. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3880744521 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 79,90 €, größter Preis: 99,99 €, Mittelwert: 85,65 €
Die psychodiagnostische Baumzeichnung: Wege zu einer systematischen Bildanalyse von Christian P Hammon Baumzeichnungen analysieren Baum Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge fü - Christian P Hammon
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian P Hammon:
Die psychodiagnostische Baumzeichnung: Wege zu einer systematischen Bildanalyse von Christian P Hammon Baumzeichnungen analysieren Baum Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge fü - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783880744523

Gebundene Ausgabe, ID: 523292640

Verlag Dietmar Klotz GmbH , 2001. 2001. Softcover. 20,6 x 15 x 1,8 cm. Die psychodiagnostische Baumzeichnung wird in diesem Buch nicht als Test im klassischen Sinne aufgefasst, sondern als beratungs- und therapieorientiertes Hilfsmittel. Zunächst werden Wege und Zugänge für eine systematische Bildanalyse beschrieben, wie sie letztlich für jede psychodiagnostische Zeichnung relevant sind. Der erlebnis- und gleichnishafte, symbolische, korrelationsstatistische, normative und bewertende Zugang wird jeweils als psychodiagnostische Ebene verstanden, auf der ganz bestimmte Hypothesen gebildet und Schlussfolgerungen gezogen werden können. Dabei finden einerseits modernere Ansätze wie die Chaostheorie oder kunstpsychologische Betrachtungsweisen Eingang, andererseits werden auch die Erkenntnisse früherer Autoren in den systematischen Ansatz der Bildanalyse mit eingebunden. Kontexte, die die Bedeutung einer psychodiagnostischen Baumzeichnung wesentlich mitbestimmen, schließen den eher theoretischen Teil ab. Die folgende Beispielsammlung mit Interpretationsvorschlägen bezieht sich zwar ausdrücklich auf die vorherigen Überlegungen, ist aber mit der Behandlung von Wurzelbereich, Stammbasis, Kronenansatz und Krone sowie Raumphänomenen merkmalsorientiert. Ein zusätzliches Merkmalsregister weist darauf hin, in welchen Abbildungen bestimmte Merkmale zu finden sind. Aus einer faszinierenden Vielfalt Baumzeichnungen werden mehr als 250 hoch auflösend eingescannte Beispiele abgebildet, in denen der Strichcharakter erhalten blieb. Sie stammen aus dem psychotherapeutischen, psychiatrischen, heilpädagogischen sowie dem schul- und arbeitspsychologischen Bereich. Damit wendet sich das Buch an alle klinisch oder pädagogisch arbeitenden Berufsgruppen in Beratung und Therapie. Es ist aus der Praxis für die Praxis geschrieben und versteht sich als Übungs- und Nachschlagewerk sowie als Leitfaden für eine systematische Bildanalyse. Der Autor über sein Buch: Aus der Praxis, für die Praxis Die psychodiagnostische Baumzeichnung wird in diesem Buch nicht als Test im klassischen Sinn aufgefasst, sondern als beratungs- und therapieorientiertes Hilfsmittel. * Zunächst werden Wege und Zugänge für eine systematische Bildanalyse beschrieben, wie sie letztlich für jede psychodiagnostische Zeichnung relevant sind. Der erlebnis und gleichnishafte, symbolische, korrelationsstatistische, normative und bewertende Zugang wird jeweils als psychodiagnostische Ebene verstanden, auf der ganz bestimmte Hypothesen gebildet und Schlussfolgerungen gezogen werden können. Dabei finden einerseits modernere Ansätze wie die Chaostheorie oder kunstpsychologische Betrachtungsweisen Eingang, andererseits werden die Erkenntnisse früherer Autoren in den systematischen Ansatz der Bildanalyse mit eingebunden. Kontexte, die die Bedeutung einer psychodiagnostischen Baumzeichnung wesentlich mitbestimmen, schließen den eher theoretischen Teil ab. * Die folgende Beispielsammlung mit Interpretationsvorschlägen bezieht sich zwar ausdrücklich auf die vorhergehenden Überlegungen, ist aber mit der Behandlung von Wurzelbereich, Stammbasis, Stamm, Kronenansatz und Krone sowie Raumphänomenen merkmalsorietiert. Ein ztusätzliches Merkmalsregister weist darauf hin, in welchen Abbildungen bestimmte Merkmale zu finden sind. Aus einer faszinierenden Vielfalt von Baumzeichnungen werden mehr als 250 hochauflösend eingescannte Beispiele abgebildet, in denen der Strichcharakter erhalten blieb. Sie stammen aus dem psychotherapeutischen, psychiatrischen, heilpädagogischen sowie dem schul- und arbeitspsychologischen Bereich. Damit wendet sich das Buch an alle klinisch oder pädagogisch arbeitenden Berufsgruppen in Beratung und Therapie. Es versteht sich als Übungs- und Nachschlagewerk sowie als Leitfaden für eine systematische Bildanalyse. Die psychodiagnostische Baumzeichnung: Wege zu einer systematischen Bildanalyse von Christian P Hammon Baum Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge für eine systematische Bildanalyse psychodiagnostische Zeichnung erlebnishafter gleichnishafter symbolischer korrelationsstatistischer normativer bewertender Zugang psychodiagnostische Ebene Hypothesen Chaostheorie kunstpsychologische Betrachtungsweisen systematischer Ansatz der Bildanalyse Interpretationsvorschläge Wurzelbereich Stammbasis Kronenansatz Krone Raumphänomene Merkmalsregister Psychotherapeutie Psychiatrie Heilpädagogik Schulpädagogik Arbeitspsychologie Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge für eine systematische Bildanalyse psychodiagnostische Zeichnung erlebnishafter gleichnishafter symbolischer korrelationsstatistischer normativer bewertender Zugang psychodiagnostische Ebene Hypothesen Chaostheorie kunstpsychologische Betrachtungsweisen systematischer Ansatz der Bildanalyse Interpretationsvorschläge Wurzelbereich Stammbasis Kronenansatz Krone Raumphänomene Merkmalsregister Psychotherapeutie Psychiatrie Heilpädagogik Schulpädagogik Arbeitspsychologie Zusatzinfo 270 Abb. Sprache deutsch Einbandart kartoniert Geisteswissenschaften Psychologie ISBN-10 3-88074-452-1 / 3880744521 ISBN-13 978-3-88074-452-3 / 9783880744523 Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge für eine systematische Bildanalyse psychodiagnostische Zeichnung erlebnishafter gleichnishafter symbolischer korrelationsstatistischer normativer bewertender Zugang psychodiagnostische Ebene Hypothesen Chaostheorie kunstpsychologische Betrachtungsweisen systematischer Ansatz der Bildanalyse Interpretationsvorschläge Wurzelbereich Stammbasis Kronenansatz Krone Raumphänomene Merkmalsregister Psychotherapeutie Psychiatrie Heilpädagogik Schulpädagogik Arbeitspsychologie Die psychodiagnostische Baumzeichnung wird in diesem Buch nicht als Test im klassischen Sinne aufgefasst, sondern als beratungs- und therapieorientiertes Hilfsmittel. Zunächst werden Wege und Zugänge für eine systematische Bildanalyse beschrieben, wie sie letztlich für jede psychodiagnostische Zeichnung relevant sind. Der erlebnis- und gleichnishafte, symbolische, korrelationsstatistische, normative und bewertende Zugang wird jeweils als psychodiagnostische Ebene verstanden, auf der ganz bestimmte Hypothesen gebildet und Schlussfolgerungen gezogen werden können. Dabei finden einerseits modernere Ansätze wie die Chaostheorie oder kunstpsychologische Betrachtungsweisen Eingang, andererseits werden auch die Erkenntnisse früherer Autoren in den systematischen Ansatz der Bildanalyse mit eingebunden. Kontexte, die die Bedeutung einer psychodiagnostischen Baumzeichnung wesentlich mitbestimmen, schließen den eher theoretischen Teil ab. Die folgende Beispielsammlung mit Interpretationsvorschlägen bezieht sich zwar ausdrücklich auf die vorherigen Überlegungen, ist aber mit der Behandlung von Wurzelbereich, Stammbasis, Kronenansatz und Krone sowie Raumphänomenen merkmalsorientiert. Ein zusätzliches Merkmalsregister weist darauf hin, in welchen Abbildungen bestimmte Merkmale zu finden sind. Aus einer faszinierenden Vielfalt Baumzeichnungen werden mehr als 250 hoch auflösend eingescannte Beispiele abgebildet, in denen der Strichcharakter erhalten blieb. Sie stammen aus dem psychotherapeutischen, psychiatrischen, heilpädagogischen sowie dem schul- und arbeitspsychologischen Bereich. Damit wendet sich das Buch an alle klinisch oder pädagogisch arbeitenden Berufsgruppen in Beratung und Therapie. Es ist aus der Praxis für die Praxis geschrieben und versteht sich als Übungs- und Nachschlagewerk sowie als Leitfaden für eine systematische Bildanalyse. Der Autor über sein Buch: Aus der Praxis, für die Praxis Die psychodiagnostische Baumzeichnung wird in diesem Buch nicht als Test im klassischen Sinn aufgefasst, sondern als beratungs- und therapieorientiertes Hilfsmittel. * Zunächst werden Wege und Zugänge für eine systematische Bildanalyse beschrieben, wie sie letztlich für jede psychodiagnostische Zeichnung relevant sind. Der erlebnis und gleichnishafte, symbolische, korrelationsstatistische, normative und bewertende Zugang wird jeweils als psychodiagnostische Ebene verstanden, auf der ganz bestimmte Hypothesen gebildet und Schlussfolgerungen gezogen werden können. Dabei finden einerseits modernere Ansätze wie die Chaostheorie oder kunstpsychologische Betrachtungsweisen Eingang, andererseits werden die Erkenntnisse früherer Autoren in den systematischen Ansatz der Bildanalyse mit eingebunden. Kontexte, die die Bedeutung einer psychodiagnostischen Baumzeichnung wesentlich mitbestimmen, schließen den eher theoretischen Teil ab. * Die folgende Beispielsammlung mit Interpretationsvorschlägen bezieht sich zwar ausdrücklich auf die vorhergehenden Überlegungen, ist aber mit der Behandlung von Wurzelbereich, Stammbasis, Stamm, Kronenansatz und Krone sowie Raumphänomenen merkmalsorietiert. Ein ztusätzliches Merkmalsregister weist darauf hin, in welchen Abbildungen bestimmte Merkmale zu finden sind. Aus einer faszinierenden Vielfalt von Baumzeichnungen werden mehr als 250 hochauflösend eingescannte Beispiele abgebildet, in denen der Strichcharakter erhalten blieb. Sie stammen aus dem psychotherapeutischen, psychiatrischen, heilpädagogischen sowie dem schul- und arbeitspsychologischen Bereich. Damit wendet sich das Buch an alle klinisch oder pädagogisch arbeitenden Berufsgruppen in Beratung und Therapie. Es versteht sich als Übungs- und Nachschlagewerk sowie als Leitfaden für eine systematische Bildanalyse. Die psychodiagnostische Baumzeichnung: Wege zu einer systematischen Bildanalyse von Christian P Hammon Baum Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge für eine systematische Bildanalyse psychodiagnostische Zeichnung erlebnishafter gleichnishafter symbolischer korrelationsstatistischer normativer bewertender Zugang psychodiagnostische Ebene Hypothesen Chaostheorie kunstpsychologische Betrachtungsweisen systematischer Ansatz der Bildanalyse Interpretationsvorschläge Wurzelbereich Stammbasis Kronenansatz Krone Raumphänomene Merkmalsregister Psychotherapeutie Psychiatrie Heilpädagogik Schulpädagogik Arbeitspsychologie, Verlag Dietmar Klotz GmbH, 2001

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.10
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die psychodiagnostische Baumzeichnung: Wege zu einer systematischen Bildanalyse von Christian P Hammon Baumzeichnungen analysieren Baum Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge für eine sys - Christian P Hammon
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian P Hammon:
Die psychodiagnostische Baumzeichnung: Wege zu einer systematischen Bildanalyse von Christian P Hammon Baumzeichnungen analysieren Baum Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge für eine sys - Taschenbuch

2001, ISBN: 3880744521

Gebundene Ausgabe, ID: BN10998

2001 Softcover 268 S. 20,6 x 15 x 1,8 cm Broschiert Die psychodiagnostische Baumzeichnung wird in diesem Buch nicht als Test im klassischen Sinne aufgefasst, sondern als beratungs- und therapieorientiertes Hilfsmittel. Zunächst werden Wege und Zugänge für eine systematische Bildanalyse beschrieben, wie sie letztlich für jede psychodiagnostische Zeichnung relevant sind. Der erlebnis- und gleichnishafte, symbolische, korrelationsstatistische, normative und bewertende Zugang wird jeweils als psychodiagnostische Ebene verstanden, auf der ganz bestimmte Hypothesen gebildet und Schlussfolgerungen gezogen werden können. Dabei finden einerseits modernere Ansätze wie die Chaostheorie oder kunstpsychologische Betrachtungsweisen Eingang, andererseits werden auch die Erkenntnisse früherer Autoren in den systematischen Ansatz der Bildanalyse mit eingebunden. Kontexte, die die Bedeutung einer psychodiagnostischen Baumzeichnung wesentlich mitbestimmen, schließen den eher theoretischen Teil ab. Die folgende Beispielsammlung mit Interpretationsvorschlägen bezieht sich zwar ausdrücklich auf die vorherigen Überlegungen, ist aber mit der Behandlung von Wurzelbereich, Stammbasis, Kronenansatz und Krone sowie Raumphänomenen merkmalsorientiert. Ein zusätzliches Merkmalsregister weist darauf hin, in welchen Abbildungen bestimmte Merkmale zu finden sind. Aus einer faszinierenden Vielfalt Baumzeichnungen werden mehr als 250 hoch auflösend eingescannte Beispiele abgebildet, in denen der Strichcharakter erhalten blieb. Sie stammen aus dem psychotherapeutischen, psychiatrischen, heilpädagogischen sowie dem schul- und arbeitspsychologischen Bereich. Damit wendet sich das Buch an alle klinisch oder pädagogisch arbeitenden Berufsgruppen in Beratung und Therapie. Es ist aus der Praxis für die Praxis geschrieben und versteht sich als Übungs- und Nachschlagewerk sowie als Leitfaden für eine systematische Bildanalyse. Der Autor über sein Buch: Aus der Praxis, für die Praxis Die psychodiagnostische Baumzeichnung wird in diesem Buch nicht als Test im klassischen Sinn aufgefasst, sondern als beratungs- und therapieorientiertes Hilfsmittel. * Zunächst werden Wege und Zugänge für eine systematische Bildanalyse beschrieben, wie sie letztlich für jede psychodiagnostische Zeichnung relevant sind. Der erlebnis und gleichnishafte, symbolische, korrelationsstatistische, normative und bewertende Zugang wird jeweils als psychodiagnostische Ebene verstanden, auf der ganz bestimmte Hypothesen gebildet und Schlussfolgerungen gezogen werden können. Dabei finden einerseits modernere Ansätze wie die Chaostheorie oder kunstpsychologische Betrachtungsweisen Eingang, andererseits werden die Erkenntnisse früherer Autoren in den systematischen Ansatz der Bildanalyse mit eingebunden. Kontexte, die die Bedeutung einer psychodiagnostischen Baumzeichnung wesentlich mitbestimmen, schließen den eher theoretischen Teil ab. * Die folgende Beispielsammlung mit Interpretationsvorschlägen bezieht sich zwar ausdrücklich auf die vorhergehenden Überlegungen, ist aber mit der Behandlung von Wurzelbereich, Stammbasis, Stamm, Kronenansatz und Krone sowie Raumphänomenen merkmalsorietiert. Ein ztusätzliches Merkmalsregister weist darauf hin, in welchen Abbildungen bestimmte Merkmale zu finden sind. Aus einer faszinierenden Vielfalt von Baumzeichnungen werden mehr als 250 hochauflösend eingescannte Beispiele abgebildet, in denen der Strichcharakter erhalten blieb. Sie stammen aus dem psychotherapeutischen, psychiatrischen, heilpädagogischen sowie dem schul- und arbeitspsychologischen Bereich. Damit wendet sich das Buch an alle klinisch oder pädagogisch arbeitenden Berufsgruppen in Beratung und Therapie. Es versteht sich als Übungs- und Nachschlagewerk sowie als Leitfaden für eine systematische Bildanalyse. Die psychodiagnostische Baumzeichnung: Wege zu einer systematischen Bildanalyse von Christian P Hammon Baum Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge für eine systematische Bildanalyse psychodiagnostische Zeichnung erlebnishafter gleichnishafter symbolischer korrelationsstatistischer normativer bewertender Zugang psychodiagnostische Ebene Hypothesen Chaostheorie kunstpsychologische Betrachtungsweisen systematischer Ansatz der Bildanalyse Interpretationsvorschläge Wurzelbereich Stammbasis Kronenansatz Krone Raumphänomene Merkmalsregister Psychotherapeutie Psychiatrie Heilpädagogik Schulpädagogik Arbeitspsychologie Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge für eine systematische Bildanalyse psychodiagnostische Zeichnung erlebnishafter gleichnishafter symbolischer korrelationsstatistischer normativer bewertender Zugang psychodiagnostische Ebene Hypothesen Chaostheorie kunstpsychologische Betrachtungsweisen systematischer Ansatz der Bildanalyse Interpretationsvorschläge Wurzelbereich Stammbasis Kronenansatz Krone Raumphänomene Merkmalsregister Psychotherapeutie Psychiatrie Heilpädagogik Schulpädagogik Arbeitspsychologie Zusatzinfo 270 Abb. Sprache deutsch Einbandart kartoniert Geisteswissenschaften Psychologie ISBN-10 3-88074-452-1 / 3880744521 ISBN-13 978-3-88074-452-3 / 9783880744523 Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge für eine systematische Bildanalyse psychodiagnostische Zeichnung erlebnishafter gleichnishafter symbolischer korrelationsstatistischer normativer bewertender Zugang psychodiagnostische Ebene Hypothesen Chaostheorie kunstpsychologische Betrachtungsweisen systematischer Ansatz der Bildanalyse Interpretationsvorschläge Wurzelbereich Stammbasis Kronenansatz Krone Raumphänomene Merkmalsregister Psychotherapeutie Psychiatrie Heilpädagogik Schulpädagogik Arbeitspsychologie Die psychodiagnostische Baumzeichnung wird in diesem Buch nicht als Test im klassischen Sinne aufgefasst, sondern als beratungs- und therapieorientiertes Hilfsmittel. Zunächst werden Wege und Zugänge für eine systematische Bildanalyse beschrieben, wie sie letztlich für jede psychodiagnostische Zeichnung relevant sind. Der erlebnis- und gleichnishafte, symbolische, korrelationsstatistische, normative und bewertende Zugang wird jeweils als psychodiagnostische Ebene verstanden, auf der ganz bestimmte Hypothesen gebildet und Schlussfolgerungen gezogen werden können. Dabei finden einerseits modernere Ansätze wie die Chaostheorie oder kunstpsychologische Betrachtungsweisen Eingang, andererseits werden auch die Erkenntnisse früherer Autoren in den systematischen Ansatz der Bildanalyse mit eingebunden. Kontexte, die die Bedeutung einer psychodiagnostischen Baumzeichnung wesentlich mitbestimmen, schließen den eher theoretischen Teil ab. Die folgende Beispielsammlung mit Interpretationsvorschlägen bezieht sich zwar ausdrücklich auf die vorherigen Überlegungen, ist aber mit der Behandlung von Wurzelbereich, Stammbasis, Kronenansatz und Krone sowie Raumphänomenen merkmalsorientiert. Ein zusätzliches Merkmalsregister weist darauf hin, in welchen Abbildungen bestimmte Merkmale zu finden sind. Aus einer faszinierenden Vielfalt Baumzeichnungen werden mehr als 250 hoch auflösend eingescannte Beispiele abgebildet, in denen der Strichcharakter erhalten blieb. Sie stammen aus dem psychotherapeutischen, psychiatrischen, heilpädagogischen sowie dem schul- und arbeitspsychologischen Bereich. Damit wendet sich das Buch an alle klinisch oder pädagogisch arbeitenden Berufsgruppen in Beratung und Therapie. Es ist aus der Praxis für die Praxis geschrieben und versteht sich als Übungs- und Nachschlagewerk sowie als Leitfaden für eine systematische Bildanalyse. Der Autor über sein Buch: Aus der Praxis, für die Praxis Die psychodiagnostische Baumzeichnung wird in diesem Buch nicht als Test im klassischen Sinn aufgefasst, sondern als beratungs- und therapieorientiertes Hilfsmittel. * Zunächst werden Wege und Zugänge für eine systematische Bildanalyse beschrieben, wie sie letztlich für jede psychodiagnostische Zeichnung relevant sind. Der erlebnis und gleichnishafte, symbolische, korrelationsstatistische, normative und bewertende Zugang wird jeweils als psychodiagnostische Ebene verstanden, auf der ganz bestimmte Hypothesen gebildet und Schlussfolgerungen gezogen werden können. Dabei finden einerseits modernere Ansätze wie die Chaostheorie oder kunstpsychologische Betrachtungsweisen Eingang, andererseits werden die Erkenntnisse früherer Autoren in den systematischen Ansatz der Bildanalyse mit eingebunden. Kontexte, die die Bedeutung einer psychodiagnostischen Baumzeichnung wesentlich mitbestimmen, schließen den eher theoretischen Teil ab. * Die folgende Beispielsammlung mit Interpretationsvorschlägen bezieht sich zwar ausdrücklich auf die vorhergehenden Überlegungen, ist aber mit der Behandlung von Wurzelbereich, Stammbasis, Stamm, Kronenansatz und Krone sowie Raumphänomenen merkmalsorietiert. Ein ztusätzliches Merkmalsregister weist darauf hin, in welchen Abbildungen bestimmte Merkmale zu finden sind. Aus einer faszinierenden Vielfalt von Baumzeichnungen werden mehr als 250 hochauflösend eingescannte Beispiele abgebildet, in denen der Strichcharakter erhalten blieb. Sie stammen aus dem psychotherapeutischen, psychiatrischen, heilpädagogischen sowie dem schul- und arbeitspsychologischen Bereich. Damit wendet sich das Buch an alle klinisch oder pädagogisch arbeitenden Berufsgruppen in Beratung und Therapie. Es versteht sich als Übungs- und Nachschlagewerk sowie als Leitfaden für eine systematische Bildanalyse. Die psychodiagnostische Baumzeichnung: Wege zu einer systematischen Bildanalyse von Christian P Hammon Baum Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge für eine systematische Bildanalyse psychodiagnostische Zeichnung erlebnishafter gleichnishafter symbolischer korrelationsstatistischer normativer bewertender Zugang psychodiagnostische Ebene Hypothesen Chaostheorie kunstpsychologische Betrachtungsweisen systematischer Ansatz der Bildanalyse Interpretationsvorschläge Wurzelbereich Stammbasis Kronenansatz Krone Raumphänomene Merkmalsregister Psychotherapeutie Psychiatrie Heilpädagogik Schulpädagogik Arbeitspsychologie gebraucht; sehr gut, [PU:Verlag Dietmar Klotz GmbH]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die psychodiagnostische Baumzeichnung: Wege zu einer systematischen Bildanalyse von Christian P Hammon Baumzeichnungen analysieren Baum Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge für eine sys - Christian P Hammon
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian P Hammon:
Die psychodiagnostische Baumzeichnung: Wege zu einer systematischen Bildanalyse von Christian P Hammon Baumzeichnungen analysieren Baum Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge für eine sys - Taschenbuch

2001, ISBN: 3880744521

Gebundene Ausgabe, ID: BN10998

2001 Softcover 268 S. 20,6 x 15 x 1,8 cm Die psychodiagnostische Baumzeichnung wird in diesem Buch nicht als Test im klassischen Sinne aufgefasst, sondern als beratungs- und therapieorientiertes Hilfsmittel. Zunächst werden Wege und Zugänge für eine systematische Bildanalyse beschrieben, wie sie letztlich für jede psychodiagnostische Zeichnung relevant sind. Der erlebnis- und gleichnishafte, symbolische, korrelationsstatistische, normative und bewertende Zugang wird jeweils als psychodiagnostische Ebene verstanden, auf der ganz bestimmte Hypothesen gebildet und Schlussfolgerungen gezogen werden können. Dabei finden einerseits modernere Ansätze wie die Chaostheorie oder kunstpsychologische Betrachtungsweisen Eingang, andererseits werden auch die Erkenntnisse früherer Autoren in den systematischen Ansatz der Bildanalyse mit eingebunden. Kontexte, die die Bedeutung einer psychodiagnostischen Baumzeichnung wesentlich mitbestimmen, schließen den eher theoretischen Teil ab. Die folgende Beispielsammlung mit Interpretationsvorschlägen bezieht sich zwar ausdrücklich auf die vorherigen Überlegungen, ist aber mit der Behandlung von Wurzelbereich, Stammbasis, Kronenansatz und Krone sowie Raumphänomenen merkmalsorientiert. Ein zusätzliches Merkmalsregister weist darauf hin, in welchen Abbildungen bestimmte Merkmale zu finden sind. Aus einer faszinierenden Vielfalt Baumzeichnungen werden mehr als 250 hoch auflösend eingescannte Beispiele abgebildet, in denen der Strichcharakter erhalten blieb. Sie stammen aus dem psychotherapeutischen, psychiatrischen, heilpädagogischen sowie dem schul- und arbeitspsychologischen Bereich. Damit wendet sich das Buch an alle klinisch oder pädagogisch arbeitenden Berufsgruppen in Beratung und Therapie. Es ist aus der Praxis für die Praxis geschrieben und versteht sich als Übungs- und Nachschlagewerk sowie als Leitfaden für eine systematische Bildanalyse. Der Autor über sein Buch: Aus der Praxis, für die Praxis Die psychodiagnostische Baumzeichnung wird in diesem Buch nicht als Test im klassischen Sinn aufgefasst, sondern als beratungs- und therapieorientiertes Hilfsmittel. * Zunächst werden Wege und Zugänge für eine systematische Bildanalyse beschrieben, wie sie letztlich für jede psychodiagnostische Zeichnung relevant sind. Der erlebnis und gleichnishafte, symbolische, korrelationsstatistische, normative und bewertende Zugang wird jeweils als psychodiagnostische Ebene verstanden, auf der ganz bestimmte Hypothesen gebildet und Schlussfolgerungen gezogen werden können. Dabei finden einerseits modernere Ansätze wie die Chaostheorie oder kunstpsychologische Betrachtungsweisen Eingang, andererseits werden die Erkenntnisse früherer Autoren in den systematischen Ansatz der Bildanalyse mit eingebunden. Kontexte, die die Bedeutung einer psychodiagnostischen Baumzeichnung wesentlich mitbestimmen, schließen den eher theoretischen Teil ab. * Die folgende Beispielsammlung mit Interpretationsvorschlägen bezieht sich zwar ausdrücklich auf die vorhergehenden Überlegungen, ist aber mit der Behandlung von Wurzelbereich, Stammbasis, Stamm, Kronenansatz und Krone sowie Raumphänomenen merkmalsorietiert. Ein ztusätzliches Merkmalsregister weist darauf hin, in welchen Abbildungen bestimmte Merkmale zu finden sind. Aus einer faszinierenden Vielfalt von Baumzeichnungen werden mehr als 250 hochauflösend eingescannte Beispiele abgebildet, in denen der Strichcharakter erhalten blieb. Sie stammen aus dem psychotherapeutischen, psychiatrischen, heilpädagogischen sowie dem schul- und arbeitspsychologischen Bereich. Damit wendet sich das Buch an alle klinisch oder pädagogisch arbeitenden Berufsgruppen in Beratung und Therapie. Es versteht sich als Übungs- und Nachschlagewerk sowie als Leitfaden für eine systematische Bildanalyse. Die psychodiagnostische Baumzeichnung: Wege zu einer systematischen Bildanalyse von Christian P Hammon Baum Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge für eine systematische Bildanalyse psychodiagnostische Zeichnung erlebnishafter gleichnishafter symbolischer korrelationsstatistischer normativer bewertender Zugang psychodiagnostische Ebene Hypothesen Chaostheorie kunstpsychologische Betrachtungsweisen systematischer Ansatz der Bildanalyse Interpretationsvorschläge Wurzelbereich Stammbasis Kronenansatz Krone Raumphänomene Merkmalsregister Psychotherapeutie Psychiatrie Heilpädagogik Schulpädagogik Arbeitspsychologie Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge für eine systematische Bildanalyse psychodiagnostische Zeichnung erlebnishafter gleichnishafter symbolischer korrelationsstatistischer normativer bewertender Zugang psychodiagnostische Ebene Hypothesen Chaostheorie kunstpsychologische Betrachtungsweisen systematischer Ansatz der Bildanalyse Interpretationsvorschläge Wurzelbereich Stammbasis Kronenansatz Krone Raumphänomene Merkmalsregister Psychotherapeutie Psychiatrie Heilpädagogik Schulpädagogik Arbeitspsychologie Zusatzinfo 270 Abb. Sprache deutsch Einbandart kartoniert Geisteswissenschaften Psychologie ISBN-10 3-88074-452-1 / 3880744521 ISBN-13 978-3-88074-452-3 / 9783880744523 Versand D: 6,95 EUR Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge für eine systematische Bildanalyse psychodiagnostische Zeichnung erlebnishafter gleichnishafter symbolischer korrelationsstatistischer normativer bewertender Zugang psychodiagnostische Ebene Hypothesen Chaostheorie kunstpsychologische Betrachtungsweisen systematischer Ansatz der Bildanalyse Interpretationsvorschläge Wurzelbereich Stammbasis Kronenansatz Krone Raumphänomene Merkmalsregister Psychotherapeutie Psychiatrie Heilpädagogik Schulpädagogik Arbeitspsychologie Die psychodiagnostische Baumzeichnung wird in diesem Buch nicht als Test im klassischen Sinne aufgefasst, sondern als beratungs- und therapieorientiertes Hilfsmittel. Zunächst werden Wege und Zugänge für eine systematische Bildanalyse beschrieben, wie sie letztlich für jede psychodiagnostische Zeichnung relevant sind. Der erlebnis- und gleichnishafte, symbolische, korrelationsstatistische, normative und bewertende Zugang wird jeweils als psychodiagnostische Ebene verstanden, auf der ganz bestimmte Hypothesen gebildet und Schlussfolgerungen gezogen werden können. Dabei finden einerseits modernere Ansätze wie die Chaostheorie oder kunstpsychologische Betrachtungsweisen Eingang, andererseits werden auch die Erkenntnisse früherer Autoren in den systematischen Ansatz der Bildanalyse mit eingebunden. Kontexte, die die Bedeutung einer psychodiagnostischen Baumzeichnung wesentlich mitbestimmen, schließen den eher theoretischen Teil ab. Die folgende Beispielsammlung mit Interpretationsvorschlägen bezieht sich zwar ausdrücklich auf die vorherigen Überlegungen, ist aber mit der Behandlung von Wurzelbereich, Stammbasis, Kronenansatz und Krone sowie Raumphänomenen merkmalsorientiert. Ein zusätzliches Merkmalsregister weist darauf hin, in welchen Abbildungen bestimmte Merkmale zu finden sind. Aus einer faszinierenden Vielfalt Baumzeichnungen werden mehr als 250 hoch auflösend eingescannte Beispiele abgebildet, in denen der Strichcharakter erhalten blieb. Sie stammen aus dem psychotherapeutischen, psychiatrischen, heilpädagogischen sowie dem schul- und arbeitspsychologischen Bereich. Damit wendet sich das Buch an alle klinisch oder pädagogisch arbeitenden Berufsgruppen in Beratung und Therapie. Es ist aus der Praxis für die Praxis geschrieben und versteht sich als Übungs- und Nachschlagewerk sowie als Leitfaden für eine systematische Bildanalyse. Der Autor über sein Buch: Aus der Praxis, für die Praxis Die psychodiagnostische Baumzeichnung wird in diesem Buch nicht als Test im klassischen Sinn aufgefasst, sondern als beratungs- und therapieorientiertes Hilfsmittel. * Zunächst werden Wege und Zugänge für eine systematische Bildanalyse beschrieben, wie sie letztlich für jede psychodiagnostische Zeichnung relevant sind. Der erlebnis und gleichnishafte, symbolische, korrelationsstatistische, normative und bewertende Zugang wird jeweils als psychodiagnostische Ebene verstanden, auf der ganz bestimmte Hypothesen gebildet und Schlussfolgerungen gezogen werden können. Dabei finden einerseits modernere Ansätze wie die Chaostheorie oder kunstpsychologische Betrachtungsweisen Eingang, andererseits werden die Erkenntnisse früherer Autoren in den systematischen Ansatz der Bildanalyse mit eingebunden. Kontexte, die die Bedeutung einer psychodiagnostischen Baumzeichnung wesentlich mitbestimmen, schließen den eher theoretischen Teil ab. * Die folgende Beispielsammlung mit Interpretationsvorschlägen bezieht sich zwar ausdrücklich auf die vorhergehenden Überlegungen, ist aber mit der Behandlung von Wurzelbereich, Stammbasis, Stamm, Kronenansatz und Krone sowie Raumphänomenen merkmalsorietiert. Ein ztusätzliches Merkmalsregister weist darauf hin, in welchen Abbildungen bestimmte Merkmale zu finden sind. Aus einer faszinierenden Vielfalt von Baumzeichnungen werden mehr als 250 hochauflösend eingescannte Beispiele abgebildet, in denen der Strichcharakter erhalten blieb. Sie stammen aus dem psychotherapeutischen, psychiatrischen, heilpädagogischen sowie dem schul- und arbeitspsychologischen Bereich. Damit wendet sich das Buch an alle klinisch oder pädagogisch arbeitenden Berufsgruppen in Beratung und Therapie. Es versteht sich als Übungs- und Nachschlagewerk sowie als Leitfaden für eine systematische Bildanalyse. Die psychodiagnostische Baumzeichnung: Wege zu einer systematischen Bildanalyse von Christian P Hammon Baum Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge für eine systematische Bildanalyse psychodiagnostische Zeichnung erlebnishafter gleichnishafter symbolischer korrelationsstatistischer normativer bewertender Zugang psychodiagnostische Ebene Hypothesen Chaostheorie kunstpsychologische Betrachtungsweisen systematischer Ansatz der Bildanalyse Interpretationsvorschläge Wurzelbereich Stammbasis Kronenansatz Krone Raumphänomene Merkmalsregister Psychotherapeutie Psychiatrie Heilpädagogik Schulpädagogik Arbeitspsychologie, [PU:Verlag Dietmar Klotz GmbH]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die psychodiagnostische Baumzeichnung: Wege zu einer systematischen Bildanalyse von Christian P Hammon Baumzeichnungen analysieren Baum Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge für eine sys - Christian P Hammon
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian P Hammon:
Die psychodiagnostische Baumzeichnung: Wege zu einer systematischen Bildanalyse von Christian P Hammon Baumzeichnungen analysieren Baum Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge für eine sys - Taschenbuch

2001, ISBN: 3880744521

ID: 10314422282

[EAN: 9783880744523], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Verlag Dietmar Klotz GmbH], BAUMTEST ANGEWANDTE PSYCHOLOGIE PSYCHODIAGNOSTIK ZEICHENTEST DIE PSYCHODIAGNOSTISCHE BAUMZEICHNUNG ZUGÄNGE FÜR EINE SYSTEMATISCHE BILDANALYSE ZEICHNUNG ERLEBNISHAFTER GLEICHNISHAFTER SYMBOLISCHER KORRELATIONSSTATISTISCHER NORMATIVER BEWERTENDER ZUGANG EBENE HYPOTHESEN CHAOSTHEORIE KUNSTPSYCHOLOGISCHE BETRACHTUNGSWEISEN SYSTEMATISCHER ANSATZ DER INTERPRETATIONSVORSCHLÄGE WURZELBEREICH STAMMBASIS KRONENANSATZ KRONE RAUMPHÄNOMENE MERKMALSREGISTER PSYCHOTHERAPEUTIE PSYCHIATRIE HEILPÄDAGOGIK SCHULPÄDAGOGIK ARBEITSPSYCHOLOGIE WIRD IN DIESEM BUCH NICHT ALS TEST IM KLASSISCHEN SINNE AUFGEFASST, SONDERN BERATUNGS- UND THERAPIEORIENTIERTES HILFSMITTEL. ZUNÄCHST WERDEN WEGE BESCHRIEBEN, WIE SIE LETZTLICH JEDE RELEVANT SIND. ERLEBNIS- GLEICHNISHAFTE, SYMBOLISCHE, KORRELATIONSSTATISTISCHE, NORMATIVE BEWERTENDE JEWEILS VERSTANDEN, AUF GANZ BESTIMMTE GEBILDET SCHLUSSFOLGERUNGEN GEZOGEN KÖNNEN. DABEI FINDEN EINERSEITS MODERNERE ANSÄTZE ODER EINGANG, ANDERERSEITS AUCH ERKENNTNISSE FRÜHERER AUTOREN DEN SYSTEMATISCHEN MIT EINGEBUNDEN. KONTEXTE, BEDEUTUNG EINER PSYCHODIAGNOSTISCHEN WESENTLICH MITBESTIMMEN, SCHLIESSEN EHER THEORETISCHEN TEIL AB. FOLGENDE BEISPIELSAMMLUNG INTERPRETATIONSVORSCHLÄGEN BEZIEHT SICH ZWAR AUSDRÜCKLICH VORHERIGEN ÜBERLEGUNGEN, IST ABER BEHANDLUNG VON WURZELBEREICH, STAMMBASIS, SOWIE RAUMPHÄNOMENEN MERKMALSORIENTIERT. EIN ZUSÄTZLICHES WEIST DARAUF HIN, WELCHEN ABBILDUNGEN MERKMALE ZU AUS FASZINIERENDEN VIELFALT BAUMZEICHNUNGEN MEHR 250 HOCH AUFLÖSEND EINGESCANNTE BEISPIELE ABGEBILDET, DENEN STRICHCHARAKTER ERHALTEN BLIEB. STAMMEN DEM PSYCHOTHERAPEUTISCHEN, PSYCHIATRISCHEN, HEILPÄDAGOGISCHEN SCHUL- ARBEITSPSYCHOLOGISCHEN BEREICH. DAMIT WENDET DAS AN ALLE KLINISCH PÄDAGOGISCH ARBEITENDEN BERUFSGRUPPEN BERATUNG THERAPIE. ES PRAXIS GESCHRIEBEN VERSTEHT ÜBUNGS- NACHSCHLAGEWERK LEITFADEN BILDANALYSE. AUTOR ÜBER SEIN BUCH: PRAXIS, SINN * ERLEBNIS VORHERGEHENDEN STAMM, MERKMALSORIETIERT. ZTUSÄTZLICHES HOCHAUFLÖSEND BAUMZEICHNUNG: CHRISTIAN P HAMMON BAUM, Die psychodiagnostische Baumzeichnung wird in diesem Buch nicht als Test im klassischen Sinne aufgefasst, sondern als beratungs- und therapieorientiertes Hilfsmittel. Zunächst werden Wege und Zugänge für eine systematische Bildanalyse beschrieben, wie sie letztlich für jede psychodiagnostische Zeichnung relevant sind. Der erlebnis- und gleichnishafte, symbolische, korrelationsstatistische, normative und bewertende Zugang wird jeweils als psychodiagnostische Ebene verstanden, auf der ganz bestimmte Hypothesen gebildet und Schlussfolgerungen gezogen werden können. Dabei finden einerseits modernere Ansätze wie die Chaostheorie oder kunstpsychologische Betrachtungsweisen Eingang, andererseits werden auch die Erkenntnisse früherer Autoren in den systematischen Ansatz der Bildanalyse mit eingebunden. Kontexte, die die Bedeutung einer psychodiagnostischen Baumzeichnung wesentlich mitbestimmen, schließen den eher theoretischen Teil ab. Die folgende Beispielsammlung mit Interpretationsvorschlägen bezieht sich zwar ausdrücklich auf die vorherigen Überlegungen, ist aber mit der Behandlung von Wurzelbereich, Stammbasis, Kronenansatz und Krone sowie Raumphänomenen merkmalsorientiert. Ein zusätzliches Merkmalsregister weist darauf hin, in welchen Abbildungen bestimmte Merkmale zu finden sind. Aus einer faszinierenden Vielfalt Baumzeichnungen werden mehr als 250 hoch auflösend eingescannte Beispiele abgebildet, in denen der Strichcharakter erhalten blieb. Sie stammen aus dem psychotherapeutischen, psychiatrischen, heilpädagogischen sowie dem schul- und arbeitspsychologischen Bereich. Damit wendet sich das Buch an alle klinisch oder pädagogisch arbeitenden Berufsgruppen in Beratung und Therapie. Es ist aus der Praxis für die Praxis geschrieben und versteht sich als Übungs- und Nachschlagewerk sowie als Leitfaden für eine systematische Bildanalyse. Der Autor über sein Buch: Aus der Praxis, für die Praxis Die psychodiagnostische Baumzeichnung wird in diesem Buch nicht als Test im klassischen Sinn aufgefasst, sondern als beratungs- und therapieorientiertes Hilfsmittel. * Zunächst werden Wege und Zugänge für eine systematische Bildanalyse beschrieben, wie sie letztlich für jede psychodiagnostische Zeichnung relevant sind. Der erlebnis und gleichnishafte, symbolische, korrelationsstatistische, normative und bewertende Zugang wird jeweils als psychodiagnostische Ebene verstanden, auf der ganz bestimmte Hypothesen gebildet und Schlussfolgerungen gezogen werden können. Dabei finden einerseits modernere Ansätze wie die Chaostheorie oder kunstpsychologische Betrachtungsweisen Eingang, andererseits werden die Erkenntnisse früherer Autoren in den systematischen Ansatz der Bildanalyse mit eingebunden. Kontexte, die die Bedeutung einer psychodiagnostischen Baumzeichnung wesentlich mitbestimmen, schließen den eher theoretischen Teil ab. * Die folgende Beispielsammlung mit Interpretationsvorschlägen bezieht sich zwar ausdrücklich auf die vorhergehenden Überlegungen, ist aber mit der Behandlung von Wurzelbereich, Stammbasis, Stamm, Kronenansatz und Krone sowie Raumphänomenen merkmalsorietiert. Ein ztusätzliches Merkmalsregister weist darauf hin, in welchen Abbildungen bestimmte Merkmale zu finden sind. Aus einer faszinierenden Vielfalt von Baumzeichnungen werden mehr als 250 hochauflösend eingescannte Beispiele abgebildet, in denen der Strichcharakter erhalten blieb. Sie stammen aus dem psychotherapeutischen, psychiatrischen, heilpädagogischen sowie dem schul- und arbeitspsychologischen Bereich. Damit wendet sich das Buch an alle klinisch oder pädagogisch arbeitenden Berufsgruppen in Beratung und Therapie. Es versteht sich als Übungs- und Nachschlagewerk sowie als Leitfaden für eine systematische Bildanalyse. Die psychodiagnostische Baumzeichnung: Wege zu einer systematischen Bildanalyse von Christian P Hammon Baum Baumtest Angewandte Psychologie Psychodiagnostik Zeichentest Die psychodiagnostische Baumzeichnung Zugänge für eine systematische Bildanalyse psyc

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die psychodiagnostische Baumzeichnung: Wege zu einer systematischen Bildanalyse von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die psychodiagnostische Baumzeichnung: Wege zu einer systematischen Bildanalyse von "Baumtests" - gebrauchtes Buch

ISBN: 3880744521

Turtleback, [EAN: 9783880744523], Libro, 411664031, Categorie, 13077484031, Adolescenti e ragazzi, 508758031, Arte, cinema e fotografia, 508779031, Azione e avventura, 508714031, Biografie, diari e memorie, 508791031, Calendari e agende, 508785031, Diritto, 508864031, Dizionari e opere di consultazione, 508786031, Economia, affari e finanza, 13466594031, Erotica, 508792031, Famiglia, salute e benessere, 1345828031, Fantascienza, Horror e Fantasy, 508784031, Fumetti e manga, 508771031, Gialli e Thriller, 1346712031, Guide di revisione e aiuto allo studio, 508820031, Humour, 508733031, Informatica, Web e Digital Media, 508770031, Letteratura e narrativa, 508715031, Libri per bambini, 508888031, Libri scolastici, 508857031, Lingua, linguistica e scrittura, 508780031, Narrativa storica, 508811031, Politica, 508745031, Religione, 508775031, Romanzi rosa, 508867031, Scienze, tecnologia e medicina, 508794031, Self-help, 508879031, Società e scienze sociali, 508835031, Sport, 508796031, Storia, 508821031, Tempo libero, 508753031, Viaggi, 411663031, Libri

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.it
LLU Buchservice
, Gebraucht Versandkosten:Amazon-Produkte ab EUR 19 Versandkostenfrei in Italien und der Schweiz, EUR 6 für den Rest der EU.. Generalmente spedito in 1-2 giorni lavorativi (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Die psychodiagnostische Baumzeichnung: Wege zu einer systematischen Bildanalyse von "Baumtests"


EAN (ISBN-13): 9783880744523
ISBN (ISBN-10): 3880744521
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: Die psychodiagnostische Baumzeichnung: Wege zu einer systematischen Bildanaly...

Buch in der Datenbank seit 16.04.2007 10:33:30
Buch zuletzt gefunden am 15.07.2017 18:01:32
ISBN/EAN: 3880744521

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-88074-452-1, 978-3-88074-452-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher