. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3838643038 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38,00 €, größter Preis: 71,53 €, Mittelwert: 49,08 €
Kundenbindungsstrategien Brauerei - Gastronomie - Elhaus, Ulrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elhaus, Ulrich:
Kundenbindungsstrategien Brauerei - Gastronomie - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783838643038

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag Diplom.De], Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,7, Technische Universität Dortmund (Wirtschafts- und Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Marketing, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Im Konsumgüterbereich sind stagnierende bzw. schrumpfende Märkte schon lange keine Seltenheit mehr, und die Produkte einzelner Anbieter sind häufig in ihrem Nutzen für die Verbraucher ähnlicher und somit austauschbar geworden. Von diesem Faktum ist besonders der Biermarkt betroffen, der seit nunmehr 20 Jahren sich in einer Stagnationsphase bzw. mittlerweile in einer leichten Degressionsphase befindet. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 137,71 ist 1995 ein Wert erreicht wie zuletzt Ende der 60er Jahre. Sich wandelnde Trinkgewohnheiten und der allgemeine Imageverlust von Bier erschweren die Existenz der Brauereien. Um sich auf dem Markt behaupten zu können, wird häufig auf eine aggressive Preispolitik gesetzt. Viele Unternehmen schaffen es nicht, dieser aggressiven Preispolitik andere Strategien entgegenzusetzen und werden von großen Brauereien geschluckt . Die großen Brauereien wiederum nutzen die Übernahme, um die eigenen Kapazitäten, die auf Grund falscher Prognosen führender Unternehmensberater und Fachleute aufgebaut wurden, auszulasten. Parallel zu der ungünstigen Situation für den Biermarkt hat sich im Marketing ein Paradigmawechsel zum Relationship-Marketing d.h. Beziehungsmarketing vollzogen: anstatt einmalige Verkaufstransaktionen zu forcieren, wird versucht, dauerhafte Beziehungen zu den Partnern zu unterhalten.' Grund hierfür sind der gesättigte Markt und der starke Verdrängungswettbewerb in der Branche. Die Privatbrauerei Andreas aus Hagen war den Herausforderungen des Biermarktes nicht mehr gewachsen. Mit der Übernahme durch die Dortmunder Actien-Brauerei (DAB) ging die Schließung des Brauereistandortes Hagen einher sowie eine Produktionsverlagerung nach Dortmund. Seit Februar 1995 werden die Produkte von Andreas ausschließlich in Dortmund gebraut. Der Wechsel des Standortes und die Schließung der Braustätte führten zu einem überproportional starken Rückgang der Marke Andreas in der Region Hagen und im EnnepeRuhr-Kreis, Hauptabsatzgebiet von Andreas. Insbesondere das Fassbiergeschäft, das eng mit der Gastronomie verknüpft ist, ließ sehr stark nach. Viele Gastronomiebetriebe haben ihre im Ausschank befindliche Marke Andreas durch eine andere ersetzt. Bevor es in einem Unternehmen zu entscheidenen Veränderungen kommen kann, sind Beziehungen, die eine Unternehmung unterhält, zu untersuchen. Eine dieser wichtigen Beziehungen in der Brauwirtschaft sind die Absatzkanäle, durch die die Produkte der Brauereien zu den Verbrauchern gelangen. In dieser Arbeit wird der Absatzkanal Gastronomie , der sich in vielerlei Hinsicht von den anderen Absatzkanälen der Brauwirtschaft unterscheidet, untersucht. Auf Grundlage einer empirischen Untersuchung im Raum Hagen und im Ennepe-RuhrKreis werden unter besonderer Berücksichtigung der Marke Andreas Stärken und Schwächen einzelner Fassbiermarken gegenübergestellt, denn einen wichtigen Vergleichsmaßstab der Bewertung interner Potentiale stellt der Wettbewerbsvergleich, d.h. der Vergleich der eigenen Potentiale und Ressourcen mit denen der Hauptkonkurrenten dar. Anhand der Konkurrenzanalyse und unter Berücksichtigung der lokalen Voraussetzungen werden strategische Handlungsempfehlungen entwickelt, die die Zusammenarbeit zwischen Brauerei und Gastronomie auf lange Sicht verbessern, um den Negativtrend der Marke Andreas zu stoppen und das Vertrauen zur Marke Andreas wieder herzustellen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisV TabellenverzeichnisVI AbkürzungsverzeichnisVII A.Einleitung1 I.Problemstellung1 II.Abgrenzung zentraler Begriffe2 1.Brauer... 2001. 132 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kundenbindungsstrategien Brauerei - Gastronomie - Ulrich Elhaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrich Elhaus:
Kundenbindungsstrategien Brauerei - Gastronomie - neues Buch

2001, ISBN: 9783838643038

ID: 9200000024760024

Inhaltsangabe: Einleitung: Im Konsumguterbereich sind stagnierende bzw. schrumpfende Markte schon lange keine Seltenheit mehr, und die Produkte einzelner Anbieter sind haufig in ihrem Nutzen fur die Verbraucher ahnlicher und somit austauschbar geworden. Von diesem Faktum ist besonders der Biermarkt betroffen, der seit nunmehr 20 Jahren sich in einer Stagnationsphase bzw. mittlerweile in einer leichten Degressionsphase befindet. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 137,71 ist 1995 ein Wert erreicht w..., Inhaltsangabe: Einleitung: Im Konsumguterbereich sind stagnierende bzw. schrumpfende Markte schon lange keine Seltenheit mehr, und die Produkte einzelner Anbieter sind haufig in ihrem Nutzen fur die Verbraucher ahnlicher und somit austauschbar geworden. Von diesem Faktum ist besonders der Biermarkt betroffen, der seit nunmehr 20 Jahren sich in einer Stagnationsphase bzw. mittlerweile in einer leichten Degressionsphase befindet. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 137,71 ist 1995 ein Wert erreicht wie zuletzt Ende der 60er Jahre. Sich wandelnde Trinkgewohnheiten und der allgemeine Imageverlust von Bier erschweren die Existenz der Brauereien. Um sich auf dem Markt behaupten zu konnen, wird haufig auf eine aggressive Preispolitik gesetzt. Viele Unternehmen schaffen es nicht, dieser aggressiven Preispolitik andere Strategien entgegenzusetzen und werden von grossen Brauereien geschluckt. Die grossen Brauereien wiederum nutzen die Ubernahme, um die eigenen Kapazitaten, die auf Grund falscher Prognosen fuhrender Unternehmensberater und Fachleute aufgebaut wurden, auszulasten. Parallel zu der ungunstigen Situation fur den Biermarkt hat sich im Marketing ein Paradigmawechsel zum Relationship-Marketing d.h. Beziehungsmarketing vollzogen: anstatt einmalige Verkaufstransaktionen zu forcieren, wird versucht, dauerhafte Beziehungen zu den Partnern zu unterhalten.' Grund hierfur sind der gesattigte Markt und der starke Verdrangungswettbewerb in der Branche. Die Privatbrauerei Andreas aus Hagen war den Herausforderungen des Biermarktes nicht mehr gewachsen. Mit der Ubernahme durch die Dortmunder Actien-Brauerei (DAB) ging die Schliessung des Brauereistandortes Hagen einher sowie eine Produktionsverlagerung nach Dortmund. Seit Februar 1995 werden die Produkte von Andreas ausschliesslich in Dortmund gebraut. Der Wechsel des Standortes und die Schliessung der Braustatte fuhrten zu einem uberproportional starken Ruckgang der Marke Andreas in der Region Hagen und im EnnepeRuhr-Kreis, Hauptabsa"Soort: Met illustraties; Taal: Duits; Afmetingen: 8x210x148 mm; Gewicht: 181,00 gram; Verschijningsdatum: juli 2001; ISBN10: 3838643038; ISBN13: 9783838643038; , Duitstalig | Paperback | 2001, Studie & Management, Marketing & Communicatie, Diplom.De

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, 5-10 werkdagen Versandkosten:5-10 werkdagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kundenbindungsstrategien Brauerei - Gastronomie - Ulrich Elhaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrich Elhaus:
Kundenbindungsstrategien Brauerei - Gastronomie - Taschenbuch

ISBN: 3838643038

ID: 13880997674

[EAN: 9783838643038], Neubuch, [PU: Diplom.de], ULRICH ELHAUS,MARKETING, Paperback. 130 pages. Dimensions: 10.4in. x 7.4in. x 0.3in.Diplomarbeit, die am 27. 01. 1997 erfolgreich an einer Universitt in Deutschland im Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften eingereicht wurde. Einleitung: Im Konsumgterbereich sind stagnierende bzw. schrumpfende Mrkte schon lange keine Seltenheit mehr, und die Produkte einzelner Anbieter sind hufig in ihrem Nutzen fr die Verbraucher hnlicher und somit austauschbar geworden. Von diesem Faktum ist besonders der Biermarkt betroffen, der seit nunmehr 20 Jahren sich in einer Stagnationsphase bzw. mittlerweile in einer leichten Degressionsphase befindet. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 137, 71 ist 1995 ein Wert erreicht wie zuletzt Ende der 60er Jahre. Sich wandelnde Trinkgewohnheiten und der allgemeine Imageverlust von Bier erschweren die Existenz der Brauereien. Um sich auf dem Markt behaupten zu knnen, wird hufig auf eine aggressive Preispolitik gesetzt. Viele Unternehmen schaffen es nicht, dieser aggressiven Preispolitik andere Strategien entgegenzusetzen und werden von groen Brauereien geschluckt. Die groen Brauereien wiederum nutzen die bernahme, um die eigenen Kapazitten, die auf Grund falscher Prognosen fhrender Unternehmensberater und Fachleute aufgebaut wurden, auszulasten. Parallel zu der ungnstigen Situation fr den Biermarkt hat sich im Marketing ein Paradigmawechsel zum Relationship-Marketing d. h. Beziehungsmarketing vollzogen: anstatt einmalige Verkaufstransaktionen zu forcieren, wird versucht, dauerhafte Beziehungen zu den Partnern zu unterhalten. Grund hierfr sind der gesttigte Markt und der starke Verdrngungswettbewerb in der Branche. Die Privatbrauerei Andreas aus Hagen war den Herausforderungen des Biermarktes nicht mehr gewachsen. Mit der bernahme durch die Dortmunder Actien-Brauerei (DAB) ging die Schlieung des Brauereistandortes Hagen einher sowie eine Produktionsverlagerung nach Dortmund. Seit Februar 1995 werden die Produkte von Andreas ausschlielich in Dortmund gebraut. Der Wechsel des Standortes und di. . . This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 12.24
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kundenbindungsstrategien Brauerei - Gastronomie (Paperback) - Ulrich Elhaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrich Elhaus:
Kundenbindungsstrategien Brauerei - Gastronomie (Paperback) - Taschenbuch

2001, ISBN: 3838643038

ID: 20536988481

[EAN: 9783838643038], Neubuch, [PU: diplom.de, United States], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,7, Technische Universitat Dortmund (Wirtschafts- und Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Marketing, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Einleitung: Im Konsumguterbereich sind stagnierende bzw. schrumpfende Markte schon lange keine Seltenheit mehr, und die Produkte einzelner Anbieter sind haufig in ihrem Nutzen fur die Verbraucher ahnlicher und somit austauschbar geworden. Von diesem Faktum ist besonders der Biermarkt betroffen, der seit nunmehr 20 Jahren sich in einer Stagnationsphase bzw. mittlerweile in einer leichten Degressionsphase befindet. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 137,71 ist 1995 ein Wert erreicht wie zuletzt Ende der 60er Jahre. Sich wandelnde Trinkgewohnheiten und der allgemeine Imageverlust von Bier erschweren die Existenz der Brauereien. Um sich auf dem Markt behaupten zu konnen, wird haufig auf eine aggressive Preispolitik gesetzt. Viele Unternehmen schaffen es nicht, dieser aggressiven Preispolitik andere Strategien entgegenzusetzen und werden von grossen Brauereien geschluckt. Die grossen Brauereien wiederum nutzen die Ubernahme, um die eigenen Kapazitaten, die auf Grund falscher Prognosen fuhrender Unternehmensberater und Fachleute aufgebaut wurden, auszulasten. Parallel zu der ungunstigen Situation fur den Biermarkt hat sich im Marketing ein Paradigmawechsel zum Relationship-Marketing d.h. Beziehungsmarketing vollzogen: anstatt einmalige Verkaufstransaktionen zu forcieren, wird versucht, dauerhafte Beziehungen zu den Partnern zu unterhalten. Grund hierfur sind der gesattigte Markt und der starke Verdrangungswettbewerb in der Branche. Die Privatbrauerei Andreas aus Hagen war den Herausforderungen des Biermarktes nicht mehr gewachsen. Mit der Ubernahme durch die Dortmunder Actien-Brauerei (DAB) ging die Schliessung des Brauereistandortes Hagen einher sowie eine Produktionsverlagerung nach Dortmund. Seit

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.54
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kundenbindungsstrategien Brauerei - Gastronomie als Buch von Ulrich Elhaus - Ulrich Elhaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrich Elhaus:
Kundenbindungsstrategien Brauerei - Gastronomie als Buch von Ulrich Elhaus - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783838643038

ID: 435865927

Kundenbindungsstrategien Brauerei - Gastronomie:Dargestellt am Beispiel der Marke Andreas Pils der Dortmunder Actien-Brauerei Ulrich Elhaus Kundenbindungsstrategien Brauerei - Gastronomie:Dargestellt am Beispiel der Marke Andreas Pils der Dortmunder Actien-Brauerei Ulrich Elhaus Bücher > Wissenschaft > Wirtschaftswissenschaft, Diplom.de

Neues Buch Hugendubel.de
No. 22031973 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Kundenbindungsstrategien Brauerei - Gastronomie: Dargestellt am Beispiel der Marke Andreas Pils der Dortmunder Actien-Brauerei (German Edition)
Autor:

Ulrich Elhaus

Titel:

Kundenbindungsstrategien Brauerei - Gastronomie: Dargestellt am Beispiel der Marke Andreas Pils der Dortmunder Actien-Brauerei (German Edition)

ISBN-Nummer:

Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,7, Technische Universitat Dortmund (Wirtschafts- und Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Marketing, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Einleitung: Im Konsumguterbereich sind stagnierende bzw. schrumpfende Markte schon lange keine Seltenheit mehr, und die Produkte einzelner Anbieter sind haufig in ihrem Nutzen fur die Verbraucher ahnlicher und somit austauschbar geworden. Von diesem Faktum ist besonders der Biermarkt betroffen, der seit nunmehr 20 Jahren sich in einer Stagnationsphase bzw. mittlerweile in einer leichten Degressionsphase befindet. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 137,71 ist 1995 ein Wert erreicht wie zuletzt Ende der 60er Jahre. Sich wandelnde Trinkgewohnheiten und der allgemeine Imageverlust von Bier erschweren die Existenz der Brauereien. Um sich auf dem Markt behaupten zu konnen, wird haufig auf eine aggressive Preispolitik gesetzt. Viele Unternehmen schaffen es nicht, dieser aggressiven Preispolitik andere Strategien entgegenzusetzen und werden von grossen Brauereien geschluckt. Die grossen Brauereien wiederum nutzen die Ubernahme, um die eigenen Kapazitaten, die auf Grund falscher Prognosen fuhrender Unternehmensberater und Fachleute aufgebaut wurden, auszulasten. Parallel zu der ungunstigen Situation fur den Biermarkt hat sich im Marketing ein Paradigmawechsel zum Relationship-Marketing d.h. Beziehungsmarketing vollzogen: anstatt einmalige Verkaufstransaktionen zu forcieren, wird versucht, dauerhafte Beziehungen zu den Partnern zu unterhalten.' Grund hierfur sind der gesattigte Markt und der starke Verdrangungswettbewerb in der Branche. Die Privatbrauerei Andreas aus Hagen war den Herausforderungen des Biermarktes nicht mehr gewachsen. Mit der Ubernahme durch die Dortmunder Actien-Brauerei (DAB) ging die Schliessung des Brauereistandortes Hagen einher sowie eine Produktionsverlagerung nach Dortmund. Seit

Detailangaben zum Buch - Kundenbindungsstrategien Brauerei - Gastronomie: Dargestellt am Beispiel der Marke Andreas Pils der Dortmunder Actien-Brauerei (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783838643038
ISBN (ISBN-10): 3838643038
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: Diplomarbeiten Agentur diplom.de

Buch in der Datenbank seit 27.05.2009 23:55:09
Buch zuletzt gefunden am 17.04.2017 21:27:55
ISBN/EAN: 3838643038

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8386-4303-8, 978-3-8386-4303-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher