Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3838665384 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 48,00 €, größter Preis: 80,89 €, Mittelwert: 64,09 €
Nachbehandlung von Beton durch Zugabe wasserspeichernder Zusätze - Schulz, Florian
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schulz, Florian:
Nachbehandlung von Beton durch Zugabe wasserspeichernder Zusätze - Taschenbuch

2003, ISBN: 9783838665382

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag Diplom.De], Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Bauingenieurwesen, Note: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (Fachbereich II, Bauingenieurwesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Dauerhafte Stahlbetonteile bedürfen einer intensiven Nachbehandlung. Eine wesentliche Aufgabe der Nachbehandlung ist die Sicherstellung einer ausreichenden Feuchthaltung des oberflächennahen Betons, um eine ausreichende Hydratation des Zements zu erzielen. Für die Nachbehandlung gibt es verschiedene anerkannte Verfahren. Diese erfordern einen zusätzlichen Arbeitsaufwand, der sich im Extremfall über einen Zeitraum vom drei bis vier Wochen erstrecken kann. Zur Erhöhung der Attraktivität und Wirtschaftlichkeit von Stahlbeton- und Spannbetonbauteilen wurde in dieser Diplomarbeit ein bisher nicht übliches Nachbehandlungsverfahren erprobt: Die Zugabe eines wasserspeichernden Zusatzes bei der Betonherstellung. Derartige Stoffe werden z. B. als Stabilisatoren bei der Fließestrichherstellung eingesetzt. Nach einer allgemeinen Einleitung wurde in dieser Diplomarbeit der Stand der Kenntnisse zur Nachbehandlung von Beton auf Grundlage einer Literaturrecherche dargestellt. Berücksichtigt und gegenübergestellt wurden die Aussagen der ehemals gültigen Richtlinie zur Nachbehandlung von Beton vom Deutschen Ausschuss für Stahlbeton und der seit Juli 2001 gültigen DIN 1045-3 Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton, Teil 3: Bauausführung . Im weiteren Verlauf erfolgten Erläuterungen zu den Verfahren der Betonherstellung und prüfung und zur Versuchsdurchführung. Erläutert wurden ebenso die eingesetzten Betonkomponenten und zusätze. Schwerpunkt der Diplomarbeit bildete die Durchführung der schon angesprochenen Laborversuche samt deren Auswertung. Ausgangspunkt bildeten acht verschiedene Betonrezepturen, die hinsichtlich Festigkeit und Verarbeitbarkeit das baupraktische Spektrum abdeckten. Diese acht Betone unterschieden sich in Wasserzementwert, Fließmittelgehalt und Stabilisatorgehalt. Es sollte, wenn möglich, nachgewiesen werden, dass die Betonzusammensetzungen mit Stabilisator im Wesentlichen den Eigenschaften eines normalen Betons entsprechen, jedoch eine höhere Feuchte aufweisen. Um eine ergebnismäßige Vergleichbarkeit zwischen den verschiedenen Betonrezepturen herzustellen, wurden ein Versuchsprogramm sowie die Labor- bzw. Versuchsprotokolle ausgearbeitet, mit dem verschiedene Eigenschaften wie z. B. Ausbreitmaß, Druckfestigkeit oder Feuchtegehalt festgestellt und miteinander verglichen werden sollten. Bei der Versuchsdurchführung und auswertung waren vor allem die zeitliche Entwicklung der Festigkeit, das Austrocknungs- und das Schwindverhalten von Interesse. In den letzten beiden Kapiteln wurde auf die Auswirkungen des Stabilisatoreneinsatzes auf die Nachbehandlung eingegangen und ein Fazit gezogen. Neben den sehr umfangreichen Messprotokollen und Auswertungen finden sich im Anhang der Diplomarbeit Herstellerangaben über Fließmittel und Stabilisator wieder. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Aufgabenstellung4 Abbildungsverzeichnis5 1.Einleitung/Problemstellung8 1.1Überblick über die Nachbehandlung von Beton8 1.2Geschichte des Baustoffs Beton9 1.3Beton heute10 1.4Versuchsziele11 1.5Übersicht über den Aufbau der Diplomarbeit12 2.Stand der Kenntnisse zur Nachbehandlung von Beton13 2.1Einführung und Hintergrund13 2.2Aussagen zur Nachbehandlung von Beton in der Richtlinie des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton (DAfStb)19 2.3Aussagen zur Nachbehandlung von Beton in der DIN23 2.4Vergleich der Regelungen aus DIN und DAfStb-Richtlinie26 2.5Zusammenfassung der Nachbehandlungskriterien28 2.5.1Zusammenfassung im Allgemeinen28 2.5.2Zusammenfassung im Speziellen28 3.Versuchsdurchführung ... 2003. 244 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nachbehandlung Von Beton Durch Zugabe Wasserspeichernder Zusatze - Florian Schulz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Florian Schulz:
Nachbehandlung Von Beton Durch Zugabe Wasserspeichernder Zusatze - Taschenbuch

2002, ISBN: 3838665384

ID: 13881015954

[EAN: 9783838665382], Neubuch, [PU: Diplom.de], FLORIAN SCHULZ,TECHNOLOGY, Paperback. 240 pages. Dimensions: 11.7in. x 8.3in. x 0.6in.Diplomarbeit, die am 04. 09. 2002 erfolgreich an einer Fachhochschule fr Wirtschaft und Technik in Deutschland im Fachbereich Fachbereich II, Bauingenieurwesen eingereicht wurde. Zusammenfassung: Dauerhafte Stahlbetonteile bedrfen einer intensiven Nachbehandlung. Eine wesentliche Aufgabe der Nachbehandlung ist die Sicherstellung einer ausreichenden Feuchthaltung des oberflchennahen Betons, um eine ausreichende Hydratation des Zements zu erzielen. Fr die Nachbehandlung gibt es verschiedene anerkannte Verfahren. Diese erfordern einen zustzlichen Arbeitsaufwand, der sich im Extremfall ber einen Zeitraum vom drei bis vier Wochen erstrecken kann. Zur Erhhung der Attraktivitt und Wirtschaftlichkeit von Stahlbeton- und Spannbetonbauteilen wurde in dieser Diplomarbeit ein bisher nicht bliches Nachbehandlungsverfahren erprobt: Die Zugabe eines wasserspeichernden Zusatzes bei der Betonherstellung. Derartige Stoffe werden z. B. als Stabilisatoren bei der Flieestrichherstellung eingesetzt. Nach einer allgemeinen Einleitung wurde in dieser Diplomarbeit der Stand der Kenntnisse zur Nachbehandlung von Beton auf Grundlage einer Literaturrecherche dargestellt. Bercksichtigt und gegenbergestellt wurden die Aussagen der ehemals gltigen Richtlinie zur Nachbehandlung von Beton vom Deutschen Ausschuss fr Stahlbeton und der seit Juli 2001 gltigen DIN 1045-3 Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton, Teil 3: Bauausfhrung. Im weiteren Verlauf erfolgten Erluterungen zu den Verfahren der Betonherstellung und -prfung und zur Versuchsdurchfhrung. Erlutert wurden ebenso die eingesetzten Betonkomponenten und -zustze. Schwerpunkt der Diplomarbeit bildete die Durchfhrung der schon angesprochenen Laborversuche samt deren Auswertung. Ausgangspunkt bildeten acht verschiedene Betonrezepturen, die hinsichtlich Festigkeit und Verarbeitbarkeit das baupraktische Spektrum abdeckten. Diese acht Betone unterschieden sich in Wasserzementwert, Fliemittelgehalt und St. . . This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 10.98
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nachbehandlung Von Beton Durch Zugabe Wasserspeichernder Zusatze (Paperback) - Florian Schulz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Florian Schulz:
Nachbehandlung Von Beton Durch Zugabe Wasserspeichernder Zusatze (Paperback) - Taschenbuch

2003, ISBN: 3838665384

ID: 21636313114

[EAN: 9783838665382], Neubuch, [PU: diplom.de], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Inhaltsangabe: Zusammenfassung: Dauerhafte Stahlbetonteile bedurfen einer intensiven Nachbehandlung. Eine wesentliche Aufgabe der Nachbehandlung ist die Sicherstellung einer ausreichenden Feuchthaltung des oberflachennahen Betons, um eine ausreichende Hydratation des Zements zu erzielen. Fur die Nachbehandlung gibt es verschiedene anerkannte Verfahren. Diese erfordern einen zusatzlichen Arbeitsaufwand, der sich im Extremfall uber einen Zeitraum vom drei bis vier Wochen erstrecken kann. Zur Erhohung der Attraktivitat und Wirtschaftlichkeit von Stahlbeton- und Spannbetonbauteilen wurde in dieser Diplomarbeit ein bisher nicht ubliches Nachbehandlungsverfahren erprobt: Die Zugabe eines wasserspeichernden Zusatzes bei der Betonherstellung. Derartige Stoffe werden z. B. als Stabilisatoren bei der Flieestrichherstellung eingesetzt. Nach einer allgemeinen Einleitung wurde in dieser Diplomarbeit der Stand der Kenntnisse zur Nachbehandlung von Beton auf Grundlage einer Literaturrecherche dargestellt. Berucksichtigt und gegenubergestellt wurden die Aussagen der ehemals gultigen #132;Richtlinie zur Nachbehandlung von Beton vom Deutschen Ausschuss fur Stahlbeton und der seit Juli 2001 gultigen DIN 1045-3 #132;Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton, Teil 3: Bauausfuhrung. Im weiteren Verlauf erfolgten Erlauterungen zu den Verfahren der Betonherstellung und -prufung und zur Versuchsdurchfuhrung. Erlautert wurden ebenso die eingesetzten Betonkomponenten und -zusatze. Schwerpunkt der Diplomarbeit bildete die Durchfuhrung der schon angesprochenen Laborversuche samt deren Auswertung. Ausgangspunkt bildeten acht verschiedene Betonrezepturen, die hinsichtlich Festigkeit und Verarbeitbarkeit das baupraktische Spektrum abdeckten. Diese acht Betone unterschieden sich in Wasserzementwert, Fliemittelgehalt und Stabilisatorgehalt. Es sollte, wenn moglich, nachgewiesen werden, dass die Betonzusammensetzungen mit Stabilisator im Wesentlichen den Eigenschaften eines #132;normalen Betons ent

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.36
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nachbehandlung Von Beton Durch Zugabe Wasserspeichernder Zusatze (Paperback) - Florian Schulz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Florian Schulz:
Nachbehandlung Von Beton Durch Zugabe Wasserspeichernder Zusatze (Paperback) - Taschenbuch

2003, ISBN: 3838665384

ID: 21636313114

[EAN: 9783838665382], Neubuch, [PU: diplom.de], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Inhaltsangabe: Zusammenfassung: Dauerhafte Stahlbetonteile bedurfen einer intensiven Nachbehandlung. Eine wesentliche Aufgabe der Nachbehandlung ist die Sicherstellung einer ausreichenden Feuchthaltung des oberflachennahen Betons, um eine ausreichende Hydratation des Zements zu erzielen. Fur die Nachbehandlung gibt es verschiedene anerkannte Verfahren. Diese erfordern einen zusatzlichen Arbeitsaufwand, der sich im Extremfall uber einen Zeitraum vom drei bis vier Wochen erstrecken kann. Zur Erhohung der Attraktivitat und Wirtschaftlichkeit von Stahlbeton- und Spannbetonbauteilen wurde in dieser Diplomarbeit ein bisher nicht ubliches Nachbehandlungsverfahren erprobt: Die Zugabe eines wasserspeichernden Zusatzes bei der Betonherstellung. Derartige Stoffe werden z. B. als Stabilisatoren bei der Flieestrichherstellung eingesetzt. Nach einer allgemeinen Einleitung wurde in dieser Diplomarbeit der Stand der Kenntnisse zur Nachbehandlung von Beton auf Grundlage einer Literaturrecherche dargestellt. Berucksichtigt und gegenubergestellt wurden die Aussagen der ehemals gultigen #132;Richtlinie zur Nachbehandlung von Beton vom Deutschen Ausschuss fur Stahlbeton und der seit Juli 2001 gultigen DIN 1045-3 #132;Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton, Teil 3: Bauausfuhrung. Im weiteren Verlauf erfolgten Erlauterungen zu den Verfahren der Betonherstellung und -prufung und zur Versuchsdurchfuhrung. Erlautert wurden ebenso die eingesetzten Betonkomponenten und -zusatze. Schwerpunkt der Diplomarbeit bildete die Durchfuhrung der schon angesprochenen Laborversuche samt deren Auswertung. Ausgangspunkt bildeten acht verschiedene Betonrezepturen, die hinsichtlich Festigkeit und Verarbeitbarkeit das baupraktische Spektrum abdeckten. Diese acht Betone unterschieden sich in Wasserzementwert, Fliemittelgehalt und Stabilisatorgehalt. Es sollte, wenn moglich, nachgewiesen werden, dass die Betonzusammensetzungen mit Stabilisator im Wesentlichen den Eigenschaften eines #132;normalen Betons ent

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 3 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.40
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nachbehandlung von Beton durch Zugabe wasserspeichernder Zusätze - Florian Schulz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Florian Schulz:
Nachbehandlung von Beton durch Zugabe wasserspeichernder Zusätze - Taschenbuch

ISBN: 9783838665382

ID: 9783838665382

Nachbehandlung von Beton durch Zugabe wasserspeichernder Zusätze Nachbehandlung-von-Beton-durch-Zugabe-wasserspeichernder-Zus-tze~~Florian-Schulz Science>Science of Technology>Science of Technology Paperback, diplom.de

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Nachbehandlung von Beton durch Zugabe wasserspeichernder Zusätze


EAN (ISBN-13): 9783838665382
ISBN (ISBN-10): 3838665384
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: Grin Verlag Diplom.De

Buch in der Datenbank seit 09.03.2014 08:50:49
Buch zuletzt gefunden am 07.11.2017 14:29:33
ISBN/EAN: 3838665384

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8386-6538-4, 978-3-8386-6538-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher