Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3860570757 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 26,95 €, größter Preis: 27,04 €, Mittelwert: 26,99 €
Romanarchitektur im Koordinatenkreuz. Graphische Analysen von Erzähl- und Zeitstrukturen im zeitgenössischen Roman. Romanica et Comparatistica; Band 25. - Kahlden, Ute von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kahlden, Ute von:
Romanarchitektur im Koordinatenkreuz. Graphische Analysen von Erzähl- und Zeitstrukturen im zeitgenössischen Roman. Romanica et Comparatistica; Band 25. - Taschenbuch

1997, ISBN: 3860570757

ID: 15973018480

[EAN: 9783860570753], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 14.97], [PU: Tübingen: Stauffenburg.,], ROMANISTIK. SPRACHWISSENSCHAFT. SPRACHGESCHICHTE. LITERATURWISSENSCHAFT. LITERATURGESCHICHTE. PHILOLOGIE., XII, 256 Seiten, mit graphischen Darstellungen. Illustrierter Originalkartonband in nahezu neuwertigem Zustand. - Die Diskussion um den Einfluß mathematischer Modelle auf Romanthematik und -struktur wird durch eine völlig neuartige Analysemethode um die Möglichkeit bereichert, exakter als bisher die Übertragung mathematischer Strukturen auf Erzähl- und Zeitstrukturen der zeitgenössischen Prosa zu analysieren. Zwei Aspekte sind hierbei grundlegend: zum einen die Erstellung eines einheitlichen und zugleich offenen Analyserasters; zum anderen die sich daraus ergebende systematische Visualisierung von Strukturen. Die Definition der Basisgrößen schließen sich so weit wie möglich der Terminologie von Genette und deren Überarbeitungen an, liefern aber darüber hinaus Klärungen z.B. bezüglich Prolepse, Analepse, Erzählgeschwindigkeit, narrativer Frequenz oder der im Blick auf lateinamerikanische Romane vielbenannten Zeitzirkularität. Das Analyseraster kann sowohl exakt meßbare als auch durch interpretatorische Aspekte beeinflußte Kriterien aufnehmen und erlaubt durch seine prinzipielle Offenheit für weitere Kriterien eine Gegenüberstellung verschiedener Ansätze. In der Strukturanalyse von Michel Butors L Emploi du Temps, 1956, lassen sich hierdurch neue Ergebnisse nachweisen. Über die spezielle Zielsetzung hinaus erlaubt die vorgestellte Methode eine Anwendung auf traditionelle Strukturen und wirft damit ein neues Licht auf die Frage nach Strukturtypologien. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 490

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Brungs und Hönicke Medienversand GbR, Berlin, Germany [53814954] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 14.97
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Romanarchitektur im Koordinatenkreuz. Graphische Analysen von Erzähl- und Zeitstrukturen im zeitgenössischen Roman. Romanica et Comparatistica; Band 25. - Kahlden, Ute von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kahlden, Ute von:
Romanarchitektur im Koordinatenkreuz. Graphische Analysen von Erzähl- und Zeitstrukturen im zeitgenössischen Roman. Romanica et Comparatistica; Band 25. - Taschenbuch

1997, ISBN: 3860570757

ID: 15973018480

[EAN: 9783860570753], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Tübingen: Stauffenburg.,], ROMANISTIK. SPRACHWISSENSCHAFT. SPRACHGESCHICHTE. LITERATURWISSENSCHAFT. LITERATURGESCHICHTE. PHILOLOGIE., XII, 256 Seiten, mit graphischen Darstellungen. Illustrierter Originalkartonband in nahezu neuwertigem Zustand. - Die Diskussion um den Einfluß mathematischer Modelle auf Romanthematik und -struktur wird durch eine völlig neuartige Analysemethode um die Möglichkeit bereichert, exakter als bisher die Übertragung mathematischer Strukturen auf Erzähl- und Zeitstrukturen der zeitgenössischen Prosa zu analysieren. Zwei Aspekte sind hierbei grundlegend: zum einen die Erstellung eines einheitlichen und zugleich offenen Analyserasters; zum anderen die sich daraus ergebende systematische Visualisierung von Strukturen. Die Definition der Basisgrößen schließen sich so weit wie möglich der Terminologie von Genette und deren Überarbeitungen an, liefern aber darüber hinaus Klärungen z.B. bezüglich Prolepse, Analepse, Erzählgeschwindigkeit, narrativer Frequenz oder der im Blick auf lateinamerikanische Romane vielbenannten Zeitzirkularität. Das Analyseraster kann sowohl exakt meßbare als auch durch interpretatorische Aspekte beeinflußte Kriterien aufnehmen und erlaubt durch seine prinzipielle Offenheit für weitere Kriterien eine Gegenüberstellung verschiedener Ansätze. In der Strukturanalyse von Michel Butors L Emploi du Temps, 1956, lassen sich hierdurch neue Ergebnisse nachweisen. Über die spezielle Zielsetzung hinaus erlaubt die vorgestellte Methode eine Anwendung auf traditionelle Strukturen und wirft damit ein neues Licht auf die Frage nach Strukturtypologien. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 490

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Brungs und Hönicke Medienversand GbR, Berlin, Germany [53814954] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 14.97
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Romanarchitektur im Koordinatenkreuz. Graphische Analysen von Erzähl- und Zeitstrukturen im zeitgenössischen Roman. Romanica et Comparatistica; Band 25. - Kahlden, Ute von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kahlden, Ute von:
Romanarchitektur im Koordinatenkreuz. Graphische Analysen von Erzähl- und Zeitstrukturen im zeitgenössischen Roman. Romanica et Comparatistica; Band 25. - Taschenbuch

1997, ISBN: 3860570757

ID: 15973018480

[EAN: 9783860570753], Fine, [PU: Tübingen: Stauffenburg.,], ROMANISTIK. SPRACHWISSENSCHAFT. SPRACHGESCHICHTE. LITERATURWISSENSCHAFT. LITERATURGESCHICHTE. PHILOLOGIE., XII, 256 Seiten, mit graphischen Darstellungen. Illustrierter Originalkartonband in nahezu neuwertigem Zustand. - Die Diskussion um den Einfluß mathematischer Modelle auf Romanthematik und -struktur wird durch eine völlig neuartige Analysemethode um die Möglichkeit bereichert, exakter als bisher die Übertragung mathematischer Strukturen auf Erzähl- und Zeitstrukturen der zeitgenössischen Prosa zu analysieren. Zwei Aspekte sind hierbei grundlegend: zum einen die Erstellung eines einheitlichen und zugleich offenen Analyserasters; zum anderen die sich daraus ergebende systematische Visualisierung von Strukturen. Die Definition der Basisgrößen schließen sich so weit wie möglich der Terminologie von Genette und deren Überarbeitungen an, liefern aber darüber hinaus Klärungen z.B. bezüglich Prolepse, Analepse, Erzählgeschwindigkeit, narrativer Frequenz oder der im Blick auf lateinamerikanische Romane vielbenannten Zeitzirkularität. Das Analyseraster kann sowohl exakt meßbare als auch durch interpretatorische Aspekte beeinflußte Kriterien aufnehmen und erlaubt durch seine prinzipielle Offenheit für weitere Kriterien eine Gegenüberstellung verschiedener Ansätze. In der Strukturanalyse von Michel Butors L Emploi du Temps, 1956, lassen sich hierdurch neue Ergebnisse nachweisen. Über die spezielle Zielsetzung hinaus erlaubt die vorgestellte Methode eine Anwendung auf traditionelle Strukturen und wirft damit ein neues Licht auf die Frage nach Strukturtypologien. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 490

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Brungs und Hönicke Medienversand GbR, Berlin, Germany [53814954] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Romanarchitektur im Koordinatenkreuz. Graphische Analysen von Erzähl- und Zeitstrukturen im zeitgenössischen Roman. Romanica et Comparatistica; Band 25. - Kahlden, Ute von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kahlden, Ute von:
Romanarchitektur im Koordinatenkreuz. Graphische Analysen von Erzähl- und Zeitstrukturen im zeitgenössischen Roman. Romanica et Comparatistica; Band 25. - gebrauchtes Buch

1997, ISBN: 3860570757

ID: 25147

XII, 256 Seiten, mit graphischen Darstellungen. Kartoniert. Illustrierter Originalkartonband in nahezu neuwertigem Zustand. - Die Diskussion um den Einfluß mathematischer Modelle auf Romanthematik und -struktur wird durch eine völlig neuartige Analysemethode um die Möglichkeit bereichert, exakter als bisher die Übertragung mathematischer Strukturen auf Erzähl- und Zeitstrukturen der zeitgenössischen Prosa zu analysieren. Zwei Aspekte sind hierbei grundlegend: zum einen die Erstellung eines einheitlichen und zugleich offenen Analyserasters; zum anderen die sich daraus ergebende systematische Visualisierung von Strukturen. Die Definition der Basisgrößen schließen sich so weit wie möglich der Terminologie von Genette und deren Überarbeitungen an, liefern aber darüber hinaus Klärungen z.B. bezüglich Prolepse, Analepse, Erzählgeschwindigkeit, narrativer Frequenz oder der im Blick auf lateinamerikanische Romane vielbenannten Zeitzirkularität. Das Analyseraster kann sowohl exakt meßbare als auch durch interpretatorische Aspekte beeinflußte Kriterien aufnehmen und erlaubt durch seine prinzipielle Offenheit für weitere Kriterien eine Gegenüberstellung verschiedener Ansätze. In der Strukturanalyse von Michel Butors L´Emploi du Temps, 1956, lassen sich hierdurch neue Ergebnisse nachweisen. Über die spezielle Zielsetzung hinaus erlaubt die vorgestellte Methode eine Anwendung auf traditionelle Strukturen und wirft damit ein neues Licht auf die Frage nach Strukturtypologien. (Verlagsanzeige) Versand D: 2,60 EUR Romanistik. Sprachwissenschaft. Sprachgeschichte. Literaturwissenschaft. Literaturgeschichte. Philologie., [PU:Tübingen: Stauffenburg.,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Brungs & Hönicke Medienversand, 10247 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.60)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Romanarchitektur im Koordinatenkreuz. Graphische Analysen von Erzähl- und Zeitstrukturen im zeitgenössischen Roman. Romanica et Comparatistica Band 25. - Kahlden, Ute von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kahlden, Ute von:
Romanarchitektur im Koordinatenkreuz. Graphische Analysen von Erzähl- und Zeitstrukturen im zeitgenössischen Roman. Romanica et Comparatistica Band 25. - gebrauchtes Buch

1997, ISBN: 9783860570753

[PU: Tübingen: Stauffenburg.], XII, 256 Seiten, mit graphischen Darstellungen. Kartoniert. Illustrierter Originalkartonband in nahezu neuwertigem Zustand. - Die Diskussion um den Einfluß mathematischer Modelle auf Romanthematik und -struktur wird durch eine völlig neuartige Analysemethode um die Möglichkeit bereichert, exakter als bisher die Übertragung mathematischer Strukturen auf Erzähl- und Zeitstrukturen der zeitgenössischen Prosa zu analysieren. Zwei Aspekte sind hierbei grundlegend: zum einen die Erstellung eines einheitlichen und zugleich offenen Analyserasters zum anderen die sich daraus ergebende systematische Visualisierung von Strukturen. Die Definition der Basisgrößen schließen sich so weit wie möglich der Terminologie von Genette und deren Überarbeitungen an, liefern aber darüber hinaus Klärungen z.B. bezüglich Prolepse, Analepse, Erzählgeschwindigkeit, narrativer Frequenz oder der im Blick auf lateinamerikanische Romane vielbenannten Zeitzirkularität. Das Analyseraster kann sowohl exakt meßbare als auch durch interpretatorische Aspekte beeinflußte Kriterien aufnehmen und erlaubt durch seine prinzipielle Offenheit für weitere Kriterien eine Gegenüberstellung verschiedener Ansätze. In der Strukturanalyse von Michel Butors LEmploi du Temps, 1956, lassen sich hierdurch neue Ergebnisse nachweisen. Über die spezielle Zielsetzung hinaus erlaubt die vorgestellte Methode eine Anwendung auf traditionelle Strukturen und wirft damit ein neues Licht auf die Frage nach Strukturtypologien. (Verlagsanzeige), [SC: 2.60], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 490g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Brungs und Hönicke Medienversand
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.60)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Romanarchitektur im Koordinatenkreuz: Graphische analysen von Erzahl- und Zeitstrukturen im zeitgenossischen Roman (Romanica et comparatistica) (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783860570753
ISBN (ISBN-10): 3860570757
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1997
Herausgeber: Stauffenburg

Buch in der Datenbank seit 03.06.2007 15:10:22
Buch zuletzt gefunden am 16.11.2017 10:25:38
ISBN/EAN: 3860570757

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86057-075-7, 978-3-86057-075-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher