. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 68,00 €, größter Preis: 103,85 €, Mittelwert: 75,17 €
Kundenclubs als Instrument zur Steigerung der Kundenbindung im Einzelhandel - Justine Melzer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Justine Melzer:

Kundenclubs als Instrument zur Steigerung der Kundenbindung im Einzelhandel - Taschenbuch

2003, ISBN: 3838665716

ID: 12059030210

[EAN: 9783838665719], Neubuch, [PU: Diplom.De Mrz 2003], This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 3,0, Universität zu Köln (Betriebswirtschaftslehre), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Diese Arbeit stellt eine systematische, detaillierte und kritische Untersuchung der umstrittenen Problematik der Effizienz von Clubs, die als Instrument zur Kundenbindung im Einzelhandel eingesetzt werden. Im ersten Teil der Arbeit wird das Konzept der Kundenbindung erläutert und in das Relationship Marketing eingebaut. Es wird auf die Bestimmungsfaktoren, Prinzipien sowie auf die Messungsmöglichkeiten näher eingegangen. Da es meistens nicht sinnvoll ist einen Club auf die Bindung aller (potentiellen) Kunden auszurichten, werden einige Modelle zur Kundenbewertung dargestellt. Im zweiten Teil wird die Funktionsweise der Kundenclubs im Handel detailliert erläutert. Es wird auf die verschieden Clubtypen, Ziele sowie auf die mögliche Organisation und Integration des Kundenclubs in die Unternehmensstruktur eingegangen. Unter Berücksichtigung des Kundenbindungskonzeptes und der Clubtypologien wird im Hauptteil die Effizienz und Effektivität des Kundenclubs kritisch hinterfragt. Zusätzlich wird die Problematik auch aus der Kundenperspektive beleuchtet. Die einzelnen Instrumente der Kundenclubs werden im Hinblick auf ihren Beitrag zur Kundenbindung untersucht. Als ausschlaggebend stellt sich auch die Berücksichtigung der einzelnen Betriebstypen des Handels heraus. Nicht vergessen bleibt die ökonomische Bewertung der Clubs. So werden Kriterien und Bestimmungsfaktoren für einen erfolgreichen Kundenclub aufgestellt sowie mögliche Ursachen für den Misserfolg aufgezeigt. Zusätzlich werden viele aktuelle Beispiele aus der Praxis dargelegt. Zum Schluss wird ein Resümee gezogen und ein interessanter Ausblick auf eine mögliche Entwicklung der Kundenclubs im Einzelhandel in der Zukunft statuiert. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Problemstellung und der Gang der Untersuchung1 2.Kundenbindung3 2.1Begriffserläuterung, Zielsetzung und Arten der Kundenbindung4 2.2Antezedensvariablen der Kundenbindung8 2.2.1Involvement9 2.2.2Commitment10 2.2.3Vertrauen11 2.2.4Zufriedenheit12 2.3Prinzipien der Kundenbindung16 2.4Relationship Marketing17 2.5Messung von Kundenbindung18 2.6Kundenbewertung22 2.6.1Eindimensionale Kundenwertmodelle23 2.6.2Mehrdimensionale Kundenwertmodelle25 3.Kundenclubs als Kundenbindungsinstrument im Einzelhandel27 3.1Definition des Kundenclubs und Abgrenzung von reinen Kundenkartensystemen28 3.2Ziele der Kundenclubs29 3.3Clubtypologien30 3.4Cluborganisation und Integration in die Unternehmensstruktur36 4.Steigerung der Kundenbindung durch Kundenclubs36 4.1Clubs aus der Sicht des Kunden38 4.2Hypothesen zur Bedeutung einzelner Aspekte für die Kundenbindung41 4.3Database-Marketing42 4.4Die Clubkarte43 4.5Aufbau und Pflege persönlicher Beziehungen durch Interaktion und Kommunikation44 4.5.1Das Clubmagazin46 4.5.2Die Club-Hotline47 4.5.3Mailings und Newsletters48 4.5.4Kundentreffen und -events49 4.5.5Der Kundenclub online50 4.6Wirkung der Clubleistungen52 4.6.1Allgemeine Überlegungen53 4.6.2Fallbeispiele57 4.7Die Steigerung der Kundenzufriedenheit61 4.8Nachkaufmarketing62 4.9Wechselkosten64 4.10Erfolgreiche und nicht erfolgreiche Kundenclubs65 4.11Möglichkeiten der ökonomischen Bewertung des Kundenclubs im Handel68 5.Resümee und Ausblick71 Anhang74 Abkürzungsverzeichnis79 Literaturverzeichnis80 100 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kundenclubs als Instrument zur Steigerung der Kundenbindung im Einzelhandel - Melzer, Justine
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Melzer, Justine:

Kundenclubs als Instrument zur Steigerung der Kundenbindung im Einzelhandel - Taschenbuch

2003, ISBN: 9783838665719

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag Diplom.De], Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 3,0, Universität zu Köln (Betriebswirtschaftslehre), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Diese Arbeit stellt eine systematische, detaillierte und kritische Untersuchung der umstrittenen Problematik der Effizienz von Clubs, die als Instrument zur Kundenbindung im Einzelhandel eingesetzt werden. Im ersten Teil der Arbeit wird das Konzept der Kundenbindung erläutert und in das Relationship Marketing eingebaut. Es wird auf die Bestimmungsfaktoren, Prinzipien sowie auf die Messungsmöglichkeiten näher eingegangen. Da es meistens nicht sinnvoll ist einen Club auf die Bindung aller (potentiellen) Kunden auszurichten, werden einige Modelle zur Kundenbewertung dargestellt. Im zweiten Teil wird die Funktionsweise der Kundenclubs im Handel detailliert erläutert. Es wird auf die verschieden Clubtypen, Ziele sowie auf die mögliche Organisation und Integration des Kundenclubs in die Unternehmensstruktur eingegangen. Unter Berücksichtigung des Kundenbindungskonzeptes und der Clubtypologien wird im Hauptteil die Effizienz und Effektivität des Kundenclubs kritisch hinterfragt. Zusätzlich wird die Problematik auch aus der Kundenperspektive beleuchtet. Die einzelnen Instrumente der Kundenclubs werden im Hinblick auf ihren Beitrag zur Kundenbindung untersucht. Als ausschlaggebend stellt sich auch die Berücksichtigung der einzelnen Betriebstypen des Handels heraus. Nicht vergessen bleibt die ökonomische Bewertung der Clubs. So werden Kriterien und Bestimmungsfaktoren für einen erfolgreichen Kundenclub aufgestellt sowie mögliche Ursachen für den Misserfolg aufgezeigt. Zusätzlich werden viele aktuelle Beispiele aus der Praxis dargelegt. Zum Schluss wird ein Resümee gezogen und ein interessanter Ausblick auf eine mögliche Entwicklung der Kundenclubs im Einzelhandel in der Zukunft statuiert. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Problemstellung und der Gang der Untersuchung1 2.Kundenbindung3 2.1Begriffserläuterung, Zielsetzung und Arten der Kundenbindung4 2.2Antezedensvariablen der Kundenbindung8 2.2.1Involvement9 2.2.2Commitment10 2.2.3Vertrauen11 2.2.4Zufriedenheit12 2.3Prinzipien der Kundenbindung16 2.4Relationship Marketing17 2.5Messung von Kundenbindung18 2.6Kundenbewertung22 2.6.1Eindimensionale Kundenwertmodelle23 2.6.2Mehrdimensionale Kundenwertmodelle25 3.Kundenclubs als Kundenbindungsinstrument im Einzelhandel27 3.1Definition des Kundenclubs und Abgrenzung von reinen Kundenkartensystemen28 3.2Ziele der Kundenclubs29 3.3Clubtypologien30 3.4Cluborganisation und Integration in die Unternehmensstruktur36 4.Steigerung der Kundenbindung durch Kundenclubs36 4.1Clubs aus der Sicht des Kunden38 4.2Hypothesen zur Bedeutung einzelner Aspekte für die Kundenbindung41 4.3Database-Marketing42 4.4Die Clubkarte43 4.5Aufbau und Pflege persönlicher Beziehungen durch Interaktion und Kommunikation44 4.5.1Das Clubmagazin46 4.5.2Die Club-Hotline47 4.5.3Mailings und Newsletters48 4.5.4Kundentreffen und -events49 4.5.5Der Kundenclub online50 4.6Wirkung der Clubleistungen52 4.6.1Allgemeine Überlegungen53 4.6.2Fallbeispiele57 4.7Die Steigerung der Kundenzufriedenheit61 4.8Nachkaufmarketing62 4.9Wechselkosten64 4.10Erfolgreiche und nicht erfolgreiche Kundenclubs65 4.11Möglichkeiten der ökonomischen Bewertung des Kundenclubs im Handel68 5.Resümee und Ausblick71 Anhang74 Abkürzungsverzeichnis79 Literaturverzeichnis80 2003. 100 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kundenclubs als Instrument zur Steigerung der Kundenbindung im Einzelhandel - Melzer, Justine
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Melzer, Justine:
Kundenclubs als Instrument zur Steigerung der Kundenbindung im Einzelhandel - Taschenbuch

2002

ISBN: 9783838665719

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag Diplom.De], Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 3,0, Universität zu Köln (Betriebswirtschaftslehre), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Diese Arbeit stellt eine systematische, detaillierte und kritische Untersuchung der umstrittenen Problematik der Effizienz von Clubs, die als Instrument zur Kundenbindung im Einzelhandel eingesetzt werden. Im ersten Teil der Arbeit wird das Konzept der Kundenbindung erläutert und in das Relationship Marketing eingebaut. Es wird auf die Bestimmungsfaktoren, Prinzipien sowie auf die Messungsmöglichkeiten näher eingegangen. Da es meistens nicht sinnvoll ist einen Club auf die Bindung aller (potentiellen) Kunden auszurichten, werden einige Modelle zur Kundenbewertung dargestellt. Im zweiten Teil wird die Funktionsweise der Kundenclubs im Handel detailliert erläutert. Es wird auf die verschieden Clubtypen, Ziele sowie auf die mögliche Organisation und Integration des Kundenclubs in die Unternehmensstruktur eingegangen. Unter Berücksichtigung des Kundenbindungskonzeptes und der Clubtypologien wird im Hauptteil die Effizienz und Effektivität des Kundenclubs kritisch hinterfragt. Zusätzlich wird die Problematik auch aus der Kundenperspektive beleuchtet. Die einzelnen Instrumente der Kundenclubs werden im Hinblick auf ihren Beitrag zur Kundenbindung untersucht. Als ausschlaggebend stellt sich auch die Berücksichtigung der einzelnen Betriebstypen des Handels heraus. Nicht vergessen bleibt die ökonomische Bewertung der Clubs. So werden Kriterien und Bestimmungsfaktoren für einen erfolgreichen Kundenclub aufgestellt sowie mögliche Ursachen für den Misserfolg aufgezeigt. Zusätzlich werden viele aktuelle Beispiele aus der Praxis dargelegt. Zum Schluss wird ein Resümee gezogen und ein interessanter Ausblick auf eine mögliche Entwicklung der Kundenclubs im Einzelhandel in der Zukunft statuiert. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Problemstellung und der Gang der Untersuchung1 2.Kundenbindung3 2.1Begriffserläuterung, Zielsetzung und Arten der Kundenbindung4 2.2Antezedensvariablen der Kundenbindung8 2.2.1Involvement9 2.2.2Commitment10 2.2.3Vertrauen11 2.2.4Zufriedenheit12 2.3Prinzipien der Kundenbindung16 2.4Relationship Marketing17 2.5Messung von Kundenbindung18 2.6Kundenbewertung22 2.6.1Eindimensionale Kundenwertmodelle23 2.6.2Mehrdimensionale Kundenwertmodelle25 3.Kundenclubs als Kundenbindungsinstrument im Einzelhandel27 3.1Definition des Kundenclubs und Abgrenzung von reinen Kundenkartensystemen28 3.2Ziele der Kundenclubs29 3.3Clubtypologien30 3.4Cluborganisation und Integration in die Unternehmensstruktur36 4.Steigerung der Kundenbindung durch Kundenclubs36 4.1Clubs aus der Sicht des Kunden38 4.2Hypothesen zur Bedeutung einzelner Aspekte für die Kundenbindung41 4.3Database-Marketing42 4.4Die Clubkarte43 4.5Aufbau und Pflege persönlicher Beziehungen durch Interaktion und Kommunikation44 4.5.1Das Clubmagazin46 4.5.2Die Club-Hotline47 4.5.3Mailings und Newsletters48 4.5.4Kundentreffen und -events49 4.5.5Der Kundenclub online50 4.6Wirkung der Clubleistungen52 4.6.1Allgemeine Überlegungen53 4.6.2Fallbeispiele57 4.7Die Steigerung der Kundenzufriedenheit61 4.8Nachkaufmarketing62 4.9Wechselkosten64 4.10Erfolgreiche und nicht erfolgreiche Kundenclubs65 4.11Möglichkeiten der ökonomischen Bewertung des Kundenclubs im Handel68 5.Resümee und Ausblick71 Anhang74 Abkürzungsverzeichnis79 Literaturverzeichnis802003. 100 S. 210 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kundenclubs als Instrument zur Steigerung der Kundenbindung im Einzelhandel - Melzer, Justine
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Melzer, Justine:
Kundenclubs als Instrument zur Steigerung der Kundenbindung im Einzelhandel - Taschenbuch

2002, ISBN: 9783838665719

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag Diplom.De], Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 3,0, Universität zu Köln (Betriebswirtschaftslehre), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Zusammenfassung:Diese Arbeit stellt eine systematische, detaillierte und kritische Untersuchung der umstrittenen Problematik der Effizienz von Clubs, die als Instrument zur Kundenbindung im Einzelhandel eingesetzt werden.Im ersten Teil der Arbeit wird das Konzept der Kundenbindung erläutert und in das Relationship Marketing eingebaut. Es wird auf die Bestimmungsfaktoren, Prinzipien sowie auf die Messungsmöglichkeiten näher eingegangen. Da es meistens nicht sinnvoll ist einen Club auf die Bindung aller (potentiellen) Kunden auszurichten, werden einige Modelle zur Kundenbewertung dargestellt.Im zweiten Teil wird die Funktionsweise der Kundenclubs im Handel detailliert erläutert. Es wird auf die verschieden Clubtypen, Ziele sowie auf die mögliche Organisation und Integration des Kundenclubs in die Unternehmensstruktur eingegangen.Unter Berücksichtigung des Kundenbindungskonzeptes und der Clubtypologien wird im Hauptteil die Effizienz und Effektivität des Kundenclubs kritisch hinterfragt. Zusätzlich wird die Problematik auch aus der Kundenperspektive beleuchtet. Die einzelnen Instrumente der Kundenclubs werden im Hinblick auf ihren Beitrag zur Kundenbindung untersucht. Als ausschlaggebend stellt sich auch die Berücksichtigung der einzelnen Betriebstypen des Handels heraus. Nicht vergessen bleibt die ökonomische Bewertung der Clubs. So werden Kriterien und Bestimmungsfaktoren für einen erfolgreichen Kundenclub aufgestellt sowie mögliche Ursachen für den Misserfolg aufgezeigt. Zusätzlich werden viele aktuelle Beispiele aus der Praxis dargelegt.Zum Schluss wird ein Resümee gezogen und ein interessanter Ausblick auf eine mögliche Entwicklung der Kundenclubs im Einzelhandel in der Zukunft statuiert.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:1.Problemstellung und der Gang der Untersuchung12.Kundenbindung32.1Begriffserläuterung, Zielsetzung und Arten der Kundenbindung42.2Antezedensvariablen der Kundenbindung82.2.1Involvement92.2.2Commitment102.2.3Vertrauen112.2.4Zufriedenheit122.3Prinzipien der Kundenbindung162.4Relationship Marketing172.5Messung von Kundenbindung182.6Kundenbewertung222.6.1Eindimensionale Kundenwertmodelle232.6.2Mehrdimensionale Kundenwertmodelle253.Kundenclubs als Kundenbindungsinstrument im Einzelhandel273.1Definition des Kundenclubs und Abgrenzung von reinen Kundenkartensystemen283.2Ziele der Kundenclubs293.3Clubtypologien303.4Cluborganisation und Integration in die Unternehmensstruktur364.Steigerung der Kundenbindung durch Kundenclubs364.1Clubs aus der Sicht des Kunden384.2Hypothesen zur Bedeutung einzelner Aspekte für die Kundenbindung414.3Database-Marketing424.4Die Clubkarte434.5Aufbau und Pflege persönlicher Beziehungen durch Interaktion und Kommunikation444.5.1Das Clubmagazin464.5.2Die Club-Hotline474.5.3Mailings und Newsletters484.5.4Kundentreffen und -events494.5.5Der Kundenclub online504.6Wirkung der Clubleistungen524.6.1Allgemeine Überlegungen534.6.2Fallbeispiele574.7Die Steigerung der Kundenzufriedenheit614.8Nachkaufmarketing624.9Wechselkosten644.10Erfolgreiche und nicht erfolgreiche Kundenclubs654.11Möglichkeiten der ökonomischen Bewertung des Kundenclubs im Handel685.Resümee und Ausblick71Anhang74Abkürzungsverzeichnis79Literaturverzeichnis802003. 100 S. 210 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kundenclubs ALS Instrument Zur Steigerung Der Kundenbindung Im Einzelhandel - Justine Melzer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Justine Melzer:
Kundenclubs ALS Instrument Zur Steigerung Der Kundenbindung Im Einzelhandel - Taschenbuch

2002, ISBN: 9783838665719

ID: 755473863

Diplom.de. Paperback. New. Paperback. 94 pages. Dimensions: 10.3in. x 7.2in. x 0.4in.Diplomarbeit, die am 14. 06. 2002 erfolgreich an einer Universitt in Deutschland im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre eingereicht wurde. Zusammenfassung: Diese Arbeit stellt eine systematische, detaillierte und kritische Untersuchung der umstrittenen Problematik der Effizienz von Clubs, die als Instrument zur Kundenbindung im Einzelhandel eingesetzt werden. Im ersten Teil der Arbeit wird das Konzept der Kundenbindung erlutert und in das Relationship Marketing eingebaut. Es wird auf die Bestimmungsfaktoren, Prinzipien sowie auf die Messungsmglichkeiten nher eingegangen. Da es meistens nicht sinnvoll ist einen Club auf die Bindung aller (potentiellen) Kunden auszurichten, werden einige Modelle zur Kundenbewertung dargestellt. Im zweiten Teil wird die Funktionsweise der Kundenclubs im Handel detailliert erlutert. Es wird auf die verschieden Clubtypen, Ziele sowie auf die mgliche Organisation und Integration des Kundenclubs in die Unternehmensstruktur eingegangen. Unter Bercksichtigung des Kundenbindungskonzeptes und der Clubtypologien wird im Hauptteil die Effizienz und Effektivitt des Kundenclubs kritisch hinterfragt. Zustzlich wird die Problematik auch aus der Kundenperspektive beleuchtet. Die einzelnen Instrumente der Kundenclubs werden im Hinblick auf ihren Beitrag zur Kundenbindung untersucht. Als ausschlaggebend stellt sich auch die Bercksichtigung der einzelnen Betriebstypen des Handels heraus. Nicht vergessen bleibt die konomische Bewertung der Clubs. So werden Kriterien und Bestimmungsfaktoren fr einen erfolgreichen Kundenclub aufgestellt sowie mgliche Ursachen fr den Misserfolg aufgezeigt. Zustzlich werden viele aktuelle Beispiele aus der Praxis dargelegt. Zum Schluss wird ein Resmee gezogen und ein interessanter Ausblick auf eine mgliche Entwicklung der Kundenclubs im Einzelhandel in der Zukunft statuiert. Inhaltsverzeichnis: 1. Problemstellung und der Gang der Untersuchung1 2. Kundenbindung3 2. 1Begriffserluterung, . . . This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Diplom.de

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.66
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Kundenclubs als Instrument zur Steigerung der Kundenbindung im Einzelhandel
Autor:

Melzer, Justine

Titel:

Kundenclubs als Instrument zur Steigerung der Kundenbindung im Einzelhandel

ISBN-Nummer:

3838665716

Detailangaben zum Buch - Kundenclubs als Instrument zur Steigerung der Kundenbindung im Einzelhandel


EAN (ISBN-13): 9783838665719
ISBN (ISBN-10): 3838665716
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: diplom.de

Buch in der Datenbank seit 13.02.2014 21:52:06
Buch zuletzt gefunden am 01.08.2016 22:46:34
ISBN/EAN: 3838665716

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8386-6571-6, 978-3-8386-6571-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher