. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 51,92 €, größter Preis: 81,09 €, Mittelwert: 61,40 €
Internet-based Purchasing - Alexander Brinz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alexander Brinz:

Internet-based Purchasing - Taschenbuch

2001, ISBN: 3838643615

ID: 12078540707

[EAN: 9783838643618], Neubuch, [PU: Diplom.De Jul 2001], This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,0, Hochschule Offenburg (Wirtschaftsingenieurwesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Das Internet ermöglicht dem Einkauf, seine ineffiziente Rolle im Unternehmen zu verlassen und zum Trendsetter zu werden. Einkaufsabteilungen haben die Chance, durch Nutzung der modernen Techniken die Position des Unternehmens im globalen Wettbewerb zu stärken. Der Übergang zu neuen Möglichkeiten gelingt aber nur, wenn die Mitarbeiter im Einkauf mehr von neuen Spielregeln erfahren. Die vorliegende Diplomarbeit beschreibt die Auswirkungen von E-Business und Warenterminbörsen auf den Einkauf. Sie zeigt, wie die Einkaufsprozesse in der zukünftigen, digitalen Welt ablaufen werden. Die Diplomarbeit vermittelt das Wissen, um die Internetauswirkungen einschätzen und die notwendigen Maßnahmen initiieren zu können. Entstanden ist die Diplomarbeit in Zusammenarbeit mit National GmbH & Co. KG. Ziel dieser Zusammenarbeit ist - Voraussetzungen zur Einführung von Internet-based Purchasing im Unternehmen zu schaffen. Bei vielen Firmen wird das Internet immer noch als neuer, kostengünstiger Vertriebskanal gesehen, und E-Business/ E-Commerce fokussiert sich mehr oder weniger auf Informationsangebote auf den Webseiten - häufig noch ohne oder mit unzureichender Transaktions- und Abwicklungsfunktionalität. Solche Unternehmensbereiche, wie der Vertrieb, standen oft vor dem Einkauf, wenn es darum ging, neue Konzepte und Ansätze aus der Betriebswirtschaftslehre oder der Informations- und Kommunikationstechnik im Unternehmen zu adaptieren. Die Situation hat sich in der letzten Zeit dramatisch verändert. Die anfängliche Euphorie im B2C-Geschäft, verliert mehr oder weniger an Kraft, siehe den katastrophalen Aktienkurs von Amazon. In der letzten Zeit wurde aber eine Reihe von Unternehmen gegründet, welche an Lösungen arbeiten, die das B2B-Geshäft, oder genauer gesagt Internet-based Purchasing, einführen und neu gestalten. Durch die Einzigartigkeit der Lösungen, welche von diesen neuen Firmen angeboten werden, wird dem B2B-Geschäft rosige Zukunft vorausgesagt. Die neuen Möglichkeiten in der Bestellabwicklung und der Verhandlungsaufnahme, aber auch eine Vielzahl von anderen Features bieten dem Einkauf nun die einmalige Chance die technologische Führerschaft im Unternehmen zu übernehmen. Internet-basierender Einkauf stellt für viele Firmen den wichtigsten Hebel zur Steigerung von Ergebnis und Unternehmenswert dar. Ursache hierfür sind fundamentale Ineffizienzen und Intransparenzen bestehender Märkte, die durch das Internet entstandenen Möglichkeiten signifikant verringert werden können. Hierdurch lassen sich dramatische Einsparungen im Einkauf erzielen, die direkt (entsprechend dem Einkaufsanteil des Unternehmens an den Gesamtkosten) auf das Ergebnis durchschlagen. Schwerpunkt dieses ersten Kapitels ist es, die strategische Bedeutung der Einkaufsfunktion in einer immer stärker arbeitsteilig und spezialisiert organisierten Unternehmenslandschaft zu verdeutlichen und die These, dass bestehende Märkte fundamental ineffizient und intransparent sind, anhand ausgewählter Beispiele zu belegen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis2 Abbildungsverzeichnis4 Tabellenverzeichnis5 Glossar6 Vorwort7 1.Einleitung8 1.1Heutige Einkaufsproblematik8 1.1.1Material- und Outsourcingkosten8 1.1.2Preisdifferenzierung10 1.1.3Marktintransparenz11 1.2Zieldefinition12 1.3Vorgehensweise13 2.ABC-Analyse - Instrument zur Untergliederung von Internet-based Purchasing14 3.E-Sourcing16 3.1Lieferantenlokalisierung und Produktsuche16 3.1.1Lieferantenverzeichnisse16 3.1.1.1Beispiel16 3.1.1.2Stärken18 3.1.2B2B-Marktplätze19 3.1.2.1Vertikale Marktplätze19 3.1.2.2Horizon. 108 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Internet-based Purchasing - Brinz, Alexander
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Brinz, Alexander:

Internet-based Purchasing - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783838643618

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag Diplom.De], Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,0, Hochschule Offenburg (Wirtschaftsingenieurwesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Das Internet ermöglicht dem Einkauf, seine ineffiziente Rolle im Unternehmen zu verlassen und zum Trendsetter zu werden. Einkaufsabteilungen haben die Chance, durch Nutzung der modernen Techniken die Position des Unternehmens im globalen Wettbewerb zu stärken. Der Übergang zu neuen Möglichkeiten gelingt aber nur, wenn die Mitarbeiter im Einkauf mehr von neuen Spielregeln erfahren. Die vorliegende Diplomarbeit beschreibt die Auswirkungen von E-Business und Warenterminbörsen auf den Einkauf. Sie zeigt, wie die Einkaufsprozesse in der zukünftigen, digitalen Welt ablaufen werden. Die Diplomarbeit vermittelt das Wissen, um die Internetauswirkungen einschätzen und die notwendigen Maßnahmen initiieren zu können. Entstanden ist die Diplomarbeit in Zusammenarbeit mit National GmbH & Co. KG. Ziel dieser Zusammenarbeit ist - Voraussetzungen zur Einführung von Internet-based Purchasing im Unternehmen zu schaffen. Bei vielen Firmen wird das Internet immer noch als neuer, kostengünstiger Vertriebskanal gesehen, und E-Business/ E-Commerce fokussiert sich mehr oder weniger auf Informationsangebote auf den Webseiten - häufig noch ohne oder mit unzureichender Transaktions- und Abwicklungsfunktionalität. Solche Unternehmensbereiche, wie der Vertrieb, standen oft vor dem Einkauf, wenn es darum ging, neue Konzepte und Ansätze aus der Betriebswirtschaftslehre oder der Informations- und Kommunikationstechnik im Unternehmen zu adaptieren. Die Situation hat sich in der letzten Zeit dramatisch verändert. Die anfängliche Euphorie im B2C-Geschäft, verliert mehr oder weniger an Kraft, siehe den katastrophalen Aktienkurs von Amazon. In der letzten Zeit wurde aber eine Reihe von Unternehmen gegründet, welche an Lösungen arbeiten, die das B2B-Geshäft, oder genauer gesagt Internet-based Purchasing, einführen und neu gestalten. Durch die Einzigartigkeit der Lösungen, welche von diesen neuen Firmen angeboten werden, wird dem B2B-Geschäft rosige Zukunft vorausgesagt. Die neuen Möglichkeiten in der Bestellabwicklung und der Verhandlungsaufnahme, aber auch eine Vielzahl von anderen Features bieten dem Einkauf nun die einmalige Chance die technologische Führerschaft im Unternehmen zu übernehmen. Internet-basierender Einkauf stellt für viele Firmen den wichtigsten Hebel zur Steigerung von Ergebnis und Unternehmenswert dar. Ursache hierfür sind fundamentale Ineffizienzen und Intransparenzen bestehender Märkte, die durch das Internet entstandenen Möglichkeiten signifikant verringert werden können. Hierdurch lassen sich dramatische Einsparungen im Einkauf erzielen, die direkt (entsprechend dem Einkaufsanteil des Unternehmens an den Gesamtkosten) auf das Ergebnis durchschlagen. Schwerpunkt dieses ersten Kapitels ist es, die strategische Bedeutung der Einkaufsfunktion in einer immer stärker arbeitsteilig und spezialisiert organisierten Unternehmenslandschaft zu verdeutlichen und die These, dass bestehende Märkte fundamental ineffizient und intransparent sind, anhand ausgewählter Beispiele zu belegen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis2 Abbildungsverzeichnis4 Tabellenverzeichnis5 Glossar6 Vorwort7 1.Einleitung8 1.1Heutige Einkaufsproblematik8 1.1.1Material- und Outsourcingkosten8 1.1.2Preisdifferenzierung10 1.1.3Marktintransparenz11 1.2Zieldefinition12 1.3Vorgehensweise13 2.ABC-Analyse - Instrument zur Untergliederung von Internet-based Purchasing14 3.E-Sourcing16 3.1Lieferantenlokalisierung und Produktsuche16 3.1.1Lieferantenverzeichnisse16 3.1.1.1Beispiel16 3.1.1.2Stärken18 3.1.2B2B-Marktplätze19 3.1.2.1Vertikale Marktplätze19 3.1.2.2Horizon...2001. 108 S. 210 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Internet-Based Purchasing - Alexander Brinz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alexander Brinz:
Internet-Based Purchasing - Taschenbuch

2001

ISBN: 9783838643618

ID: 755043711

Diplom.de. Paperback. New. Paperback. 104 pages. Dimensions: 10.4in. x 7.4in. x 0.2in.Diplomarbeit, die am 01. 03. 2001 erfolgreich an einer Fachhochschule in Deutschland im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen eingereicht wurde. Einleitung: Das Internet ermglicht dem Einkauf, seine ineffiziente Rolle im Unternehmen zu verlassen und zum Trendsetter zu werden. Einkaufsabteilungen haben die Chance, durch Nutzung der modernen Techniken die Position des Unternehmens im globalen Wettbewerb zu strken. Der bergang zu neuen Mglichkeiten gelingt aber nur, wenn die Mitarbeiter im Einkauf mehr von neuen Spielregeln erfahren. Die vorliegende Diplomarbeit beschreibt die Auswirkungen von E-Business und Warenterminbrsen auf den Einkauf. Sie zeigt, wie die Einkaufsprozesse in der zuknftigen, digitalen Welt ablaufen werden. Die Diplomarbeit vermittelt das Wissen, um die Internetauswirkungen einschtzen und die notwendigen Manahmen initiieren zu knnen. Entstanden ist die Diplomarbeit in Zusammenarbeit mit National GmbH and Co. KG. Ziel dieser Zusammenarbeit ist - Voraussetzungen zur Einfhrung von Internet-based Purchasing im Unternehmen zu schaffen. Bei vielen Firmen wird das Internet immer noch als neuer, kostengnstiger Vertriebskanal gesehen, und E-Business E-Commerce fokussiert sich mehr oder weniger auf Informationsangebote auf den Webseiten - hufig noch ohne oder mit unzureichender Transaktions- und Abwicklungsfunktionalitt. Solche Unternehmensbereiche, wie der Vertrieb, standen oft vor dem Einkauf, wenn es darum ging, neue Konzepte und Anstze aus der Betriebswirtschaftslehre oder der Informations- und Kommunikationstechnik im Unternehmen zu adaptieren. Die Situation hat sich in der letzten Zeit dramatisch verndert. Die anfngliche Euphorie im B2C-Geschft, verliert mehr oder weniger an Kraft, siehe den katastrophalen Aktienkurs von Amazon. In der letzten Zeit wurde aber eine Reihe von Unternehmen gegrndet, welche an Lsungen arbeiten, die das B2B-Geshft, oder genauer gesagt Internet-based Purchasing, einfhren und neu gestalten. Durc. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Diplom.de

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.42
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Internet-based Purchasing: Einsatz von E-Sourcing, E-Procurement & Warenterminbörsen im Einkauf - Alexander Brinz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alexander Brinz:
Internet-based Purchasing: Einsatz von E-Sourcing, E-Procurement & Warenterminbörsen im Einkauf - Taschenbuch

ISBN: 3838643615

Taschenbuch, [EAN: 9783838643618], Diplomarbeiten Agentur diplom.de, Diplomarbeiten Agentur diplom.de, Book, [PU: Diplomarbeiten Agentur diplom.de], Diplomarbeiten Agentur diplom.de, 403434, Business & Karriere, 467432, Bewerbung, 655640, Bilanzierung & Buchhaltung, 467352, Branchen & Berufe, 467554, E-Business, 467452, Job & Karriere, 467524, Kommunikation & Psychologie, 655610, Kosten & Controlling, 467640, Management, 467752, Marketing & Verkauf, 467784, Personal, 467818, Wirtschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
-PBShop UK-
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Internet-based Purchasing: Einsatz von E-Sourcing, E-Procurement & Warenterminbörsen im Einkauf - Brinz, Alexander
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brinz, Alexander:
Internet-based Purchasing: Einsatz von E-Sourcing, E-Procurement & Warenterminbörsen im Einkauf - Taschenbuch

2001, ISBN: 3838643615

ID: 19186431082

[EAN: 9783838643618], Neubuch, [PU: Diplom.De], This item is printed on demand for shipment within 3 working days.

Neues Buch Abebooks.de
English-Book-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Internet-based Purchasing: Einsatz von E-Sourcing, E-Procurement & Warenterminbörsen im Einkauf (German Edition)
Autor:

Alexander Brinz

Titel:

Internet-based Purchasing: Einsatz von E-Sourcing, E-Procurement & Warenterminbörsen im Einkauf (German Edition)

ISBN-Nummer:

3838643615

Detailangaben zum Buch - Internet-based Purchasing: Einsatz von E-Sourcing, E-Procurement & Warenterminbörsen im Einkauf (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783838643618
ISBN (ISBN-10): 3838643615
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1000
Herausgeber: Diplom.de

Buch in der Datenbank seit 21.02.2010 14:51:03
Buch zuletzt gefunden am 23.07.2016 04:54:49
ISBN/EAN: 3838643615

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8386-4361-5, 978-3-8386-4361-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher