Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3838643852 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 58,00 €, größter Preis: 69,02 €, Mittelwert: 61,79 €
Private Finanzplanung in Deutschland - Christine Preis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christine Preis:
Private Finanzplanung in Deutschland - neues Buch

2001, ISBN: 9783838643854

ID: 4a5d17818f42e9080471aa318bd3d937

Anspruch und Wirklichkeit Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 2,3, Fachhochschule Ludwigshafen am Rhein (Betriebswirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Das stetig wachsende Privatvermögen in Deutschland führt im Themenkomplex Finanzen zu einem steigenden Bedarf an professioneller Beratung und Betreuung. Ohne kompetente Beratung werden finanzielle Entscheidungen oft zufällig und ohne gegenseitige Abstimmung getroffen. Als Folge davon ergeben sich suboptimale Vermögensstrukturen mit eventuell existenzgefährdender Unterversorgung im Absicherungsbereich. Hinzu kommt, dass immer mehr Kunden eine Beratung wünschen, die konsequent auf ihre Wünsche und Ziele eingeht. Bei der Betrachtung der traditionellen Finanzberatung ist zu erkennen, dass die verschiedenen Planungsbereiche (z.B. Vermögensplanung, Erbschaftsplanung etc.) in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle isoliert behandelt werden. Eine Abstimmung untereinander erfolgt nicht was dazu führt, dass die für den Kunden optimale Lösung verfehlt wird.Eine Lösung bietet das aus den USA kommende Konzept der Privaten Finanzplanung. Hierbei wird das gesamte finanzielle Umfeld eines Kunden als Ganzes betrachtet. Auf die Ziele und Wünsche des Kunden wird bei der Analyse individuell eingegangen.Gang der Untersuchung:Die vorliegende Diplomarbeit behandelt im Überblick den Beratungsansatz der Privaten Finanzplanung. Des weiteren werden die Beratungsansprüche, welche die Certified Financial Planner an die Private Finanzplanung haben herausgestellt sowie vorhandene Kontrollsysteme und Anforderungen an die Berater aufgezeigt. Im Gegensatz dazu stehen die nicht-zertifizierten Anbieter Privater Finanzplanung. Auch hier findet eine Untersuchung hinsichtlich Beratungsansprüche, Kontrollsysteme und Anforderungen statt.Im Anschluss daran wird die Dienstleistung selbst, die verschiedenen Anbieterformen sowie die verschiedenen Vergütungsmodelle kritisch durchleuchtet. Zusätzlich werden die aktuelle Position der Privaten Finanzplanung in Deutschland, wie sie umgesetzt wird und wie zukünftige Entwicklungstendenzen verlaufen können herausgestellt.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:AbbildungsverzeichnisIVAbkürzungsverzeichnisV1.Einleitung11.1Problemstellung11.2Gang der Untersuchung32.Grundlegende Elemente der Privaten Finanzplanung52.1Traditionelle Beratungsansätze52.2Das Konzept der Privaten Finanzplanung92.2.1Definition92.2.2Aufgaben102.2.3Bestandteile der Privaten Finanzplanung112.2.4Grundsätze ordnungsmässiger Finanzplanung112.2.5Der Beratungsprozess142.2.6Instrumente163.Anbieter der Privaten Finanzplanung203.1Einführung203.2Zertifizierte Anbieter223.2.1Überblick223.2.2Entwicklung243.2.3Qualifikation und Ausbildung der Finanzplaner263.2.4Berufsgrundsätze des Financial Planners263.2.5Arten von Certified Financial Planners283.2.5.1Angestellte283.2.5.2Selbständige283.2.6Vergütung293.3Nicht-zertifizierte Anbieter293.3.1Überblick293.3.2Banken323.3.2.1Überblick323.3.2.2Ausbildung und Qualifikation333.3.2.3Vorgehensweise bei der Beratung333.3.2.4Vergütung343.3.3Versicherungen343.3.3.1Ausbildung und Qualifikation343.3.3.2Vorgehensweise bei der Beratung353.3.3.3Vergütung363.3.4Finanzdienstleistungsvertriebe363.3.4.1Überblick363.3.4.2Ausbildung und Qualifikation363.3.4.3Vorgehensweise bei der Beratung373.3.4.4Vergütung383.3.5Selbständig tätige Anbieter383.3.5.1Überblick383.3.5.2Ausbildung und Qualifikation383.3.5.3Vorgehensweise bei der Beratung383.3.5.4Vergütung394.Kritische Würdigung394.1Die Dienstleistung Private Finanzplanung3... Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-8386-4385-4, Diplom.de

Neues Buch Buch.ch
Nr. 38672388 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Private Finanzplanung in Deutschland - Christine Preis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christine Preis:
Private Finanzplanung in Deutschland - neues Buch

2001, ISBN: 9783838643854

ID: cbd0f2e346829d7ae7b36bb75e6518a2

Anspruch und Wirklichkeit Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 2,3, Fachhochschule Ludwigshafen am Rhein (Betriebswirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Das stetig wachsende Privatvermögen in Deutschland führt im Themenkomplex Finanzen zu einem steigenden Bedarf an professioneller Beratung und Betreuung. Ohne kompetente Beratung werden finanzielle Entscheidungen oft zufällig und ohne gegenseitige Abstimmung getroffen. Als Folge davon ergeben sich suboptimale Vermögensstrukturen mit eventuell existenzgefährdender Unterversorgung im Absicherungsbereich. Hinzu kommt, dass immer mehr Kunden eine Beratung wünschen, die konsequent auf ihre Wünsche und Ziele eingeht. Bei der Betrachtung der traditionellen Finanzberatung ist zu erkennen, dass die verschiedenen Planungsbereiche (z.B. Vermögensplanung, Erbschaftsplanung etc.) in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle isoliert behandelt werden. Eine Abstimmung untereinander erfolgt nicht was dazu führt, dass die für den Kunden optimale Lösung verfehlt wird.Eine Lösung bietet das aus den USA kommende Konzept der Privaten Finanzplanung. Hierbei wird das gesamte finanzielle Umfeld eines Kunden als Ganzes betrachtet. Auf die Ziele und Wünsche des Kunden wird bei der Analyse individuell eingegangen.Gang der Untersuchung:Die vorliegende Diplomarbeit behandelt im Überblick den Beratungsansatz der Privaten Finanzplanung. Des weiteren werden die Beratungsansprüche, welche die Certified Financial Planner an die Private Finanzplanung haben herausgestellt sowie vorhandene Kontrollsysteme und Anforderungen an die Berater aufgezeigt. Im Gegensatz dazu stehen die nicht-zertifizierten Anbieter Privater Finanzplanung. Auch hier findet eine Untersuchung hinsichtlich Beratungsansprüche, Kontrollsysteme und Anforderungen statt.Im Anschluss daran wird die Dienstleistung selbst, die verschiedenen Anbieterformen sowie die verschiedenen Vergütungsmodelle kritisch durchleuchtet. Zusätzlich werden die aktuelle Position der Privaten Finanzplanung in Deutschland, wie sie umgesetzt wird und wie zukünftige Entwicklungstendenzen verlaufen können herausgestellt.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:AbbildungsverzeichnisIVAbkürzungsverzeichnisV1.Einleitung11.1Problemstellung11.2Gang der Untersuchung32.Grundlegende Elemente der Privaten Finanzplanung52.1Traditionelle Beratungsansätze52.2Das Konzept der Privaten Finanzplanung92.2.1Definition92.2.2Aufgaben102.2.3Bestandteile der Privaten Finanzplanung112.2.4Grundsätze ordnungsmäßiger Finanzplanung112.2.5Der Beratungsprozess142.2.6Instrumente163.Anbieter der Privaten Finanzplanung203.1Einführung203.2Zertifizierte Anbieter223.2.1Überblick223.2.2Entwicklung243.2.3Qualifikation und Ausbildung der Finanzplaner263.2.4Berufsgrundsätze des Financial Planners263.2.5Arten von Certified Financial Planners283.2.5.1Angestellte283.2.5.2Selbständige283.2.6Vergütung293.3Nicht-zertifizierte Anbieter293.3.1Überblick293.3.2Banken323.3.2.1Überblick323.3.2.2Ausbildung und Qualifikation333.3.2.3Vorgehensweise bei der Beratung333.3.2.4Vergütung343.3.3Versicherungen343.3.3.1Ausbildung und Qualifikation343.3.3.2Vorgehensweise bei der Beratung353.3.3.3Vergütung363.3.4Finanzdienstleistungsvertriebe363.3.4.1Überblick363.3.4.2Ausbildung und Qualifikation363.3.4.3Vorgehensweise bei der Beratung373.3.4.4Vergütung383.3.5Selbständig tätige Anbieter383.3.5.1Überblick383.3.5.2Ausbildung und Qualifikation383.3.5.3Vorgehensweise bei der Beratung383.3.5.4Vergütung394.Kritische Würdigung394.1Die Dienstleistung Private Finanzplanung3... Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-8386-4385-4, Diplom.de

Neues Buch Buch.de
Nr. 38672388 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Private Finanzplanung in Deutschland - Preis, Christine
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Preis, Christine:
Private Finanzplanung in Deutschland - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783838643854

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag Diplom.De], Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 2,3, Fachhochschule Ludwigshafen am Rhein (Betriebswirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Das stetig wachsende Privatvermögen in Deutschland führt im Themenkomplex Finanzen zu einem steigenden Bedarf an professioneller Beratung und Betreuung. Ohne kompetente Beratung werden finanzielle Entscheidungen oft zufällig und ohne gegenseitige Abstimmung getroffen. Als Folge davon ergeben sich suboptimale Vermögensstrukturen mit eventuell existenzgefährdender Unterversorgung im Absicherungsbereich. Hinzu kommt, dass immer mehr Kunden eine Beratung wünschen, die konsequent auf ihre Wünsche und Ziele eingeht. Bei der Betrachtung der traditionellen Finanzberatung ist zu erkennen, dass die verschiedenen Planungsbereiche (z.B. Vermögensplanung, Erbschaftsplanung etc.) in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle isoliert behandelt werden. Eine Abstimmung untereinander erfolgt nicht was dazu führt, dass die für den Kunden optimale Lösung verfehlt wird.Eine Lösung bietet das aus den USA kommende Konzept der Privaten Finanzplanung. Hierbei wird das gesamte finanzielle Umfeld eines Kunden als Ganzes betrachtet. Auf die Ziele und Wünsche des Kunden wird bei der Analyse individuell eingegangen.Gang der Untersuchung:Die vorliegende Diplomarbeit behandelt im Überblick den Beratungsansatz der Privaten Finanzplanung. Des weiteren werden die Beratungsansprüche, welche die Certified Financial Planner an die Private Finanzplanung haben herausgestellt sowie vorhandene Kontrollsysteme und Anforderungen an die Berater aufgezeigt. Im Gegensatz dazu stehen die nicht-zertifizierten Anbieter Privater Finanzplanung. Auch hier findet eine Untersuchung hinsichtlich Beratungsansprüche, Kontrollsysteme und Anforderungen statt.Im Anschluss daran wird die Dienstleistung selbst, die verschiedenen Anbieterformen sowie die verschiedenen Vergütungsmodelle kritisch durchleuchtet. Zusätzlich werden die aktuelle Position der Privaten Finanzplanung in Deutschland, wie sie umgesetzt wird und wie zukünftige Entwicklungstendenzen verlaufen können herausgestellt.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:AbbildungsverzeichnisIVAbkürzungsverzeichnisV1.Einleitung11.1Problemstellung11.2Gang der Untersuchung32.Grundlegende Elemente der Privaten Finanzplanung52.1Traditionelle Beratungsansätze52.2Das Konzept der Privaten Finanzplanung92.2.1Definition92.2.2Aufgaben102.2.3Bestandteile der Privaten Finanzplanung112.2.4Grundsätze ordnungsmäßiger Finanzplanung112.2.5Der Beratungsprozess142.2.6Instrumente163.Anbieter der Privaten Finanzplanung203.1Einführung203.2Zertifizierte Anbieter223.2.1Überblick223.2.2Entwicklung243.2.3Qualifikation und Ausbildung der Finanzplaner263.2.4Berufsgrundsätze des Financial Planners263.2.5Arten von Certified Financial Planners283.2.5.1Angestellte283.2.5.2Selbständige283.2.6Vergütung293.3Nicht-zertifizierte Anbieter293.3.1Überblick293.3.2Banken323.3.2.1Überblick323.3.2.2Ausbildung und Qualifikation333.3.2.3Vorgehensweise bei der Beratung333.3.2.4Vergütung343.3.3Versicherungen343.3.3.1Ausbildung und Qualifikation343.3.3.2Vorgehensweise bei der Beratung353.3.3.3Vergütung363.3.4Finanzdienstleistungsvertriebe363.3.4.1Überblick363.3.4.2Ausbildung und Qualifikation363.3.4.3Vorgehensweise bei der Beratung373.3.4.4Vergütung383.3.5Selbständig tätige Anbieter383.3.5.1Überblick383.3.5.2Ausbildung und Qualifikation383.3.5.3Vorgehensweise bei der Beratung383.3.5.4Vergütung394.Kritische Würdigung394.1Die Dienstleistung Private Finanzplanung3...2001. 68 S. 210 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Private Finanzplanung in Deutschland - Christine Preis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christine Preis:
Private Finanzplanung in Deutschland - neues Buch

2001, ISBN: 9783838643854

ID: 117330346

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 2,3, Fachhochschule Ludwigshafen am Rhein (Betriebswirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Das stetig wachsende Privatvermögen in Deutschland führt im Themenkomplex Finanzen zu einem steigenden Bedarf an professioneller Beratung und Betreuung. Ohne kompetente Beratung werden finanzielle Entscheidungen oft zufällig und ohne gegenseitige Abstimmung getroffen. Als Folge davon ergeben sich suboptimale Vermögensstrukturen mit eventuell existenzgefährdender Unterversorgung im Absicherungsbereich. Hinzu kommt, dass immer mehr Kunden eine Beratung wünschen, die konsequent auf ihre Wünsche und Ziele eingeht. Bei der Betrachtung der traditionellen Finanzberatung ist zu erkennen, dass die verschiedenen Planungsbereiche (z.B. Vermögensplanung, Erbschaftsplanung etc.) in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle isoliert behandelt werden. Eine Abstimmung untereinander erfolgt nicht was dazu führt, dass die für den Kunden optimale Lösung verfehlt wird.Eine Lösung bietet das aus den USA kommende Konzept der Privaten Finanzplanung. Hierbei wird das gesamte finanzielle Umfeld eines Kunden als Ganzes betrachtet. Auf die Ziele und Wünsche des Kunden wird bei der Analyse individuell eingegangen.Gang der Untersuchung:Die vorliegende Diplomarbeit behandelt im Überblick den Beratungsansatz der Privaten Finanzplanung. Des weiteren werden die Beratungsansprüche, welche die Certified Financial Planner an die Private Finanzplanung haben herausgestellt sowie vorhandene Kontrollsysteme und Anforderungen an die Berater aufgezeigt. Im Gegensatz dazu stehen die nicht-zertifizierten Anbieter Privater Finanzplanung. Auch hier findet eine Untersuchung hinsichtlich Beratungsansprüche, Kontrollsysteme und Anforderungen statt.Im Anschluss daran wird die Dienstleistung selbst, die verschiedenen Anbieterformen sowie die verschiedenen Vergütungsmodelle kritisch durchleuchtet. Zusätzlich werden die aktuelle Position der Privaten Finanzplanung in Deutschland, wie sie umgesetzt wird und wie zukünftige Entwicklungstendenzen verlaufen können herausgestellt.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:AbbildungsverzeichnisIVAbkürzungsverzeichnisV1.Einleitung11.1Problemstellung11.2Gang der Untersuchung32.Grundlegende Elemente der Privaten Finanzplanung52.1Traditionelle Beratungsansätze52.2Das Konzept der Privaten Finanzplanung92.2.1Definition92.2.2Aufgaben102.2.3Bestandteile der Privaten Finanzplanung112.2.4Grundsätze ordnungsmäßiger Finanzplanung112.2.5Der Beratungsprozess142.2.6Instrumente163.Anbieter der Privaten Finanzplanung203.1Einführung203.2Zertifizierte Anbieter223.2.1Überblick223.2.2Entwicklung243.2.3Qualifikation und Ausbildung der Finanzplaner263.2.4Berufsgrundsätze des Financial Planners263.2.5Arten von Certified Financial Planners283.2.5.1Angestellte283.2.5.2Selbständige283.2.6Vergütung293.3Nicht-zertifizierte Anbieter293.3.1Überblick293.3.2Banken323.3.2.1Überblick323.3.2.2Ausbildung und Qualifikation333.3.2.3Vorgehensweise bei der Beratung333.3.2.4Vergütung343.3.3Versicherungen343.3.3.1Ausbildung und Qualifikation343.3.3.2Vorgehensweise bei der Beratung353.3.3.3Vergütung363.3.4Finanzdienstleistungsvertriebe363.3.4.1Überblick363.3.4.2Ausbildung und Qualifikation363.3.4.3Vorgehensweise bei der Beratung373.3.4.4Vergütung383.3.5Selbständig tätige Anbieter383.3.5.1Überblick383.3.5.2Ausbildung und Qualifikation383.3.5.3Vorgehensweise bei der Beratung383.3.5.4Vergütung394.Kritische Würdigung394.1Die Dienstleistung Private Finanzplanung3... Anspruch und Wirklichkeit Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, Diplom.de

Neues Buch Thalia.de
No. 38672388 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Private Finanzplanung in Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit (German Edition) - Christine Preis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christine Preis:
Private Finanzplanung in Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit (German Edition) - Taschenbuch

2001, ISBN: 3838643852

Paperback, [EAN: 9783838643854], Diplomarbeiten Agentur diplom.de, Diplomarbeiten Agentur diplom.de, Book, [PU: Diplomarbeiten Agentur diplom.de], Diplomarbeiten Agentur diplom.de, Diplomarbeit, die am 07.06.2001 erfolgreich an einer Fachhochschule für Wirtschaft in Deutschland im Fachbereich Betriebswirtschaft eingereicht wurde. Einleitung: Das stetig wachsende Privatvermögen in Deutschland führt im Themenkomplex Finanzen zu einem steigenden Bedarf an professioneller Beratung und Betreuung. Ohne kompetente Beratung werden finanzielle Entscheidungen oft zufällig und ohne gegenseitige Abstimmung getroffen. Als Folge davon ergeben sich suboptimale Vermögensstrukturen mit eventuell existenzgefährdender Unterversorgung im Absicherungsbereich. Hinzu kommt, dass immer mehr Kunden eine Beratung wünschen, die konsequent auf ihre Wünsche und Ziele eingeht. Bei der Betrachtung der traditionellen Finanzberatung ist zu erkennen, dass die verschiedenen Planungsbereiche (z.B. Vermögensplanung, Erbschaftsplanung etc.) in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle isoliert behandelt werden. Eine Abstimmung untereinander erfolgt nicht was dazu führt, dass die für den Kunden optimale Lösung verfehlt wird. Eine Lösung bietet das aus den USA kommende Konzept der Privaten Finanzplanung. Hierbei wird das gesamte finanzielle Umfeld eines Kunden als Ganzes betrachtet. Auf die Ziele und Wünsche des Kunden wird bei der Analyse individuell eingegangen. Gang der Untersuchung: Die vorliegende Diplomarbeit behandelt im Überblick den Beratungsansatz der Privaten Finanzplanung. Des weiteren werden die Beratungsansprüche, welche die Certified Financial Planner an die Private Finanzplanung haben herausgestellt sowie vorhandene Kontrollsysteme und Anforderungen an die Berater aufgezeigt. Im Gegensatz dazu stehen die nicht-zertifizierten Anbieter Privater Finanzplanung. Auch hier findet eine Untersuchung hinsichtlich Beratungsansprüche, Kontrollsysteme und Anforderungen statt. Im Anschluss daran wird die Dienstleistung selbst, die verschiedenen Anbieterformen sowie die verschiedenen Vergütungsmodelle kritisch durchleuchtet. Zusätzlich werden die aktuelle Position der Pr..., 2581, Economics, 2633, Banks & Banking, 2739, Commerce, 2582, Commercial Policy, 2583, Comparative, 2585, Development & Growth, 10806607011, Digital Currencies, 2586, Econometrics, 2587, Economic Conditions, 2589, Economic History, 2588, Economic Policy & Development, 1043856, Environmental Economics, 2591, Free Enterprise, 9147391011, Income Inequality, 2593, Inflation, 2611, Interest, 2595, Labor & Industrial Relations, 2596, Macroeconomics, 2597, Microeconomics, 2598, Money & Monetary Policy, 2599, Public Finance, 2601, Sustainable Development, 2602, Theory, 1043858, Unemployment, 2603, Urban & Regional, 3, Business & Money, 1000, Subjects, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
the_book_community
Neuware Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.