Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3854096119 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 29,80, größter Preis: € 36,54, Mittelwert: € 33,73
...
Masken des Widerstands: Spiritualität und Politik in Mesoamerika - Tom Weibel
(*)
Tom Weibel:
Masken des Widerstands: Spiritualität und Politik in Mesoamerika - Taschenbuch

ISBN: 3854096119

Broschiert, [EAN: 9783854096115], Löcker, Löcker, Book, [PU: Löcker], Löcker, 3138241, 19. Jahrhundert, 3138541, Dilthey, Wilhelm, 3138561, Engels, Friedrich, 3138591, Feuerbach, Ludwig, 3138611, Fichte, Johann Gottlieb, 3138631, Frege, Gottlob, 3138671, Hegel, Georg Wilhelm Friedrich, 3138771, Kierkegaard, Sören, 3138851, Marx, Karl, 3138871, Mill, John Stuart, 3138891, Nietzsche, Friedrich, 3138911, Peirce, Charles Sanders, 3138931, Plessner, Helmut, 3139021, Schelling, Friedrich Wilhelm Joseph, 3139031, Schleiermacher, Friedrich Daniel Ernst, 3139041, Schopenhauer, Arthur, 3139061, Simmel, Georg, 3139101, Stirner, Max, 3138151, Epochen, 3138111, Philosophie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3138261, 20. Jahrhundert, 3138361, Adorno, Theodor W., 3138371, Arendt, Hannah, 3138411, Bergson, Henri, 3138431, Bloch, Ernst, 3138441, Carnap, Rudolf, 3138451, Cassirer, Ernst, 3138481, Deleuze, Gilles, 3138501, Derrida, Jacques, 3138521, Dewey, John, 3138601, Feyerabend, Paul, 3138621, Foucault, Michel, 3138641, Gadamer, Hans-Georg, 3138651, Habermas, Jürgen, 3138661, Hartmann, Nicolai, 3138681, Heidegger, Martin, 3138721, Horkheimer, Max, 3138741, Husserl, Edmund, 3138751, Jaspers, Karl, 3138781, Kofman, Sarah, 3138831, Lyotard, Jean-François, 3138841, Marcuse, Herbert, 3138861, Merleau-Ponty, Maurice, 3138941, Popper, Karl R., 3138951, Quine, Willard van Orman, 3138961, Rawls, John, 3138971, Rorty, Richard, 3138991, Russell, Bertrand, 3139001, Sartre, Jean-Paul, 3139011, Scheler, Max, 3139071, Sloterdijk, Peter, 3139141, Wittgenstein, Ludwig, 3138151, Epochen, 3138111, Philosophie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 178296031, General AAS, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 405046, Ethnologie & Soziologie, 405042, Geschichte, Gesellschaft & Individuum, 404964, Lexika, Hand- & Jahrbücher, 403432, Lernen & Nachschlagen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 143, Politik & Geschichte, 15777171, Deutsche Geschichte, 15777251, Geschichte nach Ländern, 15777211, Epochen, 15777271, Geschichte nach Themen, 498426, Kriege & Krisen, 15777241, Geschichte allgemein, 15777151, Biografien & Erinnerungen, 15777191, Deutsche Politik, 15777311, Politik nach Ländern, 15777291, Politik nach Bereichen, 15777331, Politikwissenschaft, 15777371, Terrorismus & Extremismus, 188956, Gesellschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 492559011, Taschenbuch, 492557011, Format (binding_browse-bin), 362683011, Refinements, 186606, Bücher, 616963011, Condition (condition-type), 616965011, Neu, 616967011, Gebraucht, 362683011, Refinements, 186606, Bücher, 182014031, Normale Größe, 182013031, Font Size (format_browse-bin), 362683011, Refinements, 186606, Bücher

 amazon.de
Amazon.de
Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Masken des Widerstands - Tom Weibel
(*)
Tom Weibel:
Masken des Widerstands - neues Buch

12, ISBN: 9783854096115

ID: 691100002

In den Nachbarschaftszonen des zapatistischen Aufstands geht es nicht nur um eine Zusammenfassung von Geschichte und politischer Theorie dieser exemplarischen Revolte. Vielmehr geht es darum, historische und aktuelle Aspekte mesoamerikanischer Weltvorstellungen freizulegen, die den indigenen Widerstand, dessen Poesie und Politik modulieren. Relationen der Zeit und Geographien der Träume verketten philosophische Fragestellungen mit ihrer Aktualisierung in der Topologie und im gegenwärtigen Werden. Soziale Zeitvorstellungen skizzieren die Grundlinien indigener Metaphysik und Ontologie: Zyklische Kalendersysteme verknüpfen verschiedene Zeiten und machen die paradoxe Gleichzeitigkeit von Ungleichzeitigem denkbar. Raumbilder eröffnen eine umfassend belebte Welt, die sich aus territorialen Schichten zusammensetzt und machen die Aneignung indigener Territorien als Folge repressiver kolonialer Strategien sichtbar. Gegenwärtige Kämpfe um die Wiederaneignung von Regenwaldgebieten werden als Überlappungszonen von Ausbeutungsverhältnissen und alternativen Entwürfen des Zusammenlebens verständlich. Die Verflechtungen von Spiritualität und Politik finden in den Maskierungen der Zapatistas Ausdruck, die ihre gesichtslosen TrägerInnen sichtbar macht. Widerstand, Aufstand und konstituierende Macht der Zapatistas, die wie keine andere politische Praxis soziale Bewegungen beeinflusst haben, werden Teil einer mächtigen und mitunter rätselhaften mesoamerikanischen Genealogie, wie sie durchdrungen sind von den Kraftlinien vielfacher Zyklen des transnationalen Widerstands vergangener Jahrhunderte. Masken des Widerstands dienen nicht zum Verbergen mythischer Ursprünge, sondern verweisen auf unterschiedliche Arten die Welt neu zu erfinden. Die Anerkennung anderer Welten bedarf einer kritischen Reflexion der eigenen Andersheit. Sind wir genötigt, den Anderen einen Sinn zu geben, um uns selbst zu begreifen? Ein Wanderkino im Lakandonischen Regenwald im Spannungsfeld von zapatistischer Rebellion und Aufstandsbekämpfung ist der Ausgangspunkt dieser dialogischen Forschungsreise durch Raum- und Zeitentwürfe in Mexiko und Guatemala. Bücher > Fachbücher > Philosophie > Epochen > ab 20. Jahrhundert Taschenbuch 12.2011, Loecker Erhard Verlag, 12.2011

 Buch.ch
No. 28929201 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Masken des Widerstands - Tom Weibel
(*)
Tom Weibel:
Masken des Widerstands - neues Buch

11, ISBN: 9783854096115

ID: 691100002

In den Nachbarschaftszonen des zapatistischen Aufstands geht es nicht nur um eine Zusammenfassung von Geschichte und politischer Theorie dieser exemplarischen Revolte. Vielmehr geht es darum, historische und aktuelle Aspekte mesoamerikanischer Weltvorstellungen freizulegen, die den indigenen Widerstand, dessen Poesie und Politik modulieren. Relationen der Zeit und Geographien der Träume verketten philosophische Fragestellungen mit ihrer Aktualisierung in der Topologie und im gegenwärtigen Werden. Soziale Zeitvorstellungen skizzieren die Grundlinien indigener Metaphysik und Ontologie: Zyklische Kalendersysteme verknüpfen verschiedene Zeiten und machen die paradoxe Gleichzeitigkeit von Ungleichzeitigem denkbar. Raumbilder eröffnen eine umfassend belebte Welt, die sich aus territorialen Schichten zusammensetzt und machen die Aneignung indigener Territorien als Folge repressiver kolonialer Strategien sichtbar. Gegenwärtige Kämpfe um die Wiederaneignung von Regenwaldgebieten werden als Überlappungszonen von Ausbeutungsverhältnissen und alternativen Entwürfen des Zusammenlebens verständlich. Die Verflechtungen von Spiritualität und Politik finden in den Maskierungen der Zapatistas Ausdruck, die ihre gesichtslosen TrägerInnen sichtbar macht. Widerstand, Aufstand und konstituierende Macht der Zapatistas, die wie keine andere politische Praxis soziale Bewegungen beeinflusst haben, werden Teil einer mächtigen und mitunter rätselhaften mesoamerikanischen Genealogie, wie sie durchdrungen sind von den Kraftlinien vielfacher Zyklen des transnationalen Widerstands vergangener Jahrhunderte. Masken des Widerstands dienen nicht zum Verbergen mythischer Ursprünge, sondern verweisen auf unterschiedliche Arten die Welt neu zu erfinden. Die Anerkennung anderer Welten bedarf einer kritischen Reflexion der eigenen Andersheit. Sind wir genötigt, den Anderen einen Sinn zu geben, um uns selbst zu begreifen? Ein Wanderkino im Lakandonischen Regenwald im Spannungsfeld von zapatistischer Rebellion und Aufstandsbekämpfung ist der Ausgangspunkt dieser dialogischen Forschungsreise durch Raum- und Zeitentwürfe in Mexiko und Guatemala. Bücher > Fachbücher > Philosophie > Epochen > ab 20. Jahrhundert Taschenbuch 11.2011, Loecker Erhard Verlag, 11.2011

 Buch.ch
No. 28929201 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Masken des Widerstands - Tom Weibel
(*)
Tom Weibel:
Masken des Widerstands - neues Buch

ISBN: 9783854096115

ID: 17cd899f817db611f3dbbe0a67c0a558

Ein Wanderkino im Lakandonischen Regenwald im Spannungsfeld von zapatistischer Rebellion und Aufstandsbekämpfung ist der Ausgangspunkt dieser dialogischen Forschungsreise durch Raum- und Zeitentwürfe in Mexiko und Guatemala. In den Nachbarschaftszonen des zapatistischen Aufstands geht es nicht nur um eine Zusammenfassung von Geschichte und politischer Theorie dieser exemplarischen Revolte. Vielmehr geht es darum, historische und aktuelle Aspekte mesoamerikanischer Weltvorstellungen freizulegen, die den indigenen Widerstand, dessen Poesie und Politik modulieren. Relationen der Zeit und Geographien der Träume verketten philosophische Fragestellungen mit ihrer Aktualisierung in der Topologie und im gegenwärtigen Werden. Soziale Zeitvorstellungen skizzieren die Grundlinien indigener Metaphysik und Ontologie: Zyklische Kalendersysteme verknüpfen verschiedene Zeiten und machen die paradoxe Gleichzeitigkeit von Ungleichzeitigem denkbar. Raumbilder eröffnen eine umfassend belebte Welt, die sich aus territorialen Schichten zusammensetzt und machen die Aneignung indigener Territorien als Folge repressiver kolonialer Strategien sichtbar. Gegenwärtige Kämpfe um die Wiederaneignung von Regenwaldgebieten werden als Überlappungszonen von Ausbeutungsverhältnissen und alternativen Entwürfen des Zusammenlebens verständlich. Die Verflechtungen von Spiritualität und Politik finden in den Maskierungen der Zapatistas Ausdruck, die ihre gesichtslosen TrägerInnen sichtbar macht. Widerstand, Aufstand und konstituierende Macht der Zapatistas, die wie keine andere politische Praxis soziale Bewegungen beeinflusst haben, werden Teil einer mächtigen und mitunter rätselhaften mesoamerikanischen Genealogie, wie sie durchdrungen sind von den Kraftlinien vielfacher Zyklen des transnationalen Widerstands vergangener Jahrhunderte. Masken des Widerstands dienen nicht zum Verbergen mythischer Ursprünge, sondern verweisen auf unterschiedliche Arten die Welt neu zu erfinden. Die Anerkennung anderer Welten bedarf einer kritischen Reflexion der eigenen Andersheit. Sind wir genötigt, den Anderen einen Sinn zu geben, um uns selbst zu begreifen? Bücher / Fachbücher / Philosophie / Epochen / ab 20. Jahrhundert 978-3-85409-611-5, Loecker Erhard Verlag

 Buch.ch
Nr. 28929201 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Erscheint in neuer Auflage, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Masken des Widerstands - Tom Weibel
(*)
Tom Weibel:
Masken des Widerstands - neues Buch

ISBN: 9783854096115

ID: 118757591

In den Nachbarschaftszonen des zapatistischen Aufstands geht es nicht nur um eine Zusammenfassung von Geschichte und politischer Theorie dieser exemplarischen Revolte. Vielmehr geht es darum, historische und aktuelle Aspekte mesoamerikanischer Weltvorstellungen freizulegen, die den indigenen Widerstand, dessen Poesie und Politik modulieren. Relationen der Zeit und Geographien der Träume verketten philosophische Fragestellungen mit ihrer Aktualisierung in der Topologie und im gegenwärtigen Werden. Soziale Zeitvorstellungen skizzieren die Grundlinien indigener Metaphysik und Ontologie: Zyklische Kalendersysteme verknüpfen verschiedene Zeiten und machen die paradoxe Gleichzeitigkeit von Ungleichzeitigem denkbar. Raumbilder eröffnen eine umfassend belebte Welt, die sich aus territorialen Schichten zusammensetzt und machen die Aneignung indigener Territorien als Folge repressiver kolonialer Strategien sichtbar. Gegenwärtige Kämpfe um die Wiederaneignung von Regenwaldgebieten werden als Überlappungszonen von Ausbeutungsverhältnissen und alternativen Entwürfen des Zusammenlebens verständlich. Die Verflechtungen von Spiritualität und Politik finden in den Maskierungen der Zapatistas Ausdruck, die ihre gesichtslosen TrägerInnen sichtbar macht. Widerstand, Aufstand und konstituierende Macht der Zapatistas, die wie keine andere politische Praxis soziale Bewegungen beeinflusst haben, werden Teil einer mächtigen und mitunter rätselhaften mesoamerikanischen Genealogie, wie sie durchdrungen sind von den Kraftlinien vielfacher Zyklen des transnationalen Widerstands vergangener Jahrhunderte. Masken des Widerstands dienen nicht zum Verbergen mythischer Ursprünge, sondern verweisen auf unterschiedliche Arten die Welt neu zu erfinden. Die Anerkennung anderer Welten bedarf einer kritischen Reflexion der eigenen Andersheit. Sind wir genötigt, den Anderen einen Sinn zu geben, um uns selbst zu begreifen? Ein Wanderkino im Lakandonischen Regenwald im Spannungsfeld von zapatistischer Rebellion und Aufstandsbekämpfung ist der Ausgangspunkt dieser dialogischen Forschungsreise durch Raum- und Zeitentwürfe in Mexiko und Guatemala. Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Philosophie>Epochen>ab 20. Jahrhundert, Loecker Erhard Verlag

 Thalia.at
No. 28929201 Versandkosten:NL (EUR 8.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Masken des Widerstands: Spiritualität und Politik in Mesoamerika

In den Nachbarschaftszonen des zapatistischen Aufstands geht es nicht nur um eine Zusammenfassung von Geschichte und politischer Theorie dieser exemplarischen Revolte. Vielmehr geht es darum, historische und aktuelle Aspekte mesoamerikanischer Weltvorstellungen freizulegen, die den indigenen Widerstand, dessen Poesie und Politik modulieren. Relationen der Zeit und Geographien der Träume verketten philosophische Fragestellungen mit ihrer Aktualisierung in der Topologie und im gegenwärtigen Werden. Soziale Zeitvorstellungen skizzieren die Grundlinien indigener Metaphysik und Ontologie: Zyklische Kalendersysteme verknüpfen verschiedene Zeiten und machen die paradoxe Gleichzeitigkeit von Ungleichzeitigem denkbar. Raumbilder eröffnen eine umfassend belebte Welt, die sich aus territorialen Schichten zusammensetzt und machen die Aneignung indigener Territorien als Folge repressiver kolonialer Strategien sichtbar. Gegenwärtige Kämpfe um die Wiederaneignung von Regenwaldgebieten werden als Überlappungszonen von Ausbeutungsverhältnissen und alternativen Entwürfen des Zusammenlebens verständlich. Die Verflechtungen von Spiritualität und Politik finden in den Maskierungen der Zapatistas Ausdruck, die ihre gesichtslosen TrägerInnen sichtbar macht. Widerstand, Aufstand und konstituierende Macht der Zapatistas, die wie keine andere politische Praxis soziale Bewegungen beeinflusst haben, werden Teil einer mächtigen und mitunter rätselhaften mesoamerikanischen Genealogie, wie sie durchdrungen sind von den Kraftlinien vielfacher Zyklen des transnationalen Widerstands vergangener Jahrhunderte. Masken des Widerstands dienen nicht zum Verbergen mythischer Ursprünge, sondern verweisen auf unterschiedliche Arten die Welt neu zu erfinden. Die Anerkennung anderer Welten bedarf einer kritischen Reflexion der eigenen Andersheit. Sind wir genötigt, den Anderen einen Sinn zu geben, um uns selbst zu begreifen?

Detailangaben zum Buch - Masken des Widerstands: Spiritualität und Politik in Mesoamerika


EAN (ISBN-13): 9783854096115
ISBN (ISBN-10): 3854096119
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 11
Herausgeber: Loecker Erhard Verlag

Buch in der Datenbank seit 2012-01-05T00:07:50+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2016-11-05T20:35:30+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3854096119

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-85409-611-9, 978-3-85409-611-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher