefinitionsblatt für den Beispielprozeß (Seite 2)45 Literaturverzeichnis46 BUSINESS & ECONOMICS / Accounting / Financial, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kennzahlenbasiertes Prozeßcontrolling Für Den Produktionsbereich In - Marc Joos
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Marc Joos:

Kennzahlenbasiertes Prozeßcontrolling Für Den Produktionsbereich In - neues Buch

ISBN: 9783832435967

ID: 9783832435967

Inhaltsangabe:Einleitung: In der Hausarbeit wurde die Problematik der (prozeßorientierten) Kennzahlen als Führungsinstrument für den Produktionsbereich von mir erstmals aufgegriffen. Dort wurden zunächst die Grundlagen für die Anwendung von Kennzahlen gelegt. Aus der Vielzahl in der Literatur vorkommender Begriffsfassungen wurde eine für die Diplomarbeit gültige Definition für Kennzahlen herausgearbeitet. Auch die Arten zur Systematisierung sowie Aufgaben der Kennzahlen wurden dort dargestellt. Bei den Einsatzgebieten wurde herausgestellt, daß Kennzahlen bzw. Kennzahlensysteme sich meist (nur) auf die Lenkung des Gesamtunternehmens oder einzelner Ressorts beziehen. Kennzahlen bzw. Kennzahlensysteme zur Unterstützung von Planungs-, Überwachungs- und Steuerungsaufgaben für (Produktions-)prozesse sind - soweit aus der verfügbaren Literatur ersichtlich - bisher noch nicht vorhanden. Diese Diplomarbeit soll dazu beitragen, diese Lücke zu schließen. Die Kennzahlen werden dabei in ein modifiziertes Controllingkonzept - dem kennzahlenbasierten Prozeßcontrolling - eingebettet, welches in Teil B vorgestellt wird. In Teil C soll eine allgemeingültige Vorgehensweise zur Bildung prozeßorientierter Kennzahlen herausgearbeitet werden. Für das Arbeiten mit Kennzahlen müssen bestimmte Maßnahmen bzw. Voraussetzungen geschaffen werden, die in Teil D dargestellt werden. Abschließend wird die vorgestellte Methode zur Kennzahlenbildung an einem Beispielprozeß der Produktion aufgezeigt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Erklärung gem. 23 Abs. 4 der BA-PrüfungsordnungII InhaltsverzeichnisIII AbbildungsverzeichnisV AbkürzungsverzeichnisVI A.Ausgangssituation und Zielsetzung1 B.Controlling im Wandel - Prozeßcontrolling2 I.Aufgaben des Prozeßcontrolling3 II.Kennzahlen als wesentliches Instrument des Prozeßcontrolling3 1.Kennzahlen als Planungs-(Vorgabe)Instrument4 2.Kennzahlen als Kontrollinstrument4 3.Kennzahlen als Analyseinstrument6 4.Kennzahlen als Steuerungsinstrument7 III.Darstellung des Controlling-Systems als Regelkreislauf7 C.Leitfaden zur Ermittlung von prozeßorientierten Kennzahlen9 I.Organisatorische Hilfsmittel beim Kennzahleneinsatz9 1.Input-Prozeß-Output-Diagramm10 2.Kunden-/ Lieferantenvereinbarung11 3.Tätigkeitsbeschreibung13 4.Kennzahlendefinitionsblatt14 5.Prozeßmodell15 II. Auswahlkriterien für die Ermittlung von prozeßorientierten Kennzahlen16 1.Schnitt-/ Nahtstelle Lieferant(en) < -> Prozeßeigner16 2.Schnitt-/ Nahtstelle Prozeßeigner < -> Kunde(n)17 3.Transformationsprozeß-Kriterien19 D.Arbeiten mit Kennzahlen20 I.Maßnahmen zur Sicherstellung der Datenbasis21 1.Unterstützung durch EDV22 2.Integration der Basisdaten23 Il.Organisatorische Maßnahmen24 1.Regelung und Überprüfung der Aufgabenteilung25 2.Festlegung der Kompetenzbereiche26 3.Sicherung der Informationswege26 4.Konsistenz der Dokumente27 III.Personalwirtschaftliche Maßnahmen29 1.Mitarbeitermotivation29 2.Mitarbeiterführung30 3.Weiterbildungsmaßnahmen30 E.Anwendung der Vorgehensweise für einen Beispielprozeß31 F.Zusammenfassung und Ausblick38 Anhang 1: Muster einer Kunden-/ Lieferantenvereinbarung39 Anhang 2: Inhalt von Kennzahlendefinitionsblättern40 Anhang 3: EPK-Modell für den Beispielprozeß41 Anhang 4: Analysebeispiel des ARIS-Toolset42 Anhang 5: Kunden-/ Lieferantenvereinbarung für den Beispielprozeß43 Anhang 6.1: Kennzahlendefinitionsblatt für den Beispielprozeß (Seite 1)44 Anhang 6.2: Kennzahlendefinitionsblatt für den Beispielprozeß (Seite 2)45 Literaturverzeichnis46 Kennzahlenbasiertes Prozeßcontrolling Für Den Produktionsbereich In: Inhaltsangabe:Einleitung: In der Hausarbeit wurde die Problematik der (prozeßorientierten) Kennzahlen als Führungsinstrument für den Produktionsbereich von mir erstmals aufgegriffen. Dort wurden zunächst die Grundlagen für die Anwendung von Kennzahlen gelegt. Aus der Vielzahl in der Literatur vorkommender Begriffsfassungen wurde eine für die Diplomarbeit gültige Definition für Kennzahlen herausgearbeitet. Auch die Arten zur Systematisierung sowie Aufgaben der Kennzahlen wurden dort dargestellt. Bei den Einsatzgebieten wurde herausgestellt, daß Kennzahlen bzw. Kennzahlensysteme sich meist (nur) auf die Lenkung des Gesamtunternehmens oder einzelner Ressorts beziehen. Kennzahlen bzw. Kennzahlensysteme zur Unterstützung von Planungs-, Überwachungs- und Steuerungsaufgaben für (Produktions-)prozesse sind - soweit aus der verfügbaren Literatur ersichtlich - bisher noch nicht vorhanden. Diese Diplomarbeit soll dazu beitragen, diese Lücke zu schließen. Die Kennzahlen werden dabei in ein modifiziertes Controllingkonzept - dem kennzahlenbasierten Prozeßcontrolling - eingebettet, welches in Teil B vorgestellt wird. In Teil C soll eine allgemeingültige Vorgehensweise zur Bildung prozeßorientierter Kennzahlen herausgearbeitet werden. Für das Arbeiten mit Kennzahlen müssen bestimmte Maßnahmen bzw. Voraussetzungen geschaffen werden, die in Teil D dargestellt werden. Abschließend wird die vorgestellte Methode zur Kennzahlenbildung an einem Beispielprozeß der Produktion aufgezeigt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Erklärung gem. 23 Abs. 4 der BA-PrüfungsordnungII InhaltsverzeichnisIII AbbildungsverzeichnisV AbkürzungsverzeichnisVI A.Ausgangssituation und Zielsetzung1 B.Controlling im Wandel - Prozeßcontrolling2 I.Aufgaben des Prozeßcontrolling3 II.Kennzahlen als wesentliches Instrument des Prozeßcontrolling3 1.Kennzahlen als Planungs-(Vorgabe)Instrument4 2.Kennzahlen als Kontrollinstrument4 3.Kennzahlen als Analyseinstrument6 4.Kennzahlen als Steuerungsinstrument7 III.Darstellung des Controlling-Systems als Regelkreislauf7 C.Leitfaden zur Ermittlung von prozeßorientierten Kennzahlen9 I.Organisatorische Hilfsmittel beim Kennzahleneinsatz9 1.Input-Prozeß-Output-Diagramm10 2.Kunden-/ Lieferantenvereinbarung11 3.Tätigkeitsbeschreibung13 4.Kennzahlendefinitionsblatt14 5.Prozeßmodell15 II. Auswahlkriterien für die Ermittlung von prozeßorientierten Kennzahlen16 1.Schnitt-/ Nahtstelle Lieferant(en) < -> Prozeßeigner16 2.Schnitt-/ Nahtstelle Prozeßeigner < -> Kunde(n)17 3.Transformationsprozeß-Kriterien19 D.Arbeiten mit Kennzahlen20 I.Maßnahmen zur Sicherstellung der Datenbasis21 1.Unterstützung durch EDV22 2.Integration der Basisdaten23 Il.Organisatorische Maßnahmen24 1.Regelung und Überprüfung der Aufgabenteilung25 2.Festlegung der Kompetenzbereiche26 3.Sicherung der Informationswege26 4.Konsistenz der Dokumente27 III.Personalwirtschaftliche Maßnahmen29 1.Mitarbeitermotivation29 2.Mitarbeiterführung30 3.Weiterbildungsmaßnahmen30 E.Anwendung der Vorgehensweise für einen Beispielprozeß31 F.Zusammenfassung und Ausblick38 Anhang 1: Muster einer Kunden-/ Lieferantenvereinbarung39 Anhang 2: Inhalt von Kennzahlendefinitionsblättern40 Anhang 3: EPK-Modell für den Beispielprozeß41 Anhang 4: Analysebeispiel des ARIS-Toolset42 Anhang 5: Kunden-/ Lieferantenvereinbarung für den Beispielprozeß43 Anhang 6.1: Kennzahlendefinitionsblatt für den Beispielprozeß (Seite 1)44 Anhang 6.2: Kennzahlendefinitionsblatt für den Beispielprozeß (Seite 2)45 Literaturverzeichnis46 Business & Economics / Accounting / Financial, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
eBook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Sofort lieferbar, Lieferung nach DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kennzahlenbasiertes Prozeßcontrolling für den Produktionsbereich in einem Unternehmen der Investitionsgüterindustrie - Marc Joos
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marc Joos:
Kennzahlenbasiertes Prozeßcontrolling für den Produktionsbereich in einem Unternehmen der Investitionsgüterindustrie - neues Buch

ISBN: 9783832435967

ID: 1015948

Inhaltsangabe:Einleitung:System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]

Neues Buch Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/3832435964_k.jpg, E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kennzahlenbasiertes Prozeßcontrolling für den Produktionsbereich in einem Unternehmen der Investitionsgüterindustrie - Joos, Marc
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Joos, Marc:
Kennzahlenbasiertes Prozeßcontrolling für den Produktionsbereich in einem Unternehmen der Investitionsgüterindustrie - neues Buch

ISBN: 3832435964

ID: 9783832435967

1. Auflage, 1. Auflage, [KW: PDF ,WIRTSCHAFT,MANAGEMENT ,BUSINESS ECONOMICS , ACCOUNTING , FINANCIAL ,MANAGEMENT ,SOZIALWISSENSCHAFTEN RECHT WIRTSCHAFT , WIRTSCHAFT , MANAGEMENT ,KENNZAHLENBASIERTES PROZESSCONTROLLING PRODUKTIONSBEREICH UNTERNEHMEN INVESTITIONSGUETERINDUSTRIE] <-> <-> PDF ,WIRTSCHAFT,MANAGEMENT ,BUSINESS ECONOMICS , ACCOUNTING , FINANCIAL ,MANAGEMENT ,SOZIALWISSENSCHAFTEN RECHT WIRTSCHAFT , WIRTSCHAFT , MANAGEMENT ,KENNZAHLENBASIERTES PROZESSCONTROLLING PRODUKTIONSBEREICH UNTERNEHMEN INVESTITIONSGUETERINDUSTRIE

Neues Buch DE eBook.de
Sofort lieferbar (Download), E-Book zum Download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kennzahlenbasiertes Prozeßcontrolling für den Produktionsbereich in einem Unternehmen der Investitionsgüterindustrie - Marc Joos
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marc Joos:
Kennzahlenbasiertes Prozeßcontrolling für den Produktionsbereich in einem Unternehmen der Investitionsgüterindustrie - Erstausgabe

2001, ISBN: 9783832435967

ID: 28234951

[ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: diplom.de]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Kennzahlenbasiertes Prozeßcontrolling für den Produktionsbereich in einem Unternehmen der Investitionsgüterindustrie
Autor:

Joos, Marc

Titel:

Kennzahlenbasiertes Prozeßcontrolling für den Produktionsbereich in einem Unternehmen der Investitionsgüterindustrie

ISBN-Nummer:

3832435964

Detailangaben zum Buch - Kennzahlenbasiertes Prozeßcontrolling für den Produktionsbereich in einem Unternehmen der Investitionsgüterindustrie


EAN (ISBN-13): 9783832435967
ISBN (ISBN-10): 3832435964
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: Diplomica Verlag

Buch in der Datenbank seit 14.02.2007 12:30:50
Buch zuletzt gefunden am 02.02.2017 16:57:48
ISBN/EAN: 3832435964

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8324-3596-4, 978-3-8324-3596-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher