Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3832527338 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 53,00 €, größter Preis: 79,45 €, Mittelwert: 64,07 €
Augmenting Designers' Memory. Case-Based Reasoning in der Architektur - Katharina Richter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Richter:
Augmenting Designers' Memory. Case-Based Reasoning in der Architektur - Taschenbuch

ISBN: 3832527338

Paperback, [EAN: 9783832527334], Logos Verlag Berlin, Logos Verlag Berlin, Book, [PU: Logos Verlag Berlin], Logos Verlag Berlin, Architekten vollbringen eine gesellschaftliche Aufgabe und tragen hohe ökonomische, ökologische, kulturelle und soziale Verantwortung. Die Unterstützung von Entwurf und Ausbildung sind wichtige Schritte hin zur Verbesserung architektonischer Qualität und damit zur Gerechtwerdung der an den Architekten gestellten Ansprüche. Neben 'Learning by Doing', dem Lernen und Schöpfen aus eigenen Erfahrungen, ist das Lernen und Schöpfen aus den Erfahrungen anderer ein wichtiger Bestandteil des Reifeprozesses eines Architekten. Ausgehend von der These, dass Architekten beim Lösen neuer Entwurfsaufgaben intensiv von exemplarischen Architekturobjekten Gebrauch machen, entstanden seit Beginn der 1990-er Jahre verschiedenste Computersysteme zur Unterstützung dieses Vorgehens. Diese Systeme basieren auf Case-Based Reasoning (CBR), einem Paradigma aus der Künstlichen Intelligenz, in dessen Zentrum das Wiederverwenden von in der Vergangenheit gemachten Erfahrungen zur Lösung gegenwärtiger Probleme steht. Ausgangspunkt dieser Arbeit ist die Feststellung, dass sinnvoll erscheinende Konzepte und Systeme existieren, diese jedoch im Alltag entwerfender Architekten nicht anzutreffen sind. Die Suche nach Gründen für den limitierten Erfolg basiert auf der Hypothese, dass diese unter anderem in einer missverständlichen Auslegung des CBR Modells und in der eingeschränkten Betrachtung der architektonischen Praxis zu suchen sind. Davon ausgehend wird ein Abgleich durchgeführt zwischen dem kognitiven Modell CBR und der daraus abgeleiteten Methode, theoretischen Betrachtungen zum architektonischen Entwerfen und der Ausbildung sowie der Anwendung der Methode in CBR Systemen und Konzepten in der Architektur. Herauskristallisierte Problemfelder werden in einem erweiterten Kontext untersucht. Basierend auf diesen Untersuchungen werden im Anschluss Handlungsempfehlungen für weiterführende Forschungsarbeiten abgeleitet., 927726, Subjects, 933484, Arts & Photography, 934986, Biographies & Memoirs, 935522, Business & Investing, 4142731, Calendars, 935948, Children's Books, 953666, Christian Books & Bibles, 13932641, Comics & Graphic Novels, 939082, Computers & Technology, 940804, Cookbooks, Food & Wine, 943356, Crafts, Hobbies & Home, 952366, Education & Reference, 15433408011, Erotica, 680096011, French Books (Livres en français), 942318, Gay & Lesbian, 942402, Health, Fitness & Dieting, 927728, History, 941378, Humour & Entertainment, 927730, Law, 927790, Literature & Fiction, 948300, Medical Books, 948808, Mystery, Thriller & Suspense, 950640, Parenting & Relationships, 5489589011, Politics & Social Sciences, 950756, Professional & Technical, 953420, Religion & Spirituality, 955190, Romance, 956280, Science & Math, 957368, Science Fiction & Fantasy, 943272, Self-Help, 959466, Sports & Outdoors, 959978, Teens, 15115321, Textbooks, 960696, Travel, 916520, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.ca
calibris
Gebraucht Versandkosten:Usually ships within 1 - 2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Augmenting Designers' Memory. Case-Based Reasoning in der Architektur - Katharina Richter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Richter:
Augmenting Designers' Memory. Case-Based Reasoning in der Architektur - Taschenbuch

ISBN: 3832527338

Paperback, [EAN: 9783832527334], Logos Verlag Berlin, Logos Verlag Berlin, Book, [PU: Logos Verlag Berlin], Logos Verlag Berlin, Architekten vollbringen eine gesellschaftliche Aufgabe und tragen hohe ökonomische, ökologische, kulturelle und soziale Verantwortung. Die Unterstützung von Entwurf und Ausbildung sind wichtige Schritte hin zur Verbesserung architektonischer Qualität und damit zur Gerechtwerdung der an den Architekten gestellten Ansprüche. Neben 'Learning by Doing', dem Lernen und Schöpfen aus eigenen Erfahrungen, ist das Lernen und Schöpfen aus den Erfahrungen anderer ein wichtiger Bestandteil des Reifeprozesses eines Architekten. Ausgehend von der These, dass Architekten beim Lösen neuer Entwurfsaufgaben intensiv von exemplarischen Architekturobjekten Gebrauch machen, entstanden seit Beginn der 1990-er Jahre verschiedenste Computersysteme zur Unterstützung dieses Vorgehens. Diese Systeme basieren auf Case-Based Reasoning (CBR), einem Paradigma aus der Künstlichen Intelligenz, in dessen Zentrum das Wiederverwenden von in der Vergangenheit gemachten Erfahrungen zur Lösung gegenwärtiger Probleme steht. Ausgangspunkt dieser Arbeit ist die Feststellung, dass sinnvoll erscheinende Konzepte und Systeme existieren, diese jedoch im Alltag entwerfender Architekten nicht anzutreffen sind. Die Suche nach Gründen für den limitierten Erfolg basiert auf der Hypothese, dass diese unter anderem in einer missverständlichen Auslegung des CBR Modells und in der eingeschränkten Betrachtung der architektonischen Praxis zu suchen sind. Davon ausgehend wird ein Abgleich durchgeführt zwischen dem kognitiven Modell CBR und der daraus abgeleiteten Methode, theoretischen Betrachtungen zum architektonischen Entwerfen und der Ausbildung sowie der Anwendung der Methode in CBR Systemen und Konzepten in der Architektur. Herauskristallisierte Problemfelder werden in einem erweiterten Kontext untersucht. Basierend auf diesen Untersuchungen werden im Anschluss Handlungsempfehlungen für weiterführende Forschungsarbeiten abgeleitet., 1000, Subjects, 1, Arts & Photography, 2, Biographies & Memoirs, 3, Business & Money, 3248857011, Calendars, 4, Children's Books, 12290, Christian Books & Bibles, 4366, Comics & Graphic Novels, 5, Computers & Technology, 6, Cookbooks, Food & Wine, 48, Crafts, Hobbies & Home, 8975347011, Education & Teaching, 173507, Engineering & Transportation, 301889, Gay & Lesbian, 10, Health, Fitness & Dieting, 9, History, 86, Humor & Entertainment, 10777, Law, 17, Literature & Fiction, 173514, Medical Books, 18, Mystery, Thriller & Suspense, 20, Parenting & Relationships, 3377866011, Politics & Social Sciences, 21, Reference, 22, Religion & Spirituality, 23, Romance, 75, Science & Math, 25, Science Fiction & Fantasy, 4736, Self-Help, 26, Sports & Outdoors, 28, Teen & Young Adult, 5267710011, Test Preparation, 27, Travel, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
Logos Verlag Berlin GmbH
, Neuware Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Augmenting Designers' Memory: Case-Based Reasoning in Der Architektur (German Edition) - Katharina Richter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Richter:
Augmenting Designers' Memory: Case-Based Reasoning in Der Architektur (German Edition) - Taschenbuch

ISBN: 3832527338

Paperback, [EAN: 9783832527334], Logos Verlag Berlin, Logos Verlag Berlin, Book, [PU: Logos Verlag Berlin], Logos Verlag Berlin, Architekten vollbringen eine gesellschaftliche Aufgabe und tragen hohe okonomische, okologische, kulturelle und soziale Verantwortung. Die Unterstutzung von Entwurf und Ausbildung sind wichtige Schritte hin zur Verbesserung architektonischer Qualitat und damit zur Gerechtwerdung der an den Architekten gestellten Anspruche. Neben Learning by Doing, dem Lernen und Schopfen aus eigenen Erfahrungen, ist das Lernen und Schopfen aus den Erfahrungen anderer ein wichtiger Bestandteil des Reifeprozesses eines Architekten. Ausgehend von der These, dass Architekten beim Losen neuer Entwurfsaufgaben intensiv von exemplarischen Architekturobjekten Gebrauch machen, entstanden seit Beginn der 1990-er Jahre verschiedenste Computersysteme zur Unterstutzung dieses Vorgehens. Diese Systeme basieren auf Case-Based Reasoning (CBR), einem Paradigma aus der Kunstlichen Intelligenz, in dessen Zentrum das Wiederverwenden von in der Vergangenheit gemachten Erfahrungen zur Losung gegenwartiger Probleme steht. Ausgangspunkt dieser Arbeit ist die Feststellung, dass sinnvoll erscheinende Konzepte und Systeme existieren, diese jedoch im Alltag entwerfender Architekten nicht anzutreffen sind. Die Suche nach Grunden fur den limitierten Erfolg basiert auf der Hypothese, dass diese unter anderem in einer missverstandlichen Auslegung des CBR Modells und in der eingeschrankten Betrachtung der architektonischen Praxis zu suchen sind. Davon ausgehend wird ein Abgleich durchgefuhrt zwischen dem kognitiven Modell CBR und der daraus abgeleiteten Methode, theoretischen Betrachtungen zum architektonischen Entwerfen und der Ausbildung sowie der Anwendung der Methode in CBR Systemen und Konzepten in der Architektur. Herauskristallisierte Problemfelder werden in einem erweiterten Kontext untersucht. Basierend auf diesen Untersuchungen werden im Anschluss Handlungsempfehlungen fur weiterfuhrende Forschungsarbeiten abgeleitet., 173508, Architecture, 266162, Buildings, 1002, Criticism, 4539344011, Decoration & Ornament, 266160, Drafting & Presentation, 872404, Historic Preservation, 15762881, History, 1008, Individual Architects & Firms, 4539346011, Interior Design, 1057, Landscape, 1059, Project Planning & Management, 1048, Regional, 7743006011, Security Design, 4539347011, Sustainability & Green Design, 720868, Urban & Land Use Planning, 13922567011, Vernacular, 1, Arts & Photography, 1000, Subjects, 283155, Books, 468210, Architecture, 468206, Humanities, 465600, New, Used & Rental Textbooks, 2349030011, Specialty Boutique, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
Logos Verlag Berlin GmbH
Neuware. Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Augmenting Designers' Memory: Case-Based Reasoning in Der Architektur - Katharina Richter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Richter:
Augmenting Designers' Memory: Case-Based Reasoning in Der Architektur - Taschenbuch

2011, ISBN: 3832527338

Paperback, [EAN: 9783832527334], Logos Verlag Berlin, Logos Verlag Berlin, Book, [PU: Logos Verlag Berlin], 2011-08-01, Logos Verlag Berlin, Architekten vollbringen eine gesellschaftliche Aufgabe und tragen hohe ökonomische, ökologische, kulturelle und soziale Verantwortung. Die Unterstützung von Entwurf und Ausbildung sind wichtige Schritte hin zur Verbesserung architektonischer Qualität und damit zur Gerechtwerdung der an den Architekten gestellten Ansprüche. Neben `Learning by Doing`, dem Lernen und Schöpfen aus eigenen Erfahrungen, ist das Lernen und Schöpfen aus den Erfahrungen anderer ein wichtiger Bestandteil des Reifeprozesses eines Architekten. Ausgehend von der These, dass Architekten beim Lösen neuer Entwurfsaufgaben intensiv von exemplarischen Architekturobjekten Gebrauch machen, entstanden seit Beginn der 1990-er Jahre verschiedenste Computersysteme zur Unterstützung dieses Vorgehens. Diese Systeme basieren auf Case-Based Reasoning (CBR), einem Paradigma aus der Künstlichen Intelligenz, in dessen Zentrum das Wiederverwenden von in der Vergangenheit gemachten Erfahrungen zur Lösung gegenwärtiger Probleme steht. Ausgangspunkt dieser Arbeit ist die Feststellung, dass sinnvoll erscheinende Konzepte und Systeme existieren, diese jedoch im Alltag entwerfender Architekten nicht anzutreffen sind. Die Suche nach Gründen für den limitierten Erfolg basiert auf der Hypothese, dass diese unter anderem in einer missverständlichen Auslegung des CBR Modells und in der eingeschränkten Betrachtung der architektonischen Praxis zu suchen sind. Davon ausgehend wird ein Abgleich durchgeführt zwischen dem kognitiven Modell CBR und der daraus abgeleiteten Methode, theoretischen Betrachtungen zum architektonischen Entwerfen und der Ausbildung sowie der Anwendung der Methode in CBR Systemen und Konzepten in der Architektur. Herauskristallisierte Problemfelder werden in einem erweiterten Kontext untersucht. Basierend auf diesen Untersuchungen werden im Anschluss Handlungsempfehlungen für weiterführende Forschungsarbeiten abgeleitet., 266240, Architecture, 266247, Architects, 512756, Criticism & Theory, 512760, Planning, 266301, Reference, 266310, Study & Teaching, 512762, Techniques & Tools, 512758, Types of Architecture, 267815, Styles & Movements, 91, Art, Architecture & Photography, 1025612, Subjects, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
Logos Verlag Berlin
Neuware. Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 24 hours. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Augmenting Designers' Memory: Case-Based Reasoning in der Architektur - Katharina Richter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Richter:
Augmenting Designers' Memory: Case-Based Reasoning in der Architektur - Taschenbuch

ISBN: 3832527338

Taschenbuch, [EAN: 9783832527334], Logos Berlin, Logos Berlin, Book, [PU: Logos Berlin], Logos Berlin, 660716, Architektur, 660822, AVA & EDV, 660720, Architekturführer, 660718, Architekturtheorie, 660722, Baugeschichte & Epochen, 660770, Baukonstruktion, 660736, Baurecht, 660800, Bautechnik, 660750, Gebäudelehre, 660762, Planung, 660784, Sanierung & Denkmalpflege, 660814, Studium & Ausbildung, 660792, Städtebau, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3181301, Architektur, 3181201, Kunstwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 556196, Architektur, 556496, Architektur- & Kunstführer, 556048, Ausstellungskataloge, 556214, Entwurf, 556208, Garten- & Landschaftsarchitektur, 556210, Honorarordnung für Architekten, 556200, Innenarchitektur, 556216, Öffentlicher Raum, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Logos Verlag Berlin
Neuware. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Augmenting Designers' Memory. Case-Based Reasoning in der Architektur

Architekten vollbringen eine gesellschaftliche Aufgabe und tragen hohe ökonomische, ökologische, kulturelle und soziale Verantwortung. Die Unterstützung von Entwurf und Ausbildung sind wichtige Schritte hin zur Verbesserung architektonischer Qualität und damit zur Gerechtwerdung der an den Architekten gestellten Ansprüche. Neben 'Learning by Doing', dem Lernen und Schöpfen aus eigenen Erfahrungen, ist das Lernen und Schöpfen aus den Erfahrungen anderer ein wichtiger Bestandteil des Reifeprozesses eines Architekten. Ausgehend von der These, dass Architekten beim Lösen neuer Entwurfsaufgaben intensiv von exemplarischen Architekturobjekten Gebrauch machen, entstanden seit Beginn der 1990-er Jahre verschiedenste Computersysteme zur Unterstützung dieses Vorgehens. Diese Systeme basieren auf Case-Based Reasoning (CBR), einem Paradigma aus der Künstlichen Intelligenz, in dessen Zentrum das Wiederverwenden von in der Vergangenheit gemachten Erfahrungen zur Lösung gegenwärtiger Probleme steht. Ausgangspunkt dieser Arbeit ist die Feststellung, dass sinnvoll erscheinende Konzepte und Systeme existieren, diese jedoch im Alltag entwerfender Architekten nicht anzutreffen sind. Die Suche nach Gründen für den limitierten Erfolg basiert auf der Hypothese, dass diese unter anderem in einer missverständlichen Auslegung des CBR Modells und in der eingeschränkten Betrachtung der architektonischen Praxis zu suchen sind. Davon ausgehend wird ein Abgleich durchgeführt zwischen dem kognitiven Modell CBR und der daraus abgeleiteten Methode, theoretischen Betrachtungen zum architektonischen Entwerfen und der Ausbildung sowie der Anwendung der Methode in CBR Systemen und Konzepten in der Architektur. Herauskristallisierte Problemfelder werden in einem erweiterten Kontext untersucht. Basierend auf diesen Untersuchungen werden im Anschluss Handlungsempfehlungen für weiterführende Forschungsarbeiten abgeleitet.

Detailangaben zum Buch - Augmenting Designers' Memory. Case-Based Reasoning in der Architektur


ISBN (ISBN-10): 3832527338
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Logos Verlag Berlin

Buch in der Datenbank seit 30.07.2015 19:34:03
Buch zuletzt gefunden am 22.10.2017 10:46:32
ISBN/EAN: 3832527338

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8325-2733-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher