Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3860646567 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 45,99 €, größter Preis: 105,37 €, Mittelwert: 59,45 €
Zwischen Ordnung und Chaos, - Evelyn Görlacher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Evelyn Görlacher:
Zwischen Ordnung und Chaos, - Erstausgabe

1997, ISBN: 3860646567

Taschenbuch, ID: 4292218334

[EAN: 9783860646564], Neubuch, [PU: Verlag Dr. Kovac, Hamburg], LACHEN, SUBVERSION, CHAOS, LITERATUR, THEORIE DES LACHENS, POSTMODERNE, POSTSTRUKTURALISMUS, FRAUENLITERATUR, LITERATURWISSENSCHAFT, POETICA - Schriften zur Literaturwissenschaft, Band 27 208 pages. Lachen scheint vertraut, es ist ein alltägliches Phänomen der Lebenswelt. Doch wie kommt es in die Literatur, und welche Bedeutung hat es dort? Diesen Fragen widmet sich dieser Band, der das Lachen in der zeitgenössischen Literatur als Grenzmarke zwischen Ordnung und Chaos situiert, als Ausgangspunkt einer dialektischen Dynamik zwischen Sinn und Un-Sinn. In den Theorien zum Phänomen des Lachens stehen sich zwei Positionen gegenüber. Auf der einen Seite wird es als soziales Korrektiv betrachtet, das die bestehende Ordnung affirmiert und stabilisiert. Auf der anderen Seite wird dem Lachen hingegen subversive Potenz zugeschrieben. Als ein Ausdruck, an dem Geist und Körper beteiligt sind, der daher weder vollständig kontrollierbar noch mit rationalen Kategorien allein zu erfassen ist, kann es als ein vom Körper ausgehender Angriff auf die Herrschaft der Vernunft und die Hierarchien der logozentristischen Ordnung erscheinen. Diese Auffassung des Lachens, die es als subversives, dekonstruktives Phänomen begreift, dominiert vor allem in der neueren (Literatur-)Theorie. Gleichzeitig betonen deren Ansätze auch die marginale Position der Frau in der symbolischen Ordnung, die literarische Versuche der Subversion und Dekonstruktion des Logozentrismus geradezu herausfordert. Literatur von Frauen wird also zum Kristallisationspunkt, in dem sich die Beziehung von Lachen und Subversion auf verschiedensten Ebenen spiegeln kann. Nach einer Diskussion exemplarischer Aspekte der Theorien über das Lachen unter den Stichworten "Kunst", "Körper" und "Frau" verfolgt die Studie die Spuren des Lachens in vier zeitgenössischen Texten, Ingeborg Bachmanns Der Fall Franza, Irmtraud Morgners Amanda. Ein Hexenroman, Christa Wolfs Kassandra und Elfriede Czurdas Die Giftmörderinnen. In Bachmanns Fragment wird das Lachen zur "Einfallsstelle der Dekomposition". Mit dieser Positionierung setzen sich die anderen, jüngeren, Texte produktiv auseinander. Irmtraud Morgner thematisiert den Zusammenhang von Lachen, Schreiben und Erinnerung, Christa Wolf entwickelt ein dichotomisches Modell, in dem das "lächelnde Lebendige" für die Utopie steht, und Elfriede Czurda lässt ihre Protagonistin mit Lachen und Mord gegen das Symbolische aufbegehren. In den Interpretationen stellt sich heraus, dass die Struktur des dargestellten Lachens mit den angewandten Schreibverfahren - auf höchst unterschiedliche Weise allerdings - korreliert. Das Lachen geht in die Struktur der Texte ein. Seine Analyse leistet so einen entscheidenden Beitrag zum Textverständnis.

Neues Buch Abebooks.de
Verlag Dr. Kovac GmbH, Hamburg, Germany [56043471] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zwischen Ordnung und Chaos . (POETICA)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zwischen Ordnung und Chaos . (POETICA) - gebrauchtes Buch

1997, ISBN: 9783860646564

ID: 4760f903b0db7af87a7dfc19ee43fbb0

Binding:Broschiert,Edition:1. Aufl.,Label:Verlag Dr. Kovac,Publisher:Verlag Dr. Kovac,medium:Broschiert,numberOfPages:208,publicationDate:1997-01-01,authors:Evelyn Görlacher,languages:german,ISBN:3860646567 Broschiert, Verlag Dr. Kovac

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03860646567 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zwischen Ordnung und Chaos . (POETICA)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zwischen Ordnung und Chaos . (POETICA) - gebrauchtes Buch

1997, ISBN: 9783860646564

ID: 4760f903b0db7af87a7dfc19ee43fbb0

Binding:Broschiert,Edition:1. Aufl.,Label:Verlag Dr. Kovac,Publisher:Verlag Dr. Kovac,medium:Broschiert,numberOfPages:208,publicationDate:1997-01-01,authors:Evelyn Görlacher,ISBN:3860646567 Broschiert, Verlag Dr. Kovac

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03860646567 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zwischen Ordnung und Chaos - Darstellung und Struktur des Lachens in zeitgenössischen Texten von Frauen - Görlacher, Evelyn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Görlacher, Evelyn:
Zwischen Ordnung und Chaos - Darstellung und Struktur des Lachens in zeitgenössischen Texten von Frauen - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783860646564

[ED: Gebunden], [PU: Kovac, Dr. Verlag], DE, [SC: 3.00], Neuware, gewerbliches Angebot, PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
InternetBuchhandlung A. Bell
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zwischen Ordnung und Chaos - Görlacher, Evelyn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Görlacher, Evelyn:
Zwischen Ordnung und Chaos - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783860646564

ID: 824168714

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
buxbox
Versandkosten: EUR 101.37
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Zwischen Ordnung und Chaos: Darstellung und Struktur des Lachens in zeitgenossischen Texten von Frauen (Poetica) (German Edition)

Lachen scheint vertr, es ist ein alltägliches Phänomen der Lebenswelt. Doch wie kommt es in die Literatur, und welche Bedeutung hat es dort? Diesen Fragen widmet sich dieser Band, der das Lachen in der zeitgenössischen Literatur als Grenzmarke zwischen Ordnung und Chaos situiert, als Ausgangspunkt einer dialektischen Dynamik zwischen Sinn und Un-Sinn. In den Theorien zum Phänomen des Lachens stehen sich zwei Positionen gegenüber. Auf der einen Seite wird es als soziales Korrektiv betrachtet, das die bestehende Ordnung affirmiert und stabilisiert. Auf der anderen Seite wird dem Lachen hingegen subversive Potenz zugeschrieben. Als ein Ausdruck, an dem Geist und Körper beteiligt sind, der daher weder vollständig kontrollierbar noch mit rationalen Kategorien allein zu erfassen ist, kann es als ein vom Körper ausgehender Angriff auf die Herrschaft der Vernunft und die Hierarchien der logozentristischen Ordnung erscheinen. Diese Auffassung des Lachens, die es als subversives, dekonstruktives Phänomen begreift, dominiert vor allem in der neueren (Literatur- )Theorie. Gleichzeitig betonen deren Ansätze auch die marginale Position der Frau in der symbolischen Ordnung, die literarische Versuche der Subversion und Dekonstruktion des Logozentrismus geradezu herausfordert. Literatur von Frauen wird also zum Kristallisationspunkt, in dem sich die Beziehung von Lachen und Subversion auf verschiedensten Ebenen spiegeln kann. Nach einer Diskussion exemplarischer Aspekte der Theorien über das Lachen unter den Stichworten "Kunst", "Körper" und "Frau" verfolgt die Studie die Spuren des Lachens in vier zeitgenössischen Texten, Ingeborg Bachmanns Der Fall Franza, Irmtraud Morgners Amanda. Ein Hexenroman, Christa Wolfs Kassandra und Elfriede Czurdas Die Giftmörderinnen. In Bachmanns Fragment wird das Lachen zur "Einfallsstelle der Dekomposition". Mit dieser Positionierung setzen sich die anderen, jüngeren, Texte produktiv auseinander. Irmtraud Morgner thematisiert den Zusammenhang von Lachen, Schreiben und Erinnerung, Christa Wolf entwickelt ein dichotomisches Modell, in dem das "lächelnde Lebendige" für die Utopie steht, und Elfriede Czurda lässt ihre Protagonistin mit Lachen und Mord gegen das Symbolische aufbegehren. In den Interpretationen stellt sich heraus, dass die Struktur des dargestellten Lachens mit den angewandten Schreibverfahren - auf höchst unterschiedliche Weise allerdings - korreliert. Das Lachen geht in die Struktur der Texte ein. Seine Analyse leistet so einen entscheidenden Beitrag zum Textverständnis.

Detailangaben zum Buch - Zwischen Ordnung und Chaos: Darstellung und Struktur des Lachens in zeitgenossischen Texten von Frauen (Poetica) (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783860646564
ISBN (ISBN-10): 3860646567
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1997
Herausgeber: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 18:53:55
Buch zuletzt gefunden am 09.09.2017 18:03:52
ISBN/EAN: 3860646567

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86064-656-7, 978-3-86064-656-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher