. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3838643534 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 48,00 €, größter Preis: 62,09 €, Mittelwert: 53,35 €
Optimierungsverfahren im Supply Chain Management - Bernd Dittrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bernd Dittrich:
Optimierungsverfahren im Supply Chain Management - neues Buch

2001, ISBN: 9783838643533

ID: 117106376

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,0, Technische Universität Berlin (Logistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Aufgrund der sich wandelnden wirtschaftlichen und technologischen Rahmenbedingungen in den letzten Jahren ist Supply Chain Management zu einem unverzichtbaren Werkzeug im Bestreben der Unternehmen geworden, am Markt zu bestehen und neue Marktanteile zu sichern. Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Untersuchung der Optimierungsproblematik im Supply Chain Management. Sehr leistungsfähige Optimierungsverfahren sind, neben der informationstechnischen Integration der Daten der Partner der Supply Chain, eine grundlegende Voraussetzung für Supply Chain Management. Da das Supply Chain Management sehr viele Teilgebiete mit unterschiedlicher Ausrichtung und somit differierenden Anforderungen an Optimierungstechniken umfasst wird diesbezüglich eine Unterscheidung der Aufgabenfelder des SCM durchgeführt. Hierfür werden im SCM-Kontext massgebliche Kriterien zur Beurteilung der Anforderungen der Aufgabengebiete bzw. der Fähigkeiten der Algorithmen entwickelt. Es lassen sich starke Unterschiede bezüglich der Anforderungen der Teilgebiete an die Optimierungsverfahren identifizieren. Einen Kern der Arbeit stellt die Vorstellung wichtiger APS-Planungsverfahren, u.a. Constraint Propagation, Linearer Optimierung, Genetischer Algorithmen und Simulated Annealing, dar. Diese werden in einer auch dem vorab nicht mit Optimierungsverfahren vertrauten Leser verständlichen Art vorgestellt. Eine Untersuchung der Leistungsprofile bezüglich der oben ermittelten Kriterien zeigt grosse Unterschiede zwischen den Verfahren. Die Gegenüberstellung der Anforderungsprofile der Teilgebiete des SCM mit den Leistungsprofilen der APS-Verfahren zeigt die Eignung der Verfahren für die Aufgabengebiete, teilweise sind klare Zuordnungen möglich, bei einigen Aufgabenfeldern ist dies nicht einfach möglich. Ein Einsatz dieser Optimierungsverfahren ist nur in integrierter SCM-Software sinnvoll möglich. Aus diesem Grund werden verschiedene Software-Tools für das SCM auf ihre Optimierungsphilosophie und die verwendeten Planungstechniken hin untersucht. Es treten hierbei deutliche Unterschiede zwischen den Anbietern zu tage. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Grundlagen des Supply Chain Management4 2.1DEFINITION UND BEGRIFFSKLÄRUNG4 2.2URSACHEN DER NOTWENDIGKEIT VON SUPPLY CHAIN MANAGEMENT8 2.3Ziele und Potentiale des Supply Chain Management12 2.4VORAUSSETZUNGEN FÜR SUPPLY CHAIN MANAGEMENT16 3.Aufgabenfelder des SCM und deren Optimierungsproblematiken20 3.1SUPPLY CHAIN PLANNING21 3.1.1Strategische Planung22 3.1.2Bedarfsplanung25 3.1.3Verbundplanung26 3.1.4Produktionsplanung28 3.1.5Produktionsfeinplanung30 3.1.6Distributionsplanung32 3.1.7Transportplanung34 3.1.8Interaktionsmodell der Komponenten des SCP36 3.2AVAILABLE/CAPABLE TO PROMISE37 3.3SUPPLY CHAIN EXECUTION39 3.3.1Controlling39 3.3.2Auftragssteuerung39 3.3.3Lager- und Bestandssteuerung40 3.3.4Transportsteuerung40 3.4UNTERSTÜTZENDE AUFGABEN40 3.4.1Datenverwaltung41 3.4.2Kommunikation42 3.5VERGLEICH DER ANFORDERUNGEN DER AUFGABENFELDER DES SCP43 4.Industrielle Planungskonzepte von MRP bis APS45 4.1MRP45 4.2MRPII46 4.3DECISION SUPPORT SYSTEMS48 4.4ADVANCED PLANNING AND SCHEDULING48 5.Optimierungsmethoden für das Supply Chain Management51 5.1GRUNDLAGEN UND BEGRIFFSKLÄRUNG51 5.2LINEARE OPTIMIERUNG57 5.2.1Die Standardform der Linearen Optimierung57 5.2.2Simplex-Verfahren58 5.2.2.1Graphische Lösung linearer Probleme mit Hilfe des Simplex-Verfahrens58 5.2.2.2Mathematische Lösung linearer Optimierungsprobleme mittels... Überblick und Umsetzung in aktueller SCM-Standardsoftware Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Wirtschaft Taschenbuch 29.07.2001, Diplom.de, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 38672362 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Optimierungsverfahren im Supply Chain Management - Bernd Dittrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bernd Dittrich:
Optimierungsverfahren im Supply Chain Management - neues Buch

2000, ISBN: 9783838643533

ID: 2c6bdeacbe5f3561b4c1ae4bff5071ea

Überblick und Umsetzung in aktueller SCM-Standardsoftware Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,0, Technische Universität Berlin (Logistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Aufgrund der sich wandelnden wirtschaftlichen und technologischen Rahmenbedingungen in den letzten Jahren ist Supply Chain Management zu einem unverzichtbaren Werkzeug im Bestreben der Unternehmen geworden, am Markt zu bestehen und neue Marktanteile zu sichern. Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Untersuchung der Optimierungsproblematik im Supply Chain Management. Sehr leistungsfähige Optimierungsverfahren sind, neben der informationstechnischen Integration der Daten der Partner der Supply Chain, eine grundlegende Voraussetzung für Supply Chain Management. Da das Supply Chain Management sehr viele Teilgebiete mit unterschiedlicher Ausrichtung und somit differierenden Anforderungen an Optimierungstechniken umfasst wird diesbezüglich eine Unterscheidung der Aufgabenfelder des SCM durchgeführt. Hierfür werden im SCM-Kontext massgebliche Kriterien zur Beurteilung der Anforderungen der Aufgabengebiete bzw. der Fähigkeiten der Algorithmen entwickelt. Es lassen sich starke Unterschiede bezüglich der Anforderungen der Teilgebiete an die Optimierungsverfahren identifizieren. Einen Kern der Arbeit stellt die Vorstellung wichtiger APS-Planungsverfahren, u.a. Constraint Propagation, Linearer Optimierung, Genetischer Algorithmen und Simulated Annealing, dar. Diese werden in einer auch dem vorab nicht mit Optimierungsverfahren vertrauten Leser verständlichen Art vorgestellt. Eine Untersuchung der Leistungsprofile bezüglich der oben ermittelten Kriterien zeigt grosse Unterschiede zwischen den Verfahren. Die Gegenüberstellung der Anforderungsprofile der Teilgebiete des SCM mit den Leistungsprofilen der APS-Verfahren zeigt die Eignung der Verfahren für die Aufgabengebiete, teilweise sind klare Zuordnungen möglich, bei einigen Aufgabenfeldern ist dies nicht einfach möglich. Ein Einsatz dieser Optimierungsverfahren ist nur in integrierter SCM-Software sinnvoll möglich. Aus diesem Grund werden verschiedene Software-Tools für das SCM auf ihre Optimierungsphilosophie und die verwendeten Planungstechniken hin untersucht. Es treten hierbei deutliche Unterschiede zwischen den Anbietern zu tage. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Grundlagen des Supply Chain Management4 2.1DEFINITION UND BEGRIFFSKLÄRUNG4 2.2URSACHEN DER NOTWENDIGKEIT VON SUPPLY CHAIN MANAGEMENT8 2.3Ziele und Potentiale des Supply Chain Management12 2.4VORAUSSETZUNGEN FÜR SUPPLY CHAIN MANAGEMENT16 3.Aufgabenfelder des SCM und deren Optimierungsproblematiken20 3.1SUPPLY CHAIN PLANNING21 3.1.1Strategische Planung22 3.1.2Bedarfsplanung25 3.1.3Verbundplanung26 3.1.4Produktionsplanung28 3.1.5Produktionsfeinplanung30 3.1.6Distributionsplanung32 3.1.7Transportplanung34 3.1.8Interaktionsmodell der Komponenten des SCP36 3.2AVAILABLE/CAPABLE TO PROMISE37 3.3SUPPLY CHAIN EXECUTION39 3.3.1Controlling39 3.3.2Auftragssteuerung39 3.3.3Lager- und Bestandssteuerung40 3.3.4Transportsteuerung40 3.4UNTERSTÜTZENDE AUFGABEN40 3.4.1Datenverwaltung41 3.4.2Kommunikation42 3.5VERGLEICH DER ANFORDERUNGEN DER AUFGABENFELDER DES SCP43 4.Industrielle Planungskonzepte von MRP bis APS45 4.1MRP45 4.2MRPII46 4.3DECISION SUPPORT SYSTEMS48 4.4ADVANCED PLANNING AND SCHEDULING48 5.Optimierungsmethoden für das Supply Chain Management51 5.1GRUNDLAGEN UND BEGRIFFSKLÄRUNG51 5.2LINEARE OPTIMIERUNG57 5.2.1Die Standardform der Linearen Optimierung57 5.2.2Simplex-Verfahren58 5.2.2.1Graphische Lösung linearer Probleme mit Hilfe des Simplex-Verfahrens58 5.2.2.2Mathematische Lösung linearer Optimierungsprobleme mittels... Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-8386-4353-3, Diplom.de

Neues Buch Buch.ch
Nr. 38672362 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Optimierungsverfahren im Supply Chain Management - Bernd Dittrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bernd Dittrich:
Optimierungsverfahren im Supply Chain Management - neues Buch

2000, ISBN: 9783838643533

ID: 93082104

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,0, Technische Universität Berlin (Logistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Aufgrund der sich wandelnden wirtschaftlichen und technologischen Rahmenbedingungen in den letzten Jahren ist Supply Chain Management zu einem unverzichtbaren Werkzeug im Bestreben der Unternehmen geworden, am Markt zu bestehen und neue Marktanteile zu sichern. Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Untersuchung der Optimierungsproblematik im Supply Chain Management. Sehr leistungsfähige Optimierungsverfahren sind, neben der informationstechnischen Integration der Daten der Partner der Supply Chain, eine grundlegende Voraussetzung für Supply Chain Management. Da das Supply Chain Management sehr viele Teilgebiete mit unterschiedlicher Ausrichtung und somit differierenden Anforderungen an Optimierungstechniken umfaßt wird diesbezüglich eine Unterscheidung der Aufgabenfelder des SCM durchgeführt. Hierfür werden im SCM-Kontext maßgebliche Kriterien zur Beurteilung der Anforderungen der Aufgabengebiete bzw. der Fähigkeiten der Algorithmen entwickelt. Es lassen sich starke Unterschiede bezüglich der Anforderungen der Teilgebiete an die Optimierungsverfahren identifizieren. Einen Kern der Arbeit stellt die Vorstellung wichtiger APS-Planungsverfahren, u.a. Constraint Propagation, Linearer Optimierung, Genetischer Algorithmen und Simulated Annealing, dar. Diese werden in einer auch dem vorab nicht mit Optimierungsverfahren vertrauten Leser verständlichen Art vorgestellt. Eine Untersuchung der Leistungsprofile bezüglich der oben ermittelten Kriterien zeigt große Unterschiede zwischen den Verfahren. Die Gegenüberstellung der Anforderungsprofile der Teilgebiete des SCM mit den Leistungsprofilen der APS-Verfahren zeigt die Eignung der Verfahren für die Aufgabengebiete, teilweise sind klare Zuordnungen möglich, bei einigen Aufgabenfeldern ist dies nicht einfach möglich. Ein Einsatz dieser Optimierungsverfahren ist nur in integrierter SCM-Software sinnvoll möglich. Aus diesem Grund werden verschiedene Software-Tools für das SCM auf ihre Optimierungsphilosophie und die verwendeten Planungstechniken hin untersucht. Es treten hierbei deutliche Unterschiede zwischen den Anbietern zu tage. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Grundlagen des Supply Chain Management4 2.1DEFINITION UND BEGRIFFSKLÄRUNG4 2.2URSACHEN DER NOTWENDIGKEIT VON SUPPLY CHAIN MANAGEMENT8 2.3Ziele und Potentiale des Supply Chain Management12 2.4VORAUSSETZUNGEN FÜR SUPPLY CHAIN MANAGEMENT16 3.Aufgabenfelder des SCM und deren Optimierungsproblematiken20 3.1SUPPLY CHAIN PLANNING21 3.1.1Strategische Planung22 3.1.2Bedarfsplanung25 3.1.3Verbundplanung26 3.1.4Produktionsplanung28 3.1.5Produktionsfeinplanung30 3.1.6Distributionsplanung32 3.1.7Transportplanung34 3.1.8Interaktionsmodell der Komponenten des SCP36 3.2AVAILABLE/CAPABLE TO PROMISE37 3.3SUPPLY CHAIN EXECUTION39 3.3.1Controlling39 3.3.2Auftragssteuerung39 3.3.3Lager- und Bestandssteuerung40 3.3.4Transportsteuerung40 3.4UNTERSTÜTZENDE AUFGABEN40 3.4.1Datenverwaltung41 3.4.2Kommunikation42 3.5VERGLEICH DER ANFORDERUNGEN DER AUFGABENFELDER DES SCP43 4.Industrielle Planungskonzepte von MRP bis APS45 4.1MRP45 4.2MRPII46 4.3DECISION SUPPORT SYSTEMS48 4.4ADVANCED PLANNING AND SCHEDULING48 5.Optimierungsmethoden für das Supply Chain Management51 5.1GRUNDLAGEN UND BEGRIFFSKLÄRUNG51 5.2LINEARE OPTIMIERUNG57 5.2.1Die Standardform der Linearen Optimierung57 5.2.2Simplex-Verfahren58 5.2.2.1Graphische Lösung linearer Probleme mit Hilfe des Simplex-Verfahrens58 5.2.2.2Mathematische Lösung linearer Optimierungsprobleme mittels... Überblick und Umsetzung in aktueller SCM-Standardsoftware Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, Diplom.de

Neues Buch Thalia.de
No. 38672362 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Optimierungsverfahren Im Supply Chain Management - Bernd Dittrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bernd Dittrich:
Optimierungsverfahren Im Supply Chain Management - Taschenbuch

2000, ISBN: 3838643534

ID: 13880997718

[EAN: 9783838643533], Neubuch, [PU: Diplom.de], BERND DITTRICH,ECONOMICS, Paperback. 212 pages. Dimensions: 10.4in. x 7.4in. x 0.5in.Diplomarbeit, die am 01. 09. 2000 erfolgreich an einer Technische Universitt in Deutschland im Fachbereich Logistik eingereicht wurde. Einleitung: Aufgrund der sich wandelnden wirtschaftlichen und technologischen Rahmenbedingungen in den letzten Jahren ist Supply Chain Management zu einem unverzichtbaren Werkzeug im Bestreben der Unternehmen geworden, am Markt zu bestehen und neue Marktanteile zu sichern. Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Untersuchung der Optimierungsproblematik im Supply Chain Management. Sehr leistungsfhige Optimierungsverfahren sind, neben der informationstechnischen Integration der Daten der Partner der Supply Chain, eine grundlegende Voraussetzung fr Supply Chain Management. Da das Supply Chain Management sehr viele Teilgebiete mit unterschiedlicher Ausrichtung und somit differierenden Anforderungen an Optimierungstechniken umfat wird diesbezglich eine Unterscheidung der Aufgabenfelder des SCM durchgefhrt. Hierfr werden im SCM-Kontext magebliche Kriterien zur Beurteilung der Anforderungen der Aufgabengebiete bzw. der Fhigkeiten der Algorithmen entwickelt. Es lassen sich starke Unterschiede bezglich der Anforderungen der Teilgebiete an die Optimierungsverfahren identifizieren. Einen Kern der Arbeit stellt die Vorstellung wichtiger APS-Planungsverfahren, u. a. Constraint Propagation, Linearer Optimierung, Genetischer Algorithmen und Simulated Annealing, dar. Diese werden in einer auch dem vorab nicht mit Optimierungsverfahren vertrauten Leser verstndlichen Art vorgestellt. Eine Untersuchung der Leistungsprofile bezglich der oben ermittelten Kriterien zeigt groe Unterschiede zwischen den Verfahren. Die Gegenberstellung der Anforderungsprofile der Teilgebiete des SCM mit den Leistungsprofilen der APS-Verfahren zeigt die Eignung der Verfahren fr die Aufgabengebiete, teilweise sind klare Zuordnungen mglich, bei einigen Aufgabenfeldern ist dies nicht einfach mglich. Ein Einsatz dieser Optimierungsverfahren ist nur in. . . This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 11.66
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Optimierungsverfahren im Supply Chain Management - Bernd Dittrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bernd Dittrich:
Optimierungsverfahren im Supply Chain Management - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783838643533

ID: 435866101

Optimierungsverfahren im Supply Chain Management:Überblick und Umsetzung in aktueller SCM-Standardsoftware Bernd Dittrich Optimierungsverfahren im Supply Chain Management:Überblick und Umsetzung in aktueller SCM-Standardsoftware Bernd Dittrich Bücher > Wissenschaft > Wirtschaftswissenschaft, Diplom.de

Neues Buch Hugendubel.de
No. 22031848 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Optimierungsverfahren im Supply Chain Management: Überblick und Umsetzung in aktueller SCM-Standardsoftware
Autor:

Bernd Dittrich

Titel:

Optimierungsverfahren im Supply Chain Management: Überblick und Umsetzung in aktueller SCM-Standardsoftware

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Optimierungsverfahren im Supply Chain Management: Überblick und Umsetzung in aktueller SCM-Standardsoftware


EAN (ISBN-13): 9783838643533
ISBN (ISBN-10): 3838643534
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2000
Herausgeber: Diplomarbeiten Agentur diplom.de

Buch in der Datenbank seit 10.03.2010 13:32:27
Buch zuletzt gefunden am 14.01.2017 10:58:47
ISBN/EAN: 3838643534

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8386-4353-4, 978-3-8386-4353-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher