. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3873204134 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 26,00 €, größter Preis: 62,34 €, Mittelwert: 46,07 €
Die Suche nach der symbolischen Form: Bibliothek Warburg (Saecula spiritalia) - Martin Jesinghausen-Lauster
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin Jesinghausen-Lauster:
Die Suche nach der symbolischen Form: Bibliothek Warburg (Saecula spiritalia) - gebunden oder broschiert

ISBN: 3873204134

[SR: 2487044], Nicht gebunden, [EAN: 9783873204133], Koerner, Valentin, Koerner, Valentin, Book, [PU: Koerner, Valentin], Koerner, Valentin, Der Kreis um die Kulturwissenschaftliche Bibliothek Warburg. Mit einem Geleitwort von Gert MATTENKLOTT. Die ehemals Hamburger Bibliothek Warburg steht ein für eine Umschichtung des historischen Bewusstseins, die bereits im ersten Drittel dieses Jahrhunderts in strukturalistische Bahnen lenkt. Die Formen spekulativer Philosophie und historischen Geschichtsbezugs können die neuen Erkenntnisbedürfnisse nicht mehr befriedigen. Neu an Warburgs Form bibliothekarischer Wissensorganisation ist die hinter ihr stehende Idee, neu die symbolische Anschaulichkeit dieser Idee im inneren und äußeren Aufbau der Bibliothek, neu ihre Funktion als Problembibliothek, als fächerübergreifende, universale Fachbibliothek zur Erforschung von Geschichte und Funktion der Symbole in der abendländischen Kultur: zahlreichen Forschern aus nahezu allen geisteswissenschaftlichen Fachgebieten bedeutet sie mehr als nur ein Mittel zum Zweck. Sie ist ein ästhetisches Strukturmodell interdisziplinärer Kulturwissenschaft, ein lebendes Symbol empirischer und theoretischer Symbolforschung. In diesem Zusammenhang erhalten die kulturwissenschaftlichen Leistungen des Philosophen Ernst Cassirer, der Kunsthistoriker Fritz Saxl, Erwin Panofsky und Aby M. Warburg, der Literaturwissenchaftler Clemens Lugowski, André Jolles, Ernst Robert Curtius und Walter Benjamin zusätzliches Gewicht. Literaturverzeichnisse, Register. Mit englischem Resümee., 3354231, Geschichtswissenschaft, 3354831, Nachschlagewerke, 3354621, Einführungen, 3354631, Geschichtsdidaktik, 3354641, Geschichtsunterricht, 3356831, Studienführer, 3356841, Theorien & Methoden, 3356851, Vorgeschichte, 3354241, Altertum, 3354651, Mittelalter, 3355671, Staatenwelt, 3354451, Deutsche Geschichte, 3354841, Neuzeit, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 143, Politik & Geschichte, 15777171, Deutsche Geschichte, 15777251, Geschichte nach Ländern, 15777211, Epochen, 15777271, Geschichte nach Themen, 498426, Kriege & Krisen, 15777241, Geschichte allgemein, 15777151, Biografien & Erinnerungen, 15777191, Deutsche Politik, 15777311, Politik nach Ländern, 15777291, Politik nach Bereichen, 15777331, Politikwissenschaft, 15777371, Terrorismus & Extremismus, 188956, Gesellschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
koernerverlag
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Suche nach der symbolischen Form. Der Kreis um die Kulturwissenschaftliche Bibliothek Warburg. (Saecula spiritalia, 13). - JESINGHAUSEN-LAUSTER, Martin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
JESINGHAUSEN-LAUSTER, Martin:
Die Suche nach der symbolischen Form. Der Kreis um die Kulturwissenschaftliche Bibliothek Warburg. (Saecula spiritalia, 13). - gebrauchtes Buch

1985, ISBN: 9783873204133

ID: 133279

380 S. mit 16 Taf., Lit.verz. Reg. Gr 8° Br. *verlagsneu*. Die ehemals Hamburger Bibliothek Warburg steht ein für eine Umschichtung des historischen Bewusstseins, die bereits im ersten Drittel dieses Jahrhunderts in strukturalistische Bahnen lenkt. Die Formen spekulativer Philosophie und historischen Geschichtsbezugs können die neuen Erkenntnisbedürfnisse nicht mehr befriedigen. Neu an Warburgs Form bibliothekarischer Wissensorganisation ist die hinter ihr stehende Idee, neu die symbolische Anschaulichkeit dieser Idee im inneren und äußeren Aufbau der Bibliothek, neu ihre Funktion als Problembibliothek, als fächerübergreifende, universale Fachbibliothek zur Erforschung von Geschichte und Funktion der Symbole in der abendländischen Kultur: zahlreichen Forschern aus nahezu allen geisteswissenschaftlichen Fachgebieten bedeutet sie mehr als nur ein Mittel zum Zweck. Sie ist ein ästhetisches Strukturmodell interdisziplinärer Kulturwissenschaft, ein lebendes Symbol empirischer und theoretischer Symbolforschung. In diesem Zusammenhang erhalten die kulturwissenschaftlichen Leistungen des Philosophen Ernst Cassirer, der Kunsthistoriker Fritz Saxl, Erwin Panofsky und Aby M. Warburg, der Literaturwissenchaftler Clemens Lugowski, André Jolles, Ernst Robert Curtius und Walter Benjamin zusätzliches Gewicht. Versand D: 2,00 EUR Bibliotheksgeschichte; Bibliothekswesen; Buchwesen; Warburg; Wissenschaftsgeschichte, [PU:Baden-Baden: Koerner 1985.]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Bergische Bücherstube, 51491 Overath
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Suche nach der symbolischen Form. Der Kreis um die Kulturwissenschaftliche Bibliothek Warburg. (Saecula spiritalia, 13). - JESINGHAUSEN-LAUSTER, Martin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
JESINGHAUSEN-LAUSTER, Martin:
Die Suche nach der symbolischen Form. Der Kreis um die Kulturwissenschaftliche Bibliothek Warburg. (Saecula spiritalia, 13). - gebrauchtes Buch

1985, ISBN: 9783873204133

[PU: Baden-Baden: Koerner 1985.], 380 S. mit 16 Taf., Lit.verz. Reg. Gr 8 Br. *verlagsneu*. Die ehemals Hamburger Bibliothek Warburg steht ein für eine Umschichtung des historischen Bewusstseins, die bereits im ersten Drittel dieses Jahrhunderts in strukturalistische Bahnen lenkt. Die Formen spekulativer Philosophie und historischen Geschichtsbezugs können die neuen Erkenntnisbedürfnisse nicht mehr befriedigen. Neu an Warburgs Form bibliothekarischer Wissensorganisation ist die hinter ihr stehende Idee, neu die symbolische Anschaulichkeit dieser Idee im inneren und äußeren Aufbau der Bibliothek, neu ihre Funktion als Problembibliothek, als fächerübergreifende, universale Fachbibliothek zur Erforschung von Geschichte und Funktion der Symbole in der abendländischen Kultur: zahlreichen Forschern aus nahezu allen geisteswissenschaftlichen Fachgebieten bedeutet sie mehr als nur ein Mittel zum Zweck. Sie ist ein ästhetisches Strukturmodell interdisziplinärer Kulturwissenschaft, ein lebendes Symbol empirischer und theoretischer Symbolforschung. In diesem Zusammenhang erhalten die kulturwissenschaftlichen Leistungen des Philosophen Ernst Cassirer, der Kunsthistoriker Fritz Saxl, Erwin Panofsky und Aby M. Warburg, der Literaturwissenchaftler Clemens Lugowski, André Jolles, Ernst Robert Curtius und Walter Benjamin zusätzliches Gewicht., [SC: 2.00], gewerbliches Angebot

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Bergische Bücherstube
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
DIE SUCHE NACH DER SYMBOLISCHEN FORM. DER KREIS UM DIE KULTURWISSENSCHAFTLICHE BIBLIOTHEK WARBURG. MIT EINEM GELEITWORT VON G. MATTENKLOTT - JESINGHAUSEN-LAUSTER, M.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
JESINGHAUSEN-LAUSTER, M.:
DIE SUCHE NACH DER SYMBOLISCHEN FORM. DER KREIS UM DIE KULTURWISSENSCHAFTLICHE BIBLIOTHEK WARBURG. MIT EINEM GELEITWORT VON G. MATTENKLOTT - gebrauchtes Buch

1985, ISBN: 9783873204133

ID: 652612538

BADEN-BADEN: KOERNER, VALENTIN, 1985. 1ª edicion. . Encuadernacion original. NUEVO / NEW. JESINGHAUSEN-LAUSTER, M. DIE SUCHE NACH DER SYMBOLISCHEN FORM. DER KREIS UM DIE KULTURWISSENSCHAFTLICHE BIBLIOTHEK WARBURG. MIT EINEM GELEITWORT VON G. MATTENKLOTT . BADEN-BADEN, 1985, 364 p. +laminas fuera texto Encuadernacion original. Nuevo., KOERNER, VALENTIN, 1985

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Portico
Versandkosten: EUR 14.94
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Suche nach der symbolischen Form - Martin Jesinghausen-Lauster
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin Jesinghausen-Lauster:
Die Suche nach der symbolischen Form - neues Buch

1985, ISBN: 9783873204133

ID: 4972965

Bibliothek Warburg, Buch, Buch, [PU: Koerner, Valentin]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Suche nach der symbolischen Form: Der Kreis um die kulturwissenschaftliche Bibliothek Warburg (Saecula spiritalia) (German Edition)
Autor:

Martin Jesinghausen-Lauster

Titel:

Die Suche nach der symbolischen Form: Der Kreis um die kulturwissenschaftliche Bibliothek Warburg (Saecula spiritalia) (German Edition)

ISBN-Nummer:

Der Kreis um die Kulturwissenschaftliche Bibliothek Warburg. Mit einem Geleitwort von Gert MATTENKLOTT. Die ehemals Hamburger Bibliothek Warburg steht ein für eine Umschichtung des historischen Bewusstseins, die bereits im ersten Drittel dieses Jahrhunderts in strukturalistische Bahnen lenkt. Die Formen spekulativer Philosophie und historischen Geschichtsbezugs können die neuen Erkenntnisbedürfnisse nicht mehr befriedigen. Neu an Warburgs Form bibliothekarischer Wissensorganisation ist die hinter ihr stehende Idee, neu die symbolische Anschaulichkeit dieser Idee im inneren und äußeren Aufbau der Bibliothek, neu ihre Funktion als Problembibliothek, als fächerübergreifende, universale Fachbibliothek zur Erforschung von Geschichte und Funktion der Symbole in der abendländischen Kultur: zahlreichen Forschern aus nahezu allen geisteswissenschaftlichen Fachgebieten bedeutet sie mehr als nur ein Mittel zum Zweck. Sie ist ein ästhetisches Strukturmodell interdisziplinärer Kulturwissenschaft, ein lebendes Symbol empirischer und theoretischer Symbolforschung. In diesem Zusammenhang erhalten die kulturwissenschaftlichen Leistungen des Philosophen Ernst Cassirer, der Kunsthistoriker Fritz Saxl, Erwin Panofsky und Aby M. Warburg, der Literaturwissenchaftler Clemens Lugowski, André Jolles, Ernst Robert Curtius und Walter Benjamin zusätzliches Gewicht. Literaturverzeichnisse, Register. Mit englischem Resümee.

Detailangaben zum Buch - Die Suche nach der symbolischen Form: Der Kreis um die kulturwissenschaftliche Bibliothek Warburg (Saecula spiritalia) (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783873204133
ISBN (ISBN-10): 3873204134
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1985
Herausgeber: Koerner Baden-Baden 1985

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 10:47:52
Buch zuletzt gefunden am 05.05.2017 17:34:04
ISBN/EAN: 3873204134

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-87320-413-4, 978-3-87320-413-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher