- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 75,90, größter Preis: € 88,55, Mittelwert: € 78,43
1
Die kartellrechtliche Zulässigkeit der zentralen Vermarktung der Fernsehübertragungsrechte an Bundesligaspielen durch den DFB, - Gernot Archner
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 75,90
Versand: € 3,00
Bestellen
Gernot Archner:

Die kartellrechtliche Zulässigkeit der zentralen Vermarktung der Fernsehübertragungsrechte an Bundesligaspielen durch den DFB, - Erstausgabe

1999, ISBN: 3860649744

Taschenbuch

[EAN: 9783860649749], Neubuch, [PU: Verlag Dr. Kovac, Hamburg], KARTELLRECHT, FERNSEHÜBERTRAGUNGSRECHTE, BUNDESLIGA, DFB, ZENTRALE VERMARKTUNG, VERMARKTUNGSRECHT, VERANSTALTER, FUSSBALL, … Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00 Verlag Dr. Kovac GmbH, Hamburg, Germany [56043471] [Rating: 4 (von 5)]
2
Die kartellrechtliche Zulaessigkeit der zentralen Vermarktung der Fernsehuebertragungsrechte an Bundesligaspielen durch den DFB (Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse) - Gernot Archner
Bestellen
bei amazon.com
$ 102,81
(ca. € 88,55)
Bestellen

Gernot Archner:

Die kartellrechtliche Zulaessigkeit der zentralen Vermarktung der Fernsehuebertragungsrechte an Bundesligaspielen durch den DFB (Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse) - Taschenbuch

ISBN: 3860649744

Perfect Paperback, [EAN: 9783860649749], Verlag Dr. Kovac, Verlag Dr. Kovac, Book, [PU: Verlag Dr. Kovac], Verlag Dr. Kovac, Grundlage und Treibsatz des Fußball-"Geschäfts" ist die Vermar… Mehr…

  - Usato. Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days., zzgl. Versandkosten Verlag Dr. Kovac
3
Die kartellrechtliche Zulässigkeit der zentralen Vermarktung der Fernsehübertragungsrechte an Bundesligaspielen durch den DFB (Studienreihe Wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse) - Gernot Archner
Bestellen
bei amazon.de
€ 75,90
Versand: € 3,00
Bestellen
Gernot Archner:
Die kartellrechtliche Zulässigkeit der zentralen Vermarktung der Fernsehübertragungsrechte an Bundesligaspielen durch den DFB (Studienreihe Wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse) - neues Buch

ISBN: 3860649744

[SR: 9810687], Broschiert, [EAN: 9783860649749], Verlag Dr. Kovac, Verlag Dr. Kovac, Book, [PU: Verlag Dr. Kovac], Verlag Dr. Kovac, 572886, Handels-, Gesellschafts- & Wirtschaftsrecht, 5… Mehr…

  - Prodotto nuovo. Versandkosten:In Europa, Svizzera e Lichtenstein (se possibile). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden. Le spese di spedizione possono differire dai costi effettivi. (EUR 3.00) verlagdrkovac
4
Bestellen
bei booklooker.de
€ 75,90
Versand: € 3,00
Bestellen
Archner, Gernot:
Die kartellrechtliche Zulässigkeit der zentralen Vermarktung von Fernsehübertragungsrechten an Bundesligaspielen durch den DFB - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783860649749

[ED: Gebunden], [PU: Kovac, Dr. Verlag], DE, [SC: 3.00], Neuware, gewerbliches Angebot, PayPal, Banküberweisung, Spedizioni internazionali

  - Versandkosten: EUR 3.00 InternetBuchhandlung A. Bell
5
Die kartellrechtliche Zulässigkeit der zentralen Vermarktung von Fernsehübertragungsrechten an Bundesligaspielen durch den DFB - Gernot Archner
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 75,90
Versand: € 0,00
Bestellen
Gernot Archner:
Die kartellrechtliche Zulässigkeit der zentralen Vermarktung von Fernsehübertragungsrechten an Bundesligaspielen durch den DFB - gebunden oder broschiert

2000, ISBN: 9783860649749

Hardcover, Buch, [PU: Kovac, Dr. Verlag]

  - Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

Details zum Buch
Die kartellrechtliche Zulässigkeit der zentralen Vermarktung von Fernsehübertragungsrechten an Bundesligaspielen durch den DFB

Grundlage und Treibsatz des Fußball-"Geschäfts" ist die Vermarktung von Fernsehübertragungsrechten an Bundesligaspielen und an internationalen Spitzenbegegnungen. Dabei haben sich die Preise für Fernsehübertragungsrechte seit den Jahren 1988/89 um 1000 % erhöht. Angesichts dieser geradezu explosiven Preisentwicklung, die weitgehend zum Rückzug der öffentlich-rechtlichen Sender aus der Fußballberichterstattung führte, darf es nicht verwundern, dass sich die Wächter des nationalen Kartellrechts wie auch des europäischen Wettbewerbsrechts auf den Plan gerufen fühlen. Mit der vom Bundesgerichtshof am 11.12.1997 verkündeten Entscheidung "Europapokalheimspiele" deutet sich eine Zeitenwende für den professionellen Fußballsport an. Die mit der Entscheidung festgestellte Unvereinbarkeit der zentralen Vermarktung von Fernsehübertragungsrechten an den Heimspielen deutscher Mannschaften im Europapokal mit § 1 GWB lässt die Frage der kartellrechtlichen Zulässigkeit der vom DFB seit Ligagründung geübten Praxis der zentralen Vermarktung der Fernsehrechte an Bundesligaspielen in den Mittelpunkt des Interesses rücken. Die Frage, ob die BGH-Entscheidung "Europapokalheimspiele" wie eine "Schablone" auf die Verhältnisse in der Fußball-Bundesliga angelegt werden kann, ist verständlicherweise von großem Interesse für alle Beteiligten am Fußballsport. Die Entscheidung des BGH, so misslich sie für den DFB im Ergebnis auch sein mag, lässt ihn Hoffnung schöpfen, dass ein Anlegen der Schablone an die Ligaverhältnisse möglicherweise in einem wesentlichen Bestimmungskriterium für eine kartellrechtskonforme Vermarktung zu einem anderen Ergebnis führt.

Detailangaben zum Buch - Die kartellrechtliche Zulässigkeit der zentralen Vermarktung von Fernsehübertragungsrechten an Bundesligaspielen durch den DFB


EAN (ISBN-13): 9783860649749
ISBN (ISBN-10): 3860649744
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2000
Herausgeber: Kovac, Dr. Verlag

Buch in der Datenbank seit 2007-12-30T17:03:32+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2020-07-22T12:54:56+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3860649744

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86064-974-4, 978-3-86064-974-9


< zum Archiv...