. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 35,00 €, größter Preis: 35,00 €, Mittelwert: 35,00 €
Der Engel der Literatur - Barbara Agnese
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Barbara Agnese:

Der Engel der Literatur - Taschenbuch

ISBN: 9783851651966

ID: 9783851651966

Zum philosophischen Vermächtnis Ingeborg Bachmanns Vieles scheint in der Interpretation der Prosa Ingeborg Bachmanns einer Verschiebung und Verflachung unterworfen zu sein. Das hängt mit der Art und Weise zusammen, wie Literatur als moralische Reflexion heute diskriminiert wird, obwohl der Engel der Literatur in Malina verkündet, dass wir am Anfang des Philosophierens und der Menschwerdung zu stehen haben. Ohne eine Auseinandersetzung mit dem Individuum und dessen Anteil am sozialen Bösen können zwar fiktive Erzählungen entstehen, aber es wird keine dichterische Wahrheit, kein Ethos geschaffen. Deshalb deutet Bachmanns Engel auf das Ende der sakrifiziellen Sprachen sowie jeder sakrifiziellen Lektüre hin. Die Literatur als Utopie beschreibt die Heterotopie eines neuen konfliktträchtigen Ortes, indem eine letzte Gefahr enthüllt wird: die immer mögliche Rückkehr der Gewalt eben dorthin, wo sie höchst verborgen bleibt, im Herzen des Denkens und der Sprache. Der Engel der Literatur: Vieles scheint in der Interpretation der Prosa Ingeborg Bachmanns einer Verschiebung und Verflachung unterworfen zu sein. Das hängt mit der Art und Weise zusammen, wie Literatur als moralische Reflexion heute diskriminiert wird, obwohl der Engel der Literatur in Malina verkündet, dass wir am Anfang des Philosophierens und der Menschwerdung zu stehen haben. Ohne eine Auseinandersetzung mit dem Individuum und dessen Anteil am sozialen Bösen können zwar fiktive Erzählungen entstehen, aber es wird keine dichterische Wahrheit, kein Ethos geschaffen. Deshalb deutet Bachmanns Engel auf das Ende der sakrifiziellen Sprachen sowie jeder sakrifiziellen Lektüre hin. Die Literatur als Utopie beschreibt die Heterotopie eines neuen konfliktträchtigen Ortes, indem eine letzte Gefahr enthüllt wird: die immer mögliche Rückkehr der Gewalt eben dorthin, wo sie höchst verborgen bleibt, im Herzen des Denkens und der Sprache. Bachmann, Ingeborg Philosophie / Kunst, Literatur, Musik, Passagen Verlag Ges.M.B.H

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Engel der Literatur - Barbara Agnese
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Barbara Agnese:

Der Engel der Literatur - Taschenbuch

1996, ISBN: 3851651960

ID: 13629233056

[EAN: 9783851651966], Neubuch, [SC: 8.28], [PU: Passagen Verlag Ges.M.B.H Jan 1996], BACHMANN, INGEBORG; PHILOSOPHIE / KUNST, LITERATUR, MUSIK, Neuware - Vieles scheint in der Interpretation der Prosa Ingeborg Bachmanns einer Verschiebung und Verflachung unterworfen zu sein. Das hängt mit der Art und Weise zusammen, wie Literatur als moralische Reflexion heute diskriminiert wird, obwohl der Engel der Literatur in Malina verkündet, dass wir am Anfang des Philosophierens und der Menschwerdung zu stehen haben. Ohne eine Auseinandersetzung mit dem Individuum und dessen Anteil am sozialen Bösen können zwar fiktive Erzählungen entstehen, aber es wird keine dichterische Wahrheit, kein Ethos geschaffen. Deshalb deutet Bachmanns Engel auf das Ende der sakrifiziellen Sprachen sowie jeder sakrifiziellen Lektüre hin. Die Literatur als Utopie beschreibt die Heterotopie eines neuen konfliktträchtigen Ortes, indem eine letzte Gefahr enthüllt wird: die immer mögliche Rückkehr der Gewalt eben dorthin, wo sie höchst verborgen bleibt, im Herzen des Denkens und der Sprache. 311 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 8.28
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Engel der Literatur - Barbara Agnese
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Barbara Agnese:
Der Engel der Literatur - Taschenbuch

1996

ISBN: 3851651960

ID: 13629233056

[EAN: 9783851651966], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Passagen Verlag Ges.M.B.H Jan 1996], BACHMANN, INGEBORG; PHILOSOPHIE / KUNST, LITERATUR, MUSIK, Neuware - Vieles scheint in der Interpretation der Prosa Ingeborg Bachmanns einer Verschiebung und Verflachung unterworfen zu sein. Das hängt mit der Art und Weise zusammen, wie Literatur als moralische Reflexion heute diskriminiert wird, obwohl der Engel der Literatur in Malina verkündet, dass wir am Anfang des Philosophierens und der Menschwerdung zu stehen haben. Ohne eine Auseinandersetzung mit dem Individuum und dessen Anteil am sozialen Bösen können zwar fiktive Erzählungen entstehen, aber es wird keine dichterische Wahrheit, kein Ethos geschaffen. Deshalb deutet Bachmanns Engel auf das Ende der sakrifiziellen Sprachen sowie jeder sakrifiziellen Lektüre hin. Die Literatur als Utopie beschreibt die Heterotopie eines neuen konfliktträchtigen Ortes, indem eine letzte Gefahr enthüllt wird: die immer mögliche Rückkehr der Gewalt eben dorthin, wo sie höchst verborgen bleibt, im Herzen des Denkens und der Sprache. 311 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Agnese, Barbara: Der Engel der Literatur
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Agnese, Barbara: Der Engel der Literatur - neues Buch

ISBN: 9783851651966

ID: 699758356

Zum philosophischen Vermächtnis Ingeborg Bachmanns Passagen Philosophie. 1., Aufl. Zum philosophischen Vermächtnis Ingeborg Bachmanns Passagen Philosophie. 1., Aufl. Bücher > Wissenschaft > Literaturwissenschaft

Neues Buch eBook.de
No. 15682773 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Engel der Literatur - Zum philosophischen Vermächtnis Ingeborg Bachmanns - Agnese, Barbara
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Agnese, Barbara:
Der Engel der Literatur - Zum philosophischen Vermächtnis Ingeborg Bachmanns - Taschenbuch

1996, ISBN: 9783851651966

[ED: Taschenbuch], [PU: Passagen], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 594g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der Engel der Literatur: Zum philosophischen Vermachtnis Ingeborg Bachmanns (Passagen Philosphie) (German Edition)
Autor:

Barbara Agnese

Titel:

Der Engel der Literatur: Zum philosophischen Vermachtnis Ingeborg Bachmanns (Passagen Philosphie) (German Edition)

ISBN-Nummer:

3851651960

Detailangaben zum Buch - Der Engel der Literatur: Zum philosophischen Vermachtnis Ingeborg Bachmanns (Passagen Philosphie) (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783851651966
ISBN (ISBN-10): 3851651960
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1996
Herausgeber: Passagen Verlag Ges.M.B.H Jan 1996

Buch in der Datenbank seit 19.10.2007 19:38:26
Buch zuletzt gefunden am 05.03.2017 16:20:02
ISBN/EAN: 3851651960

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-85165-196-0, 978-3-85165-196-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher