Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3838643593 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 48,00 €, größter Preis: 48,00 €, Mittelwert: 48,00 €
Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven des Discount-Brokerage - Ingo Jörz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ingo Jörz:
Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven des Discount-Brokerage - neues Buch

2000, ISBN: 9783838643595

ID: 3aa2d6e472ba65c43cf86dfb0deac7a0

Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven des Discount-Brokerage Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Wirtschafts- und Organisationswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Seit Beginn der Neunziger Jahre befindet sich die deutsche Kreditwirtschaft in einem tiefgreifenden Strukturwandel. Insbesondere das Privatkundengeschäft der großen Geschäftsbanken befindet sich gegenwärtig in einem grundlegenden Wandlungs- und Innovationsprozess. Auswirkungen hat dieser Strukturwandel vor allem auf das Vertriebssystem für Bankdienstleistungen. Eine der Marktinnovationen der letzten Zeit ist die Abwicklung von Wertpapierdienstleistungen als Discount-Geschäft. In diesem Zusammenhang sind ein zunehmender Wettbewerbsdruck, eine fortschreitende Ausdifferenzierung des Dienstleistungsangebots und eine abnehmende Ertragsstärke zu verzeichnen. Auch die Öffnung der Märkte führte zu wesentlichen Veränderungen an den Finanzmärkten. Unter anderem durch die Öffnung der Märkte wurde die Globalisierung der Finanzmärkte ausgelöst, und durch die neuen technischen Möglichkeiten in der Informations- und Kommunikationstechnik der letzten Jahre ist es möglich geworden, in sekundenschnelle geografische Grenzen für große Mengen an Kapital zu überwinden. Diese Entwicklung führte zu sich wandelnden Angebots- und Nachfrageverhaltensweisen. Weiterhin weisen die Nachfrager sowohl im Privatkunden- als auch im Firmengeschäft ein immer kritischer werdendes Preis- und Qualitätsbewusstsein auf, was eine stetige Verschärfung des Wettbewerbs und einen zunehmenden Ertragsdruck der Anbieter verursachte. Diese veränderten Rahmenbedingungen führten seit 1994 zu einer Reihe von neu gegründeten Direktbanken in Deutschland. Ein Großteil dieser Direktbanken spezialisiert sich auf das Discount-Brokerage. Dies hatte zur Folge, dass die bis dahin stabilen und einheitlichen Wertpapierprovisionssätze für Privatkunden in Deutschland erstmals in Bewegung gerieten. Zudem sind durch technischen Entwicklungen, insbesondere die des Internets, die Markteintrittsbarrieren weitgehend gefallen, so dass zunehmend auch ausländische Anbieter auf virtuellem Weg in Konkurrenz zu den in der Fläche präsenten Kreditinstituten treten. Gang der Untersuchung: Im Rahmen dieser Arbeit erfolgt eine kritische Bestandsaufnahme sowie eine Darstellung der Entwicklungsperspektiven des Discount-Brokerage. In diesem Zusammenhang wird auf die Sichtweise der Anbieter und Nachfrager eingegangen. Des weiteren soll diese Arbeit Interessenten am Discount-Brokerage die Möglichkeit bieten, eine Entscheidung zur Auswahl des für sie geeignetsten Discount-Brokerage-Anbieters zu treffen. Dies geschieht durch eine ausführliche Darstellung und Analyse der Produkte, Konditionen und Serviceleistungen ausgewählter Discount-Broker anhand für die Nachfrager wichtiger Entscheidungsparameter. Der Bewertungsvorgang wird in diesem Zusammenhang durch Anwendung eines Scoring-Modells durchgeführt. Die Nachfrager werden dazu in die unterschiedlichen Kundentypen des Day-Traders, Wachstums-Traders, Investors und Sparers untergliedert. Allerdings ist es aufgrund der angegebenen Gewichtungen der für die Bewertung relevanten Kriterien ebenfalls möglich, ein auf die persönlichen Präferenzen zugeschnittenes Ergebnis zu ermitteln. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: GliederungII AbkürzungsverzeichnisV 1.Einleitung1 1.1Problemstellung und Gang der Untersuchung1 1.2Begriffliche Abgrenzungen2 1.2.1Discount-Brokerage2 1.2.2Electronic Banking3 1.2.3Abgrenzung des Discount-Brokerage4 2.Entwicklung des Discount-Brokerage5 2.1Entwicklung des strategischen Umfelds im Privatkundengeschäft5 2.2Entwicklung der technischen Möglichkeiten6 2.3Bedeutung des Internets als Vertriebskanal für Finanzd... Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-8386-4359-5, Diplom.de

Neues Buch Buch.de
Nr. 38672350 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven des Discount-Brokerage - Ingo Jörz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ingo Jörz:
Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven des Discount-Brokerage - neues Buch

2000, ISBN: 9783838643595

ID: 117330377

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Wirtschafts- und Organisationswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Seit Beginn der Neunziger Jahre befindet sich die deutsche Kreditwirtschaft in einem tiefgreifenden Strukturwandel. Insbesondere das Privatkundengeschäft der großen Geschäftsbanken befindet sich gegenwärtig in einem grundlegenden Wandlungs- und Innovationsprozess. Auswirkungen hat dieser Strukturwandel vor allem auf das Vertriebssystem für Bankdienstleistungen. Eine der Marktinnovationen der letzten Zeit ist die Abwicklung von Wertpapierdienstleistungen als Discount-Geschäft. In diesem Zusammenhang sind ein zunehmender Wettbewerbsdruck, eine fortschreitende Ausdifferenzierung des Dienstleistungsangebots und eine abnehmende Ertragsstärke zu verzeichnen. Auch die Öffnung der Märkte führte zu wesentlichen Veränderungen an den Finanzmärkten. Unter anderem durch die Öffnung der Märkte wurde die Globalisierung der Finanzmärkte ausgelöst, und durch die neuen technischen Möglichkeiten in der Informations- und Kommunikationstechnik der letzten Jahre ist es möglich geworden, in sekundenschnelle geografische Grenzen für große Mengen an Kapital zu überwinden. Diese Entwicklung führte zu sich wandelnden Angebots- und Nachfrageverhaltensweisen. Weiterhin weisen die Nachfrager sowohl im Privatkunden- als auch im Firmengeschäft ein immer kritischer werdendes Preis- und Qualitätsbewusstsein auf, was eine stetige Verschärfung des Wettbewerbs und einen zunehmenden Ertragsdruck der Anbieter verursachte. Diese veränderten Rahmenbedingungen führten seit 1994 zu einer Reihe von neu gegründeten Direktbanken in Deutschland. Ein Großteil dieser Direktbanken spezialisiert sich auf das Discount-Brokerage. Dies hatte zur Folge, dass die bis dahin stabilen und einheitlichen Wertpapierprovisionssätze für Privatkunden in Deutschland erstmals in Bewegung gerieten. Zudem sind durch technischen Entwicklungen, insbesondere die des Internets, die Markteintrittsbarrieren weitgehend gefallen, so dass zunehmend auch ausländische Anbieter auf virtuellem Weg in Konkurrenz zu den in der Fläche präsenten Kreditinstituten treten. Gang der Untersuchung: Im Rahmen dieser Arbeit erfolgt eine kritische Bestandsaufnahme sowie eine Darstellung der Entwicklungsperspektiven des Discount-Brokerage. In diesem Zusammenhang wird auf die Sichtweise der Anbieter und Nachfrager eingegangen. Des weiteren soll diese Arbeit Interessenten am Discount-Brokerage die Möglichkeit bieten, eine Entscheidung zur Auswahl des für sie geeignetsten Discount-Brokerage-Anbieters zu treffen. Dies geschieht durch eine ausführliche Darstellung und Analyse der Produkte, Konditionen und Serviceleistungen ausgewählter Discount-Broker anhand für die Nachfrager wichtiger Entscheidungsparameter. Der Bewertungsvorgang wird in diesem Zusammenhang durch Anwendung eines Scoring-Modells durchgeführt. Die Nachfrager werden dazu in die unterschiedlichen Kundentypen des Day-Traders, Wachstums-Traders, Investors und Sparers untergliedert. Allerdings ist es aufgrund der angegebenen Gewichtungen der für die Bewertung relevanten Kriterien ebenfalls möglich, ein auf die persönlichen Präferenzen zugeschnittenes Ergebnis zu ermitteln. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: GliederungII AbkürzungsverzeichnisV 1.Einleitung1 1.1Problemstellung und Gang der Untersuchung1 1.2Begriffliche Abgrenzungen2 1.2.1Discount-Brokerage2 1.2.2Electronic Banking3 1.2.3Abgrenzung des Discount-Brokerage4 2.Entwicklung des Discount-Brokerage5 2.1Entwicklung des strategischen Umfelds im Privatkundengeschäft5 2.2Entwicklung der technischen Möglichkeiten6 2.3Bedeutung des Internets als Vertriebskanal für Finanzd... Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven des Discount-Brokerage Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, Diplom.de

Neues Buch Thalia.de
No. 38672350 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven des Discount-Brokerage - Jörz, Ingo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jörz, Ingo:
Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven des Discount-Brokerage - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783838643595

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag Diplom.De], Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Wirtschafts- und Organisationswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Seit Beginn der Neunziger Jahre befindet sich die deutsche Kreditwirtschaft in einem tiefgreifenden Strukturwandel. Insbesondere das Privatkundengeschäft der großen Geschäftsbanken befindet sich gegenwärtig in einem grundlegenden Wandlungs- und Innovationsprozess. Auswirkungen hat dieser Strukturwandel vor allem auf das Vertriebssystem für Bankdienstleistungen. Eine der Marktinnovationen der letzten Zeit ist die Abwicklung von Wertpapierdienstleistungen als Discount-Geschäft. In diesem Zusammenhang sind ein zunehmender Wettbewerbsdruck, eine fortschreitende Ausdifferenzierung des Dienstleistungsangebots und eine abnehmende Ertragsstärke zu verzeichnen. Auch die Öffnung der Märkte führte zu wesentlichen Veränderungen an den Finanzmärkten. Unter anderem durch die Öffnung der Märkte wurde die Globalisierung der Finanzmärkte ausgelöst, und durch die neuen technischen Möglichkeiten in der Informations- und Kommunikationstechnik der letzten Jahre ist es möglich geworden, in sekundenschnelle geografische Grenzen für große Mengen an Kapital zu überwinden. Diese Entwicklung führte zu sich wandelnden Angebots- und Nachfrageverhaltensweisen. Weiterhin weisen die Nachfrager sowohl im Privatkunden- als auch im Firmengeschäft ein immer kritischer werdendes Preis- und Qualitätsbewusstsein auf, was eine stetige Verschärfung des Wettbewerbs und einen zunehmenden Ertragsdruck der Anbieter verursachte. Diese veränderten Rahmenbedingungen führten seit 1994 zu einer Reihe von neu gegründeten Direktbanken in Deutschland. Ein Großteil dieser Direktbanken spezialisiert sich auf das Discount-Brokerage. Dies hatte zur Folge, dass die bis dahin stabilen und einheitlichen Wertpapierprovisionssätze für Privatkunden in Deutschland erstmals in Bewegung gerieten. Zudem sind durch technischen Entwicklungen, insbesondere die des Internets, die Markteintrittsbarrieren weitgehend gefallen, so dass zunehmend auch ausländische Anbieter auf virtuellem Weg in Konkurrenz zu den in der Fläche präsenten Kreditinstituten treten. Gang der Untersuchung: Im Rahmen dieser Arbeit erfolgt eine kritische Bestandsaufnahme sowie eine Darstellung der Entwicklungsperspektiven des Discount-Brokerage. In diesem Zusammenhang wird auf die Sichtweise der Anbieter und Nachfrager eingegangen. Des weiteren soll diese Arbeit Interessenten am Discount-Brokerage die Möglichkeit bieten, eine Entscheidung zur Auswahl des für sie geeignetsten Discount-Brokerage-Anbieters zu treffen. Dies geschieht durch eine ausführliche Darstellung und Analyse der Produkte, Konditionen und Serviceleistungen ausgewählter Discount-Broker anhand für die Nachfrager wichtiger Entscheidungsparameter. Der Bewertungsvorgang wird in diesem Zusammenhang durch Anwendung eines Scoring-Modells durchgeführt. Die Nachfrager werden dazu in die unterschiedlichen Kundentypen des Day-Traders, Wachstums-Traders, Investors und Sparers untergliedert. Allerdings ist es aufgrund der angegebenen Gewichtungen der für die Bewertung relevanten Kriterien ebenfalls möglich, ein auf die persönlichen Präferenzen zugeschnittenes Ergebnis zu ermitteln. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: GliederungII AbkürzungsverzeichnisV 1.Einleitung1 1.1Problemstellung und Gang der Untersuchung1 1.2Begriffliche Abgrenzungen2 1.2.1Discount-Brokerage2 1.2.2Electronic Banking3 1.2.3Abgrenzung des Discount-Brokerage4 2.Entwicklung des Discount-Brokerage5 2.1Entwicklung des strategischen Umfelds im Privatkundengeschäft5 2.2Entwicklung der technischen Möglichkeiten6 2.3Bedeutung des Internets als Vertriebskanal für Finanzd... 2001. 156 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven des Discount-Brokerage als Buch von Ingo Jörz - Ingo Jörz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ingo Jörz:
Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven des Discount-Brokerage als Buch von Ingo Jörz - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783838643595

ID: 435866220

Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven des Discount-Brokerage: Ingo Jörz Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven des Discount-Brokerage: Ingo Jörz Bücher > Wissenschaft > Wirtschaftswissenschaft, Diplom.de

Neues Buch Hugendubel.de
No. 22031842 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven des Discount-Brokerage - Ingo Jörz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ingo Jörz:
Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven des Discount-Brokerage - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783838643595

ID: 29138921

Softcover, Buch, [PU: diplom.de]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven des Discount-Brokerage


EAN (ISBN-13): 9783838643595
ISBN (ISBN-10): 3838643593
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2000
Herausgeber: diplom.de

Buch in der Datenbank seit 20.02.2014 10:10:50
Buch zuletzt gefunden am 30.03.2017 18:22:49
ISBN/EAN: 3838643593

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8386-4359-3, 978-3-8386-4359-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher