Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3866280823 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 32,00 €, größter Preis: 32,00 €, Mittelwert: 32,00 €
Arbeitszeitschutzrechtliche Bewertung der Intensität von Arbeitsleistungen unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes zum Bereitschaftsdienst - Ulrike Trägner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Trägner:
Arbeitszeitschutzrechtliche Bewertung der Intensität von Arbeitsleistungen unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes zum Bereitschaftsdienst - Taschenbuch

ISBN: 3866280823

[SR: 4463958], Taschenbuch, [EAN: 9783866280823], Hartung-Gorre, Hartung-Gorre, Book, [PU: Hartung-Gorre], Hartung-Gorre, Die Arbeit beinhaltet eine bislang im Arbeitszeitrecht nicht aufzufindende begriffliche Klarstellung über die Dimension der Arbeitsintensität sowie eine detaillierte Untersuchung des Arbeitszeitgesetzes (ArbZG) über die Frage, inwieweit dessen Vorschriften die Arbeitsintensität berücksichtigen. Darüber hinaus findet eine ausführliche Auseinandersetzung mit den Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes in den Rechtssachen Simap, Jäger und Dellas zur arbeitszeitrechtlichen Bewertung des Bereitschaftsdienstes statt. Die Arbeit fasst die gemeinschaftsrechtlichen Vorgaben und Argumente für die Zuordnung des Bereitschaftsdienstes zur Arbeitszeit zusammen und untermauert auf diesem Weg die im Tarifrecht geführten Diskussionen über einen angemessenen Gesundheitsschutz angestellter Krankenhausärzte. Aus Untersuchungen auf europäischer und nationaler Ebene über die Arbeitsbelastungen der Erwerbsbevölkerung geht das alarmierende Ergebnis hervor, dass belastende Arbeitssituationen mit den verschiedensten Erscheinungsformen der Arbeitsintensität etwa durch Termin- und Zeitdruck oder Erfüllung präziser Qualitätsstandards weit verbreitet sind und massive Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Arbeitnehmer entfalten. Vor diesem Hintergrund zeigt die Arbeit verschiedene Lösungsansätze auf, mit deren Hilfe Arbeitssituationen mit spezifisch hoher Arbeitsintensität im Rahmen der betrieblichen Arbeitszeitorganisation an das menschliche Leistungsvermögen angepasst werden können. Schlagworte: Arbeitsleistung, Arbeitszeitrecht, Arbeitszeitgesetz. Arbeitsintensität, .ArbZG, Bereitschaftsdienst,. Arbeitsrecht, Gesundheitsschutz, Krankenhausarzt, Arbeitsbelastung, Arbeitszeitorganisation, Leistungsvermögen, 124, Computer & Internet, 165930031, Datenbanken, 165948031, Grafik & Multimedia, 165968031, Hardware & Technik, 166008031, IT-Ausbildung & -Berufe, 403626, Lösungsbücher für PC- & Videospiele, 165988031, Mac, 165976031, Microsoft, 166022031, Programmierung & Webdesign, 165942031, Sicherheit, 165997031, Unix & Linux, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 655490, Arbeitsrecht, 655488, Handels- & Wirtschaftsrecht, 655466, Wirtschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
hartung_gorre_verlag
, New item Versandkosten:Within Europe, Switzerland and Liechtenstein (if possible). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arbeitszeitschutzrechtliche Bewertung der Intensität von Arbeitsleistungen unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes zum Bereitschaftsdienst - Ulrike Trägner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Trägner:
Arbeitszeitschutzrechtliche Bewertung der Intensität von Arbeitsleistungen unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes zum Bereitschaftsdienst - Taschenbuch

ISBN: 3866280823

[SR: 4333198], Taschenbuch, [EAN: 9783866280823], Hartung-Gorre, Hartung-Gorre, Book, [PU: Hartung-Gorre], Hartung-Gorre, Die Arbeit beinhaltet eine bislang im Arbeitszeitrecht nicht aufzufindende begriffliche Klarstellung über die Dimension der Arbeitsintensität sowie eine detaillierte Untersuchung des Arbeitszeitgesetzes (ArbZG) über die Frage, inwieweit dessen Vorschriften die Arbeitsintensität berücksichtigen. Darüber hinaus findet eine ausführliche Auseinandersetzung mit den Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes in den Rechtssachen Simap, Jäger und Dellas zur arbeitszeitrechtlichen Bewertung des Bereitschaftsdienstes statt. Die Arbeit fasst die gemeinschaftsrechtlichen Vorgaben und Argumente für die Zuordnung des Bereitschaftsdienstes zur Arbeitszeit zusammen und untermauert auf diesem Weg die im Tarifrecht geführten Diskussionen über einen angemessenen Gesundheitsschutz angestellter Krankenhausärzte. Aus Untersuchungen auf europäischer und nationaler Ebene über die Arbeitsbelastungen der Erwerbsbevölkerung geht das alarmierende Ergebnis hervor, dass belastende Arbeitssituationen mit den verschiedensten Erscheinungsformen der Arbeitsintensität etwa durch Termin- und Zeitdruck oder Erfüllung präziser Qualitätsstandards weit verbreitet sind und massive Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Arbeitnehmer entfalten. Vor diesem Hintergrund zeigt die Arbeit verschiedene Lösungsansätze auf, mit deren Hilfe Arbeitssituationen mit spezifisch hoher Arbeitsintensität im Rahmen der betrieblichen Arbeitszeitorganisation an das menschliche Leistungsvermögen angepasst werden können. Schlagworte: Arbeitsleistung, Arbeitszeitrecht, Arbeitszeitgesetz. Arbeitsintensität, .ArbZG, Bereitschaftsdienst,. Arbeitsrecht, Gesundheitsschutz, Krankenhausarzt, Arbeitsbelastung, Arbeitszeitorganisation, Leistungsvermögen, 124, Computer & Internet, 165930031, Datenbanken, 165948031, Grafik & Multimedia, 165968031, Hardware & Technik, 166008031, IT-Ausbildung & -Berufe, 403626, Lösungsbücher für PC- & Videospiele, 165988031, Mac, 165976031, Microsoft, 166022031, Programmierung & Webdesign, 165942031, Sicherheit, 165997031, Unix & Linux, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 655490, Arbeitsrecht, 655488, Handels- & Wirtschaftsrecht, 655466, Wirtschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
hartung_gorre_verlag
, New item Versandkosten:Within Europe, Switzerland and Liechtenstein (if possible). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arbeitszeitschutzrechtliche Bewertung der Intensität von Arbeitsleistungen unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes zum Bereitschaftsdienst - Ulrike Trägner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Trägner:
Arbeitszeitschutzrechtliche Bewertung der Intensität von Arbeitsleistungen unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes zum Bereitschaftsdienst - Taschenbuch

ISBN: 3866280823

[SR: 4057204], Taschenbuch, [EAN: 9783866280823], Hartung-Gorre, Hartung-Gorre, Book, [PU: Hartung-Gorre], Hartung-Gorre, Die Arbeit beinhaltet eine bislang im Arbeitszeitrecht nicht aufzufindende begriffliche Klarstellung über die Dimension der Arbeitsintensität sowie eine detaillierte Untersuchung des Arbeitszeitgesetzes (ArbZG) über die Frage, inwieweit dessen Vorschriften die Arbeitsintensität berücksichtigen. Darüber hinaus findet eine ausführliche Auseinandersetzung mit den Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes in den Rechtssachen Simap, Jäger und Dellas zur arbeitszeitrechtlichen Bewertung des Bereitschaftsdienstes statt. Die Arbeit fasst die gemeinschaftsrechtlichen Vorgaben und Argumente für die Zuordnung des Bereitschaftsdienstes zur Arbeitszeit zusammen und untermauert auf diesem Weg die im Tarifrecht geführten Diskussionen über einen angemessenen Gesundheitsschutz angestellter Krankenhausärzte. Aus Untersuchungen auf europäischer und nationaler Ebene über die Arbeitsbelastungen der Erwerbsbevölkerung geht das alarmierende Ergebnis hervor, dass belastende Arbeitssituationen mit den verschiedensten Erscheinungsformen der Arbeitsintensität etwa durch Termin- und Zeitdruck oder Erfüllung präziser Qualitätsstandards weit verbreitet sind und massive Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Arbeitnehmer entfalten. Vor diesem Hintergrund zeigt die Arbeit verschiedene Lösungsansätze auf, mit deren Hilfe Arbeitssituationen mit spezifisch hoher Arbeitsintensität im Rahmen der betrieblichen Arbeitszeitorganisation an das menschliche Leistungsvermögen angepasst werden können. Schlagworte: Arbeitsleistung, Arbeitszeitrecht, Arbeitszeitgesetz. Arbeitsintensität, .ArbZG, Bereitschaftsdienst,. Arbeitsrecht, Gesundheitsschutz, Krankenhausarzt, Arbeitsbelastung, Arbeitszeitorganisation, Leistungsvermögen, 124, Computer & Internet, 165930031, Datenbanken, 165948031, Grafik & Multimedia, 165968031, Hardware & Technik, 166008031, IT-Ausbildung & -Berufe, 403626, Lösungsbücher für PC- & Videospiele, 165988031, Mac, 165976031, Microsoft, 166022031, Programmierung & Webdesign, 165942031, Sicherheit, 165997031, Unix & Linux, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 655490, Arbeitsrecht, 655488, Handels- & Wirtschaftsrecht, 655466, Wirtschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
hartung_gorre_verlag
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arbeitszeitschutzrechtliche Bewertung der Intensität von Arbeitsleistungen unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes zum Bereitschaftsdienst - Ulrike Trägner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Trägner:
Arbeitszeitschutzrechtliche Bewertung der Intensität von Arbeitsleistungen unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes zum Bereitschaftsdienst - Taschenbuch

ISBN: 3866280823

[SR: 4241539], Taschenbuch, [EAN: 9783866280823], Hartung-Gorre, Hartung-Gorre, Book, [PU: Hartung-Gorre], Hartung-Gorre, Die Arbeit beinhaltet eine bislang im Arbeitszeitrecht nicht aufzufindende begriffliche Klarstellung über die Dimension der Arbeitsintensität sowie eine detaillierte Untersuchung des Arbeitszeitgesetzes (ArbZG) über die Frage, inwieweit dessen Vorschriften die Arbeitsintensität berücksichtigen. Darüber hinaus findet eine ausführliche Auseinandersetzung mit den Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes in den Rechtssachen Simap, Jäger und Dellas zur arbeitszeitrechtlichen Bewertung des Bereitschaftsdienstes statt. Die Arbeit fasst die gemeinschaftsrechtlichen Vorgaben und Argumente für die Zuordnung des Bereitschaftsdienstes zur Arbeitszeit zusammen und untermauert auf diesem Weg die im Tarifrecht geführten Diskussionen über einen angemessenen Gesundheitsschutz angestellter Krankenhausärzte. Aus Untersuchungen auf europäischer und nationaler Ebene über die Arbeitsbelastungen der Erwerbsbevölkerung geht das alarmierende Ergebnis hervor, dass belastende Arbeitssituationen mit den verschiedensten Erscheinungsformen der Arbeitsintensität etwa durch Termin- und Zeitdruck oder Erfüllung präziser Qualitätsstandards weit verbreitet sind und massive Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Arbeitnehmer entfalten. Vor diesem Hintergrund zeigt die Arbeit verschiedene Lösungsansätze auf, mit deren Hilfe Arbeitssituationen mit spezifisch hoher Arbeitsintensität im Rahmen der betrieblichen Arbeitszeitorganisation an das menschliche Leistungsvermögen angepasst werden können. Schlagworte: Arbeitsleistung, Arbeitszeitrecht, Arbeitszeitgesetz. Arbeitsintensität, .ArbZG, Bereitschaftsdienst,. Arbeitsrecht, Gesundheitsschutz, Krankenhausarzt, Arbeitsbelastung, Arbeitszeitorganisation, Leistungsvermögen, 124, Computer & Internet, 165930031, Datenbanken, 165948031, Grafik & Multimedia, 165968031, Hardware & Technik, 166008031, IT-Ausbildung & -Berufe, 403626, Lösungsbücher für PC- & Videospiele, 165988031, Mac, 165976031, Microsoft, 166022031, Programmierung & Webdesign, 165942031, Sicherheit, 165997031, Unix & Linux, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 655490, Arbeitsrecht, 655488, Handels- & Wirtschaftsrecht, 655466, Wirtschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
hartung_gorre_verlag
, Nieuw Versandkosten:In Europa, Zwitserland en Liechtenstein (indien mogelijk). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arbeitszeitschutzrechtliche Bewertung der Intensität von Arbeitsleistungen unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes zum Bereitschaftsdienst - Ulrike Trägner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Trägner:
Arbeitszeitschutzrechtliche Bewertung der Intensität von Arbeitsleistungen unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes zum Bereitschaftsdienst - Taschenbuch

ISBN: 3866280823

[SR: 4762226], Taschenbuch, [EAN: 9783866280823], Hartung-Gorre, Hartung-Gorre, Book, [PU: Hartung-Gorre], Hartung-Gorre, Die Arbeit beinhaltet eine bislang im Arbeitszeitrecht nicht aufzufindende begriffliche Klarstellung über die Dimension der Arbeitsintensität sowie eine detaillierte Untersuchung des Arbeitszeitgesetzes (ArbZG) über die Frage, inwieweit dessen Vorschriften die Arbeitsintensität berücksichtigen. Darüber hinaus findet eine ausführliche Auseinandersetzung mit den Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes in den Rechtssachen Simap, Jäger und Dellas zur arbeitszeitrechtlichen Bewertung des Bereitschaftsdienstes statt. Die Arbeit fasst die gemeinschaftsrechtlichen Vorgaben und Argumente für die Zuordnung des Bereitschaftsdienstes zur Arbeitszeit zusammen und untermauert auf diesem Weg die im Tarifrecht geführten Diskussionen über einen angemessenen Gesundheitsschutz angestellter Krankenhausärzte. Aus Untersuchungen auf europäischer und nationaler Ebene über die Arbeitsbelastungen der Erwerbsbevölkerung geht das alarmierende Ergebnis hervor, dass belastende Arbeitssituationen mit den verschiedensten Erscheinungsformen der Arbeitsintensität etwa durch Termin- und Zeitdruck oder Erfüllung präziser Qualitätsstandards weit verbreitet sind und massive Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Arbeitnehmer entfalten. Vor diesem Hintergrund zeigt die Arbeit verschiedene Lösungsansätze auf, mit deren Hilfe Arbeitssituationen mit spezifisch hoher Arbeitsintensität im Rahmen der betrieblichen Arbeitszeitorganisation an das menschliche Leistungsvermögen angepasst werden können. Schlagworte: Arbeitsleistung, Arbeitszeitrecht, Arbeitszeitgesetz. Arbeitsintensität, .ArbZG, Bereitschaftsdienst,. Arbeitsrecht, Gesundheitsschutz, Krankenhausarzt, Arbeitsbelastung, Arbeitszeitorganisation, Leistungsvermögen, 124, Computer & Internet, 165930031, Datenbanken, 165948031, Grafik & Multimedia, 165968031, Hardware & Technik, 166008031, IT-Ausbildung & -Berufe, 403626, Lösungsbücher für PC- & Videospiele, 165988031, Mac, 165976031, Microsoft, 166022031, Programmierung & Webdesign, 165942031, Sicherheit, 165997031, Unix & Linux, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 655490, Arbeitsrecht, 655488, Handels- & Wirtschaftsrecht, 655466, Wirtschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
hartung_gorre_verlag
, Nieuw Versandkosten:In Europa, Zwitserland en Liechtenstein (indien mogelijk). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Arbeitszeitschutzrechtliche Bewertung der Intensität von Arbeitsleistungen unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes zum Bereitschaftsdienst

Die Arbeit beinhaltet eine bislang im Arbeitszeitrecht nicht aufzufindende begriffliche Klarstellung über die Dimension der Arbeitsintensität sowie eine detaillierte Untersuchung des Arbeitszeitgesetzes (ArbZG) über die Frage, inwieweit dessen Vorschriften die Arbeitsintensität berücksichtigen. Darüber hinaus findet eine ausführliche Auseinandersetzung mit den Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes in den Rechtssachen Simap, Jäger und Dellas zur arbeitszeitrechtlichen Bewertung des Bereitschaftsdienstes statt. Die Arbeit fasst die gemeinschaftsrechtlichen Vorgaben und Argumente für die Zuordnung des Bereitschaftsdienstes zur Arbeitszeit zusammen und untermauert auf diesem Weg die im Tarifrecht geführten Diskussionen über einen angemessenen Gesundheitsschutz angestellter Krankenhausärzte. Aus Untersuchungen auf europäischer und nationaler Ebene über die Arbeitsbelastungen der Erwerbsbevölkerung geht das alarmierende Ergebnis hervor, dass belastende Arbeitssituationen mit den verschiedensten Erscheinungsformen der Arbeitsintensität etwa durch Termin- und Zeitdruck oder Erfüllung präziser Qualitätsstandards weit verbreitet sind und massive Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Arbeitnehmer entfalten. Vor diesem Hintergrund zeigt die Arbeit verschiedene Lösungsansätze auf, mit deren Hilfe Arbeitssituationen mit spezifisch hoher Arbeitsintensität im Rahmen der betrieblichen Arbeitszeitorganisation an das menschliche Leistungsvermögen angepasst werden können. Schlagworte: Arbeitsleistung, Arbeitszeitrecht, Arbeitszeitgesetz. Arbeitsintensität, .ArbZG, Bereitschaftsdienst,. Arbeitsrecht, Gesundheitsschutz, Krankenhausarzt, Arbeitsbelastung, Arbeitszeitorganisation, Leistungsvermögen

Detailangaben zum Buch - Arbeitszeitschutzrechtliche Bewertung der Intensität von Arbeitsleistungen unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes zum Bereitschaftsdienst


ISBN (ISBN-10): 3866280823
Taschenbuch
Herausgeber: Hartung-Gorre

Buch in der Datenbank seit 04.12.2007 14:10:41
Buch zuletzt gefunden am 08.09.2017 21:02:56
ISBN/EAN: 3866280823

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86628-082-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher