. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3874371220 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19,80 €, größter Preis: 21,80 €, Mittelwert: 20,20 €
Franz Sigrist 1727-1803 : Ein Maler des 18. Jahrhunderts in Schwaben und Österreich - Betka Matsche-von Wicht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Betka Matsche-von Wicht:
Franz Sigrist 1727-1803 : Ein Maler des 18. Jahrhunderts in Schwaben und Österreich - neues Buch

1977, ISBN: 3874371220

ID: 17820121629

[EAN: 9783874371223], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Konrad Anton Jan 1977], MALER (KUNSTMALER), Neuware - Als Historienmaler wohl in Wien ausgebildet, widmete sich Franz Sigrist, der Sohn eines Tischlers, vornehmlich der Darstellung christlicher Themen.Seinen Beruf durfte er ab 1752 ausüben, nachdem er bei einem Malereiwettbewerb der Kunstakademie Wien den zweiten Platz gewonnen hatte. Ein vermuteter Venedig-Aufenthalt regte ihn an, vom Wiener Akademiestil ein wenig abzurücken und weiter in Richtung Rokoko-Stil zu gehen. Dies zeigt sich vor allem durch starke Lichtwirkungen in der Komposition, später werden die Farben leichter und luftiger. Auch örtlich veränderte sich Sigrist, indem er während dieser Periode nach Augsburg seinen Wohnsitz verlegte. 1764 kehrte er nach Wien zurück und nahm in seinen Malstil klassizistische Elemente auf, die sich auch dem Maler Franz Anton Maulpertsch annährten. Maßgeblich war er unter anderem an den Fresken der Benediktinerabtei Zwiefalten und den Gemälden in Schloß Schönbrunn zur Hochzeit Josephs II. und Isabella de Parma beteiligt. 264 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Franz Sigrist 1727-1803 - Betka Matsche-von Wicht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Betka Matsche-von Wicht:
Franz Sigrist 1727-1803 - neues Buch

1977, ISBN: 3874371220

ID: 22447596597

[EAN: 9783874371223], Neubuch, [PU: Konrad Anton Jan 1977], MALER (KUNSTMALER), Neuware - Als Historienmaler wohl in Wien ausgebildet, widmete sich Franz Sigrist, der Sohn eines Tischlers, vornehmlich der Darstellung christlicher Themen. Seinen Beruf durfte er ab 1752 ausüben, nachdem er bei einem Malereiwettbewerb der Kunstakademie Wien den zweiten Platz gewonnen hatte. Ein vermuteter Venedig-Aufenthalt regte ihn an, vom Wiener Akademiestil ein wenig abzurücken und weiter in Richtung Rokoko-Stil zu gehen. Dies zeigt sich vor allem durch starke Lichtwirkungen in der Komposition, später werden die Farben leichter und luftiger. Auch örtlich veränderte sich Sigrist, indem er während dieser Periode nach Augsburg seinen Wohnsitz verlegte. 1764 kehrte er nach Wien zurück und nahm in seinen Malstil klassizistische Elemente auf, die sich auch dem Maler Franz Anton Maulpertsch annährten. Maßgeblich war er unter anderem an den Fresken der Benediktinerabtei Zwiefalten und den Gemälden in Schloß Schönbrunn zur Hochzeit Josephs II. und Isabella de Parma beteiligt. 264 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
buchversandmimpf2000, Emtmannsberg, BAYE, Germany [53410207] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Franz Sigrist 1727-1803 - Betka Matsche-von Wicht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Betka Matsche-von Wicht:
Franz Sigrist 1727-1803 - neues Buch

1977, ISBN: 3874371220

ID: 17820119429

[EAN: 9783874371223], Neubuch, [PU: Konrad Anton Jan 1977], MALER (KUNSTMALER), Neuware - Als Historienmaler wohl in Wien ausgebildet, widmete sich Franz Sigrist, der Sohn eines Tischlers, vornehmlich der Darstellung christlicher Themen. Seinen Beruf durfte er ab 1752 ausüben, nachdem er bei einem Malereiwettbewerb der Kunstakademie Wien den zweiten Platz gewonnen hatte. Ein vermuteter Venedig-Aufenthalt regte ihn an, vom Wiener Akademiestil ein wenig abzurücken und weiter in Richtung Rokoko-Stil zu gehen. Dies zeigt sich vor allem durch starke Lichtwirkungen in der Komposition, später werden die Farben leichter und luftiger. Auch örtlich veränderte sich Sigrist, indem er während dieser Periode nach Augsburg seinen Wohnsitz verlegte. 1764 kehrte er nach Wien zurück und nahm in seinen Malstil klassizistische Elemente auf, die sich auch dem Maler Franz Anton Maulpertsch annährten. Maßgeblich war er unter anderem an den Fresken der Benediktinerabtei Zwiefalten und den Gemälden in Schloß Schönbrunn zur Hochzeit Josephs II. und Isabella de Parma beteiligt. 264 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Franz Sigrist 1727 - 1803 Ein Maler des 18. Jahrhunderts. (In Schwaben und Österreich). - SIGRIST Franz - Matsche-von Wicht Betka
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
SIGRIST Franz - Matsche-von Wicht Betka:
Franz Sigrist 1727 - 1803 Ein Maler des 18. Jahrhunderts. (In Schwaben und Österreich). - gebrauchtes Buch

1977, ISBN: 3874371220

ID: 128245

Unbekannter Einband art, artist, artists, kUNST, Künstler, Künstlermonographie, Werke, Werkverzeichnis, achtzehntes, Jahrhundert, Österreichische, schwäbische, Malerei, Maler. Fresken, Fassadenmalerei gebraucht; gut, [PU:Anton H. Konrad Verlag. Weißenhorn]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Antiquariat Heinzelmännchen Karl Heinzelmann, 70597 Stuttgart
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Franz Sigrist 1727-1803 - Ein Maler des 18. Jahrhunderts in Schwaben und Österreich - Matsche-von Wicht, Betka
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Matsche-von Wicht, Betka:
Franz Sigrist 1727-1803 - Ein Maler des 18. Jahrhunderts in Schwaben und Österreich - gebunden oder broschiert

1977, ISBN: 9783874371223

[ED: Gebunden], [PU: Konrad, A H], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 264, [GW: 640g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Franz Sigrist, 1727-1803: Ein Maler des 18. Jahrhunderts (German Edition)
Autor:

Betka Matsche-von Wicht

Titel:

Franz Sigrist, 1727-1803: Ein Maler des 18. Jahrhunderts (German Edition)

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Franz Sigrist, 1727-1803: Ein Maler des 18. Jahrhunderts (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783874371223
ISBN (ISBN-10): 3874371220
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1977
Herausgeber: Konrad, A H

Buch in der Datenbank seit 12.07.2007 20:48:21
Buch zuletzt gefunden am 12.07.2017 17:53:16
ISBN/EAN: 3874371220

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-87437-122-0, 978-3-87437-122-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher